Blonde Oma Mit Riesigen Titten Wird Gefickt

0 Aufrufe
0%


Alan hatte einen seltsamen Traum. Er und Hopix gingen die Palastinsel hinunter auf Königin Glimmer zu. Hopix war nett. Er hörte sie immer wieder sagen, dass sie ihn liebte. Sie hatten Glimmer gerade erreicht, als der Echsenmensch durch die Menge sprang und Hopix die Kehle durchschnitt. Alan schrie auf, als die Eidechse lachte und aus der Tür ging, ohne dass ihn jemand berührte. NEIN
Alan fing an, ihr nachzujagen, aber sie musste Hopix auch bald heilen… Ich liebe dich, würgte Hopix, ich werde dich immer lieben. Dann hörte er auf, sich zu bewegen und zu atmen. Alan gab ihm all die Magie, die er hatte, aber er war weg. ANZAHL ANZAHL ANZAHL
Hopix‘ Mutter hatte eine extrem schwierige Zeit mit Alan. Er leistete nicht nur Widerstand, sondern spürte auch, wie er anfing zu entgleiten. Dann träumte er, oh je Hopix starb in ihren Armen, während die Königin und alle ihre Untertanen feierten; Kein Wunder, dass er entkommen ist.
Sie drehte sich zu ihm um und rief: Wer bist du? Bist du gekommen, um mich zu foltern? Das ist es, denn ohne es gibt es kein Leben, weißt du? Töte mich langsam, schnell, es ist mir egal.
Nein Alan. Nichts davon ist real. Du wurdest verletzt und erholst dich wieder. Hopix ist hier bei mir. Er macht sich große Sorgen um dich.
Ich kenne dich, aber ich kann dich nicht beschreiben. Wer bist du? Woher weißt du das alles?, fragte Alan.
Ich bin die Mutter von Hopix. Ich bin hier, um dir zu helfen, aber du musst mich lassen. Du musst aufhören, mit mir zu kämpfen. Hopix lebt. sagte er und hielt ihre Hand.
Er zog ihre Hand zurück und sagte: Sehen Sie, Ma’am, ich kenne Sie wirklich nicht.
Du hast recht, also wie wäre es damit? Leg dich hier draußen hin und sieh nach, ob ich Recht habe. Wenn Hopix sich keine Sorgen um dich macht, werde ich einfach hier sitzen und nichts tun. Sagte er, während er saß und wartete. Wenigstens rutschte er nicht mehr aus, aber er war immer noch schwach.
Reaching Field hatte es schwer, aus dem Palast der Königin herauszukommen. Er drückte erneut und sah auf einer Decke auf dem Boden eine Fairixie-Frau, die sich etwas höher über ihn beugte. Seltsamerweise hatte er kein Gesicht. Ha? Neben ihm versuchte Hopix, seine kleine Hand über seine große zu halten.
Sein Gesicht war tränenüberströmt, er sah blass aus, Ich muss dir das Geheimnis meines Volkes verraten, was du siehst, ist eine Illusion. Wir wirklich… In diesem Moment zog er sich zurück in seinen Körper.
Alan erschien neben der Frau, die behauptete, Hopix‘ Mutter zu sein. Hast du etwas gelernt? fragte die Frau.
Hopix… Hopix hat angefangen, mir Dinge zu erzählen. Alan seufzte und sah die Frau an. Dann war ich erschüttert. Ich bin mir nicht sicher, was diese Illusion war oder wie du wirklich ausgesehen hast, aber es schien ihm sehr wichtig zu sein. Ich werde versuchen, zurückzukommen.
Ich werde dir helfen, wenn du mich wieder siehst, halte dich so gut du kannst an allem fest, was ich dir geben werde. Nur so kann ich sehen, ob du überleben kannst. Alan schüttelte den Kopf, als er ging.
Hopix‘ Mutter blickte ihn aus Gedanken an. Er sah besser aus, aber er hatte sich noch nicht erholt. Es war nicht das Feld. Er betete, dass er die Kraft haben würde, ihr zu helfen. Allmählich begann er, Alan mit Energie zu versorgen. Drinnen empfing Alan all die Energie, die er aussendete. Nach fast einer Stunde musste er aufhören. Das Feld war nicht so schwach, aber es war immer noch sehr schwach. Hopix‘ Mutter nickte, nachdem sie es eine Stunde lang versucht hatte. Alan brauchte viel Energie. Er spürte, dass sie fast außer Gefahr war, aber es bestand ein Risiko.
Er brauchte Ruhe, aber alle Bewohner von Hopix auf den beiden Planeten schuldeten Alan viel. Wenn nur ? Er hatte noch nie davon gehört, dass es vor mehr als 10.000 Jahren hergestellt wurde, bevor er geboren wurde. Er musste es versuchen. Er fühlte, dass dies das Einzige war, was ihn retten konnte.
Stehend rief er allen Fairixes auf dem Planeten zu?
Nachdem er einige Minuten gewartet hatte, spürte er, wie die Energie einströmte. Er legte seine Hand auf Alan. Er hatte 10 Minuten lang gekämpft, als ihn plötzlich eine fast überwältigende Energieflut traf und durch ihn hindurch in Alan eindrang. Alans Körper zitterte, als ihn die Energie traf. Die lächelnde Frau konnte spüren, wie er plötzlich stärker wurde. Die meisten inneren Wunden waren nun geheilt. Eine Stunde später lächelte die etwas benommene Frau Hopix an. Ihm wird es jetzt gut gehen. Innen ist alles in Ordnung, aber ich fürchte, er muss sich um das Äußere kümmern. Er hat nur einen Teil des Geheimnisses gehört. Er muss den Rest hören. Vielleicht hast du eine Stunde danach. wacht auf. Nicht mehr. Komm nicht zu spät, Mädchen, bring deine Schwester nach Hause. Die Frau nahm jedoch einen Würfel heraus, der Alans sehr ähnlich war, und ging.
Ist Mama in die Trembly-Welt gegangen? Wann, fragte sich Hopix. War es ein Helfer wie Hopix? Lächeln, das kann vieles erklären. War er ein Mensch wie sein Vater Alan? Weiße Zauberer lebten fast so lange wie Fairixies. Seltsam, dachte er. Er konnte sich nicht erinnern, jemals einen Menschen gesehen zu haben, als er jünger war. Nachdem er darüber nachgedacht hatte, beschloss er, später nachzuforschen. Er musste zuerst Alan retten und dann sich selbst. Während er zusah, konnte Hopix endlich sehen, wie Alan viel leichter zu atmen begann. Er hoffte, dass seine Mutter ihn gerettet hatte. Nach dem, was sie ihm erzählt hatte, hatte sie das Gefühl, ohne ihn nicht weitermachen zu können. Dann wurde ihm plötzlich klar, dass er nicht überleben konnte. Es war Teil des Geheimnisses und auch der Hauptgrund, warum Hopix so lange keine Liebe gefunden hatte.
Alans Träume hatten sich drastisch verändert. Immer wieder erlebte die Eidechse die Flucht des Mannes. Alles, was er versuchte, verletzte ihn oder tötete ihn beinahe. Alan konnte sich zurückhalten, da er jedes Mal wütender wurde.
Hopix konnte Alans schlechte Träume spüren. Seltsam, dachte er. Er hätte keine schlechten Träume haben sollen, nach dem, was meine Mutter getan hat. Obwohl er nicht sehr weit reichte, da seine Kraft viel schwächer war, sah er, als er die Hand ausstreckte, erneut, was Alan von dem Eidechsenmann geträumt hatte. Dann fühlte die Eidechse das Seil, an das der Mann gebunden war, und das war es Auf dem Weg nach draußen packte er Alans Kopf und versuchte, sich so gut er konnte zu konzentrieren. Er wusste, dass ihn das töten könnte, weil er zu schwach war, um diese volle Kraft einzusetzen. Er schüttelte den Kopf und wusste, dass es seine ganze Kraft rauben würde, aber er hätte sein Leben für Alan gegeben.
Der Echsenmann war wieder auf der Flucht, als Alan sich umdrehte und sah, dass Hopix da war. Er war einen Moment lang schockiert und dachte dann, es sei nur ein weiterer Trick. Bis ich sah, wie schwach und blass er war. Alan, keuchte er, es ist alles falsch, der Echsenmensch hat sein Seil durchtrennt, wenn du ihn ansiehst … Hopix stöhnte. Alle seine Einmischung wird vorbei sein. Beeil dich, meine Liebe. Ich warte auf dich, sagte er, dann fiel er und verblasste.
Noch verrückter als zuvor ging Alan auf den Eidechsenmann zu. Es ist vorbei, du Dreckskerl
Als er das Seil durchtrennte, hörte die Eidechse den Schrei des Mannes. Das erste, was ich nehme, wenn wir uns das nächste Mal treffen, wird Ihre Fähigkeit sein, sich zu bewegen. Dann kann Ihr Rat Sie aufnehmen
Der Echsenmann grinste: Als ob. So wie du es dir nicht leisten kannst, wirst du nicht töten.
Sobald das Reptil weg war, versuchte Alan ihm zu folgen. Je näher an der Spitze, desto schwieriger war es. Schließlich öffnete er die Augen und versuchte sich aufzurichten. Kein Würfel ist zu schwach. Er sah sich um und sah Hopix zusammengekrümmt liegen. ANZAHL Mit jeder Unze ihrer Kraft kroch sie 2 Fuß zu ihm. Als er es berührte, konnte er fühlen, dass es extrem schwach war. Obwohl er nicht viel Energie hatte, musste er sie retten. Obwohl es für sie wirklich keine Zukunft gab, musste er es versuchen. Mit Tränen in den Augen presste er seine Hand auf seine Brust. Zuerst war nichts. Alan fing an zu fluchen und drückte dann fester. Schließlich spürte er, wie die Energie langsam aus ihm zu fließen begann. Er war sehr schwach. Er musste sie retten. Es gab nichts, was sie nicht für ihn tun würde, einschließlich zu sterben, während er sich darauf vorbereitete, sie zu retten.
Augenblicke später weiteten sich Alans Augen, da er bereits seine Lebenskraft aufgebraucht hatte. Er versuchte NO AREA zu rufen. Lass mich gehen. Ich habe alles für dich getan. Jetzt war er außer Atem, als er spürte, wie sein geschwächter Körper anfing, stärker zu werden.
Ich muss, Hopix. Ich liebe dich und würde gerne mein Leben für dich geben, sagte Alan. Hopix spürte einen gewaltigen Sprung in seiner Lebenskraft.
Ich liebe dich, Alan, aber du musst verstehen. Sobald wir uns verpflichtet haben, wird es niemanden mehr geben. Unsere Leben werden wirklich miteinander verflochten sein, wir werden voneinander abhängig sein, um zu leben. Hopix sagte, er fühle sich bereits besser.
Ist das das ganze Geheimnis Ihres Volkes? «, fragte Alan und hielt wirklich inne, um zu spüren, wie Hopix‘ Energie stieg.
Nun, es gehört dazu. Hier, kicherte er. Als er aufstand, war Hopix‘ Körper plötzlich von Licht umgeben. Alans Mund klappte auf, als Hopix‘ Körper zu wachsen begann. Sein GANZER Körper begann zu wachsen. Schließlich, wahrscheinlich 5 Minuten später, stand Hopix auf. Alans Mund klappte auf. Gott, es war unglaublich Er hatte zuvor gedacht, dass sie ein bisschen sexy für ein geflügeltes, blassgrünes Wesen war Verdammt, dachte Alan. Hier bin ich am Rande des Todes und werde auf einem Gesicht geil, als ich auf Hopix zurückblickte, dachte er, sie sei eine verdammt heiße Frau mit Flügeln
Hopix‘ Mund stand offen, Glaubst du wirklich, ich bin sexy? Alan hätte schwören können, dass Hopix wie eine Jungfrau errötete … Da erinnerte er sich, dass Hopix gesagt hatte, er sei seit Tausenden von Jahren nicht mehr zu Hause gewesen. Alan vermutete einen schockierten Ausdruck auf seinem Gesicht, als Hopix wie ein kleines Mädchen kicherte.
Alan nickte nur, eine Jungfrau in seinem Alter? Hopix sah ihn schüchtern an, ja Alan. Ich bin… einer von ihnen. Ich habe vor langer Zeit angefangen für den Rat zu arbeiten.
Hast du jemals jemanden getroffen, mit dem du zusammen sein möchtest? fragte Alan. Alan war ein wenig schockiert, als sein Kopf heftig schüttelte. So sexy wie sie war und niemand sie wollte?
Was zur Hölle? Waren alle Idioten, die er traf, blind wie die Hölle? Das brachte Hopix wieder zum Kichern. Dann wurde ihr klar, dass Alan nicht scherzte. Als er sich ansah, sah er nichts Besonderes. Sie hatte 34C Brüste, wog 180 Pfund, hatte hellgrüne Augen und Haut und war mit 6 Fuß 2 Zoll etwas kleiner als Alans 6 Fuß. Ihr flacher Bauch und ihre schlanken Hüften waren Alan gleichgültig, als er diese Bereiche intensiv betrachtete.
Alan, warum siehst du mich an? Ich bin der Hopix, den du an jenem ersten Tag getroffen hast, sagte sie, ein wenig verlegen, dass Alan ihre Augen nicht von ihr abwenden konnte, wirklich eine Premiere für sie. Es war eine Premiere, bis Alan sich wieder schwach fühlte und sich wieder hinlegen musste, als ihm schwindelig wurde.
Er rannte zu ihr. Alan versuchte, seine Energie zu steigern, während er mit Hopix sprach. Als er die Augen schloss und seinen Kopf auf Hopix‘ Schoß legte, spürte er, dass seine Kraft zu gering war. Als er versuchte, die Hand auszustrecken, begann er, die kleine Kraft, die er spürte, einzubringen, zuerst langsam, dann langsam etwas schneller. Endlich, nach einer Stunde, setzte er sich. Er sah sich um und sah all die Zerstörung, die er und der letzte böse Zauberer angerichtet hatten.
Ich muss das in Ordnung bringen, dachte er. Das einzige Problem war, dass er beim Aufrichten feststellte, dass ein Arm und zwei Beine im Moment fast nutzlos waren. Das und die Schmerzen, die er erlitt, halfen auch nicht. Als er sich schließlich beruhigte, begann er langsam auf beiden Beinen. Nach etwa einer Stunde war er fertig. Wow, dachte Alan. Dies war sehr hilfreich. Wenigstens kann ich mich jetzt besser konzentrieren. Er wollte gerade seine Arme heben, als er Hopix‘ Bruder Torax sah.
Torax ging auf ihn zu und war überrascht, dass Alans Beine funktionierten. Ich habe Hopix versprochen, dass ich dich gesund und munter zurückbringen würde. Daran scheitere ich gerade. Ich kann sehen, in welchen Schmerzen du steckst. Damit begann Alan zuerst auf Torax‘ Rücken. Zehn Minuten später war Torax überrascht, dass der Schmerz verschwunden war. Ich muss den Rest deiner Eingeweide erledigen. Ich habe dich vor Gefahr gerettet, aber ich kann spüren, wie eine deiner Lungen zu versagen beginnt.
Torax nickte nur mit offenem Mund. Noch 20 Minuten und Alan sagte, Alan tue so gut er könne. Alan wusste, dass er sich beeilen musste. Er hatte zwar viel Kraft gewonnen, aber da war noch immer ein Schmerz, der einen Großteil seiner Kraft verdeckte. Alan begann extrem langsam, beugte sich erneut über Torax und versuchte, seinem Körper die Chance zu geben, sich wieder aufzuladen. Torax‘ Mund klappte wieder auf, als er spürte, wie der Schmerz in beiden Beinen nachließ, und dann war er in der Lage, sie zu bewegen
Schließlich musste sich Alan, der sein Bestes gab, hinsetzen. Hopix hielt sie fest, als sie die Hand ausstreckte. Thorax war fassungslos. Ihre Schwester war wunderschön Ohne Zeit zu verschwenden, ging sie mit zitternden Beinen auf ihn zu (sie konnte seit über einem Jahr nicht mehr laufen) und ließ ihn wissen, wie stolz sie auf ihn war. Dann tauchte seine Sorge um das Feld auf.
Warum ist Hopix so schwach? Mom hat ihn nicht geheilt? Er hat gefragt.
Ja, hat er, aber? Hopix zog sanft Alans Haare aus seinem Gesicht, der nun schlief. Das Feld ist so stark, so stark wie meine Mutter. Es brauchte alles, was sie hatte, und einige der anderen hier, um den Inhalt zu heilen. Sie überlebte ihn sogar danach. Als sie dann aufwachte, war sie gerade fertig. Die Beine, als sie sagte, sie habe dich gesehen. Sie sagte, sie könne deinen Schmerz sehen.
Ja, er sagte, er habe dir versprochen, dass er mich gesund und munter zurückbringen würde, dass du bei dieser Mission versagt hast, sagte Torax.
Hopix stand unter Schock, ließ er sich heilen, um ein Versprechen zu erfüllen, das er ihr gegeben hatte? Als sie den Mann auf ihrem Schoß betrachtete, hätte sie schwören können, dass sie sich in diesem Moment noch mehr in ihn verliebt hatte. Ich werde mein Bestes geben, sagte Hopix, als er die Hand ausstreckte und sich auf die Arme seines Bruders konzentrierte.
Hopix hatte fast 2 Stunden an seinem Bruder gearbeitet, als er spürte, wie sein linker Arm zu heilen begann.
Eine weitere Stunde und sie spürte, wie sie ausrutschte, wo sie hätte sein sollen, die rechte Seite war viel schlimmer und würde viel mehr erfordern, als sie hatte, aber zumindest waren fast alle Schmerzen weg.
Sein Bruder, der kurz davor war zu stürzen, fing ihn mit seinem gesunden Arm auf. Sogar das verblüffte ihn und brachte ihn neben Alan. Er bedeckte sie beide und versuchte zu fliegen, stellte jedoch fest, dass der Schmerz in seiner rechten Schulter es ihm nicht erlaubte, viel vom Boden abzuheben. Er konzentrierte sich, rief die nächsten Fairixies an und fragte, ob sie ihnen Essen bringen könnten. Bald darauf verbeugten sich mindestens 20 Fairixies, die sich geeinigt hatten, vor Alan und Torax. Torax näherte sich ihnen und erklärte ein paar Dinge, die sie alle zum Nicken brachten. Sie sahen ihn an, beide Beine und ein Arm arbeiteten. Torax erklärte, Mezey habe ihn geheilt, indem er sein eigenes Leben riskierte. Alle 20 Münder der Fairixies standen offen. Torax sagte ihnen weiterhin, dass niemand etwas sagen würde, wenn sie am nächsten Tag auftauchten. Sie stimmten alle zu und versprachen, die Neuigkeiten zu verbreiten.
In Fairixies Heimatwelt betrachtete Hopix‘ Mutter die Ohrringe. Es war schön, Ihren Sohn zu sehen
übernimmt eine aktive Rolle bei der Genesung. Endlich, dachte er. Hopix hatte endlich die Liebe gefunden. Er würde jetzt seine ganze Kraft haben. Er lächelte, als er sich an seine Liebe erinnerte. Eines Tages, dachte er, eines Tages. Sie würden einen Weg finden, dich zu retten. Meine Liebe, dachte sie, wie ich dich vermisst habe. Nächte ohne dich sind so einsam. Er war froh, dass er seine Blutlinie verlassen hatte, damit er mehr Kinder haben konnte, falls er verloren ging, aber hasste es, dass keines seiner Kinder seinen Vater kannte. Ein guter Mann, der letzte gute Mann bis Alan. Schließlich wurden die Salden wieder umgekehrt. Es würde bald sein. Der Würfel war im Feld, wenn irgend möglich, war er es.
Am nächsten Morgen wachte Alan plötzlich auf, unsicher, wo er war, und zwei weiche Brüste drückten sich gegen seinen Rücken. Alan wusste, dass sie nicht seine Frau war. Verdammt, diese Schlampe hat geschrien, als sie sie ansah, geschweige denn berührte. Als sie sich umdrehte, öffneten sich ihre Augen weit und ihr begegneten zwei schöne hellgrüne Augen. Als Mann sah er niedriger aus, wenn er so perfekte Brüste sah, wie er es seit sehr langer Zeit nicht mehr gesehen hatte. Hopix‘ Augen öffneten sich weit. Sie sah auf ihre Brüste hinunter. Ha? Er fragte sich, ob es perfekt war. Was meinte sie damit, Brüste zu haben, obwohl sie sich großartig anfühlten, wenn Alans Rücken gedrückt wurde? Als er weiter unter die Decke schaute, begann er zu ersticken. Sie war nackt ACH DU LIEBER GOTT Wieder konnte er nur starren. Da es kein besseres Wort gab, war es perfekt für ihn. In diesem Moment wurde ihr klar, dass sie ihn, wenn möglich, mehr liebte. Hopix saß geschockt da, weil er sie wirklich so sehr liebte. Er dachte, er bildete sich diesen Teil ein. Alan sah zu, wie seine Kleidung auf seinen Körper kletterte und war in Sekundenschnelle angezogen.
Tut mir leid, Alan. Ich habe vergessen, es dir zu sagen, ich schlafe nackt. Ich habe tausend Jahre geschlafen. Er kicherte wieder.
Ich hoffe, dass ich dir eines Tages zeigen kann, wie sehr ich dich liebe, Hopix. Alan musste seine Hose glätten, die wie ein Zelt vor ihm lag.
Alan, wenn du Schmerzen hast, kann ich dir helfen, lächelte Hopix süß und beugte sich über Alan, starrte auf seine Hose und Alans Shirt.
NEIN, ich glaube nicht, Hopix. Wir haben nicht so viel Zeit. Glaub mir, ich brauche etwas Zeit. sagte Alan. Sie atmete zitternd ein und versuchte, ihre überaktiven Hormone zu beruhigen. Hopix sah Alan an und fragte sich, wovon er sprach. Aber je mehr er an das Zelt in Alans Hose dachte, desto aufgeregter wurde er. Das ist seltsam, dachte er. Ich bin seit Wochen mit Alan zusammen und das ist das erste Mal, dass ich diese Gefühle habe. Alan und sein Bruder sahen sich an und lächelten. Sie konnten sehen, dass er den Rest des Tages darüber nachdenken würde. Alan blickte überrascht auf Torax‘ Arme, als er sah, dass seine linke Seite fast vollständig geheilt war.
Alan sah Hopix an und sah Torax an. Letzte Nacht hat er versucht, beides zu tun, während du auf seinem Schoß geschlafen hast, aber er sagte, rechts sei so schlecht. sagte Thorax.
Nun, das wird ein paar Sekunden weh tun. Ich spüre einen alten Bruch, der nicht heilt, also wird er wieder brechen und dann heilen. erklärte Alan Torax. Torax knirschte mit den Zähnen, bevor das Feld begann. Es gab 2 widerliche Knochenbrüche und dann goss Alan Energie in seinen Arm. Nach 15 Minuten war der Arm so neu wie der andere.
Alan musste sich zuerst auf seinen halbfesten Arm konzentrieren, als er sich setzte. Es dauerte fast eine halbe Stunde. Sobald er 100 % erreicht hatte, spürte Alan, dass sowohl seine Konzentration als auch seine Kraft zunahmen. Beginnend mit seinem anderen Arm, war er halb fertig, als sein Magen knurrte. Verdammt, dachte Alan. Ich habe seit über 24 Stunden nichts gegessen. Er blieb stehen, um einen Tisch und Stühle zu enthüllen. Auf dem Tisch stand Essen für ihn, zusammen mit ein paar Dingen, von denen Hopix und sein Bruder wussten, dass er sich danach sehnte. Als er fertig war, spürte Alan, wie seine Kraft noch mehr zunahm. Dann fing es wieder an seinem Arm an. Noch 30 Minuten und er ist fertig. Alan sah sich um und musste die große Zerstörung rückgängig machen, die er und der letzte Magier angerichtet hatten. Alan konzentrierte sich und konnte sehen, wie der Planet aussehen sollte. Zwar hatte der Rat die meisten großen Dinge geregelt, aber es gab ein paar kleine Dinge, die genauso wichtig waren. Das Erreichen des Feldes reparierte zuerst alle Schäden an ihrem Standort und erreichte dann die erste Stadt irgendwo auf dem Planeten, wo er weiterging. Der Gemeinderat habe sehr gute Arbeit geleistet. Als er endlich fertig war, öffnete Alan seinen Geist, um mit dem gesamten Planeten zu sprechen.

Damit setzte sich Alan hin und aß noch etwas. Er musste seine Kräfte für diese Reise aufbringen, falls viele zurückkehren wollten. Er schätzte, dass etwa 100 Menschen kurz nach seiner Rede eintrafen.
Nun, ich möchte, dass alle Händchen halten und nicht loslassen, aber es wird nicht lange dauern. Sie standen in der Schlange, als Hopix seinen Würfel hervorholte und Alan anlächelte. Er schüttelte nur den Kopf und lächelte sie an.
Sie wollten gerade gehen, als sie eine Stimme hörten. Danke, es ist eine lange Reise von der anderen Seite des Planeten, sagte eine junge Mutter mit einem Baby im Arm.
Alan lächelte. Er war froh, dass es ihm gelungen war; Auf dem Heimatplaneten neu anfangen zu können, war ein wahrer Segen. Sie glühten, als die Echsenkreatur erschien. Er versuchte, jeden Fairixie, den er sah, zu kontrollieren, aber jetzt, wie zuvor, war er gegen seine Gedankenkontrollkräfte versiegelt, es war in Ordnung, er wusste, wohin sie gingen. Er lachte und wusste, dass Alan und Fairixie heiraten würden. Er würde sie im Palast töten und dann Alan nehmen, wenn er deprimiert war, weil er versagt hatte. Der Eidechsenmann lachte schallend und strahlte.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert