Große Dildos Und B. Maschine

0 Aufrufe
0%


Es ist etwas mehr als eine Woche her seit unserem Late-Night-Church-Fick-Festival. Ich hing mit Jeremy herum und versuchte im Dunkeln herauszufinden, wer was mit wem machte. Noch wichtiger war, dass wir versuchten, einen Weg zu finden, Ashley und Jamie wieder in diese Situation zu bringen. Keiner von uns hatte seitdem mit ihnen gesprochen, außer dass wir die Schule besuchten, aber wir konnten diese dreckigen kleinen Huren nicht aus unseren Gedanken bekommen. Wir haben uns entschieden, mit einem nicht-invasiven Ansatz zu beginnen, der für uns üblich ist. Schließlich haben wir letztes Mal nur versucht, sie in eine sexuelle Situation zu versetzen, und sie haben sozusagen den Stier bei den Hörnern gepackt.
Also rief ich Ashley an. Nach einem kleinen Plausch fragte ich ihn, ob er am Mittwochabend zur Messe gehen würde. Er sagte mir, ich solle vorher zu ihm kommen und seine Mutter könne uns beide dorthin bringen. Dann erwähnte ich, dass Jeremy vorhatte, sich uns anzuschließen.
Toll, dass wir ihn und Jamie dort treffen können; Ich weiß, dass er heute Abend auch geht? Er schrie.
Das hat mich verkauft. Ich hatte keine Lust, die Sache in die Länge zu ziehen. Jeremy ging alleine dorthin; Ich war so erpicht darauf, Ashley in Ruhe zu lassen. ?nachdem erklärt? Er sagte, ich wollte ihm gegenüber nicht zu aufdringlich sein, aber Jamie freue sich sehr darauf, ihn zu sehen, er sei auch mit dem Setup zufrieden.
Nachdem ich mich angezogen hatte und zu Ashleys Haus ging, war ich angenehm überrascht an der Tür. Ashleys ältere Schwester Alicia öffnete die Tür in einem unglaublichen Outfit; von Kopf bis Fuß fast schwarz. Sie trug ein eng anliegendes Hemd mit einem kreisförmigen Loch, das zeigte, was D-Körbchen gewesen wären, wenn sie einen BH getragen hätte. Ihr kleiner Faltenrock, der ihren Beckenbereich kaum bedeckte, wurde durch ein Paar rosa Netzstrümpfe (die einzige Farbe in ihrem Anzug) akzentuiert. Der ergänzende Gegenstand war ein Satz silberbeschlagener Stiefel, die ihr bis zu den Knien reichten.
Ich konnte nicht sprechen, wenn ich ihn nur ansah.
?Was?? sagte Alicia ziemlich grob.
?Hallo, ich bin Seth; Ich bin hier, um Ashley zu sehen.
Er sah mich von oben bis unten an. Als er mir den Rücken zuwendet: Ist er in seinem Zimmer?
Mein Kirchenkostüm wurde mir plötzlich sehr bewusst. Da ich dachte, ich sollte wie ein Idiot aussehen, sagte ich nervös: Die Treppe hoch?
Mit einem kleinen Lachen drehte er sich nie um oder unterbrach seine Schritte; er bellte nur: Folge mir.
Als ich die Treppe hinaufstieg, sah ich unter dem Saum ihres Rocks, der aufgrund der Form ihres Hinterns in einem extremen Winkel herausgedrückt war, einen wunderschönen Blick. Ich konnte wirklich nicht sagen, ob sie Unterwäsche trug oder nicht. Ein kleiner Tanga kann in diesen kurvigen Wangen versteckt sein, aber es kann immer noch nicht sein. Jeder Schritt war fast halb so schnell, aber die Art und Weise, wie seine Hüften schwankten, ließ vermuten, dass er versuchte, das Gehen zu beschleunigen. Das Fleisch, das vor mir und in meiner Hose wuchs, faszinierte mich so sehr, dass ich fast vergaß, dass ich gekommen war, um Ashley zu sehen.
Nachdem sie sehr schnell das Ende der Treppe erreicht hatte, öffnete Alicia die Tür zu Ashleys Zimmer. Dein Jungenspielzeug ist hier.
Normalerweise hätte ich gehofft, dass Ashley sich an einem solchen Punkt anziehen würde, aber ich war immer noch zu erschöpft von dem süßen, geschwollenen Hintern ihrer Schwester, um auch nur daran zu denken. Es dauerte eine Sekunde, aber ich schaffte es, mich wieder zu konzentrieren. Ashley war angezogen, schminkte sich aber immer noch. Wir sprachen ein paar Worte, während ich auf seinem Bett lag und zusah, wie er seine Vorbereitungen beendete. Sie trug einen hübschen Pullover, der ihre Oberweite nicht vollständig verdeckte. Ich liebte ihre Brüste, aber als ich 18 war, wusste ich, dass es tödlich wäre, wenn sie die gleiche Größe wie die ihrer Schwester hätten. Der dünne Seidenrock, den sie trug, war lang genug für die Kirche, aber das Material war so durchsichtig und klebrig, dass die zwei großen Beulen, die ihren Hintern bildeten, deutlich sichtbar waren. Als ich dort saß und ihre Kurven bewunderte, zeichnete ich mit meinen Augen die Linien ihres halbhohen Höschens nach.
Weißt du, die Höschenlinie sieht trotz des Saums ein bisschen schlecht aus. Ich habe trotz meiner verdammten Zähne gelogen.
?Ach du lieber Gott Macht es?? Er sagte, er habe seinen Hintern zum Spiegel gedreht, um sich selbst zu sehen. Du hast recht, danke. Sagte sie, als sie anfing, ihre Unterwäsche von ihrem Rock zu ziehen.
Wenn ich vor diesem Punkt nicht total hart war, bin ich es jetzt. Mein Penis war gut sichtbar und ruhte auf dem linken Bein meiner Hose. Normalerweise wäre mir dieses Bild peinlich, aber angesichts unserer letzten Spielzeit wollte ich wirklich, dass er es sieht. Stattdessen ging sie zu ihrer Schublade und zog ein Tanga-Höschen heraus und trug es unter ihrem Rock. Ich konnte nichts unter ihrem Rock sehen, aber ich wusste immer genau, wo das kleine Höschen war. Ich stellte mir vor, wie das kleine Material in seinen Riss rutschte. Meine Vision war so lebhaft, als hätte ich sie tatsächlich gesehen.
Ihre neue Sliplinie würde niemandem unbemerkt bleiben, der kein Loch in ihren Arsch bekommen hat, aber ich sagte ihr trotzdem? Ja, die Linie ist immer noch sehr klar.
?Gut.? Sie sagte, sie habe ihr Höschen genauso ausgezogen wie zuvor. Wieder, als ob ich sehen könnte, wie das kleine Stück Baumwolle langsam jeden Zentimeter davon aus ihrem Arsch zieht. ?Ist das besser?? sagte sie und beugte sich spielerisch vor, um den Rock fester gegen ihre dicken Pobacken zu ziehen. Hey, warum schaust du auf meinen Arsch? sagte er schüchtern.
Was für ein schöner Hintern, ich konnte mir nicht helfen. Außerdem wollte ich nur helfen.
Danach bemerkte sie zweifellos meine Erektion. Er lächelte, als er nach unten griff, um es durch meine Hose zu schieben. ?Ist es das? Hilfst du mir nur? Du bist sehr nachdenklich. Wie kann ich Ihnen danken?? Er sagte, er versuche, zu unschuldig auszusehen.
Das scheint ein ziemlich guter Anfang zu sein. sagte ich lächelnd.
Dann wurde seine Stimmung durch die widerhallende Stimme seiner Schwester unten unterbrochen: Was für ein Unsinn
Äh, was jetzt? Ashley sagte, ich sei nach unten gegangen und habe mein hungriges Glied völlig ignoriert. Natürlich folgte ich ihm die Treppe hinunter und rieb mich immer noch leicht, um das plötzliche Stoppen zu erleichtern.
Es gab einen Streit zwischen Alicia und ihrer Mutter. Anscheinend hat die Mutter von Alicia und Ashley Alicia gesagt, dass sie heute Abend nicht ins Halo geht (ein lokaler Club, der Getränke serviert, aber immer noch 18+ ist). Unsere kleine Stadt bestand aus Kneipen und Kirchen. Jetzt würden Alicia, Ashley und ich in die Kirche gehen und sie begleiten. Dann sagte Alicia oben sehr leidenschaftliche Worte. Eine Minute später kam sie in einem sehr alten Outfit, das leider nicht sehr freizügig war, die Treppe herunter. Er stieg ins Auto, ohne etwas zu sagen. Ashley setzte sich auf den Rücksitz und setzte den Beifahrer zu mir ab. Ashley versuchte, sich dafür zu entschuldigen, dass sie Alicias Nacht ruiniert hatte, während wir uns trafen, aber Alicia lächelte ihn neugierig an.
Glaubst du wirklich, ich gehe mit euch kleinen Bastarden in die Kirche? Während er das Auto an den Straßenrand zog und sich zu mir umdrehte: Kannst du fahren?
Ich war erst 15 und hatte keinen Führerschein, aber das konnte ich ihm unmöglich sagen. Alicia und ich tauschten die Plätze, ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, was es war, aber ich ging in die Richtung, die sie sagte. Dann, zu meiner großen Freude, begann Alicia sich schnell auszuziehen.
Werde ich dich verlassen und mit Mike nach Halo gehen? erklärte die halbnackte Alicia. Sie trug jetzt einen kleinen schwarzen BH aus einem Material, das so dünn war, dass ihre Brustwarzen vollständig freigelegt waren. Der winzige kleine Tanga trug auch nichts dazu bei, ihre winzigen Schamlippen zu verbergen. ?SCHLAMPE? Es steht in Rot auf ihrem kleinen Höschen, aber nicht dort, wo sie ihre sexy kleine rasierte Fotze bedecken wird.
Er lachte mich aus, als er unkontrolliert auf Alicias durchtrainierten, aber kurvigen Körper starrte. Er drückte einen Finger gegen ihre Klitoris, als würde er auf die Schrift zeigen: Was? Hat Ashley dir nicht gesagt, dass ich eine Schlampe bin? … Sie ist eine Schlampe, weißt du??
Ashley rief mit leiser Stimme: Alicia
Alicia lächelte dann und sah auf den Rücksitz, Ich bin diejenige, die ihr beigebracht hat, wie man eine schmutzige kleine verdammte Spermaschlampe ist, also weiß ich, dass sie das ist. Nach einer kurzen Pause fuhr er fort: Hat er deinen Schwanz in seinem Zimmer gelutscht? Jetzt sah er mir in die Augen und fragte. Wenn sie es nicht getan hat, machst du wirklich etwas falsch, denn sie ist eine kleine Schlampe.
Ashley log defensiv: Ja, ich habe seinen Schwanz gelutscht und ich kann immer noch sein Sperma schmecken?
Es war wirklich seltsam, Ashley so instabil zu sehen; Er war Anfang letzter Woche sehr herrisch gegenüber dem Rest von uns. Das hat mich nicht dazu gebracht, sie weniger zu wollen, aber ich wollte ihre Schwester jetzt wirklich sinnlos genau dort ficken.
?Gibt es einen guten Kopf?? fragte Alicia, ohne zu blinzeln, als sie mich ansah.
Ich versuchte, mich zurückzuhalten, aber ich konnte nicht anders, als zwischen ihren falschen offenen Brüsten und ihrer Muschi hin und her zu blicken, um ihren Blick zu brechen. Als ich mich daran erinnerte, dass mir eine Frage gestellt wurde, begann ich mich daran zu erinnern, wie Ashley meinen Schwanz vor so langer Zeit verehrt hatte, dass ich mich wirklich nicht an den einzigen besseren Blowjob erinnern konnte, den ich je hatte. Aber um männlicher und erfahrener auszusehen, nur ?Ja, er? Ist es nicht schlimm? Ich sagte.
?Ach du lieber Gott Du Dreckskerl Nicht schlecht? Ashley sagte viel und amüsierte Alicia.
Ich versuchte, mich schnell zu sammeln, ‚Schau, ich habe versucht, ruhig zu bleiben, aber um die Wahrheit zu sagen, er hat mich umgehauen. Ich kann das gar nicht vergleichen.
?Gern geschehen.? Sagten sie unisono.
Dann sagte Alicia stolz: Ich habe dir doch gesagt, dass ich ihr beigebracht habe, wie man eine Schlampe ist, also? Ich bin für dein Schwanzlutschen verantwortlich. Ist das nicht wahr, Schwesterchen? … Oh verdammt, wir sind fast bei Mike?
Er fing an, unter seinem Sitz zu graben. Der Tanga, den sie zwischen ihre Wangen drückte, war ein unglaublicher Anblick, selbst wenn sie noch darauf saß. Als sie nicht finden konnte, wonach sie suchte, legte sie ihr rechtes Bein auf den Sitz, damit sie sich noch mehr anlehnen konnte. Ein makelloser Arsch wurde in die Luft gestoßen und in einem unglaublichen Winkel ausgebreitet. Es wäre nicht unvernünftig zu glauben, dass er nur zu meinem eigenen Wohl in dieser höchst unwahrscheinlichen, aber ermutigenden Position war. Irgendwie versuchte ich so auszusehen, wie ich fasziniert auf ihren Hintern starrte. Das dünne schwarze Material trug nichts dazu bei, ihre sexy kleinen Löcher unter ihrem winzigen Streifen zu verbergen. Das ganze Bild, riesige offene Wangen, enge kleine Fotze, mollige kleine makellose Lippen, das alles erinnerte mich an Ashleys eigenes süßes Vergnügungszentrum.
Sie fragte mich, ob ich ihren Arsch mehr mochte als Ashley, da sie ein kleines Top und einen Minirock trug, den sie unter der Couch hervorzog. Ashley, jetzt so eifersüchtig, war überhaupt nicht begeistert und ließ es uns wissen. Ich wollte diese Frage nicht beantworten, zum Glück musste ich das nicht. Alicia streckte die Hand aus, um meinen voll geschwollenen Schwanz heftig zu packen.
Oh ja, das tut sie. Kein schlechter Fang, Schwester? Sagte er, während er meinen bedürftigen Abschaum missbrauchte.
Das wirbelnde Kompliment verschaffte Ashley etwas Erleichterung. Als wir Mikes Einfahrt betraten, hupte Alicia und sagte zu mir: Zeit, deinen Schwanz auf den Rücksitz zu legen.
Als Mike hereinkam, beobachtete ich wie hypnotisiert, wie er Alicias Haare packte und ihre Zunge in ihren Mund zwang. Er fing an, ihren Schwanz mit den gleichen groben Gesten zu packen, die er vor wenigen Sekunden mit meinem gemacht hatte. Beim Versuch, meine Aufmerksamkeit und die Aufmerksamkeit meines Schwanzes zurückzugewinnen, lächelte Ashley und begann, mich in einer rollenden Bewegung zu reiben. Das Auto fuhr zurück, als Ashley meine Hose öffnete und in meine Boxershorts griff, damit ich mich besser fühlte.
Bitte sag mir, dass da Gras ist? Alicia kicherte Mike kurz an.
Ja, aber ich habe nichts daneben zu rauchen. sagte Mike mit monotoner Stimme.
Alicia verfluchte ihn sinnlos. Ich hatte Angst, dass es die Umwelt ruinieren und plötzlich meinen dringend benötigten Handjob stoppen würde. Also beschloss ich, sie zu retten. ‚Ich habe das geschafft, kann ich die Tasche sehen?‘
?Was zum Teufel?? Sagte Mike mit leicht verzerrter Stimme.
?Vertrau mir.?
Nachdem Mike mir etwas gegeben hatte, was wie eine halbe Unze aussah, nahm ich Ashleys Bibel und riss einen Teil einer Seite ab. Ich fing dann an, es als provisorisches Blättchen für einen Joint zu verwenden.
?Mein Held.? schrie Ashley mit einem Lächeln und schob mich etwas schneller.
Alicia war jetzt viel besser gelaunt und rief: Ich werde deinen verdammten Schwanz lecken, wenn du damit einen Mob drehst?
Ashley ?Ich?Ich werde deinen Schwanz jetzt lecken?
Sein heißer Mund war auf meinem pochenden Schwanz sehr willkommen, machte meine ohnehin schon anspruchsvolle Aufgabe jedoch noch viel schwieriger. Ich habe schon früher Knöchel abgerundet, aber nie auf Bibelpapier und nie auf Köpfen. Ich muss eine göttliche Intervention gehabt haben, denn das Gelenk ist perfekt geworden. Als es fertig war, leckte Ashley es ab und benutzte eine kleine Mischung aus ihrem Speichel und meinem Vorsaft, um es zu versiegeln. Es war ein tolles Pferd. Kurz nachdem wir den Anschluss beendet hatten, betraten wir den Parkplatz der Kirche.
?Alle Christen raus? schrie Alicia mit blutunterlaufenen Augen auf.
Da wir uns zu high fühlten, um eine Kirche zu betreten, gingen wir trotzdem nach draußen und gingen hinein. Wir entschieden uns, auf den Balkon zu gehen. Da dies der Mittwochabendgottesdienst war, würde der Saal nur halb voll sein, also würde es dort wahrscheinlich leer sein. Als sie die Treppe hinaufstieg, machte Ashleys wunderschöner runder Hintern die gleichen langsamen, übertriebenen Schritte, die ihre Schwester zuvor in ihrem Haus gemacht hatte. Mein Penis war noch nie zuvor vom Oralsex vollständig heruntergekommen und es machte es für mich schwieriger, auf den dünnen Rock zu starren, da ich wusste, dass darunter kein Höschen war. In einer ziemlich lustigen Stimmung richtig high werdend, fuhr ich schnell mit meiner Hand unter ihren Rock und ihre Beine hinunter. Nur der Druck von meinem Schwung, ein Finger glitt leicht in Ashleys nasse Fotze. Schockiert sprang Ashley auf und eine vertraute Stimme ertönte.
?Frech Frech Frech? Es war Jamie und er hatte vor, uns mit Jeremy nach oben zu folgen.
Ich war glücklich überrascht; Ich habe vergessen, dass wir sie treffen mussten. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, ob es Jamie war, als ich ihn zuvor gefickt habe, aber ich weiß, dass ich es liebe, in seiner nassen Fotze zu sein. Der Gedanke, es noch einmal zu tun, hat mich gereizt. Wir saßen zu viert auf den Balkonbänken, mit einem Mädchen zu beiden Seiten von mir. Der Prediger begrüßte kurz, dann begann der Gottesdienst. Geil wie die Hölle beschloss ich, ein paar teuflische Blowjob-Unsicherheiten zu spielen, die ich Ashley schon einmal gezeigt hatte.
Weißt du was? Ich war mir nicht sicher, wer von euch, aber einer von euch hat mir letzte Nacht einen absolut erstaunlichen Blowjob gegeben. sagte ich mit leiser Stimme.
Diese einfache Aussage hatte genau die Wirkung, die ich mir erhofft hatte. Nachdem die beiden Mädels etwas störrisch geredet hatten, knieten sie bald vor mir und Jeremy versuchten ihre Verdienste zu beweisen. Ashley war genau dort, wo sie jetzt hingehörte, zurück zu meinem Schwanz. Es war so niedrig, dass niemand es vom Balkongeländer aus sehen konnte. Ich liebe die Art, wie er Schwänze lutscht. Zwei kleine Hände ließen mich riesig aussehen, als ich an meinem geschwollenen Schwanz lutschte. Ich sah Jamie an, der Jeremy ebenfalls gierig hochhob. Aber er benutzte eine Geste mit seinem Kopf, die mich an die anonyme, sich drehende Katze erinnerte, die kürzlich auf den Penis ejakuliert hatte. Vielleicht hat er diese Technik schon einmal bei mir angewendet, aber ich war mir dessen nicht bewusst, da ich ihn nicht sehen konnte. Ich wollte ihm sofort meinen Schwanz in den Mund stecken.
Sobald einer der Songs zu Ende war, sagte ich: ‚Okay, es ist Zeit zu vergleichen. Tausch.?
Ohne sich von den Knien zu erheben, gingen die beiden kleinen Huren aneinander vorbei, spielten mit den Brüsten der anderen und machten leichte Fingerbewegungen im Vorbeigehen. Als sie anfing, an mir zu saugen, nickte Jamie natürlich, als er sich in meinen Stock stieß. Die Freiheit, Mädchen zu wechseln, wann immer er wollte, war unglaublich. Als das nächste Lied zu Ende war, wollte ich, dass Ashley meinen Schwanz ein bisschen mehr anbetet. Es war kein Wettbewerb mehr, wer besser war; es war eher wie ein musikalisches Blowjob-Spiel.
Nachdem ich mehrere Proben von beiden Seiten meines Schwanzes genommen hatte, schlug ich vor, die Position zu wechseln, um mich vom Ejakulieren abzuhalten. Bald lagen wir alle nackt auf dem Boden. Jamie, ich war auf dem Höhepunkt des missionarischen Stils. Wir wurden von Ashley und Jeremy geleitet; uns beim doggy style zuschauen. Dies ist das erste Mal, dass ich Jamie bewusst fickte, ich war so aufgeregt, sein enges, sich windendes Loch zu durchbohren, das sich unter einem kleinen Stück schwarzen Fells versteckte. Ihre noch knospenden, aber wunderschön geformten Brüste hüpften rhythmisch vor mir. Irgendwann sah ich, wie Ashley mir in die Augen sah, als ich von hinten gefickt wurde. Ich fing an, härter zuzuschlagen, in der Hoffnung, dass es keinen Schlag gab, der laut genug war, um in der Predigt unten gehört zu werden. In diesem Moment schnappte Jamie nach Luft, als würde er anfangen, unkontrolliert zu schreien. Ich packte seinen Mund grob mit meiner Handfläche und zwang seinen Kopf zur Seite, verlangsamte aber nie meinen Druck oder Rhythmus. Ashley stand kurz vor ihrem eigenen Orgasmus. Das mag die Arbeit sein, die Jeremy an Ashleys kleiner Katze gemacht hat, aber wenn ich mit Jamie zusammen bin, denke ich eher, dass mein Image Ashley verärgert. Sobald Jamie seinen Mund zu sich selbst öffnete, musste ich Ashley würgen, die jetzt ihren Höhepunkt erreichte.
Dies schien der beste Ort für einen Ausbruch zu sein, also beschlossen wir, dass es an der Zeit war, die Mädchen noch einmal zu handeln. Als ich aus Jamies köstlicher kleiner Fotze auftauchte, sagte mir mein eifriger Schwanz, dass ich einen schnellen Pass brauchte. Er brauchte schnell eine Wiederverbindung; kein Loch zu haben war fast schmerzhaft. Jeremy und ich versuchten, uns auf allen Vieren zu überqueren, um den Handläufen auszuweichen. Der Abstand zwischen dem Geländer und der Bank war etwas eng und ich spürte, wie mein Schwanz an Jeremys Brust rieb. Der Tastsinn war dringend erforderlich, und ich stellte fest, dass ich darauf drückte, während ich mich weiterbewegte. Er fing an, seinen Schwanz in meine Richtung zu schieben und ihn an meinem Körper zu reiben. Es war ein seltsames Gefühl, dass die beiden dicken, geschwollenen Gliedmaßen sozusagen umeinander verschlungen waren. Wir rieben aneinander, rollten unsere Hüften und streichelten unsere Schwänze zusammen. Ashley, immer noch auf allen Vieren vor mir, kam näher, um mir ihre Zunge in den Mund zu stecken. Meinen Schwanz mit leidenschaftlicher Zunge zu schleifen war großartig; aber ich musste meinen Schwanz trotzdem schnell in jemanden stecken.
Ich fuhr weiter zu meiner neuen Station und kroch über Ashley hinweg. Ich musste einen Moment innehalten, als ich spürte, wie mein straff gedehnter Schwanz zwischen seine Lippen genommen wurde. Nachdem mein Schwanz meinen Mund für eine Weile geöffnet hatte, hatte ich das Gefühl, ich könnte lange genug durchhalten, um hinter ihn zu kommen. Endlich habe ich meinen Umzug abgeschlossen. Ashleys Katze triefte vor Flüssigkeit, als ich eintrat. Das war bei unserem ersten Fick nicht verwunderlich. Was mich überraschte, war, dass, während ich ihre göttliche Muschi zum Ausflippen brachte, die Ejakulation aus Ashleys wunderschönem Arsch zu sickern begann und in meinen kolbenartigen Schwanz stürzte. Jeremy war definitiv steinhart, als er an mir vorbeiging, aber es war okay, dass er in seinen süßen Arsch kam. Ich konnte nicht anders, als es mit meinem wütenden Schwanz zu stopfen, als ich mich an den Griff des letzten neckenden Lochs erinnerte. Ich bin mir nicht sicher, ob es an der extremen Enge oder dem ganzen Sperma in ihrem Arschfick lag, aber bald zog ich meine eigene Ladung tief in die himmlische Fotze.
Kurz nach meiner Entlassung wurde ich mir meiner Umgebung wieder bewusst. Das laufende Gebet unten schien perfekt getimt zu sein. Die ersten Worte, die ich hörte, als ich die Erleuchtung erlangte, waren die des Predigers: Gott sei Dank? war zu sagen. Ich könnte nicht mehr zustimmen

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert