Ein Toller Handjob Von Einer Sexy Blondine In Latexhandschuhen

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Allen, ich bin 17 Jahre alt. Ich lebe in einem Vorort der Oberschicht von Missouri. Um die Jagd zu beenden, hätten sie eine Reihe verzweifelter Hausfrauen in meiner Nachbarschaft filmen können. Drei Häuser links, rechts und gegenüber drei verheiratete Frauen, für die ich sterben würde. Miss Akridge (Rachel) links, Miss Gomez (Sophie) auf der anderen Straßenseite und Miss Johnson (Sheri) rechts. Sie sind alle ziemlich gute Freunde, wir haben sie ein paar Mal zum Essen eingeladen. Meine Geschichte beginnt mit Miss Akridge. Sie war eine echte kalifornische, attraktive Frau. Sie trug immer schöne, sehr teure Designerklamotten, normalerweise Absätze und eine Autotasche oder was auch immer für eine schicke Marke sie hatte, ihr Haar war immer frisiert, neun Meter breit.
Sie war eine sehr attraktive Frau. Er war ziemlich klein, wahrscheinlich etwa 5 Fuß oder 5 Fuß 1, aber seine Absätze ließen ihn immer etwas größer aussehen. Sie hatte braunes Haar mit karamellfarbenen Strähnen darin (so sexy). Er hatte einen ziemlich straffen Körper, hätte wahrscheinlich 100 Pfund nicht überschritten. Sie hatte ziemlich große runde Brüste, ich schätze, es ist Körbchengröße D, und für ihren 36-jährigen Körper wäre ich überrascht, wenn sie sie machen lassen würde, weil sie so rund und keck sind. Sein Hintern sieht eng aus, ein wenig straff, athletisch – um nicht klein zu sein – schau. Akridge wohnte neben mir. Mrs Akridge und ihre Stieftochter Jessie hatten einen sehr schönen Pool, wo sie den ganzen Sommer über draußen sitzen und sich sonnen konnten. Mein Zimmer war auf der linken Seite des Hauses und ich habe ein Fenster an der Außenwand, das mir einen wunderschönen Blick auf Rachel und Jessie in Bikinis gab. Diese Aussicht genieße ich fast jeden Tag. Frau Akridge hat vor etwa 4 Monaten wieder geheiratet und ihr Mann und Jessie sind eingezogen. Jessie ist 19 Jahre alt und wird ein Neuling am College sein und hatte gerade ihren Abschluss gemacht, als ihr Vater Rachel heiratete, also hatte ich nie das Vergnügen, mit ihr zur Schule zu gehen. .
Jessie war heiß, aber nicht wie ihre Stiefmutter. Rachel ist eher das, was ich als sexy Model bezeichnen würde – große Titten, schlanker Körper, enger Arsch –, während Jessie eher eine südländische Sexiness ist, denke ich. Sie ist sinnlicher. Er ist ungefähr 5’7 oder 5’8 groß und hat einen schönen runden, fetten Arsch, schöne dicke Strumpfhosen, obwohl ich nicht sage, dass er fett ist, er wiegt wahrscheinlich 130 oder 140 Pfund, aber er hat ein bisschen mehr Gewicht (hauptsächlich in seiner unteren Hälfte), was nachgibt ihm eine kleine schöne Kurve. Sie hat blondes Haar, große Locken, die normalerweise ein paar Zentimeter über ihren Hals gehen, und kleinere Brüste als Rachel, wahrscheinlich Körbchengröße B oder C. Sie kleidet sich auch ganz anders als Miss Akridge, normalerweise nur kurze Shorts und ein Tanktop oder einen engen Knopf über ihrem Bauch.
Wie auch immer, es war Sommer und ich wachte auf und drehte mich in meinem Bett um. Mein Wecker zeigte 11:24 an. Ich stand auf und ging zu meinem Fenster. Es war ein halbhartes, meist morgendliches Holz. Ich öffnete meine Vorhänge und die Sonne kam herein. Wie üblich räkelten sich Rachel und Jessie auf den Liegestühlen am Pool. Beide Körper wurden mit Bräunungsöl geschmiert, glänzend und sexy. Rachel trug einen kleinen schwarzen Bikini, er war wunderschön, aber nicht besonders. Ihr Lieblingsbikini ist der goldbestickte Bikini. Das Oberteil besteht hauptsächlich aus zwei Dreiecken, die etwas mehr Haut jenseits der Brustwarzen bedecken, und das Unterteil ist eine Kreuzung aus einem anderen Dreieck, das ihre Fotze bedeckt, und einem normalen Bikini und einem Tanga, der ihren Arsch bedeckt. Leider trägt sie nicht so viel, sie taucht nicht in ihrer regulären Bikini-Rotation auf. Jessie trug einen gelben String-Bikini. Ich weiß nicht, ob sie Probleme hatte, einen Hintern zu finden, der zu ihrem großen Arsch passte, oder ob sie einen kleinen bekam, aber ihre Pobacken fielen ständig darunter hervor und ihre Hintern wurden in ihren Arsch gezogen. Er sah aus wie der gelegentliche Klempner, aber es war mir egal, ob ich seinen Arsch mochte, und alle zusätzlichen Blicke, die ich sehen konnte, waren für mich in Ordnung.
Ich nahm meinen jetzt 8 Zoll harten Schwanz heraus und schnappte mir die Lotion vom Tisch neben meinem Bett. Bei dem verdammten Gedanken an sie streichle ich Miss Akridges enge Fotze sanft auf und ab, nehme meinen ganzen Schwanz an ihrem winzigen Körper auf und ab, bis ihre Beine zum Orgasmus zittern und all ihre Säfte über mich sickern. Dann muss sie auf die Knie gehen und Sperma über ihr Gesicht, ihren Mund und die Brüste des Pornostars blasen. Mein Schwanz pochte, als sich der Vorsaft an der Spitze bildete. Ich richtete meine Aufmerksamkeit auf Jessie und dachte daran, diese sehr kleine Bikinihose auszuziehen und mein Gesicht in ihrem Arsch zu vergraben und ihre süße, köstliche Fotze zu mögen. Dann spreize ich ihren öligen Arsch und schiebe meine Schwanzkugeln tief in ihren Arsch, ficke sie im Doggystyle, sehe zu, wie ihr fetter Arsch hüpft, und dann steckt sie ihren Fick tief in ihren Arsch auf meine Stange, bis ich in Ekstase komme, und dann entleert sie meine Ejakulation tief in ihr Inneres Sie. Dann saugte mein Arsch meinen Schwanz aus ihrem Arsch und Rachel lutschte mich sauber, während mein Sperma aus Jessies Arsch lief und sich auf dieses schmutzige Blowjob-Geschäft einließ. Wirklich, jetzt jagte ich ihm so schnell ich konnte nach und streichelte meinen Schwanz von der Spitze bis zur Kugel. Meine Eier kniffen, ich hob ein schmutziges Handtuch vom Boden auf und schloss meine Augen, während ich meine Eier auf das Handtuch entleerte und mir vorstellte, wie Jessies Arsch an meinem Schwanz auf und ab flog.
Nach ungefähr 8 dicken Spermasträngen öffnete ich meine Augen. Panik entstand, als Miss Akridge so aussah, als würde sie über den Rand ihrer Sonnenbrille blicken, als sie ihre Sonnenbrille auf ihre Nase senkte und mich direkt ansah. Ich dachte, wenn er mich sieht, weiß er, dass ich scherze? Ich bin gerade hinter dem Fenster hervorgekommen. Ich saß ein paar Sekunden außer Sichtweite und schaute über die Fensterdichtung. Miss Akridge war wieder in der Lounge. Wenn er mich gesehen hätte, würde er mir jetzt hier in den Kopf beißen, also muss er mich nicht gesehen haben, dachte ich. Er muss mich nicht gesehen haben, das hatte ich mir eingeredet oder mich zumindest gezwungen, es zu glauben.
Ich zog mich an und ging nach unten. Ich habe ferngesehen und Müsli gegessen, meine Eltern waren schon arbeiten gegangen. Etwa eine Stunde später klingelte es an der Haustür. Ich ging zur Tür, nur um Miss Akridge durch das Fenster zu sehen. Verdammt, ich dachte, du hättest mich gesehen. Ich dachte daran, so zu tun, als wäre ich nicht zu Hause, aber es war gut möglich, dass er mich zur Tür kommen hörte. Zögernd griff ich nach der Klinke und öffnete die Tür.
Hallo Allen, sagte Rachel. Ich schluckte schwer.
Hey, Miss Akridge. Ich hustete. Sie trug ein gelbes Sommerkleid, das viel Dekolleté zeigte und dann bis zur Mitte des Oberschenkels reichte, wo sie schwarze Anker und High Heels trug. Trotzdem war ich etwas nervös, als ich versuchte, einen Blick auf ihre Brüste zu werfen.
Ich hasse es, in letzter Minute zu fragen, aber Steve und ich bringen Jessie heute zum College. Wir kommen spät zurück und wir brauchen jemanden, der Rosco mitnimmt, während wir weg sind. Kannst du das machen?
Warte, hatte er keine Angst vor mir, Rosco? Hier ist der Hund Verdammt, ich spürte sofort das Gewicht auf meinen Schultern.
Ich sagte Ja, natürlich kann ich
Oh Allen, du bist ein Lebensretter, vielen Dank. Hier ist ein Schlüssel und du musst ihn füttern und um 5 abgeben und um 9 wieder abgeben, komm um 12 zurück.
Ich sagte kein Problem
Okay, danke nochmal, bis bald, sagte er
Auf Wiedersehen. Ich schloss die Tür, verdammt, ich war erleichtert. Mein Lieblingsarsch geht an mir vorbei und wird eine Weile nicht gesehen.
Ich saß den größten Teil des Tages im Haus herum und tat nicht viel, schaute ein bisschen fern, spielte ein bisschen Xbox. Die fünf rollten und ich ging zur Scheune des Akridge-Hauses. Ich habe es mir erlaubt. Es war das erste Mal, dass ich ihr Haus alleine betrat. Ich konnte Rosco oben jammern hören. Ich stieg die Treppe hinauf und kam zu Jessies offener Tür. Sein Zimmer war ziemlich leer, sein Schrank war leer. Verdammt, kein Höschen für mich. Ich ging den Flur hinunter ins Badezimmer. Sie war in dem gelben Bikini, den sie trug, unter der Dusche. Ich habe die Böden 35-37 gesammelt, sagten sie. Verdammt, wenn die Gerste in diese passen kann, sollte es ein 40-Zoll-Arsch sein. Ich roch Leistengegend. mmm, süßes Katzenwasser gemischt mit Kokosnuss-Bräunungsöl. Mein Schwanz zuckte. Die Unterteile habe ich zurückgelegt. Ich ging zur Tür hinter Rosco, in Rachels Zimmer.
Ich öffnete die Tür und Rosco sprang heraus und ging die Treppe hinunter. Ich machte weiter Fortschritte. Ich ging direkt zum Baby. Ich schlurfte durch ihre Outfits, sie hatte mehrere Paar Unterwäsche, aber ein durchsichtiger schwarzer G-String erregte meine Aufmerksamkeit. Ich hielt sie mir beim Ausatmen vors Gesicht. Mein Schwanz zuckte wieder. Seine Muschi war schärfer als die von Jessie, aber genauso gut. Mein Schwanz wuchs in meiner Hose, verdammt, ich musste hier raus und wichsen, aber ich wunderte mich immer noch. Ich schnüffelte noch einmal an Rachels Höschen und legte sie dann zurück in den Korb. Ich ging zurück ins Schlafzimmer, in eine Kommode. Ich öffnete die oberste Schublade. Fick mich, es war Steves Sockenschublade. Darauf stand eine weiße Flasche mit dem violetten Etikett, auf dem Viagra stand. Hmm, ich nahm die Flasche und öffnete sie, nahm die Pillen in die Hand. Es blieben etwa 15 übrig. Auf der Flasche standen 80 Tabletten. Verdammt, Rachel muss jede Nacht gefickt werden, ich frage mich, wie geil/verzweifelt Steve sein wird, wenn er eine Weile nicht aufstehen kann. Ich stecke die Pillen in meine Tasche und gehe zur Kommode auf der anderen Seite des Zimmers.
Ich öffnete die oberste Schublade. Rachels Bikini-Schublade. Mein Lieblingsgold war oben. Ich krabbelte nach unten, konnte aber nichts anderes finden, was es wert war.
Ich habe zu Hause fertig. Ich eilte in mein Badezimmer und hinterließ die größte Last meines Lebens den eindringlichen Gerüchen von Rachels und Jessies muffiger Muschi.
Die nächsten Tage verliefen ziemlich normal. Ich saß gerade in meinem Zimmer und spionierte meiner heißen Nachbarin nach. Am Mittwoch (drei Tage nachdem ich bei Rachel angekommen war) schien Herr Akridge zu einer Geschäftsreise abgereist zu sein, denn ich sah ihn mit ein paar Taschen weggehen und er kam an diesem Abend nicht zurück.
Der Donnerstag wurde verschoben. Ich schaute aus meinem Fenster, aber Rachel war noch nicht herausgekommen. Mein Telefon geschlossen. Neue SMS-Mama Kannst du heute hinten das Gras schneiden, danke. Kurz nachdem ich den Text gelesen hatte, drehte ich mit dem Rasenmäher Runden im Hinterhof. Draußen war es sehr heiß, wahrscheinlich um die 90,95. Rachel ging in einem dieser Bikinioberteile aus der Hintertür und hielt eine Flasche Wein und eine Zeitschrift in der Hand. Er ging zu seinem gewohnten Stuhl und winkte mir lässig zu. Ich winkte, sie fing an, das Kleid über ihren Körper zu ziehen und enthüllte ein knappes schwarzes Bikinioberteil, dessen hellbraune Brüste aussahen, als würden sie in einem starken Wind verweht werden. Den Rest des Weges bückte sie sich, um das Kleid herunterzuschieben. Ich beobachtete vom anderen Ende meines Gartens aus, wie ihre Brüste von ihrer Brust herabhingen und hin und her schwankten, als sie sich bückte. Mein Schwanz wird langsam halbhart. Das Kleid landete auf dem Bürgersteig und sie drehte sich um, um sich zu setzen, und ihr Hintern war entblößt. Die Unterteile waren nicht so knapp wie die Oberteile, aber als ich meine Arme um ihn schlang und mich ihm näherte, stellte ich fest, dass sie sehr eng waren und gut zu seinem Arsch passten, er gab eine detaillierte Skizze seines Arsches. Sie sah ein wenig größer aus, als ich aufgrund des Aussehens meines Schlafzimmers erwartet hatte, als hätte sie eine dünne Kicherschicht auf ihrem durchtrainierten Hintern.
Ich beendete den Rasen, aber ich musste mir Rachel genauer ansehen. Ich nahm den Schlüssel, den Rachel mir gegeben hatte, um ihren Hund auszuführen, und ging zum Zaun.
Hallo Miss Akridge, sagte ich
Hallo Ali wie geht es dir
Gut, ich habe den Schlüssel, den du mir gegeben hast
Ich dachte Oh toll, warum gehst du nicht durch das Haus und gibst es mir Bingo, jetzt bekommst du eine kranke schöne Nahaufnahme
Okay. Ich folgte dem Weg zur Vordertür, dann durch das Haus und schließlich durch die Hintertür zum Poolbereich.
Als sie das Haus verließ, tauchte Rachel wieder auf und zog gerade das Kleid wieder über ihren Körper. verdammt dachte ich. Er ging auf mich zu.
Vielen Dank Allen, sagte er und nahm den Schlüssel aus meiner ausgestreckten Hand.
Es ist okay, es gab eine unangenehme Pause zwischen uns. Warte Allen, warum bleibst du nicht, du kannst schwimmen und dich abkühlen, es ist ein sehr heißer Tag, um das Gras zu mähen, sagte er, als ich mich zur Tür drehte.
Oh, es ist okay, ich will nicht gestört werden, sagte ich dumm
Oh nein, das ist das Mindeste, was ich tun kann, nachdem ich Rosco gesehen habe, und Mr. Akridge war die ganze Woche bei der Arbeit und hat die Gesellschaft genossen, während Jessica auf dem College ist.
Okay, danke, sagte ich
Okay, geh nach Hause, ich hole noch eine Flasche Wein, sagte er und sah mich an.
verdammt er hatte schon die ganze Flasche leer, seine Worte waren ein bisschen bitter, wenn er darüber nachdachte. Ich ging zu den Stühlen und setzte mich auf den Stuhl neben Rachel, ich konnte nur hoffen, dass sie in diesem Kleid ausgehen würde. Die Hintertür öffnete sich, verdammt, es war noch in dem Kleid. Als sie näher kam, sah sie aus, als hätte sie etwas Lidschatten und vielleicht etwas Lipgloss aufgetragen, ich fand das typisch, sie muss immer attraktiv aussehen, wenn jemand in der Nähe ist, aber ich beschwere mich nicht. Er stellte eine Flasche Wein und zwei Gläser auf einen Tisch zwischen uns.
Wie alt bist du jetzt, Allen?, fragte er.
Ich sagte: Sie wird diesen Herbst achtzehn.
Ich bin alt genug, um Wein zu trinken, ich bin 100 % Franzose, meine ganze Familie hat Wein zum Abendessen getrunken, als ich vierzehn war, sagte er und schenkte mir ein großes Glas ein, dann noch eins für ihn.
Er setzte sich neben mich und wir unterhielten uns weiter. Wie läuft dein Sommer und welche Kurse wirst du nächstes Jahr belegen? Allgemein. Nachdem wir beide ungefähr zwei Drinks getrunken hatten, sagte Rachel: Allen, ziehst du dein Hemd nicht bei tausend Grad aus? sagte.
Ich fühlte ein bisschen Wein und war offener in meinem geilen Willst du dein Kleid nicht ausziehen, wenn es so heiß ist?
haha, guter Punkt, sagte sie, aber mein Bikini passt nicht gut, weißt du, ich trug heute Morgen schwarze Unterteile, konnte aber kein Oberteil finden. Ich habe überall gesucht und die sauberen Klamotten im Trockner durchsucht und gefunden ein schwarzes Top und zog es an, aber am Ende trug Jessica eine 36 B und ich. Es ist ein bisschen klein für mich, da ich eine 32 DD trage.
Es machte mich sehr geil, als er mir sagte, er habe 32 DD. Nun, nun, ich habe es gesehen, ich habe das Gras geschnitten und es sah gut aus für mich, sagte ich mit einem koketten Lächeln
Haha, du bist so süß, Allen, sagte sie
Ich sagte Ernsthaft, aber du musst dafür brennen
Nun, wenn es Ihnen nichts ausmacht, es ist heiß draußen, sagte er.
Ist mir egal, sagte ich, als mein Herz anfing, aus meiner Brust zu springen. Sie stand auf und wiederholte die gleiche Prozedur, bevor sie sich gegen ihren Körper drückte, ihre Brüste schwankten, ich konnte genau zwischen ihre Brüste sehen. Mein Schwanz fing an zu wachsen. Verdammt, ihre Brüste mussten künstlich sein, um so auszusehen.
Sie setzte sich wieder und ihre Brüste nahmen die Form eines halben Regentropfens an, als sie sich gegen ihre Brust drückte. Ihr langes schwarzes Haar wurde von ihren Brüsten über die Breite ihrer Brüste zu den Seiten ihres Körpers geschoben. Es gab eine schöne Aussicht.
Nun, willst du nicht dein Hemd ausziehen?
Ich zog mein Hemd aus. Rachel nahm etwas Babyöl heraus und fing an, es überall aufzutragen. Unter Ihrem Arm, zwischen Ihren Strumpfhosen, innerhalb und außerhalb Ihres Dekolletés. Ich war im Himmel. Soweit ich weiß, hatten wir die zweite Flasche Wein ausgetrunken und er sah ziemlich benommen aus.
Allen, kannst du mir bitte den Rücken freihalten? rollte
Sicher, sagte ich und fing an, ziemlich rot zu werden.
Er drehte sich herum und versteckte meine Erektion im Kordelzug meiner Shorts, sodass er sich gegen meinen Körper presste. Ich umarmte seine Beine, als er sich auf seinen Stuhl setzte, um seinen Rücken zu reiben. Er breitete sie ein wenig aus, um mir entgegenzukommen. Ich goss etwas Öl auf ihren Rücken, rieb es sanft ein, ihre Brüste trafen auf den Stuhl und ihre seitliche Brustansicht war erstaunlich. Ich fing an, ihren Rücken zu reiben, aber der Bikini-Träger hinderte mich daran; Da, sagte er und nahm es zurück. Verdammt, es war heiß. Ich ging weiter auf und ab und sein Arsch begann hypnotisch mit meiner Reibung auf und ab zu schaukeln. Ich streckte meine Hand aus, um seine Schultern zu nehmen, und streckte meinen Körper über ihn. Er rutschte von meiner Schwanzzugschnur und schlug ihm mitten auf seinen Arsch.
Ein leises Stöhnen kam von Rachel. Danke Allen, das ist gut, sagte er. Ich stieg davon ab und eilte zurück zu meinem Stuhl, um mein Werkzeug zu verstecken. Rachel hat wieder ihr Top gemacht, verdammt, mir ist so langweilig. Gerollt, als ich mein Shirt über meinen Schritt legte
Du denkst, das wird deinen Schwanz verstecken, sagte sie offensichtlich betrunken
Was
Du denkst nicht, dass ich deinen Schwanz in meine Muschi gepresst spüre
Ich bin traurig..
Komm zu ihr, sagte sie
Ich.. ich gehe
Steh auf und komm zu ihm, befahl er.
Ich stand vor ihm
Er sagte Leg deine Hose runter
Wie? Nein
Zeig mir deinen Schwanz
Ich sagte was ist mit deinem Mann
Er hat mich die ganze Woche nicht gefickt, weil dieser verdammte Typ ohne die Pillen, die er aus hat, nicht hart werden kann, was offensichtlich bedeutet, dass er mehr gefickt hat als ich, verlogener Motherfucker … Er hat sich wieder angezogen, bevor du es getan hast. Er Er riss sein Top an beiden Seiten seiner Brüste auf, seine Brüste waren freigelegt, es war perfekt, große, runde Pornostar-Brüste, zartrosa Nippel, die zum Liebesspiel einluden.
Hier sind die Titten, die du den ganzen Tag angestarrt hast, freigelegt, jetzt zeig mir den Stock in deiner Hose. Ich machte einen Schritt auf ihn zu, der an seiner Brust gefangen war. Er zerriss meine Shorts bis zu meinen Knien. Verdammt, ich brauche das so sehr. Er packte meinen Schwanz und nahm meinen Schwanz in seinen Mund und vergrub ihn unter ihnen.
Mmm, mhm, stöhnte sie, als sie sich selbst befriedigte, als sie an meinem Schwanz lutschte. Mein verdammter Ehemann hat es verdient, nachdem er all seine Pillen benutzt hat, um jede Schlampe zu ficken, mit der er zusammen war, und meine schmerzende Fotze verdient mehr als seinen 5-Zoll-Penis, den er mit nichts außer sich selbst befriedigen kann, sagte sie, als sie in meine dunklen Augen starrte Ihre Hand streichelte meinen Schwanz.
Ihre dicken, glänzenden Lippen glitten zurück auf meinen Schwanz, während ihre Zunge um meinen Schwanz wirbelte. Möchtest du diese großen Titten ficken?, Sagte sie schlampig.
Fuck yeah. Er führte mich zu meinem Stuhl und zog dann sein Top komplett aus. Er platzierte meinen Schwanz zwischen ihren öligen Brüsten und drückte sie zusammen, ließ meinen Schwanz zwischen ihren Brüsten auf und ab gleiten, sodass er verschwand und wieder auftauchte. Er senkte den Kopf und nahm die Spitze in den Mund. Es fühlte sich so gut an.
Komm für mich, Allen, ejakuliere über meine verdammten Brüste… ich möchte, dass du eine heiße Ejakulation über meine Brüste bekommst. Rachels Worte kniffen meine Eier.
Komm schon, Allen, lass meine großen, öligen Brüste dich abspritzen. Sie verstärkte ihren Nippelfick und ich begann zu ejakulieren
Ja allen, bedecke meine Brüste mit deinem Sperma
aww yeah Rachel das fühlt sich so gut an
Der Spermastrang traf dann zwischen ihre Brüste und hinterließ eine weiße Pfütze auf ihren braunen Brüsten.
Rachel fing an, an meiner zu saugen und tat es noch einmal, als Sperma von ihren Brüsten auf den Bürgersteig tropfte. Er saugte die letzten Fleckchen Sperma an mir
»Kommen Sie herein«, sagte er. Ich hielt ihre Hand, als sie mich hineinführte, ein Necken von jeder Brust bei jedem Schritt.
Wir gingen ins Schlafzimmer und ließen uns aufs Bett fallen und machten wilde Liebe. Wir drückten meine Brüste an meine Brust und tauschten sein Sperma und Öl. Ich zog ihr Unterteil bis zu ihren Oberschenkeln hoch und rieb ihre Fotze.
Sie unterbrach unseren Kuss. Oh, Allen, das fühlt sich so gut an. Ich ließ ihn zwischen ihre Arme gleiten und küsste ihre Brüste, dann ihren Bauch und landete zwischen ihren Beinen. Ihre Muschi ist perfekt rasiert mit einem breiten Landestreifen, der ihre glatten Katzenlippen ergänzt. Sie war klatschnass und ich tauchte ein, die Säfte schlürften sofort ihre Muschi heraus
Allen, das fühlt sich so gut an, du wirst mich verlassen
Dieser Schweiß und der salzige Geschmack und das Aroma waren ein Orgasmus, es machte meinen Schwanz wieder hart.
Er schlang seine muskulösen Schenkel um meinen Kopf und erstickte mein Gesicht in seiner Muschi
aaw. ja allen.. verdammt
ich nahm
Allen, warum hast du aufgehört, bitte hör nicht auf
Du weißt, ich werde ficken
Ja allen… bitte fick mich, ich brauche dich so sehr, bitte befriedige meine schmerzende Fotze
Am Ende des Bettes stehend, richtete ich meinen Schwanz aus und zog ihre Beine von meinem Körper, führte ihre Fotze in meinen Schwanz. Ich ließ meinen Schwanz ihre Muschi auf und ab gleiten
aww allen, kannst du mir das besorgen
Ich schob meine Hüften zu ihm und hielt die Eier tief
Verdammt Allen, ja du bist so groß
Ich fing an, mich ganz rein und raus zu drücken und beobachtete, wie ihre Brüste hüpften.
ja allen du machst meine muschi so heiß und feucht
Ich schlug härter und härter auf die Rückseite ihrer Fotze, als ich die Laken schloss, ihre Augen rollten zurück, sie hörte, geschlossen …
Er begann zu schreien ja, ja, du, bis ihm die Luft ausging. Sein Mund war offen, als seine Augen sich fester pressten und er sagte
Fick dich CUMMMINGG Sie fing an, ihre Klitoris zu reiben, während ich weiter ihre durchnässte Muschi knallte.
Rachel Awwwwww Schrei. und ihre fotze machte es mir und spritzte aufs bett.
Fick dich, ich spritze. Ich fing an, auf ihn zu schießen, als er wieder spritzte, während er meinen Schwanz benetzte. Mein Schwanz tauchte auf und traf Sperma auf dem pelzigen Landeplatz und Sperma lief aus ihrer Muschi.
Sie öffnete ihre Augen und sagte: Das war unglaublich, ich habe noch nie zuvor gespritzt
Ende von Kapitel I

Hinzufügt von:
Datum: September 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert