Eye Rolling Fountain Samen ­čĺŽ

0 Aufrufe
0%


Hallo, ich bin sechzehn Jahre alt und komme aus New Jersey. Dies geschieht derzeit in der Abschlussklasse des Gymnasiums. Du kannst mich Trey nennen.
Ich trat in den Geschichtsunterricht des ersten Semesters bei Frau F ein, deren Leidenschaft f├╝r das Schie├čen mich in Hass verwandelte. Ich bekam meine schlechte Pr├╝fungsnote und warf meinen Rucksack auf den Boden und ging zum hinteren Teil des Klassenzimmers, legte meinen Kopf auf meine verschr├Ąnkten Arme und schloss meine Augen. Ich bin w├Ąhrend einer PowerPoint-Pr├Ąsentation aufgewacht und habe mir bewusst keine Notizen gemacht oder den Unterrichtsmaterialien keine Aufmerksamkeit geschenkt. Ich fing an, mir die Br├╝ste meiner Lehrerinnen anzusehen, sie sind sch├Ân, weil sie proportional zu ihrem K├Ârper sind. Er war der Lacrosse-Lehrer der M├Ądchen und hatte einen perfekten muskellosen, durchtrainierten, definierten K├Ârpertyp. Im Alter von 33 Jahren begannen ihre blonden Haare und ihr wundersch├Âner Arsch meinen Schwanz wachsen zu lassen, als sie sie aufmerksam anstarrte und davon tr├Ąumte, ihren K├Ârper zu ber├╝hren, und mein Schwanz f├╝llte meine Jeans und gab ein starkes Boner-Gef├╝hl in Jeans.
Am Ende des Unterrichts sagte ich ihm, dass ich eine Pr├╝fung ablegen und deshalb nach der Schule bei ihm bleiben m├╝sse. Er sagte mir, heute sei alles in Ordnung und ich versprach, von nun an zu bleiben.
Ich ging ins Klassenzimmer und bemerkte, dass das d├╝nne Fenster in der T├╝r mit einem passenden, dicken Pappplakat bedeckt war. Ich setzte mich und Miss F wirbelte in ihrem Schreibtischstuhl herum und trug eine neue Bluse, ihren knappen kleinen BH, eine Bluse, die ihre Brustwarze an der Seite zeigte. Er reicht mir den Krug, nimmt meine Hand und reibt seine weiche Haut an meinen harten, m├Ąnnlichen Handfl├Ąchen. Ich fing an, mein Quiz zu l├Âsen, indem ich diesen Charme-Tipps nur in meiner Vorstellung glaubte. Frau F stand sofort von ihrem Stuhl auf und lie├č absichtlich einen Bleistift vor mich fallen und beugte sich in ihren Rock, um mir zu zeigen, dass sie einen sehr d├╝nnen Tanga trug, d├╝nn wie Zahnseide. Sie stand auf und warf ihr Haar zur├╝ck und beobachtete mich, als ich mich wieder hinsetzte. Dann nahm sie eine Banane aus ihrer Tasche und begann sie zu essen, dr├╝ckte und leckte sie auf die schlampigste Art und Weise. Ich schickte meinen Test ab und sagte schlie├člich Ich muss warten, w├Ąhrend ich ihn auswerte.
Ich stellte mich darauf und betrachtete die riesigen Br├╝ste, die f├╝r mich gespannt waren. Er drehte sich um und griff nach einem Kugelschreiber oder einem Filzstift, um meinen festgefahrenen Fehler aufzufangen.
Also, ist das f├╝r mich? Sie fragte
Ich sehe sonst niemanden im Raum, Miss F, antwortete ich.
Es ist nutzlos, sagte er. Und sie ging zur T├╝r, schloss sie ab und kn├Âpfte ihre Bluse auf. Er nahm einen Messstab und schlug mich und zeigte auf den Schreibtischstuhl und sagte, setz dich. Er nahm eine Fangposition ein und fing an, den G├╝rtel von meiner Hose zu ziehen und sie von meinen Beinen zu trennen, wobei er die Umrisse meines steinharten Schwanzes in meinen Boxershorts zeigte. Er zwang mich, mein Shirt auszuziehen, als er anfing, meinen Schwanz zu blasen. Dann standen wir auf und ich fing an, ihre enge Fotze auf ihrem Schreibtisch zu ficken, ignorierte all die Schei├če, die durcheinander gebracht oder ausgeknockt wurde. ich komme rief sie und ich sp├╝rte, wie sich der Griff um ihre Muschi l├Âste, also ging ich nach drau├čen und sie drehte sich um. Ich brachte ihre Br├╝ste zusammen und fing an, ihre d34-Br├╝ste zu ficken, und ich sagte, ich MUSS sie legen, und sie sagte, nicht ich, also schlug ich sie links und rechts von dem Kartenspiel, das wir auf sie geschossen hatten. Boden w├Ąhrend des intensiven Fickens. Er wollte mich k├╝ssen, aber ich wies ihn ab und verlie├č das Klassenzimmer.
Zwei Tage sp├Ąter stieg ich aus dem Bus und ging mit meiner Nachbarin aus der Unterschicht spazieren und sang ihr etwas vor. Ich fragte sie, ob ihr das Lied Selena Gomez gefalle, das ich sang, aber sie fragte mich unerwartet, ob ich irgendetwas mache und ob ich mit ihr abh├Ąngen k├Ânnte. Ich sagte Jackie, dass ich zuerst nach Hause laufen, meine B├╝cher auf den Boden werfen und meiner Mutter Hallo sagen m├╝sste, dann w├╝rde ich zur├╝ck sein. Okay, du musst nicht kommen, ich bin nur-, sagte sie und ich unterbrach sie, indem ich ehrlich sagte, dass ich kommen wollte. Ich schrieb ihm eine SMS, zehn Minuten sp├Ąter war ich fast an seiner Haust├╝r und sagte ihm, er solle seine Haust├╝r aufschlie├čen und mich hereinlassen. Es ist aufgeschlossen, antwortete er. Aber schlie├č es hinter dir ab, ich bin in meinem Schlafzimmer. Ich stieg die Treppe in das ruhigste Haus hinauf und ├Âffnete langsam die T├╝r. Sie b├╝rstete ihr nacktes Haar vor dem Ganzk├Ârperspiegel. Oh Schei├če, sagte ich und schloss seine T├╝r, weil ich dachte, ich h├Ątte etwas falsch gemacht. Er rannte zu mir zur├╝ck und sagte, es t├Ąte ihm leid. Ich nahm ihn in eine B├Ąrenumarmung und er kicherte und ich nahm ihn mit in sein Zimmer und kuschelte mich grob an sein Bett.
Sei h├Âflicher, bat er.
Baby, fick dein Gehirn, sagte ich und zog mich in Rekordzeit aus. Ich sprang auf ihn und zog ihn zu mir und fing an, ihn mit erschreckender Geschwindigkeit zu ficken. Er sprach nicht laut, er schrie innerlich ughhhhhhhs und ohhhhhhuuuuuus mit einem kleinen Atemzug, als ich eintrat. Ich hob sie hoch und lehnte mich gegen die Wand und fing an, sie zu ficken, w├Ąhrend ich auf ihre kleine Fotze sah, die aufrecht stand. , jubelnder Anf├╝hrerk├Ârper. Ich kam fast und ging hinaus, aber es war ein falscher Alarm, aber auf dem Weg nach drau├čen spritzte er die hei├česte Fl├╝ssigkeit auf meine Beine. Oopsie, sagte er und grinste, als er eintrat. Dann legte er seinen Kopf auf das Bett und streckte seinen Arsch in die Luft und sagte, ich will meinen Arsch ficken wie mein Freund, er sagte, es sei sehr gut.
Ich spuckte in meinen Schwanz und durchbohrte sanft seine 15-j├Ąhrige jungfr├Ąuliche kleine Fotze mit meinem dicken Schwanz. OWWWWW, schrie er und dr├╝ckte fester, also rieb ich sanft meinen Schwanz an der Innenseite von ihm und schnitt diesen Anker in zwei H├Ąlften. Es war so eng und die Reibung war so hoch, dass ich den Drang versp├╝rte zu ejakulieren. Ich fing an zu st├Âhnen und zog es aus und spuckte ihm schweigend auf den R├╝cken. Ich dachte, ich w├Ąre fertig, drehte mich um und warf ihm meine riesige Ladung ins Gesicht. Er wurde sauer auf mich und schlug mich, aber dann lachte ich und er stand vor seinem Spiegel und fing auch an zu lachen.
Am n├Ąchsten Tag rief sie mich an und erz├Ąhlte mir, dass sie nicht laufen konnte und einen Tampon in ihr Ges├Ą├č stecken musste, um die Blutung zu stoppen. Wir hatten Telefonsex und ich habe sie mehrmals in Mund, Kehle, Fotze, Achselh├Âhle gefickt, aber nie wieder ins Arschloch.
8

Hinzuf├╝gt von:
Datum: November 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert