D.

0 Aufrufe
0%


Kuchen backen und in die Stadt gehen.
Teil 2
Victoria flog im Dunkeln, all ihre Sinne völlig betäubt und unfähig, einen einzigen Gedanken zu fassen. Er trug nur sein Nachthemd, aber ihm war weder heiß noch kalt.
Was sind deine Gefühle für mich? Er hörte eine vertraute Stimme fragen, was seinen Verstand klärte und seine Augen dazu veranlasste, sich zu öffnen. Zwanzig Meter entfernt stand Jack und lächelte so ruhig und zuversichtlich wie immer.
?Jack?? Träume ich??
? Spielt es eine Rolle, ob Sie es sind oder nicht? Ich habe Ihnen bereits gesagt, dass die halbe Wahrheit darin besteht, wie Sie Ereignisse und Situationen interpretieren. Wenn dies wahr ist, ist diese Welt dann nicht mehr oder weniger real als die Realität, von der Sie dachten, sie sei anders? Du bist dir bewusst, du denkst, und es wird dich tief berühren, also selbst wenn es ein Traum ist, würde es das nicht wahr machen?
Victorias Körper begann zu zittern, wie das hypersonische Pfeifen eines Hundes, als jedes Wort, das sie sagte, in die Tiefen ihres Geistes versank. Er konnte fühlen, wie die Worte wie Schallwellen durch seine Seele liefen, aber kein Geräusch hatte ihn jemals so fühlen lassen. Was ist passiert?
Bist du der echte Jack?
Der Geist lachte nur. Auch hier ist Wahrnehmung alles. ?Echter Jack? Es gibt niemanden, es gibt nur Jack, den Jack, der sich für jede Person, die er trifft, verändert. Es gibt keinen einzelnen Jack, denn für jeden, der ihn wahrnimmt, ist er ein völlig neuer Jack, einzigartig für den Jack, den andere wahrnehmen. Dasselbe gilt für Sie; Es gibt keine einzige Victoria. Stattdessen gibt es unzählige Viktorianer, die nur durch die Anzahl der Wesen begrenzt sind, die sich ihrer bewusst sein, sie beeinflussen und von ihr beeinflusst werden können. Die Victoria, für die Sie sich halten, ist nicht die Victoria, für die ich Sie halte. So wie keine zwei Menschen denselben Regenbogen sehen, nimmt niemand jemanden als gleich wahr, also hat diese Person keine wahre Form.
?Tu das nicht Beantworte einfach die Frage?
Sag mir, woher weißt du, dass es echt ist?
Der plötzliche Richtungswechsel der Fragen überraschte Victoria. ?Worüber redest du??
Sie kennen das ganze Klischee darüber, ob die Existenz eines Menschen nur Teil einer Geschichte oder sogar ein Hirngespinst eines anderen ist? Was, wenn es irgendwie wahr ist? Im Moment sind Sie verwirrt, verwirrt, suchen verzweifelt nach Antworten und sind sich nicht sicher, was vor sich geht. Was, wenn der einzige Grund, warum ich sie auf dich projiziere, darin besteht, dass du sie erlebst? Geben Sie es zu, Sie sind sich im Moment nicht sicher, was real ist und was nicht. Also, was soll man sagen, dass du nicht echt bist? Du denkst, ich bin ein Spiegelbild dessen, was du als Jack Owen interpretierst, während du schläfst, aber ist es nicht möglich, dass du tatsächlich ein Spiegelbild dessen bist, was ich als Victoria Ellie interpretiere?
Das ist Unsinn, ich weiß, wer ich bin
Und ich weiß, wer ich bin. Aber die Frage ist, wer von uns wurde von dem Bewusstsein, das diesen Traum erschaffen hat, darauf programmiert, dies zu sagen? Woher weißt du, dass es nicht wirklich Teil meines Traums ist, eine Manifestation meines Unterbewusstseins, programmiert wie ein Computer, um zu fühlen, was immer ich will, dass du es fühlst? Woher weißt du, dass ich nicht träume und dass die Verwirrung, die du fühlst, kein Versuch meinerseits ist, dich als Manifestation realistischer zu machen?
Jack kicherte und glitt dann zu ihr hinüber. Nur Zentimeter voneinander entfernt starrten sie einander in die Augen, Jacks schimmerndes Blau und Victorias unlesbares Grau. Er hob die Hand und strich sich mit den Fingerspitzen über die Gesichtswinkel.
Woher weißt du, dass du dieses Gefühl nicht erlebt hast, nur weil ich wollte, dass du es erlebst? Als ich dich berührte, löste das eine biologische und psychologische Reaktion aus. Aber woher weißt du, dass ich diese Reaktionen nicht aus dem Nichts erschaffen habe? Denken Sie an ein Souvenir, irgendein Souvenir. Wenn Sie nur eine Fiktion meiner Vorstellungskraft sind, ist es mir dann nicht möglich, diese Erinnerung für Sie zu erschaffen, Ihre Gefühle darüber und die Wirkung meiner Worte, während Sie sie untersuchen?
Was Sie jetzt wirklich umdrehen wird, ist die Möglichkeit, dass keiner von uns der wahre Schöpfer dieses Traums ist, sondern dass wir beide das Produkt des Geistes des Träumers sind. Jedes Wort, jeder Gedanke, jede Bewegung sind nichts als Zeilen aus einem Skript, das mit uns als Roboterdarstellern programmiert wurde, um genau das zu tun, was wir tun, und existiert nur in diesem einen Bereich.
Victoria antwortete nicht, atmete langsam und zitterte am ganzen Körper, unfähig, den Augenkontakt zu unterbrechen.
Was können Sie nach diesem Punkt als real akzeptieren? Wir haben festgestellt, dass einer oder beide von uns ein Produkt der Fantasie von jemandem sind, also was lässt uns glauben, dass es ein Traum ist? Wenn die Aussicht die Haupthalle der Schule statt eines schwarzen Bodens wäre, wenn wir beide von Schülern umgeben wären, die sich über verschiedene Themen unterhalten, wenn es außerhalb des Gebäudes teilweise bewölkt wäre, sagen wir 33�, glaubst du, es ist real oder ein Traum? ? Und wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob dies ein Traum war, sind Sie sicher, dass Sie nicht so träumen sollten, wie vom Schöpfer dieses Traums programmiert?
In dem erwähnten Szenario änderte sich die Landschaft entsprechend seiner Beschreibung und wurde zur Haupthalle ihrer High School. Die Schüler gingen vorbei und redeten in legitimen Gesprächen miteinander. Sogar Jennys Kleidung hatte sich geändert, ihr Nachthemd wurde durch eines ihrer üblichen Outfits ersetzt. Es war wie jeden Tag, bis ins kleinste Detail.
Jeder hier, jede Person, die Sie sehen, hat ihre eigenen Gedanken, die der Träumer geschaffen hat. Der Junge, der vorbeigeht, denkt über die nächste Folge von American Idol nach, der Junge, der hinter dir an der Wand lehnt, fragt sich, ob seine Freundin ihn betrügt. Zwanzig Meter hinter mir wünscht sich das Mädchen, sie könnte nach Hause ins Bett gehen. Alle diese Menschen, ob von einem Träumer erschaffen oder nicht, denken, sind sich bewusst und spielen ihre Rolle. Wie können Sie in der Rolle von Victoria Ellie, die von Jack Own zum Existentialismus befragt wird, sicher sein, dass Sie nicht nur ein weiteres Produkt eines Traums sind, wenn Sie sich in einem Zustand der Angst und Verwirrung, eines unangenehmen Juckreizes oder eines Unbehagens mit einem BH befinden? Gurt? Haben Sie Schmerzen in den Füßen wegen Ihrer Schuhe?
Ist das aus einem Traum? Wenn Sie aufwachen, woher wissen Sie, dass Sie sich nicht in einem anderen Traum befinden? Wie können Sie von nun an sicher sein, dass Sie bei allem, was Sie tun, nicht eine Rolle spielen, die nur der Träumer spielt, die sich nicht von der Lichtreflexion der Fliesen unter Ihren Füßen unterscheidet?
Die Landschaft ist wieder auf dem schwarzen Hintergrund und Victorias Kleidung ist wieder ihr Nachthemd. Trotzdem weigerte er sich zu sprechen und fühlte, wie sein Verstand unter dem Gewicht seiner Rede abglitt. Er war nicht bereit, er hatte nichts, womit er sich ausbalancieren konnte, nichts, was er als Standpunkt verwenden konnte. Er war nicht in der Lage, mit so etwas umzugehen.
Jack legte seine Hand an sein Kinn, hob es sanft an, beugte sich vor und küsste es. Traum hin oder her, Victoria zitterte, als sie spürte, wie sich ihre Lippen berührten, und sie spürte, dass es vielleicht sogar ihr erster Kuss war. Ungefähr eine Minute, nachdem sich ihre Lippen trafen und teilten wie Wellen am Strand, entfernte sich Jack langsam von ihr.
Sie beugte sich wieder vor und flüsterte ihm etwas ins Ohr, während sie seine Wange streichelte. ?Hat dich das beeinflusst? Hat Sie das beeinflusst? Wenn dies ein Traum ist, wirst du dann keuchend und zitternd aufwachen, während du diesen Kuss in Gedanken noch einmal abspielst? Das bestimmt also, was real ist und was nicht. Nehmen wir an, es ist ein Traum und Ihr physisches Selbst stirbt, wodurch der Traum endet und seine Existenz für immer endet. Bedeutet das, dass der Traum nicht real ist? Wenn die Welt explodiert, wird sie dein physisches Selbst zerstören und für immer aufhören zu existieren. Bedeutet dies, dass Ihr physisches Selbst niemals real ist? Wenn ein Traum nicht real ist, ist dann nicht jede Existenzebene real, die durch den Verlust der Dimension, die sie einnimmt, zerstört werden kann?
Angenommen, ich bin ein Produkt dieses Traums. Haben meine Worte eine ?realistische Wirkung auf Sie? habe ich ihnen gesagt
Jeder ihrer Atemzüge ließ ihr Haar fliegen und sandte zitternde Hitzewellen durch ihren Körper.
?Ja,? flüsterte sie und fühlte sich, als würde sie in ihrer Handfläche schmelzen.
Das macht mich also nicht echt? Auf dich? echt? Jack, bin ich dann nicht der Jack, den du immer wahrgenommen hast? Wenn du mit ihm sprichst, bist du sicher, dass du nicht nur mit mir sprichst, weil ich diejenige bin, die du über ihn kommentierst? Schließlich machen Menschen immer Sinn in Dingen, die es nicht gibt, aber bist du dir sicher, dass das hier der Fall ist? Wenn ich dich berühren kann, wenn ich dich küssen kann und deine Meinung ?echt? Jack würde, also würde mich das nicht echt machen?
?Ja,? Sie murmelte erneut und spürte, wie ihre Weiblichkeit anfing aufzuheizen, als ihre Gefühle sich in körperliche Empfindungen verwandelten.
Jack lehnte sich zurück und sah ihr wieder in die Augen. Dann sag mir, was sind deine Gefühle für mich?
?ICH? Ich weiß nicht.?
Jack schlang seine Arme um sie und hielt sie fest. Ja, das tust du, aber du willst es nicht sagen, weil du Angst davor hast, was sie bedeuten. Du hast Angst davor, wie sie dich verändern werden, indem du sie ansprichst und sie bemerkst. Ignorieren Sie Ihre Ängste, ignorieren Sie alle Reflexionsgedanken, ignorieren Sie, was sie denken, dass ich hören möchte, ignorieren Sie, was Sie zurückhält, und sagen Sie einfach die Worte. Es ist mir egal, was sie sind, alles, was zählt, ist, dass sie die Wahrheit in ihrem Herzen sind. Sag es, sag es einfach, egal was?
Er vergrub sein Gesicht in seiner Brust. ?Ich mag dich.?
Aber du liebst mich nicht? Ich muss zugeben, dass es Zeit braucht, bis sich Ihre Emotionen entwickeln; Dies ist das Zeichen einer Frau, die bereit für das Erwachsenenalter ist. Aber was bedeuten diese Worte? Warum war das so schwer zu sagen? Vergiss die soziale Bedeutung und vergiss die Außenwelt. Fragen Sie sich, warum es so schwer ist, zuzugeben, jemanden zu mögen oder zu mögen?
Ich weiß nicht, ich dachte, es wäre mir egal, ich dachte, ich wäre glücklich, aber mir war nie klar, wie groß das Loch in meinem Leben war Ich habe wegen meiner unvernünftigen Schüchternheit viel verpasst Wir hätten zusammen sein können, bevor du gegangen bist, es hätte anders kommen können und vielleicht hättest du gar nicht gehen müssen Ich möchte wechseln, weiß aber nicht wonach ich suchen soll?
Sie weinte frustriert und klammerte sich an ihr Hemd, während sie sich die Haare bürstete.
Denk nochmal nach, Victoria. Warum bin ich hier? Was habe ich gesagt, das dich so beeindruckt hat? Denken Sie an das Büro der Krankenschwester, denken Sie an das, was ich gesagt habe, das Sie am härtesten getroffen hat.
Du hast gesagt, ich hatte Angst zu lieben, weil ich Angst hatte, von anderen abhängig zu sein. Aber ich weiß nicht, warum das passiert ist, ich weiß nicht, warum ich solche Angst habe. Bitte sag mir. Ich kann mit niemandem zusammen sein, nicht einmal mit dir, bis ich weiß, was mein Problem ist. Entweder ich will bei dir sein oder ich will wieder so werden, wie du warst, bevor du mir das gezeigt hast.
Ich kann diese Frage nicht für Sie beantworten.
?Bitte ich flehe dich an Du kennst mich besser als jeder andere und doch haben wir nur ein paar Mal miteinander gesprochen Ich habe noch nie zuvor in meinem Leben jemanden wie dich getroffen, du bist dem Verlieben noch nie so nahe gekommen Du kannst mich reparieren, du kannst mich glücklich machen Du kennst die Antwort, bitte, ich will einfach nur in Frieden sein und mich selbst kennen?
Sie brach in neue Tränen aus und brach zusammen wie ein eingestürztes Gebäude.
Jack kauerte sich auf den Boden, schlang seine Arme wieder um sie und hielt sie fest. Ich bin dein Unterbewusstsein. Ich weiß nur, was ich von dir lernen kann, wenn du willst, dass ich dir helfe, das Rätsel zu lösen, musst du mir den Rest erzählen. Ich bin nur deine Führerin, Victoria. Du musst diesen Weg selbst gehen auf dem Weg zur Erleuchtung. Finde dich selbst und du wirst deine Antwort haben. Ich muss jetzt gehen.?
Nein, bitte geh nicht Ich habe noch nie zuvor so gefühlt, ich habe noch nie für jemanden so gefühlt Verlass mich nicht, bleib hier bei mir Ich werde alles tun, wenn du bleibst?
Mach dir keine Sorgen, Victoria, wir werden nicht lange getrennt sein. Schließlich sehen wir uns morgen im Geschichtsunterricht.
Plötzlich erwachte Victoria keuchend und schwitzend in ihrem Bett. Was war das für ein Traum? Oder? War es überhaupt ein Traum? Ihr Gesicht befühlend, wischte sie die geheimnisvollen Tränen fort, so wie sie es in ihrem Traum vergossen hatte. Victoria legte ihren Kopf mit einer Mischung aus fröhlichem Lachen und Weinen zurück auf ihr Kissen. Er spielte den Rest der Nacht unermüdlich mit sich selbst und fand endlich jemanden, von dem er träumen konnte.
————————————————– ————– —- —-
?Was zur Hölle machst du hier?? «, fragte Tyler und zeigte auf das Bild von Jack.
Genau wie in Victorias Traum irrten die beiden Teenager in reiner Dunkelheit umher. Nein, ist es nicht dunkel? Es war, als gäbe es in diesem leeren Raum eine Form von Licht, eine Form, die sie nur in Form von Sichtbarkeit zurückspiegeln konnten.
?Behandeln Sie dies als Folgesitzung. Ich muss mich für früher entschuldigen, ich habe Sie nicht in der stabilsten Stimmung verlassen und der Erwachungsprozess hätte nicht so öffentlich beginnen sollen. Jetzt hoffe ich, dass wir einige Fortschritte machen können.
Bist du echt? Oder bist du nur in meinem Kopf??
Natürlich? Ich bin in meinem Kopf, aber macht das irgendeinen Sinn? Denken Sie darüber nach, wenn etwas, das ich hier sage, Sie betrifft, ist die Wirkung dann real? Unabhängig davon, woher diese Wörter kommen, sollte die Bedeutung dieser Wörter nicht einen einheitlichen Wert haben? Wir haben uns heute getrennt und Ihre Angst vor Kontrollverlust offenbart, haben Sie darüber nachgedacht?
?Den Mund halten Verschwinde auf der Stelle von hier Ich will aufwachen, weck mich auf?
Ausnahmsweise verlor Jack sein Lächeln, da er die Ernsthaftigkeit der Gegend kannte, in die er sich begab. Du? Du hast Angst, nicht davor, die Kontrolle zu verlieren, sondern dich deiner Angst zu stellen, die Kontrolle zu verlieren. Ich gehe davon aus, dass Ihnen nicht der Kontrollverlust wirklich Angst macht, sondern dass Sie sich in einer bestimmten Situation befinden, in der Sie die Kontrolle verlieren. Es gab ein Ereignis in Ihrer Vergangenheit, wo Ihnen etwas genommen wurde, Ihr Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit, eine Angst und Hilflosigkeit, die Sie noch nie zuvor erlebt haben. Tyler, wurden Sie belästigt?
Tyler saß auf einer unsichtbaren Oberfläche und seufzte. Warum sollte ich dir etwas sagen? Ich kenne dich nicht einmal, ich weiß nicht einmal, ob du echt bist.
Du musst es mir sagen, weil ich dir helfen kann, dich als Tyrann zu verkleiden, um dich zu schützen. Ich kann Ihnen helfen, in Frieden zu leben, weil ich glaube, dass Sie sich mehr verletzen als jeder andere. Auch wenn ich Ihrer Ansicht darüber, was real ist und was nicht, nicht ganz zustimme, kann es schaden, es laut auszusprechen? Wenn ich nicht wirklich existiere, kann das dann nicht einfach als Selbstreflexion gelten?
Tyler holte tief Luft. Aber wenn du Teil dieses Traums bist, weißt du dann nicht die Antwort?
Vielleicht werde ich, vielleicht werde ich nicht, das Wichtigste ist, dass du es aussprechen und akzeptieren kannst.
Tyler seufzte tief und betrachtete den nicht existierenden Ort. Das war nicht ich, das war meine Schwester. Am Abend meines dreizehnten Geburtstags nahm er mich mit ins Kino und wir wurden auf dem Weg zurück zu seinem Auto ausgeraubt. Bastarde haben sie vergewaltigt und vor meinen Augen getötet, und ich konnte nichts tun. Sie haben mich erstochen und uns beide sterben lassen, es war ein Wunder, dass ich überlebt habe, aber Elsa? Ich musste zusehen, wie sie litt, weil ich wusste, dass ich zu schwach war, um ihr zu helfen.
Dann lag ich falsch. Sie tun Grausamkeiten nicht, um sich vor Machtlosigkeit zu schützen, Sie tun es, um Männer nachzuahmen, die Sie hassen.
?WAS HAST DU GESAGT?? schrie Tyler, erhob sich von der unsichtbaren Oberfläche, auf der er saß, und stürmte über den leeren Raum auf Jack zu. ?ICH BIN NICHTS WIE SIE WENN DU SO SAGT, BRINGE ICH DICH UM? Er packte Jack am Kragen und hob ihn auf die Füße.
Du bist voller Schuldgefühle, du hasst dich dafür, dass du deine Schwester nicht retten konntest, also trennst du dich von dieser Wahrnehmung. Du wirst zu dem, von dem du dachtest, es würde dich vor Schmerz schützen, und während du nach dieser Festung in dir selbst suchst, fragst du dich, wie die Monster, die deinen Bruder brutal ermordet haben, so etwas tun konnten. Die einzige Antwort ist, dich nicht schuldig zu fühlen. . Und so projizierst du sie, ohne es überhaupt zu merken. Du hasst sie und du hasst dich selbst, also bestrafst du dich selbst, indem du zu dem wirst, was du am meisten hasst, während du es benutzt, um dich vor Schuld zu schützen.
Du erschaffst diese Tyrannenidentität, du verwandelst dich in eine Marionette derer, die du hasst, also hast du etwas, um diesen Hass zu aktivieren?
Tränen begannen sich in seinen Augen zu bilden, Tyler zog seine Faust zurück und schlug Jack so fest er konnte ins Gesicht, brach einen Zahn und verursachte schnell einen blauen Fleck auf seiner Wange.
Jack knallte auf den nicht vorhandenen Boden und stand langsam auf. Seit wir uns getroffen haben, hast du Angst, aber du hast keine Ahnung, was passiert ist. Wenn der Mensch nichts zu befürchten hat, wird es zu seiner eigenen größten Angst. Als du mich das erste Mal geschlagen hast, hast du erkannt, welchen Schmerz du anderen ohne Grund und ohne Vergnügen zufügst. Du hast Angst gespürt, Angst vor dir selbst und vor dem, was du geworden bist. Sie sahen sich als die gleichen Männer, die Ihre Schwester gefoltert und getötet haben, und das hat Ihnen so viel Angst gemacht, hatten Sie Angst davor, so schlimm zu sein wie sie?
Am Boden zerstört von Jacks Worten fiel Tyler auf die Knie und begann unkontrolliert zu schluchzen. Jedes seiner Worte war wahr, und während jedes Wort wieder und wieder in seinem Kopf spielte, wurde er von Schuldgefühlen für jede Gewalttat, die er begangen hatte, überfallen. Er konnte die Gesichter seiner Opfer sehen, die Gesichter all der Menschen, denen er ihr Leben schwer und unerträglich gemacht hatte, den gleichen Schmerz in seinen Augen, den er endlich gestillt hatte.
Möchtest du in Frieden sein? Sowohl mit dir selbst als auch mit Elsa??
?Y? Ja??
Dann musst du dir die Vergebung der anderen verdienen und zu guter Letzt und am wichtigsten, dir selbst vergeben. Es wird nicht an einem Tag passieren, aber wenn Sie geduldig und bereit sind, es bis zum Ende durchzuziehen, werden alle Ihre Probleme verschwinden und durch das Nirwana ersetzt werden.
?Wie mache ich das? Glaubst du nicht, ich habe jeden Psychologen und Therapeuten in dieser verdammten Situation gesehen? Elsas Tod war meine Schuld, das kann ich nie wiedergutmachen und ich werde nie darüber hinwegkommen, was das bedeutet. Selbst wenn ich andere dazu bringen kann, mir den Schmerz zu vergeben, den ich verursacht habe, wie kann ich mir selbst den Schmerz vergeben, vor dem ich Elsa nicht beschützen konnte??
Nachdem du mich zum ersten Mal geschlagen hast, hast du mich gefragt, ob es weh tut. Erinnerst du dich an meine Antwort??
Du hast gesagt, es tut weh, aber das Wichtigste war, dass es dir egal ist, dass es weh tut.
Dann ist das dein Tipp. Gute Nacht Tyler Deck, schlaf gut, denn morgen beginnt dein neues Leben?
Tyler sprang schweißgebadet und keuchend auf seinem Bett auf. Als sie merkte, dass sie wieder im Bett war, dachte sie das ganze Gespräch durch und erinnerte sich mit einer Klarheit, die sie selbst in den lebhaftesten Träumen selten erlebte. Er schaltete die Nachttischlampe ein, nahm eine kleine Spardose unter seinem Bett hervor, tippte mit zitternden Fingern den Code ein und öffnete sie. Er zeichnete ein altes Foto von vor einem halben Jahrhundert unter zusammengerollte Geldscheine und Töpfertüten. Er und seine Schwester waren im Kino und feierten seinen Geburtstag weiter, auch nachdem er mit Kuchen und Geschenken nach Hause zurückgekehrt war. Tyler bedeckte sein Gesicht, sah in das Gesicht seiner Schwester und weinte bis zum Morgengrauen.
————————————————– ————– —- —-
Kelly keuchte und wischte Speichel und Sperma aus ihrem Gesicht, nachdem der Schwanz des Fremden aus ihrem Mund und Rachen entfernt worden war. Ihre Hände schmerzten von der manuellen Stimulation der anderen beiden Männer, die um sie herum standen, und ihr Anus und ihre Vagina begannen zu schmerzen von der anhaltenden Doppelpenetration der beiden Männer vor und hinter ihr. Sie war im Keller der Männerhöhle des zweiten Mannes, es war ihre erste Gruppenvergewaltigung, und sie verdiente fünfhundert Dollar damit. Er war schon ein halbes Dutzend Mal entladen worden, aber seine Kunden waren immer noch hart und voll beladen. Sie ließen ihn definitiv für sein Geld arbeiten.
Sobald er die Luft angehalten hatte, kam der vierte Mann, der in seiner Fotze herumlungerte, plötzlich heraus und stand auf, um seinen Schwanz lutschen zu lassen. Mit einer schnellen Bewegung fiel Kelly auf Hände und Knie, und der Mann hinter ihm nutzte sofort die ihm gegebene Beweglichkeit. Sie packte ihre Hüften und begann, seinen Schwanz in ihrem Arschloch hin und her zu bewegen, schlug sie wie ein Tier, während sie all das Sperma, das bereits von ihr tropfte, als Gleitmittel benutzte. Kelly stöhnte und stöhnte und quietschte, als sie spürte, wie der Penis des Mannes mit fast brutaler Geschwindigkeit und Kraft in die tiefsten Winkel ihres Arsches schlug, während die anderen Männer sie ansahen, sich selbst streichelten und lachten.
Augenblicke nach der brutalen Sodomie zog der Mann sie heraus und fiel auf ihren Rücken, wurde schnell von einem anderen Mann angegriffen, zwang sich in ihre verletzte Fotze und wurde von dem Mann, der gerade ihr Arschloch gefickt hatte, mit dem Schädel gefickt. Ob es Überbelichtung oder nur Gleichgültigkeit war, er war völlig geschmacklos. Nachdem er ihn gesäubert hatte, nahm er seinen Schwanz aus dem Mund und stand auf, während der andere Typ, der ihn bumste, ihn hochhob. Er fuhr fort, sie zu ficken, während sie sich bemühte, ihn auf den Kopf zu halten und sein Gesicht von dem durchnässten Teppich fernzuhalten.
Hey, jemand packt ihn? Einer der Männer grunzte, als er Kelly verkehrt herum sah, und kam auf eine Idee.
Der erste Mann der Gruppe, der die Bitte beantwortete, war der erste Mann, der Kelly auffing und ihn vom Boden abhielt, als der ordentliche Mann hinausging. Der fragende Mann trat auf ihn zu und zwang seinen Schwanz in seinen Mund. Ihren Kopf bewegungslos haltend, begann sie mit gleichgültiger Grausamkeit auf ihren Schädel zu schlagen, während der Mann, der sie hielt, ihn losließ, damit sie ihre Fotze und ihren Anus fingern konnte. Als er an seinem Kunden saugte, war sein Gesicht mit sprudelndem Sperma und Spucke bedeckt, die fast aus seinem Mund liefen. Kelly hielt nur eine Minute durch, als sein Schwanzkopf gegen ihre Kehle schlug und ihren Körper auf den Kopf stellte, als sie schließlich erbrach, die Leistengegend des Mannes besprühte und darunter eine Pfütze aus Erbrochenem bildete.
Ein Mann lachte, als Kelly in der Pfütze heruntergelassen wurde. Oh Mann, das ist eine fiese Schlampe
Verdammte Schlampe Er hat mich vollgekotzt? schrie der Mann.
Aus Rache legte er sie auf seinen Rücken und kletterte auf sie, zwang seinen schleimbedeckten Schwanz in seine gefistete Muschi. Der Mann schlug ihr ins Gesicht, als sie sich bewegte, der Mann stieß sie immer wieder und verfluchte sie, während alle ihre Freunde lachten.
Yo, lass mich handeln rief einer seiner Freunde.
Kelly, der gottverdammte Mann, der beschlossen hatte, sie zu verwöhnen, rollte sich auf ihren Rücken und zog sie zu sich, ohne zu ziehen. Heckler nutzte die Gelegenheit, um ihn von hinten zu besteigen und ihn mit unerbittlicher Geschwindigkeit und Kraft zu verarschen. Wieder einmal wütend begann Kelly zu stöhnen und zu stöhnen, als der Mann unter ihr ihre Hüften beugte und der Mann hinter ihr sie wie einen Rottweiler schlug.
?Kommt schon Jungs, scheiß drauf, wir wollen es beenden? einer der Männer bellte.
Die beiden Männer, die es trugen, wichen widerwillig zurück, einer packte sie an den Haaren und zog Kelly auf die Knie. Am ganzen Körper zitternd und mit biologischem Schleim bedeckt, nahm Kelly ihre Rolle wieder ein und begann, an dem ersten Mann zu saugen, der sich näherte, während sie ihre Hände benutzte, um die beiden sich nähernden Männer in die Luft zu jagen. Dreißig Sekunden später änderte er seine Position in Bezug darauf, wen er streichelte und an wem er saugte, dann arbeitete er weitere dreißig Sekunden, wobei die beiden Männer mit jeder Drehung allein verrückt wurden. Schließlich, nach drei vollen Umdrehungen, versammelten sich alle Männer um ihn und begannen wie Bestien zu murren. Da sie wusste, was kommen würde, öffnete Kelly ihren Mund so weit sie konnte und senkte sich.
In einer Reihe von strahlend weißen Spritzern setzten alle Männer ihre letzten Reserven frei, bedeckten Kelly mit einer dicken Schicht Sperma und stopften ihr den Mund bis zu dem Punkt, an dem sie dachte, sie würde ersticken. Er lehnte sich zurück und versuchte, alles zu schlucken, um zu atmen. Er hielt die Augen geschlossen, um nicht zu erblinden, und spürte kaum die Handvoll Dollar, die auf ihn geworfen wurden, die an seinem Gesicht, seinen Haaren und seiner Brust hafteten und wie Spermakleber wirkten. .
?Ein ziemlich interessantes Andenken? hörte es und erkannte die Stimme sofort.
Er öffnete seine Augen und sah in Jacks lächelndes Gesicht. Die Szenerie hatte sich verändert, der fertige Keller war durch einen schwarzen Hintergrund ersetzt worden, ohne Oberfläche, Substanz oder Bezugspunkt. Es war, als befänden sie sich im dunkelsten, leersten Teil des Universums, fern von jedem Stern, aber jedes Atom in ihren Körpern glühte und erlaubte ihnen, einander zu sehen. Auch er hatte sich verändert, die dicke Spermaschicht und die daran haftenden Hundertdollarscheine waren weg.
Das ist eine wichtige Erinnerung für Sie, nicht emotional, sondern symbolisch. Auch wenn es dir nicht besonders gefällt, es war ein wichtiger Punkt in deiner Vergangenheit.
Großartig, zuerst wurde ich von einer Gruppe vergewaltigt, jetzt werde ich von einem Anfänger ins Gehirn gefickt. Fick dich, ich hatte einen langen Tag. Wenigstens will ich keine Kritik hören, während ich schlafe.
Jack ging mit ausgestreckter Hand, einen Schuss Heroin in seiner offenen Handfläche. Los, benutze es, blockiere alles. Verschließe deine Sinne vor der Welt, die du nicht verstehst. Du tust es nicht, um dich selbst zu bestrafen oder zu zerstören, du rennst nicht vor etwas weg, das du getan hast oder was dir passiert ist, du versuchst nur, deine Welt so klein wie möglich zu machen, nach deinem eigenen Verständnis. Sagte er, nicht als Spott, sondern als Zustand der Ruhe.
Er nahm seine Nadel heraus. ?Den Mund halten Ich muss nicht auf dich hören Was macht dich besser als mich, kannst du nach unten schauen und mich beurteilen?? Jack verlor nie sein Lächeln.
Ich habe nicht gesagt, dass ich besser bin als du, du hast es nur gesagt, um zu versuchen, die Verbindung zwischen uns zu verstehen. Indem Sie sagen, ich bin besser als Sie, versuchen Sie, das, was Sie von mir verstehen, als festen Bezugspunkt zu verwenden, um zu versuchen, sich selbst durch Vergleiche zu verstehen. Sag mir, bist du glücklich??
?Ja, zu Ihrer Information, ich bin glücklich?
?Sind Sie glücklich??
?Ich sagte ja?
?Sind Sie glücklich??
?Ja?
?Sind Sie glücklich??
?JA?
?Sind Sie glücklich??
Kelly antwortete nicht, sah ihm nur in die Augen und biss sich auf die Lippe, bis er fast anfing zu bluten.
?Sind Sie glücklich??
Als wäre ihr plötzlich ins Bein geschossen worden, sank Kelly auf Hände und Knie und zitterte vor ihren Füßen. ?ICH? Ich weiß nicht??
Bist du glücklich, wenn du dir eine Nadel in deinen verletzten Unterarm spritzt? Bist du glücklich, wenn du eine nicht bestandene Note bekommst? Bist du glücklich, wenn ein Mann, den du nicht kennst, seinen Samen auf dich schüttet und dich wie ein gebrauchtes Kondom vor deiner entleerten Männlichkeit rettet? Machen sie dich glücklich oder fühlen sie sich unglücklich? Gibt es etwas, das dich glücklich macht? Hast du keine Freunde, die dich glücklich machen?
?ICH WEISS NICHT Ich habe keine Freunde? rief sie und hielt sich die Ohren zu, um ihn abzublocken.
Aber wie kannst du es nicht wissen? Du bist schließlich du, wer sonst weiß, was du fühlst? Du bist der Einzige, der deine Gefühle kennt.
Selbst mit geschlossenen Ohren erreichte Jacks Stimme seinen Geist mit beispielloser Klarheit.
?Aber ich weiß nicht, wer ich bin?
?Exakt. Sie haben Angst davor, allein zu sein, aber Sie halten die Vorstellung von Freunden auf Distanz, weil Sie sich nicht mit ihnen verbinden können, wenn Sie nicht wissen, was Sie sagen sollen. Stattdessen schläfst du mit Fremden, denn das gibt dir jemanden, auf den du dich konzentrieren kannst, jemand, den du im Wesentlichen spiegeln und deine Identität so kurz teilen kannst. Sie wissen nichts über sich selbst, also müssen Sie sich an andere halten, um zu wissen, wie es ist, eine Identität zu haben, aber ohne sich auf eine Beziehung einzulassen, bei der die andere Person sieht, wer Sie wirklich sind.
Aber ?Schlampe? Anstatt die Person zu sein, die du dich selbst nennst, verwandelst du dich in eine Hure für Geld, das du nicht brauchst und nicht wertschätzt. Prostitution ist die älteste Beschäftigung in der Geschichte der Menschheit und geht auf die Affenvorfahren der Spezies zurück. Sogar weibliche Schimpansen verkaufen sich für Nahrung. Man könnte sagen, es liegt in der DNA, eine Fähigkeit, die in fast allen Frauen zu finden ist. Sie sind sich dessen bewusst, zumindest auf biologischer Ebene, also nutzen Sie die Prostitution, um sich mit sich selbst in Einklang zu bringen und zu versuchen, zu verstehen, wer und was Sie sind, zumindest in einem körperlichen Sinne. Entschuldigung, meine Zunge.
Gestern waren wir im Matheunterricht, bevor wir uns hinter der Tankstelle getroffen haben, du hast eine Prüfung mit der niedrigsten möglichen Note abgelegt, aber das hat dir nichts ausgemacht. Du weißt nicht, wie man Glück oder Scham empfindet, zwei Emotionen, die dem Selbst helfen oder schaden. Du weißt nicht, wie du auf etwas reagieren sollst, weil du jemand sein musst, der reagiert. Stattdessen, weil Sie nicht wissen, wie Sie etwas persönlich nehmen sollen, lassen Sie das Leben geschehen und ignorieren das Gute oder das Schlechte im Namen von Kelly Ross.
Dann nimmt man Medikamente, um den Schmerz der Unwissenheit zu lindern. Sie sind jeden Tag, jeden Moment voller Neugier, also verwenden Sie Halluzinogene, um Ihre Wahrnehmung zu erweitern, damit Sie nach innen schauen und versuchen zu reflektieren, und wenn das nicht funktioniert, verwenden Sie Opiate, um Ihren Geist zu beruhigen. und blockiere die Welt, die du nicht verstehst, und vergiss das Selbst, das du nicht kennst.
?Warum tust du das? Warum bist du so gemein??
Ich bin nicht unhöflich. Ich zeige dir Klarheit, die klare Wahrheit, die du noch nie erlebt hast. Wie ein Licht in den Augen eines schlafenden Menschen erschüttern die Erkenntnisse aus Ihrer eigenen Analyse Ihren Geist. Ich gebe Ihnen eine Vorstellung davon, wer Sie sind, und bringe Sie dazu, mit einem Teil Ihres Verstandes zu denken, den Sie noch nie zuvor benutzt haben, und dass Anspannung das verursacht, was Sie für Schmerz halten. War es nicht das, was du immer wolltest? Was Sie fühlen, ist, dass Sie etwas ausgesetzt sind, das Sie noch nie zuvor erlebt haben, völlig anders als Gleichgültigkeit gegenüber Ihrem Leben, den betäubenden Wirkungen von Drogen und der spiegelähnlichen Persönlichkeit, mit der Sie Ihren Körper verkaufen. Kelly antwortete nicht, also ging sie auf ein Knie und packte ihn sanft an den Schultern. Denken Sie darüber nach, Kelly, ist das, was Sie gerade empfinden, wirklich Schmerz? Nein, es ist ein Erwachen, eine Metamorphose des Verständnisses, das ich dir gegeben habe. Sie wissen, dass es wahr ist, Sie möchten mehr hören, Sie möchten mehr wissen und Sie möchten besser verstehen. Dies ist Ihre Chance, endlich zu erkennen, wer Sie sind, Sie müssen nur den ersten Schritt auf dem richtigen Weg machen?
Kelly holte tief Luft und sah ihn schließlich an. ?Was soll ich machen??
?Du musst dich selbst finden, das ist die Essenz dessen, wer du bist und was dich einzigartig macht. Aber dazu müssen Sie zuerst Ihr Über-Ich finden, ein Freudscher Begriff, der verwendet wird, um zu beschreiben, wie Sie sich selbst und Ihre soziale Identität wahrnehmen. Bevor Sie Ihren Kern finden, müssen Sie seine Oberfläche finden. Du musst feststellen, dass du zeigst, wer du bist, wenn du mit anderen zusammen bist. Das Selbst ist das, was dich zu dir macht, das Über-Ich ist das, als was du dich wahrnimmst.
Sobald Sie Ihr Über-Ich gefunden haben, müssen Sie aufdecken, was es so lange verborgen hat. In den Tiefen deines Geistes ist etwas eingeschlossen, das dich daran hindert, dich selbst zu verstehen, und das ist der Schlüssel, um das Selbst zu finden. Finden Sie das Über-Ich, finden Sie den Schlüssel, der das Über-Ich verbirgt, und verwenden Sie diesen Schlüssel, um die Essenz zu finden. Sie müssen Ihren Geist und Ihr Leben von allen Ablenkungen und Hindernissen befreien, um die erste Mission abzuschließen. Um Ihre Identität zu entwickeln, müssen Sie Sex und körperliche Beziehungen aufgeben, Drogen aufgeben, damit Sie ein klares Identitätsgefühl haben, und sich mit anderen austauschen, um zu erfahren, wie Sie Ihre Identität verwenden können.
Wenn Sie glücklich sein wollen, sei es für eine Woche oder für den Rest Ihres Lebens, müssen Sie dies tun. Wenn Sie diese Dinge tun, werden Sie mehr als Kelly Ross sein, mehr als die Summe Ihrer Teile. Sobald Sie Ihr Selbst offenbaren, werden Sie wirklich alle Aspekte von sich selbst und der Existenz, in der Sie leben, verstehen. Wenn Sie dies tun, werden Sie nicht glücklich sein, Sie werden über das Glück hinausgehen.
?OK.?
Kelly sprang auf dem Bett auf und nahm jeden Atemzug, den ihre Lungen fassen konnten. Er war wieder in seinem Zimmer und der Himmel vor seinem Fenster färbte sich rosa, als die Sonne sich dem Horizont näherte. Es war ein Traum, es war alles ein Traum, aber machte es das weniger bedeutungsvoll? Wenn es nur ein Traum ist, bedeutet das nicht, dass es sein eigenes Gehirn ist, das ihm sagt, er soll sich ändern? Er starrte ein paar Sekunden lang auf seine zitternden Hände, während er nach unten blickte, denn es schien ihm, als würde er sich zum ersten Mal selbst ansehen.
————————————————– ————– —- —-
Als das Sonnenlicht durch sein Zimmer drang, öffnete Jack seine Augen und begann leicht zu kichern. Nun, um zu sehen, ob sie meinem Rat folgen werden. Ich hoffe, ich habe Victoria nicht zu sehr mit diesem Traumzeug verwechselt.
————————————————– ————– —- —-
Jack, hey, guten Morgen «, sagte Victoria fröhlich, die am Schuleingang wartete, und überraschte sie, als sie aus der Kälte trat.
Oh, Viktoria Auch dir einen guten Morgen? Er ging hinüber und verschränkte seine Finger, schlang beide Arme um ihre Linke, was Jack zum Lachen brachte. Oh, liebst du heute nicht? spottete sie und ging mit ihm den Flur hinunter.
Sagen wir einfach, ich habe letzte Nacht wirklich gut geschlafen. Hey, können wir nach der Schule reden?
Sicher, aber wir können jetzt reden.
Ich weiß, aber ich möchte nur sicherstellen, dass wir irgendwo hingehen können, um absolute Privatsphäre zu haben.
In Ordnung, ich werde froh sein. Ich muss vor der ersten Klasse zu meinem Schließfach, wir sehen uns im Geschichtsunterricht.
Toll, ist das ein Date? sagte sie und küsste ihn auf die Wange und raste dann davon.
Jack streckte seine Hand aus und platzierte sie dort, wo sein Gesicht ihn geküsst hatte. Oh, liebst du heute nicht? Sagte er, als er zusah, wie sie in der Menge verschwand.
Er ist verrückt nach dir? sagte Kelly und näherte sich von hinten. Er hatte ein kleines, aber warmes Lächeln auf seinem Gesicht, als hätte er ein neues Leben gemietet.
Hallo Kelly. Ja, ich habe es sofort verstanden, als wir gestern angefangen haben, mit ihm zu reden. Es tut mir leid, aber ich kann nicht bei dir sein. Es liegt nicht an dir, sondern an mir. Ich kann nicht in einer Dreiecksbeziehung sein, oder? sagte er und brachte Kelly zum Lachen. Aber du hast ein sehr nettes Lächeln, besonders ein echtes.
Mach langsam, Neuling, ich habe meinen besonderen Gruß für dich gemacht, das heißt nicht, dass wir in einer Beziehung sind. Sind Sie nur ein Kunde oder sollte ich sagen, ein ehemaliger Kunde?
Oh, also hast du deinen Prostitutionsjob aufgegeben?
Ja, ich hatte letzte Nacht einen wirklich lebhaften Traum und entschied, dass ich einige Änderungen vornehmen musste. Da ich mit Drogen und Rauchen aufhöre, brauche ich auch kein Geld.
Gut, es ist eine großartige Entscheidung und egal was passiert, sei stolz auf dich, dass du sie getroffen hast. Sie haben noch keine Entzugserscheinungen erlebt, oder?
Sie fangen an, normalerweise habe ich morgens einen Tritt, also fängt mein Körper an zu zittern. Aber es fühlt sich einfach so viel einfacher an, als wenn ich normalerweise jemanden vermisse, oder? gut.?
?Also ich bin froh. Ich muss zu meinem Schließfach, ich schätze, wir sehen uns später???
?Sicherlich.? Sie stellte sich auf die Zehenspitzen, beugte sich vor und umarmte Jack fest. ?Danke, dass du mein Freund bist.?
Dann ließ sie los, lächelte ihn ein letztes Mal an und ging dann weg. Jack kicherte leicht und ging dann in die entgegengesetzte Richtung, wanderte durch die dichte Menge von Teenagern, die zu seinem Schließfach gingen. Als er am Matheflügel vorbeikam, sah er Tyler, der mit dem Rücken zu ihm mit jemandem sprach. Als sie sich näherte, sah sie, wie Tyler dem Freshman etwas Bargeld gab.
Das ist alles Geld, das ich dir genommen habe. Noch einmal möchte ich sagen, dass es mir leid tut und ich hoffe, dass Sie mir eines Tages verzeihen können.
Der Junge, der das Geld betrachtete, sah Tyler an und nickte. ?Ich vergebe dir.?
Jack klopfte Tyler beim Gehen auf den Rücken und sagte: Bist du auf dem richtigen Weg?
————————————————– ————– —- —-
Du wolltest mit mir reden? fragte Jack, als er auf Victoria zuging, die auf der Motorhaube seines Autos auf dem Schulparkplatz auf ihn wartete.
Reden wir im Auto? sagte er und schüttelte den Kopf.
In seine Hände atmend, um seine Finger zu wärmen, saß Jack auf dem Beifahrersitz seines Autos und die beiden zitterten in dem kalten Abteil.
Hör zu, ich habe dir gestern gesagt, dass ich Männern gegenüber sehr schüchtern bin und es war wahr, aber??? Lächelnd streckte Jack seine Hände aus und verschränkte sie mit ihren, was Victoria dazu brachte, zu erröten und zu lächeln. Das war wahr, aber ist es auch wahr? Ich habe seit Jahren eine große Liebe zu dir. Ich war zu nervös, um etwas zu sagen, und war am Boden zerstört, als du gegangen bist. Jetzt, wo du zurück bist und ich wirklich zu schätzen weiß, was für ein Mann du bist, hatte ich gehofft, ich könnte deine Freundin sein.
?Viktoria…? Jack begann, indem er seine Hand hob und sie auf ihre Wange legte. Sein ganzes Gesicht rötete sich vor Verlegenheit und erreichte den gleichen Farbton wie sein Haar. Bei der sanften Liebkosung zitterte Victoria vor Glück und schmolz fast in ihren Händen.
Ich habe keine Ahnung, was du für mich empfindest. Du sagtest, du liebst alles, also frage ich mich, wenn du mich ansiehst, ob du etwas Besonderes siehst. Aber ich weiß, dass meine Gefühle für dich echt sind, ob es ihnen gefällt oder nicht. Ich möchte bei dir sein, Jack, du bist der netteste und klügste Mann, den ich kenne, und du hast in so kurzer Zeit einen großen Einfluss auf mein Leben gehabt. Sag mir, wirst du mein Freund sein?
Bevor Jack antwortete, beugte er sich vor und küsste sie sanft, erfüllte sie mit warmen Wellen des Glücks. Es war wie in ihrem Traum, es war derselbe Kuss. Sie küssten sich zehn Sekunden lang wiederholt, aber sie hörten sofort auf, als sie anfingen, und Jack drückte seine Stirn an ihre und sah ihr in die Augen.
Wenn ich dich ansehe, sehe ich etwas Besonderes und es ist mir eine Ehre, dein Freund zu sein. Wenn Sie möchten, dass diese Beziehung für den Rest unseres Lebens anhält, werde ich alles in meiner Macht Stehende tun, um dies zu ermöglichen. Ich will bei dir bleiben,? sagte sie und brachte Victoria fast dazu, Freudentränen zu vergießen.
Oh Jack.
Sie küssten sich erneut, und dieses Mal schlang sie ihre Arme umeinander und küsste sich leidenschaftlicher, was schnell dazu führte, dass die Fenster beschlagen, als ihre Lippen sich berührten und trennten wie ein welliges Yin und Yang. Ihre Angst vor Zurückweisung war verschwunden, und ihr Herz war offener als je zuvor in ihrem Leben. Victoria konnte fühlen, wie ihre vertraute Wut durch ihren Körper rann wie heißes, sprudelndes Badewasser, das darauf wartete, freigesetzt zu werden. Jack zog interessiert eine Augenbraue hoch, als er spürte, wie Victorias weiche, nasse Zunge zwischen seine Lippen glitt und seine mit einem unbeschreiblichen Geschmack umhüllte.
Fast bereit vor Wut zu explodieren, nahm Victoria Jacks Hand und legte sie auf seine Brust. Selbst aus vielschichtiger Kleidung hatte der enge C-Cup-Brust eine Weichheit und Form, die selbst jemand, der sie noch nie erlebt hatte, sofort erkennen würde. Jack bekam eine sofortige Erektion von der Empfindung der weiblichen Form der Frau und Victorias Katze wurde vor Erregung feucht, als seine Hand einen ihrer empfindlichsten und sinnlichsten Teile berührte. Er konnte es nicht länger ertragen, er bat genau dort darum. Er griff an die Seite des Stuhls und griff nach dem Greifarm, um den Stuhl nach hinten zu schieben, damit er darauf klettern konnte.
Victoria, warte, sagte Jack und begann sich zurückzulehnen, als er sie zu sich zog.
Nein, kein Warten. Bitte nimm mich jetzt.
Victoria, willst du wirklich, dass es zum ersten Mal in deinem Auto auf dem Schulparkplatz ist?
Victoria biss sich auf die Lippe und seufzte. ?Nummer.?
Lass uns eine Woche warten, eine Woche. In sieben Tagen gebe ich dir alles und alles, was du begehrst. Wie das alte Sprichwort sagt, ich werde deine Welt rocken. Aber bis dahin möchte ich, dass wir mehr voneinander erfahren, damit wir an diesem Abend, wenn wir uns treffen, wirklich alles darüber wissen, wer wir sind. Bevor ich Liebe mache, möchte ich seine Gefühle für mich von nur mich lieben zu mich lieben ändern.
Victoria lächelte. ?Für einen Mann oder eine Frau, die Sex um der Romantik willen aufschieben wollen, gibt es nichts Sexuelleres als das hier. Nun, in einer Woche ist es ein Date. Aber unter einer Bedingung: Du musst mich leeren, bis ich ohnmächtig werde. Im Ernst, ich möchte all den Sex zusammenfassen, den wir in dieser Nacht hätten haben können.
?Zustimmen.?

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.