9 Natursekt Komp.

0 Aufrufe
0%


Kapitel fünf…
Den Rest des Tages verbrachten wir im Alltäglichen … Jennifer schloss sich der anderen an
Frauen machten Hausarbeit und man sagte ihnen, dass sie die Arbeit fortsetzen sollten.
das Haus ist makellos … er hatte nie Streit mit ihr, er hatte immer seinen eigenen
Die Wohnung sieht so aus… Orientalisches Mädchen Aiko bei der Arbeit in der Küche
flüsterte ihr zu … Bist du wütend, dass du hier bist, Jennifer … Ich war zuerst, ich
Er kam erst vor einem Jahr nach Amerika, um eine englische Schule zu besuchen. ich war
Ich habe zwei Tage geweint, als mich eine Disco mitgenommen hat…
Ich hielt an und tat so, als könnte ich meine Eltern anrufen, damit sie sich keine Sorgen machten.
über mich Jennifer flüsterte dem Mädchen dringende Fragen zu…
war da, wie wurde es verwendet und wer war der Vater seines Kindes?
tragen… Das Mädchen lächelte leicht, als sie antwortete…
Es beginnt immer mit derselben Jennifer … Ellen und Eileen,
schloss sich mir zuerst an … sogar Cindy half bei einigen meiner Sitzungen … meine Brüste
sie waren klein und wussten nicht, ob sie mich überzeugen könnten…
dauerte länger als andere, aber als ich eines Morgens meine Brüste aufwachte
Es tut weh und während meiner Sitzung an diesem Tag kam die erste Milch … Alle waren sehr nett
Ich war zufrieden und fühlte mich großartig … Das war vor ungefähr zehn Monaten und jetzt bald
Ich werde ein Kind bekommen … ich bin mir nicht sicher, wer der Vater ist … nicht Taylor, wenn
das denkst du … Sie hat immer Kondome bei mir benutzt … ich nie
Ich war schon einmal mit einem Schwarzen zusammen und dachte zuerst, er würde mich umbringen. Ich weiss
dass sie wusste, wozu sie fähig war… jetzt vermisse ich es manchmal…
jetzt sind sie Sponsoren und einer von ihnen ist Papa
Die Fragen in Jennifers Kopf rollten schneller als ihre eigenen.
kleines Mädchen kann antworten…Das…Aber wie viele Sponsoren hattest du?
mit… Fühlen sie sich gut für dich, magst du sie, was wird aus deinem Baby?
Wenn du geboren bist, werden sie dich gehen lassen, wenn du willst, willst du gehen?
Aiko lachte leicht… In Ordnung, Jennifer, ich werde all deine Fragen beantworten.
Aber wenn ich möchte, dass du mir einen Gefallen tust, wirst du das tun?
Jennifer nickte und sagte: Wenn ich könnte und Aiko lachte wieder, Oh, du kannst und
Heute Nacht, wenn alle schlafen, zeige ich euch, wie… Sponsoren…, schätze ich
jetzt nur noch vier … Da war noch einer, aber ich habe ihn eine Weile nicht gesehen … Ja
Sie behandeln mich sehr gut, manchmal geben sie mir Geschenke, Schmuck und
Dessous … Dinge, die ich nie für mich haben werde … so schöne Sachen
Ich weiß, es muss sehr teuer sein … Wie sie …
Ich glaube, ich mag ein bisschen … Sie ist sehr elegant und ich weiß, dass sie sehr ist
reich … Sie ist eine perfekte Liebhaberin und ich genieße es am meisten, mit ihr zusammen zu sein … zu massieren
mich und reibe meinen Bauch mit Kakaobutter ein und er ist der Erste, der das macht
er nahm mich anal … als er das tat, ejakulierte ich so stark … ich hatte zuerst Angst
aber er war so nett und ehe ich mich versah, wollte ich das schon immer…
Baby…, wenn er geboren ist, habe ich die Wahl… Ich kann hier bleiben und ihn großziehen
Oder ich kann gehen und es mitnehmen…
Wird es ein Junge oder ein Mädchen, aber ich habe mich entschieden zu warten … Ich habe mich noch nicht entschieden
noch über Bleiben oder Weggehen… Das Geld, das ich bekomme, ist sehr hilfreich für mich
Familie … Ich melde meinen jüngeren Bruder jetzt am College an
Weitere Fragen überschwemmten Jennifer, aber gerade dann kam Cindy.
Küche und sagte allen, sie sollten anhalten und sich für das Abendessen fertig machen…
Jennifer verließ Ich komme heute Abend zu dir… spät.
Als er die Treppe hinaufstieg, dachte er darüber nach, was das schöne Mädchen wollte.
Geh in ihr Zimmer und mach dich fertig … Sie hat sie gewaschen, nachdem sie gebadet und eine gute Zeit hatte.
sie föhnte und ordnete ihr Haar… Sie zog sich hastig an und gesellte sich zu Alicia.
den Korridor hinunter… Sie waren unter den ersten, die ankamen, und Alicia
Er zog sie an die Tischkante, damit sie sich neben ihn setzte.
Die makellosen Weißen kamen auf sie zu und fragten, ob sie früher einen Sherry wollten.
Abendessen … beide stimmten zu, als der Rest der Frauen anfing einzutreffen …
Er und Cindy kamen als letzte an und hatten wunderschöne Brünetten.
Als Jennifer Cindy beim Frühstück reden sah…
wie linke Hand Jennifer in der Nacht zuvor …
Er bat um einen Aperitif und klopfte an sein Glas.
das Messer und der Raum verstummten … Cindy stand auf und rief zum Tisch … Alles
Außer Jennifer kennst du Patricia… du weißt, dass sie uns verlassen hat
vor fast einem halben Jahr und jetzt hat er was zu sagen…Die Frau stand auf und
Jennifer ist jetzt wie die anderen angezogen, ihre Brüste
stolz zwischen den Seiden auf großartige Weise stehen …
Ich … ich bin vor sechs Monaten hier weggegangen und dachte, ich wollte meine Freiheit und
Vielleicht um Liebe zu finden… Ich habe diese Dinge nicht gefunden, ich habe nur Kummer gefunden
und Verzweiflung … Ich liebte und wurde zurückgewiesen … Ich wollte zurückkommen und Meister
Er hat meine Bitte freundlicherweise angenommen … Ich weiß, dass ich viele von euch enttäuscht habe.
Ich habe Schluss gemacht und ich entschuldige mich aufrichtig dafür … Ich möchte nur, dass du mich lässt
dass ich mich dir wieder anschließe und vielleicht einmal das Vertrauen und die Liebe zwischen uns aufbaue
Ich habe geteilt… Ich habe jetzt keine Milch, aber ich bin bereit, noch einmal von vorne anzufangen, und ich hoffe
Ihr werdet mir alle helfen … Jennifer konnte die Tränen in ihren Augen sehen.
Als er sich wieder hinsetzte, brach er in Tränen aus und die Frauen um ihn herum applaudierten leise…
beugte sich zu ihm hinüber, flüsterte ihm etwas zu und streichelte ihn
Meme, schüttelt den Kopf…
Alicia flüsterte… Patricia war einst eine Liebling des Meisters und wir alle wussten es.
dass sie ihn gebären würde… Als er fort war, konnte es nicht lange getröstet werden.
Zeit… Jetzt ist sie zurück, ich frage mich, ob sie wieder ihre Favoritin sein wird…Jennifer
gilt als der erste Weg, um gewohnheitsmäßig großartig zu werden
serviert wird … Er beobachtete, wie sie Patricia während des Essens streichelte.
Er hatte es geschafft, und als er sah, wie seine Hand unter den Tisch fuhr,
er berührte sie… Bevor er sein Essen beendet hatte, stand er auf und
Patricia stand mit ihr auf… Ich möchte nicht gestört werden, sagte sie und drehte sich zu Cindy um.
und Kinder haben, die stillen wollen, tun Sie es in der Großen Halle.
Abend…Sie drehte sich um und verließ wortlos den Raum…
Jennifer bemerkte aus dem Augenwinkel, dass Taylor immer noch im Raum war.
Visionen davon, was Master und Patricia bald tun werden
Dazu gehört der stille schwarze Riese …
Fuck it HIM geschnitten von Alicia’s Whisper … Jennifer, du musst es haben
jetzt deine Spritze und dann gehst du ins Bett… wir trinken zwei
Die morgigen Sitzungen und wir möchten, dass Sie fit und ausgeruht sind…
stand vom Tisch auf und Alicia brachte ihn zu Taylor…
es wird gesagt und es wird wieder auf den Arm gelegt… Alicia Ich
Große Halle, los, wir sehen uns beim Frühstück
Als Jennifer die Treppe hinaufstieg, dachte sie erneut darüber nach, was er tun sollte.
In diesem Moment fühlte sie sich feucht an… Gesichtslos und ein bisschen
verlegen… Er machte sich sofort bettfertig und legte sich bewusst im Dunkeln hin.
dieser Schlaf würde ihm nicht leicht fallen… Jennifers Verstand
Er wunderte sich über alles, was ihm in so kurzer Zeit passiert war und
Dinge passieren… Sie könnte eingeschlafen sein, sie war sich nicht sicher
Er wachte erschrocken auf, als er spürte, dass jemand neben ihm saß.
Bett… Bevor er sprechen konnte, wurde ihm sanft ein Finger auf die Lippen gelegt und
er konnte Aiko im Mondlicht sehen, das durch das Fenster sickerte…
sie strich ihr Haar glatt und glitt dann mit ihren Fingern über ihre Wange,
ihren Hals… Sie sah in die sich nähernden Mandelaugen und dann
Der Schock, geknebelt zu sein, nahm ihr fast den Atem … Kuss
Als sie spürte, wie Aiko ihre Zunge untersuchte, vertiefte sie und
zurückgeben… Er hatte sich das immer gefragt und jetzt wusste er es
passiert … Sie spürte, wie an dem Laken gezogen wurde, um ihre Brüste und Finger freizulegen.
hartnäckig an ihren Nippeln…
Das Mädchen manipulierte ihn geschickt, als ihr Atem langsamer wurde.
fleißig…Jennifers Brustwarzen waren schon immer sehr empfindlich und jetzt auch
Aiko fühlte sich ein wenig wund, als sie sie bearbeitete … Sie fragte sich, ob es die Injektionen waren.
und dann entkamen ihr die Gedanken, als Aiko ihre Lippen verließ und den Schmerz einfing.
Fleisch in deinem Mund… Er stöhnte, als er spürte, wie Aikos Finger ihn fanden und
Jetzt fang an, das eingeweichte Fleisch weich zu machen … Fast so, als ob er es wollte,
der Finger ging hinein und die Intensität des Saugens nahm zu …
Elektrizität floss durch seinen ganzen Körper und er drückte sie fest an sich.
heftig… Finger und Lippen fingen an, ihn ein wenig zu verärgern.
Sie nahm ein Bad, als sie plötzlich aufhörte und Aiko ihren Körper nach unten bewegte … ER WUSSTE
Er wusste, wohin sie ging und was passieren würde, aber wann
Ihr Mund berührte sie, ihr Körper verkrampfte sich fest… Aiko drückte sie sanft
Bauch und dann fühlte Jennifer ihre Zunge… Es war wunderschön und hob sich
Sie zog ihre Hüften ein, ihre Hände berührten Aikos Haar und dann glitt sie um sie herum.
indem er fest auf den Hals drückt und diejenigen, die seinen Dreck saugen. prallen Lippen…
..
Oh…OH GOTT Aiko, flüsterte Jennifer hastig…Ja…JA JA
hör auf, hör nie auf … Sie spürte, wie es sich wie ein ferner Sturm zusammenzog.
Er schärfte den Horizont und seine Kehle und forderte ihn auf, schneller zu werden … Unhhhhhhhhh
OH….OH BITTE, GOTT BITTE waren all die Worte, nach denen sie keuchte.
Es war, als würde ihr Abschaum in den heißen Mund dieses Ofens schmelzen, ich fühlte, wie sie saugte
Die Klitoris explodierte und stieß einen gesegneten Schwall aus … Jennifer zitterte
Als Aiko gewaltsam aufstand und ihr Treffen besiegelte, bohrte sie tief in die Zunge.
Jennifers einladender Mund…
Sie lagen schweigend da, als Aiko sie beruhigte und ihren Körper streichelte.
entzündet … es war zu stark für Jennifer; ganz anders als andere
Sie hatte einen Orgasmus … Es gab keine Definition, die zu ihrem Verstand passte, und sie
sie gab es froh auf, es zu versuchen … Aikos Stimme war sanft, als sie sprach … Jennifer, du
Du hast mir versprochen, dass du mir einen Gefallen tun würdest, denk dran … Jennifer war verwirrt … * Was?
dieser Junge hätte nicht mehr von ihm verlangen können… es hatte ihm eine Leidenschaft gegeben, die er nie gekannt hatte.
Da war in meinem Land*, fuhr Aiko fort … Wenn eine Frau kurz davor steht, zu haben
Ihr Baby schlägt sie, um ihr beim Aufziehen zu helfen…
andere Male eine Schwester oder nur eine Freundin… Jetzt bin ich nah und ich möchte, dass du es bist
Die Person, die mir helfen wird … Ich habe mitgebracht, was wir brauchen, und ich werde dich führen … Will
Du gibst mir diese Ehre
Jennifer war verwirrt und zitterte, als sie sprach … Ja, Aiko, ich
es wird … du musst mir zeigen … ich … ich habe so etwas noch nie getan, außer ich
Ich möchte dir helfen… Helfen, so gut ich kann… Aiko lehnte sich zurück und
Jennifer ist ein Röhrending, sie seufzte und sagte: Danke Jennifer, ich kannte dich.
… sie sind bereit, mich zu dir zu bringen …
.***Fortgesetzt werden***

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert