Dominafire: Fisting-Tutorial

0 Aufrufe
0%


In meiner ersten Geschichte, als ich gerade sechzehn war, mit der Frau, die mir die Jungfräulichkeit nahm, war es viele Jahre her, seit wir uns das letzte Mal getroffen hatten, und meine erste, Linda, war jetzt sechsundsiebzig. Es war zehn Jahre oder länger her, seit sich unsere Wege das letzte Mal gekreuzt hatten. Linda war in die Vereinigten Staaten gezogen, um mit der älteren ihrer beiden Töchter zu leben, und war mit dem jüngeren Mädchen auf ihrer ersten Heimreise und vielleicht Lindas erster Auslandsreise nach Schottland mit ihrer Urenkelin Claire, die sechzehn werden würde. seine letzte Reise in seine Heimat.
Claire war das Ebenbild dessen, was ich mir vorstellte, wie ihre Urgroßmutter im gleichen Alter aussehen würde, ich sage, Linda war sechsundvierzig, als wir uns das erste Mal trafen, ich war sechzehn. Ich war jetzt sechsundvierzig, und als ich die beiden zufällig traf, fühlte ich mich wieder wie sechzehn. Während unseres Gesprächs tat Linda ihr Bestes, um ihrer Enkelin nicht den geringsten Hinweis darauf zu geben, dass unsere Beziehung rein platonisch war, aber ihr Kichern und die Röte auf ihren Wangen bei meinen schwachen Versuchen, Humor zu zeigen, wäre für jeden, der zugesehen hat, offensichtlich gewesen. Markierung. Claire war vielleicht jung, aber sie war nicht dumm, ich hatte angeboten, sie zurück in das Hotel zu bringen, wo sie wohnten, aber Linda lehnte ab, während Claire meine Karte akzeptierte und vielleicht mein Angebot, sie zu fahren. Zumindest im Prinzip, wenn sie das Land und entlang der Küste besuchen. Als sie mir sagte, dass sie ihre Urgroßmutter davon überzeugen würde, mein Angebot anzunehmen, hatte ihr Lächeln die gleiche Wirkung wie der Mund ihrer Urgroßmutter, nur dass ihre Lippen normalerweise um meinen Schwanz lagen, während sie sich verhärtete, Claires Lippen auf ihren. seine andere Hand war nur geöffnet, um seine Zähne zu zeigen, und er streckte die Spitze seiner Zunge heraus, während er kicherte, aber das war genug, um in diesem Moment das gleiche Verlangen in mir zu spüren: Ich… Ich wünschte, ich könnte sehen, wie diese Lippen meine umarmen Schwanz,? es fiel mir ein, ich verhärtete mich sofort, gefolgt von einem kurzen zweiten Gedanken, ‚Verdammt, ich hoffe, es spielt keine Rolle, oder schlimmer, Linda? Dachte ich nicht daran, mich damals mit Linda im Heuhaufen zu wälzen? Um Himmels willen, was wäre, wenn sie sechsundsiebzig wäre, sie würde für ihr Alter immer noch fantastisch aussehen, verdammt, sie hätte bis sechsundfünfzig fantastisch ausgesehen, ich wollte nur nicht, dass sie das dachte, woran ich als erstes dachte, als ich sie traf war Sex. Schlimmer noch, ich wollte nicht, dass er dachte, mein erster Gedanke sei Sex mit seinem sechzehnjährigen Enkel.
Ich war noch nie zufriedener mit einem Einkaufswagen in meiner Hand, der meinen wütenden Fehler bequem verbirgt, sagte ich mir mit Wunschdenken und versuchte, schnell zu kommen, bevor ich mir vorstellte, wie Claire einen schnellen Blick auf meinen Schritt warf. Finden Sie etwas zu sagen, um meine Unbeholfenheit zu überspielen. Das einzige Problem war, sie gingen und ich ging gerade in den Laden, ich beschloss, dass ich das Treffen nicht so schnell enden lassen konnte, wer weiß, vielleicht kreuzten wir uns für den Rest ihres Besuchs nicht wieder. Und wenn es so war, wusste ich, dass es eine Chance gab, dass wir uns vielleicht nie wiedersehen würden.
Ich tat so, als hätte ich vergessen, was es war, kam in den Laden, um es zu kaufen, und begleitete sie mit Smalltalk zum Parkplatz, über das Wetter und die örtlichen Orte, die Linda Claire bei ihren Besuchen zeigen musste. um die Möglichkeit zu haben, ein weiteres Treffen zu vereinbaren. Ich versuchte, nicht verzweifelt oder hoffnungslos auszusehen, und bot ihnen an, sie zurück in ihr Hotel zu bringen, aber ich hoffte, dass Linda meinen Vorschlag verstehen würde, meinen Wunsch, diesen Moment zu verlängern, wenn ich noch ein paar kostbare Momente mit ihr verbringen könnte. Das hatte einen doppelten Effekt, Linda gab nach, immer noch errötend, das Funkeln in ihren Augen, an das ich mich aus vergangenen Jahren erinnere, war für mich da, und ich hoffe, es wurde nicht missverstanden, ich war beeindruckt, wie sie mit der Zunge darüber fuhr ihre Unterlippe, bevor sie sich meinem Vorschlag anschließt. Ich unterdrückte ein Stöhnen, das ich mit einem übertriebenen Husten überdeckte. Claire hingegen schien ein wenig zu begeistert von dem zu sein, was eigentlich nur zwei Autominuten vom Hotel entfernt sein sollte. Auf die eine oder andere Weise wusste ich, dass ich das Beste aus dieser Gelegenheit machen musste, und ich war fest entschlossen, einen von ihnen auf die eine oder andere Weise zu verarschen, bevor ihre Reise zu Ende war. Es mag ein bisschen extrem erscheinen, einerseits hatte ich eine lange Geschichte mit Linda, der sechsundsiebzigjährigen Urgroßmutter, andererseits war die sechzehnjährige Version von ihr eingepackt in ihrem schönen Gesicht und Körper. Claire, die Dinge haben sich geändert, sie war eine sechzehnjährige Jungfrau, und ich war mit sechsundvierzig eine potenzielle Lehrerin für sexuelle Künste. Okay, ich war vielleicht kein Experte, aber ich kannte mich im weiblichen Körper aus und hatte in den drei Jahrzehnten, seit Linda mir meine ersten Lektionen gab, keine Beschwerden, nicht einmal ein seltsames Kompliment.
Ich führte die beiden Damen zu meinem Auto und ich hatte meinen alten Jeep-Assistenten bereits umgefahren, da es ein schöner sonniger Tag war, es war nicht das sparsamste Fahrzeug, aber es war rot und ich mochte es, ich konnte es sogar tun. Ich redete mir ein, dass ich hinter dem Steuer cool aussah, was ein plötzliches Versagen meinerseits gewesen wäre, wenn ich nicht versucht hätte, anderen diesen Eindruck zu vermitteln. ? Lieben Sie Ihr Auto? Claire quietschte und klatschte in die Hände. Das ist es? Ich habe versucht, meinen Vater dazu zu bringen, mich zu kaufen, nachdem ich mit dem Fahren fertig bin, Anm weg mit einem guten Regenschirm?, lachte ich jetzt, Hat der sanfte amerikanische Lebensstil deine Erinnerungen an die langen schottischen Sommer verzerrt? Ich antwortete, Linda lachte noch lauter, Oh ja, ich erinnere mich an einen Sommer ohne Regen für drei volle Tage.? Ich nickte nur und verdrehte Claire die Augen. Was haben sie mit dieser armen alten Dame da drin gemacht?, fragte ich sie. Er konnte nicht umhin zu erkennen, dass es mehr davon gab, er hatte noch nicht genau erklärt, wie genau wir über Linda Bescheid wussten. Was nicht gesagt wurde, war wichtiger als es war, Claire war vielleicht erst sechzehn, aber sie war nicht dumm.
Im Jeep und nachdem wir die Straße erreicht hatten, schlug Claire vor, dass wir an einem Imbiss-Café anhalten sollten, anstatt direkt zu ihrem Hotel zu gehen. Heute? Ich mache ein oder zwei Stunden einen langen Spaziergang, während Sie beide für ein privates Treffen zurück ins Hotel gehen? Linda packte meinen rechten Oberschenkel und drückte ihn, ich wusste, es war eine Warnung, still zu bleiben. Was meinst du, junge Dame? fragte sie und tat ihr Bestes, um die Bedeutung von Claires Frage nicht zu verstehen. Claire lachte; Ich konnte sie im Rückspiegel sehen, ihren Kopf in den Nacken gelegt, ihre jungen, frechen Brüste wiegen und ihren Mund offen, während sie lachte. ?Was ist lustig?? , fragte Linda, die erst jetzt bemerkte, dass sie ihre Nägel tatsächlich in meinen Oberschenkel gegraben hatte, als sie mein Bein mit einem Ruck befreite. Ich hoffe, du redest nicht von dem, wovon ich denke, dass du redest? Seine Stimme fuhr ein wenig nervös fort: So redest du nicht vor jemandem, den du gerade erst kennengelernt hast, der kleinen Tochter deiner Urgroßmutter. Er war jetzt wütend, oder zumindest dachte ich das, und ich bin sicher, er hoffte, dass Claire dasselbe glauben würde. Er tat es nicht, und obwohl er es tat, hinderte es ihn nicht daran, tiefer zu graben.
Komm schon, Oma, du? Seit wir Scott kennengelernt haben, benimmst du dich wie ein Schulmädchen, das nicht will, dass irgendjemand weiß, dass sie den Lehrer mag, huh? Ich konnte nicht anders als zu lachen, obwohl ich wusste, dass ich es nicht sollte, warf Linda mir einen strengen Blick zu, der mich dazu brachte, mich ernsthaft zu entschuldigen. Tut mir leid, ich wollte nicht lachen, lustige Analogie, auch wenn ich keine Ahnung habe, wovon du sprichst, ich kenne deine Urgroßmutter nur, weil ich sie gestillt habe, als ich in deinem Alter war, das habe ich nicht . Ich habe ihn jahrelang nicht gesehen, wahrscheinlich bevor du geboren wurdest. Ich dachte, ich sollte besser die Klappe halten, Wenn ich mehr rede, könnte ich auf meine Füße treten. Hast du deine Milch mitgebracht? Claire lachte wieder. Tut mir leid wegen meiner dummen Oma, aber ich kann dir sagen, als du Scott im Laden gesehen hast, hat er dir auch Sahne gegeben? Ihre kluge Rede brachte sie noch lauter zum Lachen, aber sie erreichte ihr Ziel, und Lindas Gesicht war knallrot und ein Lächeln, das ihre Enkelin nicht sehen konnte. ?Hat jemand Kaffee erwähnt? Ich versuchte, das Thema zu wechseln, erklärte ich, es funktionierte, und die kurze Fahrt zum nächsten Café verlief schweigend, nur um von meiner Kaffeebestellung bei zwei Damen und Gesprächen zwischen den beiden unterbrochen zu werden, während ich dort war. Drinnen würde ich es bald herausfinden, bevor der Nachmittag vorüber war. Anstatt Linda zu fragen, ob es einen Ort gibt, an den sie unbedingt gehen möchte, während sie heißen Kaffee tranken, machte ich mich auf den Weg zu einem nahe gelegenen Ort, den ich und Linda vor vielen Jahren besucht hatten, in dem Wissen, dass Claire unsere Not nicht bemerken würde. Was hier vor sich geht, aber was noch wichtiger ist, die Tatsache, dass Lindas kleines Mädchen, Claires Großmutter, die jüngere Schwester von Claires Großmutter heiratete, als ich in meinen späten Teenagern und frühen Zwanzigern war, und sie mit ihrem neuen Ehemann nach Amerika gezogen war, bedeutete, dass Linda allein zu Hause war Zeit und es war einfacher für uns, uns zu treffen, wann immer wir wollten, ohne für ungeschickten Autosex an die Strände und aufs Land eilen zu müssen.
Als wir die Hauptstraße verließen und den einzigen Pfad einschlugen, der zu der kleinen Sandbucht hinunterführte, sagte Linda schließlich: Es muss fast fünfundzwanzig Jahre her sein, seit ich das letzte Mal an diesen Strand gekommen bin? er kommentierte leichthin: Du hattest damals kein so großes und geräumiges Auto, oder? ? Das war nicht der Kommentar, den ich erwartet hatte, aber ich musste nicht antworten: Eeeee, Oma, das? Ekelhaft, hast du Scott hierher gebracht, als du jünger warst, damit du es schlecht mit ihm haben könntest? Ich dachte, ich sollte jetzt sprechen: Was für Programme und Bücher sehen Sechzehnjährige in den Staaten, Sie? Sie haben eine lebhafte Vorstellungskraft, junge Dame Ich hoffte halb, dass er den Dreh rausbekommen würde, und halb hoffte ich, dass er mit mir alleine hierher reisen wollte, wenn Claires nächste Ankündigung den Tag zu einer noch aufregenderen Möglichkeit machte. Hat es mich dazu gebracht zuzugeben, dass früher etwas zwischen dir und meiner Oma war, während ich den Kaffee trank? jetzt machte es ihm Spaß. ?Früher? Verdammte alte Zeiten? Okay, ich bin vielleicht deine Urgroßmutter, aber ich kann dir und deiner Altersgruppe noch das eine oder andere zeigen, junge Dame, du lässt mich alt aussehen? Jetzt lachte Linda. Ich dachte, ich könnte sehen, wohin das führt, schließlich war es meine Idee, an diesen Punkt zu gelangen, dieses Szenario sollte in meinem Kopf sein, verdammt, wer würde nicht davon träumen, mit einer sexy reifen Dame und einer Frau zusammen zu sein? Gleichzeitig sechzehnjährige Teenager anziehen? Kann mich bitte jemand herumalbern lassen? fragte ich, während ich das Auto anhielt.
Verzweifelt auf der Suche nach etwas, um mich von den Erinnerungen und Möglichkeiten meiner vergangenen Besuche an diesem Strand abzulenken, griff ich nach meinem Kaffee und saß still da, nippte an der heißen Flüssigkeit und wartete darauf, dass jemand anderes sprach, damit ich es nicht tun musste. Ich wartete, ein paar Minuten vergingen in verlegenem Schweigen, ich zündete mir eine Zigarette an und inhalierte sie fast in einem langen Zug, doch es war Stille, ich hatte genug, richtig oder falsch, ich hätte reden sollen, ?was? Ist es das Schlimmste, was passieren könnte? Da ich wusste, dass sie irgendwann nach Amerika zurückkehren würden und dass sich unsere Wege nie wieder kreuzen würden, fragte ich mich, das Schlimmste, was ich tun könnte, wäre, eine Frau in den Siebzigern zu beleidigen und einen geschwätzigen sechzehnjährigen Amerikaner mit einem Blick in den Spiegel anzuwidern . Es zeigte Claire, die schmollend auf dem Rücksitz saß und die Stirn runzelte, während sie die Situation abwog, oder vielleicht nur versuchte, sich an die Worte eines Liedes zu erinnern, wer kann das einem Teenager sagen? Okay, das ist nicht komisch, wenn dich die Landschaft langweilt, kann ich dich jederzeit zurück in dein Hotel bringen, oder gibt es etwas anderes, das du lieber gehen oder tun würdest? Ich wusste, was ich tun wollte, aber in diesem Moment begann ich die ganze Reise zu bereuen, es war mehr als unangenehm und unter den falschen Umständen möglicherweise peinlich.
Wie alt warst du, als du zum ersten Mal Sex mit meiner 76-jährigen Urgroßmutter hattest? Claire entschied schließlich, dass sie diejenige sein würde, mit der sie reden würde. Unverblümt und auf den Punkt gebracht, auch wenn es nicht ganz die richtige Frage ist.
Ich war am Anfang nicht sechsundsiebzig, war ich nicht schon immer so alt? Linda antwortete für mich, bevor sie fortfuhr,
Ich war sechsundvierzig, wenn Sie es wirklich wissen müssen, das geht Sie nichts an, junge Dame.
Na gut, dann macht es den Unterschied, Claire sagte: Du warst sechsundvierzig, Scott, wie alt bist du? Sie hat geantwortet.
?Sechsundvierzig? Als ich spürte, dass Claire sich entweder über ihre Urgroßmutter lustig machte oder sie nur grausam treten wollte, beschloss ich, die Scharade auf den Kopf zu stellen, während ich sprach.
Du bist sechsundvierzig, genauso alt wie deine Oma, also warst du erst sechzehn, als du mit Oma geschlafen hast? Er ist im selben Alter wie ich, wie kann das ein Zufall sein?
Wirfst du diese Idee sofort aus deinem Kopf, Mädchen? Linda unterbricht und dreht sich auf ihrem Sitz um, um ihre Urenkelin anzusehen, vergiss es einfach aus deinem Kopf, dein Vater wird mich töten, deine Mutter wird mich töten, deine Großeltern werden mich töten und ich werde dich töten. ?
Inzwischen hatte ich meinen Kopf in meinen Händen, ich wollte, dass der Boden mich verschlang, das war das am wenigsten erotische Szenario, das ich mir vorstellen konnte, aber Linda war noch nicht fertig, nein, sie hatte noch mehr zu sagen.
Es ist vielleicht mehr als zehn Jahre her, seit ich Scott das letzte Mal gesehen habe, aber wenn sich jemand auf seinen harten Schwanz setzt, dann ich. Er sah Claire jetzt nicht an, er sah mich an, als ich seinen Blick drehte, zwinkerte er mir zu, ich schüttelte verzweifelt den Kopf, aber ich musste lächeln, Bluttouristen.? murmelte ich leise und blinzelte zurück.
Also bumst du meine Urgroßmutter seit zwanzig Jahren? Claire fragte mich jetzt direkt, man merkte, woher ihre Vorfahren kamen, besonders in dieser Stadt.
Ich sagte nichts, ich wusste auf keinen Fall, was ich mit den Antworten anfangen sollte, es sei denn, Linda deutete an, dass es in Ordnung für mich sei, dass es ihr Urenkel war, der die Fragen stellte. Ich zuckte mit den Schultern und sah Linda an, tätschelte meine Hüften und drückte noch einmal: Sie macht Witze, Scott, sie kennt die Antwort bereits, es war eine lange Schlange im Café. Er nahm seine Hand von meinem Oberschenkel und fuhr mit seinem Finger über die Konturen meines Schwanzes, es hätte nicht die Wirkung gehabt, die es hätte, wenn wir allein wären, ich wusste, dass er in den Siebzigern war, aber es war mir egal. Sie sah für mich immer noch so gut aus wie in jener Nacht vor meinem sechzehnten Geburtstag vor dreißig Jahren, ihre Frisur hatte sich noch immer nicht verändert, sie hatte ein oder zwei Falten mehr im Gesicht, aber meins war es auch, und sie dazwischen auch die zwei von uns. Person, die besser altert. Was würde ein Mann in solchen Situationen tun?
Wenn wir das tun, können wir dann zurück ins Hotel gehen? fragte Claire, für einen Moment hatte ich vergessen, dass sie überhaupt da war.
?Zuerst einmal, wer sind wir? Und zweitens, was sollen wir damit anfangen? fragte ich und wandte mich an Claire.
Nun, Scott, ich und meine Oma stehen uns sehr nahe, wir teilen alles, und ich habe in der Vergangenheit ein paar Geschichten über ihren mysteriösen Freund gehört, dich zu treffen, während wir hier waren, war Teil des Plans, es war nur ein Zufall, dass wir bin heute auf dich gestoßen. Ich wusste, dass du es warst, bevor ich merkte, dass du es im Laden warst, obwohl du älter warst als die Beschreibung, die sie mir gab, als sie mir zum ersten Mal erzählte, wie sie sich traf, hatten wir diese Reise zwei Jahre lang geplant.
das ist das richtig, Scott? Linda fügte hinzu: Ich habe ihm nicht von dir erzählt, als ich Kaffee gekauft habe, wir haben entschieden, wer dich zuerst bekommt.
Es scheint, als hätte Linda Claire mit vierzehn von mir erzählt, und Claire hielt es für eine romantische Geschichte, ich konnte es mit meinen sechzehnjährigen Augen sehen, aber ich konnte es auch sehen, als die Rollen wechselten und es echt war . Ein sechsundvierzigjähriger Mann und ein sechzehnjähriges Mädchen schienen etwas weniger zu sein. Verdammt, ich fühle mich geschmeichelt, ich bin so stolz, verdammt, sie ist ein wunderschönes Mädchen und natürlich würde ich sie gerne ficken, aber ich wollte nicht rausgehen und das sofort sagen, nicht während Linda dort saß. auch wenn es war. Parteien dieses Schemas, von dem sie untereinander träumen. Trotz unseres Hintergrunds würde ich mich schwer entscheiden, ob es nur darum geht, einen zu vögeln, Claire war zwischen den beiden Ländern meilenweit heißer, obwohl ich immer ältere Frauen bevorzugt habe, aber das würde ich nicht wollen. Linda zu beleidigen, indem man sie nicht wählte, selbst wenn es ihre Idee war, war größtenteils ?für die alten Zeiten? um … Willen? Im Hinterkopf, mit dem Wissen, dass Linda wahrscheinlich ihren letzten Besuch in ihrer Heimatstadt machen wird, hätte ich fast beschlossen, die Einladung ganz abzulehnen, anstatt meinen Ex zu beleidigen, na und? Verdammt, manche Männer sehen das vielleicht nicht so und ich hätte in der Zeit, die ich brauchte, um eine Antwort zu formulieren, Eier tief in der frischen jungfräulichen Muschi, aber ich respektierte sie beide mehr als das, es war ihre Reise, ihre Reise. der Plan, ihre Wahl, im Plan hatte ich nur den Hahn.
Lass uns zurück zum Scott Hotel gehen, Linda kannte mich gut genug, um zu sehen, wie ich mich mit dem ganzen Drehbuch auseinandersetzte. fügte er hinzu, ich stellte mir vor, er redete von Familie und Zuhause.
‚Nein, es gibt keinen anderen Ort, an dem ich sein sollte, es gibt keinen anderen Ort, an dem ich lieber sein würde, ich stehe zu Ihrer Verfügung, solange Sie wollen, dass ich bin oder will, dass ich bin.‘ Ich antwortete, startete den Jeep und fuhr zurück zur Hauptstraße und fuhr in Richtung Stadt und zu ihrem Hotel auf der gegenüberliegenden Seite des Sees.
Es war ein kleines Hotel, nur dreißig Zimmer, ihnen gehörte die einzige Suite in der Remise neben dem Hauptgebäude. Was so besonders war, war dieses gute, keine neugierigen Augen, zwei amerikanische Besucher zu sehen, die ihr Zimmer mit einem einheimischen Mann mittleren Alters im Schlepptau betraten. Als wir im Hotel ankamen, nahmen die Damen ihre Taschen mit, als ich aus dem Jeep stieg und das erste Mal das Zimmer betrat, hatte ich die Taschen völlig vergessen oder nie darüber nachgedacht, warum sie es waren. Kaufen Sie überhaupt Lebensmittel? Als ich in den Buggy stieg, wurde mir klar, dass er über zwei große Schlafzimmer sowie ein großes Wohn-/Esszimmer und eine kleine Küche verfügt, sodass die Gäste auf Wunsch einen Snack oder eine Mahlzeit zubereiten können, anstatt beim Hauptgericht des Hotels zu essen. Zimmer oder Zimmerservice bestellen. Nicht, dass sie viel Essen gekauft hätten, ein paar Snacks, Brot und Käse, etwas Obst, drei Flaschen Champagner und zwei Flaschen Wein. Als sie mir früher an diesem Tag über den Weg gelaufen sind, haben sie sich offensichtlich für die geplante Verführung eingedeckt. Als sie sich wohler fühlten, schlug Linda vor, dass ich die Dusche im Hauptbadezimmer benutze und öffnete etwas Champagner, obwohl ich mich noch nicht entschieden hatte, wofür ich offen sein sollte, als ich fragte, zogen sich die beiden Mädchen in ihre Schlafzimmer zurück. en-suite Badezimmer in zwei Schlafzimmern. Nach meiner Dusche schlüpfte ich auf das weiße Handtuch, das neben der Tür hing und ging zurück ins Wohnzimmer, die Damen waren nirgends zu sehen, also öffnete ich eine Flasche Champagner und warf mich auf die Couch.
Ich hatte immer noch meine Zweifel an diesem ganzen Szenario, nicht weil ich Linda oder Claire sexuell attraktiv fand, sondern im Gegenteil, ich war unter normalen Umständen wie jeder rotblütige Mann und einfach zu eifrig, eine Weile stecken zu bleiben. Ein angenehmer Nachmittag voller Sex, das waren keine normalen Bedingungen. Abgesehen vom Altersunterschied zwischen den beiden Frauen, gab es den ganzen Inzest-Aspekt, nicht die Mutter-Tochter-Fantasie, die viele Pornobesucher lieben, das war viel extremer, Linda war Claires Urgroßmutter, ich? mehr als vor ein paar Jahren, in meinen späten Zwanzigern, als ich für kurze Zeit mit einem von Lindas Enkelkindern zusammen war, nicht mit Claires Mutter, sondern mit ihrer Cousine. Anne, die Tochter von Lindas Jüngsten, war etwas jünger als ich, aber erst ein paar Jahre alt, und hat ihre Großmutter und mich bei einem unserer Treffen ausspioniert, als sie hier Urlaub machte. Glücklicherweise hat Anne ihr Aussehen beim besten Willen von ihrer Großmutter und nicht von ihrer Mutter bekommen, und es war Lindas Tochter, die mir vor Jahren ihre Türen geöffnet hat. nahm meine Jungfräulichkeit Wenn die Umstände anders gewesen wären, wenn ich damals nicht verheiratet gewesen wäre und nicht die Freundin seiner Großmutter gewesen wäre und wir auf demselben Kontinent gelebt hätten, dann hätte ich mir und Anne eine langfristige gemeinsame Zukunft vorstellen können. Unsere Beziehung dauerte nur ein paar Wochen, aber sie war so intensiv, dass es mir das Herz brach, dass sein Urlaub vorbei war und er nach Amerika zurückkehren musste. Ich habe Anne nie vergessen und die Wiedervereinigung mit Linda und das Treffen mit Claire brachten all die alten Erinnerungen zurück. Ich saß still da, gedankenverloren, und erinnerte mich an meine Zeit mit Anne, als Claire und Linda den Raum betraten.
Ich wusste wirklich nicht, was mich erwarten würde, was mich in den nächsten Stunden erwarten würde. Das Letzte, was ich erwartet hatte, war, dass sie mich für eine bessere Zeit verdoppeln würden, aber als ich aufblickte, sah ich beide Damen nackt, abgesehen von einem kurzen Kleid, das Claire trug, und der Anwesenheit ihrer Urgroßmutter. ? Ein weißer Handtuchbezug.
?Verdammt? Der Klang meiner eigenen Stimme ließ mich erkennen, dass ich laut sagte, was ich dachte, als ich sie vor mir stehen sah.
Wie würde mein Meister uns wollen? sagte Linda und lächelte mit der übertriebenen Höflichkeit, das Eis zu brechen. Ich nickte nur, warum habe ich mich reingelassen? Wenn mir die Gedanken an Anne und die ganze Familie nicht aus dem Kopf gegangen wären, dann hätte ich den Nachmittag damit verbracht, fernzusehen oder Karten zu spielen, wenn zwischen meinen Beinen etwas locker wäre.
Fühlst du dich damit wohl? fragte ich und schaute von einem zum anderen, bevor ich fortfuhr. Ich meine, Claire ist deine Urenkelin, ich weiß, wenn ich sehe, wie meine Eltern Sex haben, wird es mir lebenslang Angst machen, ganz zu schweigen von Oma und Opa Ich rief Linda zu, die entschieden hatte, dass sie das Sagen hatte, es lag nicht ganz an mir, wenn sie nicht wollte, dass ich Claire berühre, hätte ich auf keinen Fall gesehen, was ich wollte oder was Claire wollte . Linda sah Claire an, dann mich, dann wieder Claire, die ihren Kopf schüttelte und von einem Ohr zum anderen grinste.
Weißt du, was ich will, Oma? Er sagte: Wir haben das mit Tante Anne besprochen, bevor wir hier ankamen. Ich habe euch beiden gesagt, dass ich wissen möchte, ob Scott der große Liebhaber ist, von dem ihr behauptet habt? Er sah direkt auf meinen Schritt, als er das sagte, was eine sofortige Wirkung auf meinen Schwanz hatte, was mir ein zustimmendes Zucken gab und mich für einen Moment von dem ablenkte, was er gerade gesagt hatte.
Plötzlich kam mir die Erleuchtung: ‚Warte, hast du Mutter erwähnt? sie lachten beide laut auf und verwandelten sich in einen Kicheranfall. Linda winkte mir mit dem Finger zu.
Du denkst, ich weiß nichts über dich und Anne? ein schimpfendes Nicken und mehr Fingerwackeln. Du weißt vielleicht nicht, dass er uns vor all den Jahren beim Ficken zugesehen hat, aber ich habe es getan. Habe ich ihm gesagt, er soll dich verführen, nachdem ich ihn dabei erwischt habe, wie er in meinem Badezimmer mit seiner Fotze gespielt hat, nachdem du gegangen bist? Du warst nicht so schüchtern, würdest du einen Dreier mit uns machen, anstatt hinter meinem Rücken rumzuschleichen, solange er da ist? Diese Information hatte einen noch größeren Einfluss auf meinen jetzt vollen Schwanz, trotz aller Vorbehalte, die mein Gehirn noch haben könnte.
Ich glaube, es hätte ihm gefallen, nach dem zu urteilen, was gerade aus seiner Robe kommt? erklärte Claire und deutete auf meinen Schwanz, der es geschafft hatte, trotz meines Versuchs der Bescheidenheit, aus der Begrenzung meiner Robe zu entkommen. Es scheint, dass Scott die Frauen in unserer Familie mag. Er hat es beendet.
Tut mir leid, Scott? Linda sagte: Wenn du Mutter so gern hattest wie sie dich, dann müssen es ein paar ziemlich arbeitsreiche Wochen gewesen sein, besonders wenn dich die bloße Erwähnung ihres Namens nach mehr als fünfzehn Jahren abhärtet? Ich hoffe, ich hatte in meinen frühen Tagen den gleichen Eindruck auf den kleinen Scott? mehr Gelächter, aber dieses Mal etwas nervös, als wäre die Frage ernster als ein Scherz.
Natürlich hat es das? Ich antwortete: Das tue ich immer noch, nur um dich in zehn Jahren wiederzusehen? Meine Stimme stockte, als ich hörte, wie ich anfing, auf ihn herabzusehen. Ich versuchte, auf die ursprüngliche Frage zurückzukommen: ‚Warum streiten du und Anne überhaupt mit Claire? Das hat mich überrascht, okay, also ich hatte viele Jahre mit Linda und eine kurze Beziehung mit Anne, aber ich hatte seit Jahren keinen Kontakt mehr, zum einen wusste ich nicht, wo sie wohnten. Es war in der Gegend von Virginia Beach, ich wusste nicht einmal, wo es war? Andererseits versuchten sie nicht, mich zu kontaktieren, weil sie wussten, dass ich verheiratet war, was nicht mehr der Fall war. Nachdem Anne gegangen war, um nach Amerika zurückzukehren, begann meine Beziehung zu meiner Frau in einer Abwärtsspirale, die in einer einvernehmlichen Scheidung endete, als unser jüngstes Kind das Haus verließ, wir hatten seit über einem Jahrzehnt nicht mehr miteinander geschlafen und waren außer Linda und Anne zusammen. Ich hatte die ganze Zeit keinen Geschlechtsverkehr. Es ist tatsächlich lange her, dass ich eine Frau berührt habe, die es vorzieht, mich auf mehr als eine Weise für mich zu behalten, danke für Internet-Pornos und ein gutes Öl.
Wir drifteten vom Thema ab und ich begann zu glauben, dass es lang genug sein würde, weiterzumachen, um die Möglichkeit auszuschließen, dass ich mir die Ente zerbreche und meinen Schwanz nass mache. Um einen weniger eigentümlichen lokalen Begriff zu verwenden, ein Hahn, den ein Hund nicht kauen kann. Also hatte ich die größten Probleme, die ich je hatte, seit ich mich nicht erinnern kann, wann Linda zu meiner Rettung kam und aufhörte zu jagen.
Wie ich sehe, hast du ein paar Fragen? sagte er, hat er weitergemacht? Ich verspreche, wir werden alle Ihre Fragen so gut wie möglich beantworten, aber alles, was Sie jetzt wissen müssen, ist, dass, wenn es um unsere Familie geht, nur ich, Anne und jetzt Claire von Ihrer Existenz wissen. Wer hat dich als den Mann ausgewählt, der dir deine Jungfräulichkeit nimmt, ich persönlich denke, du solltest es ehren?
Mein Verstand drehte sich, die Tausenden von Fragen kämpften um Platz in meinem Kopf, was allesamt dazu beitrug, meine verblassende Männlichkeit negativ zu beeinflussen. Claire, die ihren Blick nicht von meinem Schwanz genommen hatte, seit sie den Raum betreten hatte, bemerkte es sofort. Ich denke, all dieses Gerede bringt diesen gutaussehenden Schwanz in Verlegenheit, der versucht, sich vor mir zu verstecken. Und das machte die Sache noch schlimmer, wenn ich in das eiskalte Süßwasser getaucht wäre, hätte ich nicht kleiner werden können, sogar meine Eier waren verschrumpelt und wollten sterben.
?Ach je,? Armer Scott, tut mir leid, Claire, ich denke, es ist Zeit für deine erste Lektion in der Kunst des Liebesspiels, sagte Linda und drückte ihr Handtuch an ihre Brüste. Sie weinte. Er nahm Claires Hand und beide näherten sich dem Sofa, auf dem ich saß. Linda kniete sich vor mich hin, bedeutete Claire, sich ihm anzuschließen, sagte und blickte ihm in die Augen: Ich schätze, du lehnst dich besser zurück und entspannst dich, genieße die nächsten paar Minuten, ich will diesen schönen Schwanz an dir. Der beste Akt, bevor Sie Claires Inneres spüren. Linda streckte die Hand aus und fing an, mit ihren Händen mein rechtes Bein auf und ab zu fahren, um Claire zu signalisieren, dasselbe zu tun. Ich hatte noch nie erlebt, dass zwei Paar Hände meinen Körper durchstreiften, bevor ich auf diese glückselige Erfahrung vorbereitet war. Ich lehne mich im Stuhl zurück, Lindas Hände entspannen sanft meine Beine, während sie über meine Schenkel gleiten. Ich konnte Claires weiche junge Hände spüren, die sich langsam von meinen Schenkeln zu meinen Lenden streckten und die Bewegungen der älteren nachahmten.
Linda griff nach dem Gürtel in meiner Robe und löste den Knoten, ihre linke Hand fuhr über meinen Bauch und meine Brust, ich konnte ihre handtuchbedeckten Brüste auf meinem Knie spüren, als sie nach meiner rechten Brustwarze griff und sie schnell kniff. Claire machte jede seiner Bewegungen nach, nahm ihre linke Brustwarze in ihre rechte Hand, rieb ihre Handfläche daran, ihre jungen, frechen Brustwarzen drückten gegen mein linkes Knie, während ihre rechte Hand an meiner Brustwarze und ihre linke Hand an meinem Bauch spielte. Linda lehnte sich kurz zurück, öffnete meine Augen und schaute nach unten, um zu sehen, was sie tat, während sie ihr Handtuch auswickelte, immer noch ihre wunderschönen Brüste entkommen ließ, mit einem Blick zu meiner Linken, der es mir ermöglichte, Claire dabei zuzusehen, wie sie es tat, sich auszog und mir meine gab Erste. Blick auf schöne junge Brüste. Brustumfang, Brustumfang usw. Ich hatte keine Ahnung von ihr, ich wusste nur, dass es das schönste Paar Brüste war, das ich je gesehen hatte, und gab ihrer Kreuzungshaut den erstaunlichsten hellen Schokoladenglanz, die dunkle Farbe. Ihre Brustwarzen ragen mindestens einen halben Zoll heraus, ich konnte nicht widerstehen, sie zu berühren. Ich packte ihr rechtes Handgelenk und zog sie zu mir, ließ sie los, als ihre Brüste in Reichweite dieser engen jungen Hunde waren.
Ihre Brustwarzen waren hart wie Stein, ich fuhr mit meiner Handfläche über ihre rechte Brust, bevor ich ihre linke Brust ergriff, sie stieß ein leises Stöhnen aus und warf ihren Kopf zurück, die Lippen geöffnet, die Augen geschlossen. Sind sie nicht erstaunlich? Sie fragte. Ich konnte nur den Kopf schütteln, in der Absicht, so schnell wie möglich meinen Mund auf eine dieser Brustwarzen zu stecken. Anstatt darauf zu warten, dass sie zu mir kamen, ging ich zwischen zwei nackten Frauen auf meinen Knien zu ihnen. Ich schlang meinen rechten Arm um Lindas Hals, zog sie an mich, küsste sie sanft auf die Lippen, ihre Zunge ragte heraus; Ich suche mich selbst. Wir küssten uns, Zungen erneuern alte Bekanntschaften, meine linke Hand an meinem Hals, zog mich näher, suchte nach meinem rechten Schwanz. Claire hatte ihren Kopf gesenkt und meine linke Brustwarze in ihrem Mund, saugte wie ein neugeborenes Baby, ihre rechte Hand streichelte sanft meinen Rücken, während ihre linke Hand mit meiner anderen Brustwarze spielte. Ich unterbrach den Kuss mit Linda und ergriff Claires Kinn mit meiner linken Hand und hob ihren Kopf, um meinen zu treffen, küsste ihre Stirn, dann küsste ich ihre Nase, ihr Atem kam in kurzen, sanften Atemzügen, bevor sie ihre vollen Lippen erreichte. Die Mädchen hatten die Plätze getauscht, Linda saugte an meiner Brustwarze und streichelte meinen Schwanz, während Claire meinen Kuss erwiderte. Meine Hand auf ihrer Brust ließ sie noch mehr stöhnen, das kleine Quietschen, das ihr entging, als wir uns küssten, hallte jedes Mal in meinem eigenen Kopf wider, wenn ich ihre Brustwarze drückte. Der Duft ihres Geschlechts füllte bereits meine Nasenlöcher, ich konnte es nicht ertragen, mit meiner freien Hand ihren Bauch hinunterzufahren, bis ich ihre Muschi fand, sie war haarlos und durchnässt an meinen Fingern. Ich schaffte es, ein paar in ihre enge Fotze zu schieben und mein Daumen fand ihren Kitzler, der sich so groß und hart anfühlte wie ihre Brustwarzen, ich musste ihn nur ein wenig zusammendrücken und fühlte, wie er vibrierte, als er kam.
Claire spritzte über meine ganze Hand. Wow? Ich löste mich von unserem Kuss und flüsterte ihm ins Ohr: Verdammt, du hast es gerade in die Finger bekommen, es ist so heiß, ich kann es kaum erwarten, deine Säfte zu probieren.
Ich denke, wir sollten das woanders hinbringen und es uns etwas bequemer machen. sagte Linda, stand auf und streckte uns ihre Hände entgegen. Ich konnte nicht schnell genug aufstehen, als meine beiden Hände unter Claires Armen sie mit mir hochzogen. Wir drei gingen Hand in Hand ins Hauptschlafzimmer und gingen weiter zum Kingsize-Bett. Linda hatte offensichtlich einen Plan für die zweite Phase ihres Nachmittagsvergnügens und meinte, ich solle ins Bett gehen. Ich kann nicht noch eine Sekunde warten? Sie erklärte: Ich muss nur meinen alten Freund in meinen Mund bekommen? Er kletterte zwischen meine Beine, leckte sich die Lippen, während er flach auf seinem Bauch lag, nahm meinen Schwanz in seine Hand und leckte ihn wie ein Bonbon, um ihn zu schmieren, und streichelte ihn dann ein paar Mal hart.
Okay Mädchen, wenn du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und deine erste Erfahrung mit heißer, harter Zunge in dieser Katze erleben und gleichzeitig deinen ersten Schwanz kosten möchtest, schlage ich vor, dass du den Mut in Scotts Gesicht parkst. und folge mir Er hat mich mit seinem Befehl an das junge Mädchen schockiert, ich habe ihn noch nie so sprechen hören, er muss sich im Staat einige schlechte Angewohnheiten angeeignet haben, seiner Stimme nach zu urteilen, hatte er eine Menge Hähne. Irgendwo in Virginia Beach im letzten Jahrzehnt? Claire stellte mich Linda gegenüber, und ihr Hintern hob sich über mein Gesicht, sie begann, meinen Kopf vorübergehend in meinen Schwanz zu senken. Für einen Moment hatte ich keine Eile, irgendetwas zu tun, außer auf den perfekt geformten Milchschokoladen-Hintern auf mir zu starren. Sie war der perfekte Arsch, ich legte meine beiden Hände auf ihre schmale Taille und ließ sie über ihre breiten Hüften und über ihre wunderschönen Wangen auf ihrem Arsch gleiten. Es war der perfekte Hintern für mich, in einem etwas kleineren Maßstab zwischen J-lo und Beyonce, ich könnte sie den ganzen Tag anstarren, aber ich wollte sie jedes Mal schmecken, wenn ich sie streichelte. Ihre Wangen würden zittern und ihr ganzer Körper würde zittern. Ich fuhr mit meinem Finger über ihr kleines Rosenknospen-Arschloch in der Falte ihres Arsches und machte mir eine mentale Notiz, eine konzertierte Anstrengung zu unternehmen, um sie davon zu überzeugen, mich irgendwann mit meiner Bürde taufen zu lassen, bevor sie die Stadt verließ. Ich senkte meinen Finger zu den Lippen ihrer feuchten Fotze, tauchte meinen Finger in ihre Kurven, ließ ihn in ihren Knöchel gleiten, bevor ich ihre Klitoris erreichte, und rieb ihn leicht mit meinem Daumen.
Claire zitterte, eine Mundklemme berührte meinen Schwanz, als ein kleiner Orgasmus durch ihren Körper fegte. Ich war so auf die Vision über mir konzentriert, dass ich mir der Aufmerksamkeit, die mein Schwanz bekam, nicht bewusst war. Während Claire zusah, fuhr Linda mit ihrer Hand über meinen Friseur und flüsterte ihr zu, was eine Frau tun sollte, während sie saugt, einen bläst, Schwänze im Allgemeinen und meine im Besonderen. Linda hatte zwanzig Jahre lang oft genug meinen Schwanz gelutscht, sie wusste genau, was ich mochte, wie sie mich wegstoßen konnte, wie sie mir maximale Lust bereiten konnte, ohne zu ejakulieren, und die Zeichen, die ihr sagten, wann ich bereit war zu platzen. Nicht, dass es Linda einen großen Unterschied gemacht hätte, aber sie nahm meine Ladung gern in meinen Mund, fest entschlossen, keinen einzigen Tropfen meiner Ejakulation zu verschwenden. Er zeigte Claire, wie man meinen Schwanz lutscht und leckt und mit meinen Eiern spielt. Ich habe es noch nie genossen, meine Eier gelutscht zu bekommen, hauptsächlich weil es im Grunde bedeutete, dass mein Schwanz nicht weggehen würde, wenn meine Eier in deinem Mund wären . . Wenn ich eine Sekunde darüber nachgedacht hätte, hätte ich bemerkt, dass gleichzeitig meine Eier geleckt und mein Schwanz gelutscht wurden, was bedeutete, dass Claire meinen Schwanz zum ersten Mal in den Mund steckte, als ich ihn berührte. ihre Klitoris? Er biss die Zähne um den Schaft, als der Höhepunkt seinen Körper durchflutete. Wenn es ein voller Orgasmus gewesen wäre, hätte er vielleicht meinen Schwanz gebissen, und ich hatte von Anfang an nicht die zusätzliche Länge.
Claire hob ihren Kopf von meinem Schwanz und stöhnte laut auf, was mir die Gelegenheit gab, ihre Hüften zu meinem Gesicht zu ziehen und meine Zunge in ihre nasse Fotze und den kleinen Fotzentropfen zu schlagen, der an der Spitze ihrer Fotzenlippen hing. Ich zog sie noch näher, fuhr mit meiner Zunge über ihre jugendliche Wunde und schüttelte ihre Klitoris, als ich sie erreichte, köstlich, nektarartig, süßer als das frei fließende Schwanzloch ihrer Urgroßmutter, die ich so gut kannte. Verdammt, aber dieser Junge hat gut geschmeckt, ich fragte mich, ob mein sechzehnjähriger Hahn Linda so gut geschmeckt hat, als sie sechsundvierzig war, ich bezweifle es, nichts schmeckt so gut, nicht einmal der beste Wein oder Champagner. Sogar ihre Tante mütterlicherseits war so köstlich. Ich vergrub die Zunge der Gedanken, die von meinem Gehirn wegtrieben, so weit ich konnte in ihrer Fotze und zog ihren Arsch so nah heran, wie ich körperlich konnte. Freihändig griff ich nach ihren jungen Brüsten, nahm einen Nippel in beide Hände, eine Fotze saugte an ihrer Lippe, rollte die andere zwischen meinen Fingern und vergrub dann meine Zunge darin, um wiederholt ihre Klitoris zu schnippen. antwortete Claire und rieb ihre Fotze an meinem Gesicht, ihr Rücken krümmte sich und stöhnte, während ihre Hüften immer und immer wieder quietschten.
Ich konnte fühlen, wie Lindas Hände die Innenseite meiner Oberschenkel streichelten, nach meinem Schritt griffen, um meinen Beutel zu streicheln, Claires Hand pumpte jetzt wütend meinen Schaft, wissend, dass ich mich nicht länger zurückhalten konnte, bis ich dieses Tempo verlangsamte. . Ihr erster großer Orgasmus rettete mich, sie setzte sich auf ihre Schenkel, ihre Muschi wurde hart, als ich versuchte, meinen Mund an meinen Hinterkopf zu schrauben, Muschiwasser überflutete meinen Mund, füllte meine Nasenlöcher mit Aroma und Flüssigkeit und erstickte mich fast nass mein Gesicht.
?Fuck, Fuck, Fuck, Fuck, FUUUUUUUUUUCK? rief sie, tiefe Knurren begleiteten das quietschende Verlangsamen gegen die langen, tiefen Stöße ihrer Hüften. Nnnnh, Nnnnh, Nnnghh, ja, ja, oh verdammt ja? Ihr Körper entspannte sich plötzlich, das einzige, was sie aufrecht hielt, waren meine Hände auf ihren Brüsten, sie wurde ohnmächtig. ?Ach je,? Ich hörte Linda leise sagen: Mein armes Baby hat gerade ihren ersten Schritt in die Weiblichkeit gemacht und das war zu viel für sie, ich werde sie dir wegnehmen, bevor sie dich erstickt, dann wird niemand einen guten Fick haben und so weiter dass ich mich meine? Ich half Linda, so gut ich konnte, legte Claire neben mich auf das Bett, wo sie leise miaute wie ein zufriedenes Kätzchen, ihr Körper zitterte immer noch, als hätte sie Fieber. Ich konnte nicht anders, als mir imaginär auf die Schulter zu klopfen, als ob ich mir selbst zu einer gut gemachten Arbeit gratulieren würde, mein Lächeln muss mich verraten haben.
Sie mag schnurren, aber siehst du aus wie die Katze mit der Sahne? verkündete Linda und bückte sich, um mich auf die Lippen zu küssen. Und sehr schöne Sahne ist das auch? Ich antwortete, indem ich meine Lippen leckte und meine Zunge in seinem Mund vergrub, ihn zu mir hochziehend. Linda erwiderte meine Küsse und griff mit ihrer Hand nach hinten, um meinen Schwanz in ihren wartenden Fotzeneingang zu führen. Hallo alter Freund, habe ich dich vermisst? flüsterte er und senkte sich, bis er so tief begraben war, wie ich konnte. Macht es ihm nichts aus, wenn ich das für ihn warmhalte, während er sich etwas ausruht? fragte sie, sobald wir in einen vertrauten Rhythmus wie Fahrradfahren kommen, wirst du es nie vergessen und ich hatte die Absicht, diese wunderschöne Muschi so lange wie möglich zu reiten. Für eine 76-jährige Frau hatte sie kein Gramm Körperfett, das Alter schien sie nicht sonderlich zu beeinflussen, es war Linda, als ich beobachtete, wie sich ihre Bauchmuskeln zusammenzogen und entspannten und ihre Fotzenmuskeln sich zusammenzogen und entspannten . er reitet mich. Als sich die Hände auf meinen Schenkeln zurücklehnten, sah ich zu, wie mein Schwanz im bevorstehenden Kampf verschwand, bevor ich spürte, wie die Fotzenmuskeln langsam wieder um den Schaft herum auftauchten, immer und immer wieder, ein langer, langsamer Fluch, seine Augen verließen meine nie, seine Hände griffen nach meinen Schenkeln Als meine Hände meine Schenkel umschlossen, so wunderschön, wie ich es in den letzten zehn Jahren vermisst hatte, ergriff er sanft ihre Brüste. Ich weiß nicht, was Linda beim Ficken durch den Kopf gegangen ist.
Macht nichts, wir haben uns nicht geliebt, ich habe sie oft genug gefickt, um zu wissen, dass es mehr war, es war Liebe, mit einem guten Maß an Lust als Zugabe, selbst das war alles, woran ich denken konnte. Während mein Körper neben mir lag, beschloss ich, dass ich nicht kommen würde, bis ich Claire gefickt und sie so oft wie möglich zum Abspritzen gebracht hatte, ich könnte nie wieder eine Chance haben und mein Ego könnte nie wieder die Unterstützung des Erfolgs haben . Eine junge geile Frau fällt bis zum mittleren Orgasmus in Ohnmacht. Ich wollte mehr, dass das passiert, als Sex mit Linda zu haben. Wenn ich mit diesen beiden der Welt entfliehen könnte, dann würde ich als sehr glücklicher Mann sterben, für nur ein oder zwei Stunden haben mein Verstand und mein Schwanz die schöne Anne, das dritte Mitglied dieser geilen Familie, völlig vergessen.
Obwohl ich mich viele Jahre lang nach Linda und Anne gesehnt hatte, hatte ich immer ein stärkeres Verlangen, das keine Früchte trug. Eine farbige Frau, Afrikanerin, Westindianerin, Afroamerikanerin, was auch immer, ihre Form und Gestalt, die Art und Weise, wie das Licht den schimmernden, verschwitzten Körper einfing, der mit dem Gesicht nach unten neben mir lag, war pure Perfektion. Ich war schon immer ein Punk-Typ, und mit sehr wenigen Ausnahmen standen weiße Ärsche nicht in meinen Augen, außer seltsame Latinas wie J-lo oder der medienwirksame Kim Kardashion oder wie auch immer er heißt. Jetzt hatte sie einen Arsch, für den es sich zu sterben lohnte, und die Tatsache, dass sie ein hübsches Gesicht hatte, machte sie noch attraktiver. Ich würde sie liebend gerne ficken, wenn sie dumm wäre. Es war mir egal, Claire hatte den besten Arsch, dem ich je so nahe gekommen bin, und ich könnte nicht näher sein als du, wenn ich deine Zunge in ihrer süßen Fotze vergrabe, wenn ich in meinem Leben nicht einen anderen Geschmack gehabt hätte. Sei ein glücklicher Mann. Natürlich hatten all diese Gedanken die gewünschte Wirkung und lenkten Linda von der Arbeit ab und ihre Front in der stahlbemuskelten Hand, als ob sie versuchte, mit ihrer Fotze das Sperma aus meinen Eiern zu saugen. Glücklicherweise hatte ihr eigener Orgasmus eine Wirkung, die ihr genauso gefiel, wie ich es meine. Sie zitterte, als sie einmal, zweimal, dreimal zum Orgasmus kam, als sie auf mich fiel, mein Gesicht mit leidenschaftlichen Küssen bedeckte und ihre Hand zu ihrer Muschi führte, um ihre Klitoris wild zu reiben.
Gott, ich vermisse deinen Schwanz? flüsterte sie und leckte sanft mein Ohr? Sobald Claire deinen harten Schaft genießt, habe ich vor, meinen Mund mit deinem heißen Sperma zu füllen und meiner Urenkelin ihren ersten Vorgeschmack auf frisches Sperma zu geben.
Linda stieg von mir herunter und legte sich auf den Boden, dann ging sie auf die andere Seite des Bettes, um auf Claires rechter Seite zu sein. Inzwischen hatte Claire sich wieder erholt und lag mit geschlossenen Augen da, rieb ihre Klitoris mit einer Hand und spielte mit der anderen an ihren Brüsten. Linda beugte sich über ihn und nahm die rechte Brustwarze ihrer Urenkelin in den Mund, was Claire veranlasste, kurz Luft zu holen, als sich ihre Augen öffneten. Sie hatte nicht erwartet, die Ältere an ihrer Brust saugen zu sehen, als wäre sie in ihrer eigenen kleinen Welt verloren und vergaß, wo sie war und was mit ihr passiert war. Ich lehnte mich hinüber und strich mit den Fingern meiner linken Hand langsam über ihre Spalte, bis ich ihre Hand auf ihrer Klitoris erreichte, dann flüsterte ich ihr etwas ins Ohr.
Bist du bereit für deinen ersten Schwanz in dieser wunderschönen nassen Muschi? Die Worte klangen in meinen eigenen Ohren falsch und abgestanden, sobald ich sie sagte.
Oh ja Scott, ich will, dass du mich fickst, mich langsam fickst, bis ich komme? Genau das was ich hören will, mein Schwanz zuckte? Er gab sein Einverständnis. Tut mir leid, ich bin schon einmal ohnmächtig geworden? Sie fuhr fort: So entdeckte meine Oma, dass ich sexuell aktiv war. Sie kam in mein Zimmer und fand mich kalt mit einem in meiner Muschi eingebetteten Dildo. Linda hob ihren Kopf von ihrer Position und nickte, während sie an Lindas harter Brustwarze saugte. ?Oh ja,? Ich konnte meinen Augen nicht trauen, als ich ihn dort liegen sah und kalt mit diesem großen schwarzen Gummischwanz in ihrer Muschi, flüsterte sie atemlos.? Er fuhr fort und fuhr mit seiner Zunge über Claires Nippel, bevor er fortfuhr. Es war so ein geiler Anblick, ich weiß, ich hätte den Raum verlassen und die Tür schließen sollen, aber der Anblick dieses Gummischwanzes machte mich so an, dass ich ihn aus seiner Fotze nahm und an mich klebte.
Das Bild zeichnete ein lebhaftes Bild in meinem Kopf und ließ meinen Hahn zustimmend nicken. Linda fuhr mit der Geschichte fort: Ich dachte, ich könnte mich schnell selbst befriedigen, aber ich merkte nicht, dass mein eigenes Stöhnen Claire aus ihrer Benommenheit weckte und zusah, wie ich mich selbst mit ihrem Dildo fickte. Claire lächelte mich an, das sexyste Lächeln, das ich je gesehen habe, als ihre ältere Verwandte die Geschichte beendete.
Ich kam so schnell ich konnte und dachte? Ich schob den Dildo einfach zurück in ihre Muschi und ging, ohne dass sie es wusste? Ich war sogar im Raum, aber mein Plan schlug fehl. Claire lachte, ist es das erste Mal, dass ich Oma mit meinem großen Gummischwanz in ihrer Muschi habe? Hast du jemals eine Fleischkatze gesehen, die so heiß und sexy aussah, dass ich mich nicht beherrschen konnte? Das hat mich zum Lachen gebracht, mir ist schon lange bewusst, wie schön Lindas Katze aussieht.
Linda griff die Geschichte auf: ‚Danke, liebes Mädchen, ich wäre dort vor Scham gestorben, wenn ich gewusst hätte, dass du zusiehst, aber du hast die Kontrolle übernommen und danke dafür.‘ Die beiden Frauen teilten einen anhaltenden liebevollen Kuss, der mir zeigte, dass dies nicht das erste Spiel war, das sie zusammen spielten, es war nur das erste Mal, dass sie einen Mann in ihre Leidenschaft einschlossen, und ich war dankbar, der glückliche Mann zu sein Sie. ausgewählt. Linda löste sich von Claires Lippen und lächelte das Mädchen liebevoll an, das vor ihr auf dem Bett lag. Ich dachte dummerweise, ich könnte es so lassen, wie ich es gefunden habe, aber als ich den Dildo in ihre enge Muschi schob, packte sie mein Handgelenk und wollte mich nicht loslassen. Linda winkte dem Mädchen wie eine gespielte Schelte mit dem Finger zu. Kurz gesagt, er hat mich mit diesem großen Gummipenis gefickt, ohne seine Augen von meinen Augen zu nehmen, bis er kam und wieder zurückkam und meine Hand mit jungen Säften füllte. Sein Aussehen und seine Stimme, die bei seinem Sex ein- und ausgingen, brachten mich auch zum Abspritzen, und das war der Beginn unserer besonderen kleinen Spielzeiten, wir bekamen sogar einen doppelköpfigen Schwanz, damit wir gleichzeitig ficken konnten? Jetzt, wo ich wirklich offen war und mein Vorsaft frei durch den Schlitz floss, schmierte ich meinen Schaft damit und entschied, dass ich kein Problem damit hatte, sie zu schlagen und zu geben, wenn Claire an riesige Dildos in ihrer Fotze gewöhnt war. ein Vorgeschmack auf ihren ersten Schwanz.
Claire konnte sehen, dass ich bereit war, und sie zog mich über sich, sodass ich zwischen ihren Beinen war und mein Schwanz auf die Möse zielte, die auf sie wartete. Linda griff nach unten, um meinen Schaft zu greifen, und sagte dem jungen Mann, er solle ihre Schamlippen für mich öffnen und mich zu ihr führen. Die Hitze war unglaublich, es fühlte sich so eng an, dass er die Muskeln seiner Fotze benutzte, um meinen Schaft in einem Schraubstock zu packen. Wie ich sehe, hast du einen großartigen Lehrer? Sagte ich, als ich ihr wunderschönes Gesicht anstarrte, ihr blondes Haar über das Kissen gebreitet und mit Schweiß auf ihrer Stirn verklebt. Deine Muschimuskeln sind sehr gut entwickelt für jemanden, der noch nie zuvor gefickt wurde, richtig? Ich bin fertig. Claire sah ihre Urgroßmutter liebevoll an und keuchte: Das ist alles, was du gesagt hast, und so viel mehr, so viel mehr, ich möchte nie, dass dieser Schwanz meine Muschi verlässt. Obwohl es mich stolz machte, wusste ich, dass er bald erwachsen werden und eine große Auswahl an Hähnen finden würde, die größer und dicker waren als meiner, bald vergessen, ich war nur der Erste, das Beste, worauf ich hoffen konnte, war das später Jahren würde ich sie bei einer heißen Schönheit wie ihr nicht als die Schlimmste ansehen, bis in die Zwanziger hinein wäre ich sehr glücklich, wenn es soweit ist, immer noch in den Top Ten zu sein.
Wir sind in einen schönen langsamen Rhythmus geraten, wie er es wollte, es ist okay für mich, ich wollte, dass das so lange wie möglich anhält, ich wusste, dass ich nie wieder so eine Chance bekommen würde, ich habe zuletzt einen Sechzehnjährigen gefickt. Ich war sechzehn, und das war vor dreißig Jahren. Ich konnte ihr in die Augen starren, während sie sich stundenlang liebten, oder solange ein sechsundvierzigjähriger Mann unter diesen Umständen hart bleiben konnte, half Linda nichts. Er würde immer in Bewegung bleiben, zuerst würde er an Claires Titten saugen und dann unter mir, er würde meine Eier saugen und meinen Damm lecken, er würde anfangen, mein Arschloch zu lecken, was vorher eine intensive Wirkung hatte, besonders wenn er einen Finger in meinen Arsch steckte und nahm meine beiden Eier in den Mund. Ich nahm dies als Hinweis darauf, dass er bereit war, dass ich die Eier in seiner Kehle entleere und das Tempo anziehe, mich auf meinen Arsch setze und so tief wie möglich in Claires Fotze eintauche und seinen Arsch in die Luft hebe. Linda nahm es als eine Art Einladung an.
Ich war so damit beschäftigt, Claire zu ejakulieren, ohne es selbst zu tun, dass ich nicht bemerkte, dass Linda aus dem Bett geschlüpft war, bis ich ein summendes Geräusch hörte. Das nächste, was ich weiß, ist, dass ich den summenden Grund über meine Eier und meinen Damm streicheln fühlte, bevor ich ihn an meinem Schaft spürte, als er in Claires Muschi glitt und dann auf der Basis meines Schwanzes landete. ?Verdammt,? Ich dachte mir: ‚Er wird mich mit seiner List zum Abspritzen bringen, bevor ich seinen Saft spritze?‘ Ich habe mich geirrt, Linda hat etwas Öl auf die Vibration gerieben, bevor sie sie in Claires Arsch geschoben hat, das habe ich mir schon gedacht, als sie geschrien hat, das und die Tatsache, dass sie geschrien hat? Fick meine Oma in den Arsch, bring mich wieder zum Abspritzen? Wie auch immer, ich nahm all meine Selbstbeherrschung auf, um meine Schriftrolle nicht an Ort und Stelle bei dieser süßen jungfräulichen Katze zu zerplatzen, wenn ich in diesem Moment deinen Schoß mit dem Samen meines Mutes füllen könnte, würde ich es gerne tun. Es dauerte nicht lange, bis der doppelseitige Angriff auf Claires Fotze und Arsch anfing, sie unter mir zu schaukeln und zu schaukeln, ich konnte kaum auf ihr stehen, sie zu schlagen kam nicht in Frage. Pferd wie es kommt. Ich konnte Lindas Gesicht in ihrer Muschi spüren, sie und sie leckten meinen Schaft, während sie kam, saugten an der Unterseite meines Schafts und leckten Claires Säfte von meinen Eiern, ein sicheres Zeichen dafür, dass sie beim ersten Mal nicht gut schmeckte. Ich ließ meinen Schwanz aus den Tiefen von Claires List gleiten und glitt direkt in Lindas Kehle, Linda wollte gefüttert werden und sie wollte sofort gefüttert werden Ich konnte hören, wie der Vibrator in Lindas eigene Fotze eintauchte, sie schluckte meinen Schwanz mit ihren Lippen, ihrer Zunge und ihrem Hals und versuchte verzweifelt, mich zum Abspritzen zu bringen. Ich zwang sie fast dazu, aber darauf war ich nicht vorbereitet. die Längen, die es gehen möchte, oder wo es plant, diese Länge hinzuzufügen?
Ich kam schön zum Höhepunkt, drückte Lindas Mund so schnell ich konnte, ohne sie zu sehr zu stören, dann spürte ich, wie die Vibration gegen meine Eier zurückkehrte. Ich liebte das Gefühl und wusste, dass es mir helfen würde, ziemlich schnell zum Punkt des Abspritzens zu gelangen. Ich war noch nicht bereit, meinen eigenen Arsch zu tauchen und mich betrügen zu lassen. Als Linda die Vibration in mein Loch setzte, fand sie ein paar Mal die richtige Stelle, der Vibrator pochte in meiner Prostata und Lindas Staubsaugeraktion auf meinem Schwanz ließ mich meine Ladung blasen, jede Bewegung fühlte sich größer an als die letzte, ich würde nicht Sagen Sie, ich bin überhaupt ein Prodijuce-Spunk-Shooter, vielleicht in den Dreißigern. Nach all den Pornofilmen und Cumshots zu urteilen, die ich das ganze Jahr über gesehen habe, war ich etwas überdurchschnittlich, aber diese Ladung übertraf die anderen. Jede Bewegung dauerte mindestens zwei volle Sekunden, die dritte würgte Linda und ich setzte mich wieder hin, um meinen Schwanz von ihren Lippen zu lösen, aber ich kam trotzdem. Claire, die sich vor Sekunden erholt hatte, wurde uns zugewandt, lag mit dem Gesicht nach unten, ihr Gesicht im perfekten Winkel angehoben, um den nächsten langen Schuss direkt in ihr Gesicht zu feuern, und schloss ihre Augen, anstatt ihren Kopf aus der Schusslinie zu nehmen. und ich öffnete seinen Mund, also steckte ich meinen Penis in seine Lippen und sprengte ihn noch dreimal, jedes etwas weniger als das letzte, während der Vibrator immer noch in meinem Arschloch summte. Ich grunzte und versuchte, mehr Mut aus meinem Schwanz zu bekommen, was dazu führte, dass die Vibration meinen Arsch hochschoss und auf Lindas Bauch landete, ein paar weitere kleine Bewegungen, die Claire wie ein Soldat ausführte, und sie musste saugen. Tropfen von meinen verbrauchten Eiern. Ich habe noch nie so stark ejakuliert, ich bin noch nie so stark zum Höhepunkt gekommen, wenn das ein Orgasmus war, dann war es mein erster, alles andere war im Vergleich dazu blass. Von Lindas leerer und erschöpfter Brust rollte ich mich herum, um mich auf den Rücken zu legen, und als ich mich umsah, konnte ich die Mädchen neben mir liegen sehen, Claires Gesicht nach oben, wie sie ihre Urgroßmutter mit meinem Sperma fütterte, die später den Platz wechselte, um sie wieder auf sechzehn zu füttern . Ich habe es noch nie zuvor gemacht und ich bin mir sicher, dass ich nie etwas Heißeres und Sexuelleres sehen werde als das Bild von zwei Frauen, die meine Ejakulation miteinander teilen, nichts? Habe ich mich jemals dafür entschieden, mir einen Porno anzuschauen? So wie ich es sehe, ist dies eine Nahaufnahme und mein Sperma wird ausgetauscht, ein Sechzehnjähriger, der noch nie zuvor Sperma gekostet hatte, es aber zu lieben schien, und ich weiß, dass ein Sechsundsiebzigjähriger es in der Vergangenheit viele Male geliebt hat, Sperma zu schmecken. Es war warm und da es draußen noch hell war und ich wusste, dass ich nirgendwo hingehen konnte, solange sie in der Stadt waren, würde ich diese Aussicht so oft sehen, wie ich es schaffte, meinen Schwanz zu härten und eine Ladung zu blasen. Ich wusste, dass es mit der Hilfe dieses Paares kein Problem sein würde,

Hinzufügt von:
Datum: September 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert