Asien

0 Aufrufe
0%


Hallo, bevor ich mit meiner Geschichte beginne, möchte ich Ihnen etwas über mich und meine Familie erzählen. Mein Name ist Alex Ich bin Teil eines Zwillings, meine ältere Schwester Anne die andere Hälfte ist 15 Jahre alt. Meine Mutter hatte einen Ultraschall, als sie mit uns schwanger war, und es war schwer zu erkennen, welches Geschlecht wir hatten, aber der Arzt sagte mir, wo beide Mädchen waren. Also nahmen meine Eltern alle möglichen Mädchensachen mit, aber als wir ankamen, stellte sich heraus, dass es ein Junge war. Aber mein Vater wusste nicht, dass er, wenn er viel zum Rathaus ging, uns auch anmeldete, als er von seinem Fehler erfuhr, so verlegen war, dass er sich nicht traute, zurückzukommen. Als ich älter wurde habe ich mit 5 angefangen die Klamotten meiner Schwester zu tragen, natürlich war mein Vater nicht glücklich darüber und er hat mich verprügelt wenn ich etwas Mädchenhaftes anhatte. Aber ich kleidete mich immer noch wie ein Mädchen, hatte lange Haare und sah genauso aus wie meine ältere Schwester. Als ich 8 Jahre alt war, gab mein Vater schließlich auf und fing an, mich wie ein Mädchen zu behandeln, und mit 11 hatte ich eine ganz besondere Gehirnoperation, bei der ein kleines Gerät in einen Teil meines Gehirns implantiert und meine männlichen Hormone auf verändert wurden weibliche Hormone. Ich zog meine Eier zurück zu meinem Bauch, damit ich einen Tanga tragen konnte. Und jetzt sind wir 15 Jahre alt mit wunderschönen C-Cup-Brüsten, langen honigblonden Haaren und den blauesten Augen, die du je gesehen hast.
Papa hat mich gefickt
Als ich am Samstag aufwachte, hörte ich das Geräusch des Fernsehers aus dem Wohnzimmer, also schaute ich nach. Es stellte sich auch als Porno heraus, den mein Vater sich beim Wichsen in einer für mich nicht neuen Szene ansah, denn das tat meine Mutter immer, wenn sie ein paar Tage weg war. Hallo Daddy, der mit schläfrigem Kopf an ihm vorbeiging, bemerkte, dass die Baumwollhose, die ich trug, ein demütigendes Teil meines Arsches und meines Tangas heruntergerutscht war. Er zog mich auf seinen Schoß, wackelte an der Taille und mein nackter Arsch kam in Kontakt mit seinem harten Schwanz. Er küsste mich wie üblich auf den Hals, sah mich aber mit Lust in seinen Augen anders an.
Seine Hände fuhren meine Taille hinunter und meine Brüste streiften den dünnen Stoff meines Tanktops. Er küsste mich wieder auf den Hals, aber diesmal glitt eine Hand leidenschaftlicher in meinen Tanga. Es ging irgendwie nach hinten los, als er meinen Penis schlug, weil er eine Muschi erwartete, keinen Penis, aber als er seinen anfänglichen Schock überwunden hatte, fing er an, meinen Schwanz sehr sanft zu reiben. Ich drehte seine Hand auf meiner Brust auf meinen Rücken, sein Schwanz war auf meinem Arsch. Ich küsste ihn auf die Lippen mit seinem Lockenstab in meinem Mund Zungenkuss war großartig. Er packte mich am Arsch, hob mich hoch und trug mich ins Schlafzimmer und legte mich aufs Bett. Er setzte sich zwischen meine Beine, griff nach dem Oberteil meiner Baumwollhose und zog den Tanga mit einer Bewegung zu sich heran. Mein harter Schwanz kam zum Vorschein, als wir uns küssten, als er wieder auf mich zukam und mir mein Tanktop über den Kopf zog. Unsere Schwänze drückten sich ein wenig mehr zusammen, bis er anfing, meine Brustwarzen und meinen Bauch langsam meinen Hals hinunter zu küssen, bis er nach meinem Schwanz griff.
Als er endlich den Schritt machte, zögerte ich, als ich auf meinen Schwanz und den Tropfen von Pre-Sperma schaute, der daraus sickerte. Er saugte meinen Schwanztropfen und saugte meinen Schwanz, bis er die Basis meines kleinen 3-Zoll-Schwanzes erreichte. Indem sie ihren Kopf auf und ab bewegte, saugte sie daran und machte mich extrem geil. Seine Hände, die meinen Arsch hielten, machten einen kleinen Ausflug und durchsuchten mein Arschloch, versuchten, einen Finger dort hinein zu bekommen, es war eng, aber es gelang ihm. Meinen Arsch mit den Fingern zu ficken, während er mir einen Blowjob gab, war eine großartige Möglichkeit, mich dem Orgasmus näher zu bringen, aber ich füllte seinen Mund mit Sperma, bis er einen weiteren Finger hineinsteckte. Ich habe meinen Schwanz gelutscht, bis ich ejakuliert habe und mein Vater endlich aufgehört hat.
Mein Vater drehte mich auf den Bauch, zog mich auf alle Viere hoch, er war hinter mir, und zuerst spürte ich, wie etwas in mein Arschloch gedrückt wurde, was es wieder verhärtete, wo die Zehen meines Vaters waren. Aber selbst als er hineingeschoben wurde, war er zu lang, um einen seiner Finger, mindestens 10 Zoll Schwanz, in meinen Arsch zu schieben. Es wird wieder schwieriger, mir etwas Zeit zu geben, um meinen Schwanz zu retten. Er baute sein Selbstvertrauen auf und bewegte seine Hüften zunächst langsam in kurzen Zügen, gewann schnell an Schwung, und je schneller er ging, desto länger wurden die Züge. Sein Stöhnen begann aus meinem Mund zu kommen, als mein Vater heftig auf meinen Arsch schlug, als er sein Atmen hörte. Am Ende war ihm mein enger Arsch zu viel, er zog meinen Arsch voll mit Sperma, sein Orgasmus war so stark, dass er mich sogar zum Abspritzen brachte, während er eine Ladung auf dem Bett zog.
Sein Schwanz sauber zu lecken war wieder hart, als er meinen Vater in meinem Mund ansah, sagte er nur, dass er auch schwer zufrieden zu stellen sei. Ich frage mich, ob deine Brüste so gut sind wie deine Mütter oder deine Schwestern mich gerade angerufen haben und mit meinen Brüsten spielen. Jetzt lag Alex auf dem Rücken und presste deine Brüste zusammen und er zog mir danach seinen Schwanz aus meinem Mund. Er setzte sich auf meinen Bauch und steckte seinen Schwanz zwischen meine Brüste und fing an, sie zu ficken. Die Spitze seines Penis war der einzige Teil, der über meinen Brüsten steckte, mein Mund konnte ihn erreichen. Den Kopf seines Schwanzes zu lecken fühlte sich so gut an, dass mein eigener Schwanz wieder hart wurde, es fühlte sich gut an, auf diese Weise gefickt zu werden, bis ich hörte, wie sich die Tür schloss. Meine Mutter schrie Hallo, ist jemand hier, Schatz, hast du diesen Porno gesehen? Verdammter Daddy, bring mich nach Hause, was ist, wenn sie uns so finden? Aber mein Vater hörte nicht auf und schrie meine Mutter an, wo sie im Schlafzimmer war. Ich konnte meine Muskeln nicht bewegen, als ich sah, wie meine Mutter und meine Schwester den Raum betraten, und ich hatte Angst vor ihrer Reaktion.
Meine Mutter kam auch zu uns und gab Papa einen Kuss, er sagte, ihr zwei habt Spaß, Papa fuhr fort, mich mit den Titten zu ficken. Willst du mitkommen, bot mein Vater an, nein danke, ich steige, ich will ein schönes heißes Bad, sagte meine Mutter. Meine Schwester hingegen war nie nackt und versuchte auch, meinen Schwanz gegen ihre Brüste gegen meinen Vater zu drücken. Ihren Hals zu küssen und ihre Hände um sie zu streichen ließ Ann in kürzester Zeit ejakulieren. Er packte mich mit Sperma zwischen meinen Brüsten und auf meinem Gesicht und ging ins Badezimmer und sagte etwas darüber, dass er sich für die Arbeit fertig machen würde.
Ann leckte mich eifrig, bevor wir für noch mehr Spaß in unser eigenes Badezimmer gingen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert