Ich Bin Eine Schlechte Ehefrau Sie Fickt Mich Neben Meinem Mann Während Er Ntr Jav Kocht. Ich Liebe Meinen Großen Schwanz

0 Aufrufe
0%


Ich wachte auf, als das Sonnenlicht meine Augen traf. Mark war weg, Lisa hatte sich friedlich an die Wand gekuschelt – wir waren beide noch nackt unter der Decke. Ich blinzelte ein paar Mal, um mich zurechtzufinden, und versuchte dann verzweifelt, mich an all die überraschenden Details der Sexabenteuer der letzten Nacht zu erinnern. Lisa war so eng, so verrückt und so nass, als sie auf meinen Stab stieg, und sie dachte wahrscheinlich an Marks sexy Körper sowie an meinen? aber war es gut? verdammt, daran habe ich auch gedacht Also schlief er, was war er? Wird jemand im Schlaf wirklich richtig hart und es passiert vor der Ejakulation?
Alles klar, kein Problem mit Morgenholz heute Ich stellte mir vor, dass Mark wahrscheinlich auf Lisas süßen Hintern starrte und total frustriert war, wenn er mich wieder in Bewegung brachte. Ja, müsste ich Lisa für mehr wecken? JETZT Ich fing an, ihren Hals sanft zu küssen und sie wackelte, rollte auf mich zu und begann einen tiefen Kuss.
Dann zuckte sie ein wenig zusammen, panisch, als ihr klar wurde, dass sie zu spät zum Unterricht kam und trotzdem zum Wohnheim rennen musste. Sie beendete ihren tiefen Kuss, aber sie drückte mich ein bisschen hoch und stieg aus dem Bett, um sich anzuziehen, und war sofort weg? Mich wieder gehörnt zurücklassen. Nun, sie kann ihr Bestes geben. Also habe ich heute Morgen, mit so viel zu träumen, langsam angefangen, unter dem Laken zu streicheln.
Gedankenverloren öffnete sich die Tür und Mark trat nur in seinen Laufshorts ein. Ich zog schnell meine Hand über das Blatt. Ich nehme an, er hat es nicht bemerkt? oder darin war er sowieso gut. Er war etwas kurzatmig, sein schwarzes Haar tropfte ein wenig, sein Oberkörper und seine Beine waren geschwollen, er lächelte mit einem von Endorphin befreiten Leuchten auf seinem Gesicht. ?Guten Morgen Sonnenschein,? er grinste mich an.
Gott Mark? was zur Hölle ? Warum bist du so früh aufgestanden?
?Kamerad ? Ich war letzte Nacht so betrunken, ich glaube, ich war völlig ohnmächtig – aber dann bin ich aus irgendeinem Grund so früh aufgewacht, ich war immer noch im Dunkeln, und ich sah euch beide nackt auf dem Boden liegen. Du warst nicht unter der Decke, genauso wie ich nicht hier war Dang, was hast du dir dabei gedacht? hast du mich hier nicht gesehen? Wie auch immer – ich habe euch beide euer Laken übergeworfen, versucht etwas zu schlafen, dann bemerkt, dass die Sonne aufgeht und gesagt, scheiß drauf – und bin joggen gegangen?
?Artikel,? Wahrscheinlich ein bisschen errötend, sagte ich, als ich langsam unbewusst auf ihren fast nackten Körper blickte. ?Bist du traurig für die Bühne? Wir waren beide betrunken und geil? Und bist du ausgegangen wie ein Licht? Wir waren super leise. Und letzte Nacht dachte ich, du würdest hier rauskommen, aber ich glaube, wir sind ohnmächtig geworden.
?Alles gute Züchter? Er sagte mit einem Augenzwinkern: Mach dir keine Sorgen. Wie auch immer, weder F– . Hast du mir die Chance gegeben, Lisa vollständig zu kontrollieren? Verdammt, du hattest keine Ahnung, dass sie SO sexy ist? Was für ein süßer Arschfick? Ich bin tatsächlich ein wenig neidisch. Zum ersten Mal hast du definitiv einem Torhüter Glück gebracht?
?Ja richtig? Neidisch auf dich Worüber redest du ? Ihre Tochter ist großartig.
Ja Ja ich weiss? Ich weiss ? Ist er total so? aber… wir haben uns letzte Nacht getrennt. Ich habe es dir noch nicht gesagt, da er und Lisa Freunde sind. Das nächste Semester geht nach Europa und wir dachten, es sei soweit. Hier bin ich: wieder allein – ein voll gehörnter Athlet, der seine sexy Freundin in der Abenddämmerung auscheckt Sag mir, wenn die Dinge anders gewesen wären, wäre ich dieses heiße Mädchen in einer Sekunde total losgeworden?
Ja, bleib zurück, Sagte ich lächelnd und grinsend. Mit deinem verdammten Körper würde ich es definitiv schwer haben, ihn von dir fernzuhalten.
Oh Mann, mach dir keine Sorgen? Verkaufen Sie sich auch nicht unter Wert. Ihr geht es heutzutage sehr gut, oder? sagte sie, als sie auf das Bett sprang und ein bisschen mit mir rang (wusstest du, dass ich unter dem einzigen Laken nackt bin??). Er kämpfte mit mir, bis ich es schaffte, das Laken teilweise herunterzuziehen, um mir meine Bauchmuskeln zu zeigen. Er fuhr mit seinen Händen bewundernd über meine Brustmuskeln und Bauchmuskeln. ?Sehen ? sieht gut aus, sexy. Lisa sollte es ausgraben. Dann ging er weg und rieb sich leicht die Hand.
Mein Schwanz sprang sofort unter das Laken. Wusste Mark, was er mir antat? Es schien nicht so, war es nur Scheiße, als ob nichts passiert wäre? und er kämpfte noch mehr mit mir, schlug meinen Schwanz ein paar Mal auf die Seite und drückte mich spielerisch ans Bett.
?Wie auch immer ? Arsch hoch? sagte sie und verlagerte ihr Gesicht ein wenig tiefer (Gott sei Dank saß sie nördlich von meinem Schwanz auf meinem Bauch). ?Unterrichtszeit.? Er rieb meinen Kopf und die Haare meines Bettes wie jemand, der mit einem kleinen Kind spielt.
?Nein ? Nicht so schnell Marky Mark,? Sagte ich ihn spielerisch verspottend und versuchte ein bisschen mit ihm zu ringen. Er verlor das Gleichgewicht und rutschte für eine Sekunde aus, wobei seine Brust von Brust zu Brust fiel … dann stand er langsam wieder auf. ?Ich habe heute keinen Unterricht? Ich sagte. Ich kann den ganzen Morgen hier liegen bleiben, wenn ich will
Oh, flieg mich? bellte er, richtete sich auf und drückte seinen Schritt gegen mein Gesicht, hielt sich spöttisch zurück und sank dann zurück in meine Brust? Natürlich hat der Verwandte der Jungfrau die ganze Nacht verrückten wilden Sex, und währenddessen hat Mr. Stud Eier und schaut heimlich nach seiner Braut? Das ist toll Sagen Sie mir ? Obwohl ich hier im Raum bin, hat Lisa das letzte Nacht zugegeben, oder was?
Ähm, wie gesagt, wir waren ziemlich betrunken. Er war ein bisschen zögerlich, sicher, aber nur am Anfang? dann ist sie ausgeflippt… Um ehrlich zu sein, habe ich wohl bemerkt, dass sie dich ein paar Mal abgecheckt hat? Ich meine, du bist ziemlich heiß? Nun, ich habe sogar ein paar Mal nach dir gesehen, um dich und alle nicht zu erschrecken. es ist schwer, es nicht zu bemerken. Wie auch immer, du hast dich ein wenig hin und her geworfen und gedreht, sodass dein Körper ein wenig entblößt war, und es machte ihn noch verrückter. Es war tatsächlich eine unserer heißesten Nächte seit Wochen, wirklich intensiv.
?Gott Mann? Es ist heiß. Leider habe ich es übersehen?
?Was??
Ich meine, es sieht so aus, als hättet ihr beide eine ziemliche Show abgeliefert.
Irgendein Zeichen? das wäre total seltsam.
?Nein nein? Komm schon ? Als hätte ich deinen nackten Arsch noch nie gesehen? was ist mit all der frei-liebe-offenheit-LA-ness passiert? Reden?
Konnte Mark wirklich den wütenden Fehler SEHEN, den diese ganze Situation in mir verursachte, oder war er sich nur so unbewusst? Verdammt.
Nun, ich bin weg. Muss ich duschen und zum Unterricht gehen, kleiner Bruder? sagte. Heute Nacht gehe ich zu spät, vielleicht die ganze Nacht? also genießt euren Tag? Und damit nahm er seine Kleider und kletterte davon.
Ich sah ihr nach, wie sie wegging, überprüfte ihren steinharten Hintern und ihren sexy Rücken. Und masturbierte er sofort wieder, als das Telefon klingelte? Ein Freund unten störte mich, auszugehen, ich vergaß das Racquetballspiel, das wir geplant hatten. Na ja, ich schätze, meine Verhärtung muss warten.
SPÄT IN DIESER NACHT
Lisa konnte nach der letzten Nacht auch keine Sekunden warten, sie hatte Pläne für ein Familienessen und sie konnte nicht in meinen Schlafsaal kommen, bis es nach 10 war … Währenddessen verbrachten wir Stunden damit, hin und her Sex zu haben, was sie so heiß und heiß machte . Als er mit seiner langweiligen Familie im Restaurant saß, störte er … Endlich kam er.
Ich zog ihr die Kleider aus, als sie mich küsste, als sie fünf Schritte in den dunklen Schlafsaal ging. Ich zog alle Decken und Kissen mit einem großen Schlag aus dem Bett und warf sie langsam auf das Bett, um ihn umzuwerfen, während wir uns weiterbewegten.
Ahhhh … so heiß … mach das mehr,? sagte er (ich musste). ?Ja ? Ja ? äh…
Ich ging über ihren ganzen Körper, sanft lecken, streicheln? ihn bis auf sein Höschen auszuziehen, mich bis auf meine Boxershorts auszuziehen, einen Fehler zu machen. Ich leckte es sanft bis zu ihren Hüften und —
?JA. Aaaahh. Hmm ja? ähm,? Wie letzte Nacht, als Mark da war, sagte sie.
Ich hörte auf. Ich hatte nicht wirklich Angst, aber ich war neugierig und etwas entgleist… ?Was meinst du?
?Ach komm schon ? Weißt du, letzte Nacht war verrückt. Glaubst du, du bist wach?
Ich habe sie gefickt und wie verrückt geleckt, ohne eine kleine Antwort zu geben? dann? hmm? Ich weiß nicht, aber es war absolut wild, ist das wahr genug? und setzte die Aktion fort.
Ja sexy, sei mir nicht böse — oh ja — aber — ahhh ? Markus ist auch sexy. Davon habe ich auch geträumt. …. aahhhh Hör nicht auf … aahh …
Gerade dann klapperte die Tür und die Schlüssel klapperten, tastete nach draußen?
?Scheisse,? sagte ich, und als sich die Tür öffnete, nahm ich das Laken auf den Boden, um es auf uns zu werfen.
?Zeichen??
?Heeeeyyy?
Er war offensichtlich betrunken und völlig außer sich. Er hatte ein Handtuch um seinen nackten Körper gewickelt und war immer noch ein wenig nass (ich glaube, er war noch einmal unter die Dusche gegangen, bevor er ins Zimmer kam). Er zündete eine schwache Lampe in der Ecke an, aber jetzt konnte er mein Bett sehen und er konnte sehen, dass wir beide hier unter dem Laken lagen. Lachend (und dabei so heiß aussehend) schwenkte er den Raum ein wenig. Oh hihi Lisa. Tut mir leid, hast du nicht gemerkt, dass du an einem Schulabend hier warst oder so? er gluckste. Er ging zum Bett, das ein wenig nach Alkohol roch, und warf sich zur Seite. Es war ein Doppelbett, also war es etwas eng.
Also, wie war die Nacht? murmelte er. ?Bergwerk? war es toll? Schläfst du für Liissa? Noch mehr Lächeln, dann ?ohhh ? Entschuldigung… wart ihr beide mitten in etwas?
Und damit sprang er spielerisch von mir herunter und zwischen uns, auf das Laken, nur mit seinem Handtuch, und rollte sich dann auf den Rücken.
Oh, komm schon Mark Verdammt, du bist immer noch nass. Geh in dein eigenes Bett, Alter?
?Äh…? Er wimmerte spielerisch, dann schloss er irgendwie die Augen. ?Mmmmm? Dann Stille.
Wir hielten eine Sekunde inne. Ich sah Lisa an? Er sah mich an, lag er etwa wie ein Adler zwischen uns, die Beine ein wenig gespreizt? Er teilte das Handtuch in zwei Hälften, sodass er die meisten ihrer Beine sehen konnte.
?Jesus,? Ich flüsterte. ?Ich kann das nicht glauben?
?shh,? Lisa hielt inne und griff um ihre Taille, um das letzte Stück des Knotens zu lösen, der das Handtuch geschlossen hielt.
?Tu das nicht? Sagte ich laut flüsternd und packte ihn, aber er nahm seine Hand von mir weg.
?Entspannen Sie sich ? Du weißt, dass du es auch sehen willst. Was zur Hölle ? Hat er sich hier zurückgelassen? Und damit zog sie langsam das Handtuch, um ihren halbharten Schwanz, ihre sexy Hüften und ihre wunderschönen rasierten Bälle zu enthüllen.
In Ordnung ? Meine Steifheit ist zurück
Shhh, sagte er verführerisch und legte einen Finger an die Lippen. Und damit richtete sie sich auf und ging über Mark (arrogant, ihre nackte Brust über sein bewusstloses Gesicht baumeln lassen) und begann mich zu küssen, während ich in das kleine Bett zwischen uns gesteckt wurde.
Ist das alles, was ich brauchte? Hast du Markus vergessen? Das Spiel beginnt wieder mit Lisa. Wir waren heißer als je zuvor, küssten und leckten, als Mark über seinen Kopf und seine Brust schwebte, während er dort lag.
Völlig manipuliert ging Lisa die ganze Szene durch und zog ihr Becken nach oben und unter dem Laken hervor, damit sie leicht auf ihrer Brust ruhen konnte, und rieb ihr Höschen ein wenig an ihrer Seite, während ich ihren Oberkörper rieb, und ich befreie mich auch mich aus den Laken.
Mark lag einfach da.
Um obendrauf zu sein, setzten wir uns etwas gerader hin und holten unsere letzten Reste heraus.
Mark lag einfach da.
Jetzt auf den Knien, saugte sie mich leidenschaftlich ein und zwang mich weiter über Mark; Er behielt das alles bei, während er mich immer umarmte und nach vorne zog, um sicherzustellen, dass mein Schwanz zu ihm geschoben wurde.
Ich sah ihn an. Lag Mark immer noch da? aber jetzt lief mein Schwanz vorsperma aus und er glitt in dieses vorsperma auf seinen bauchmuskeln. Ist sein Schwanz auf 7 angeschwollen? Sieg, obwohl es bewegungslos bleibt.
Lisa verschwand in diesem Moment. Er legte mich auf den Boden, unsere Köpfe weg von den Kissen zu beiden Seiten von Mark, unsere Gesichter berührten jetzt seinen Schritt? und er beugte sich wieder über sie und liebte mich weiter wie zuvor, nur diesmal trieben wir auf seinem riesigen Schwanz. Er streichelte mich, um mich zu küssen und zu umarmen, indem er sanft an meiner Wange zog und ihn zwang, über seinen Schwanz zu gleiten, dann zog er mich nach vorne, um dasselbe mit meinem Gesicht zu tun. Der Puls seines Penis stieg, als meine Wange glitt.
Dann zappelte Mark ein wenig und machte sexy, leise Stöhngeräusche. Hat sich der Arm neben Lisa bewegt? Er war im Nebel, aber ? Obwohl ich nicht sehen kann, was genau passiert ist, denke ich, dass er seine Hand langsam bewegt hat, um ihre Beine und ihren Arsch zu streicheln? Was auch immer es war, sie war völlig verrückt geworden und wusste mit Sicherheit, dass sie jetzt zumindest teilweise bei Bewusstsein war. Er biss mir fast auf die Lippe, als ich mit erneutem Hunger meine Zunge schluckte, dann zog er sich über sie und lag nun flach auf seiner Brust, während er meinen eigenen Oberkörper leckte.
Er bedeutete mir, mich auf meine Knie zu setzen, dann schluckte er meinen Schwanz und fing an zu stöhnen? WIRKLICH stöhnt.
Ich schaute und sah warum Mark hatte sich rausgeworfen, hatte eines seiner Beine über seinen Kopf gezogen, und sein Gesicht war jetzt zwischen seinen Schenkeln vergraben, seine Zunge rammte sich in seine Fotze, als er meinen Schwanz tief in seinen Mund nahm, stöhnend und sich windend. Dann nahm er seinen Mund von mir, packte meinen Schwanz mit seiner Hand und fing an, mich zu bewegen, um meine Knie breit zu machen und auf Marks Schenkel zu steigen, während er meinen Schwanz hochzog und meine Eier leckte. Dann, noch heftiger, als ich höher auf meinen Knien saß, spreizte ich meine Beine, drückte meinen Hintern, Lisa leckte den Boden meiner Eier, während sie meinen halben Arsch leckte. War er verrückt? Ich habe keinen Zweifel.
?ähhh? JA Mark. Hör nicht auf… Mehr. Einfach so… OOOHHH. Verdammt,? Er ließ es raus, kniff sich ins Gesicht … und jetzt fängt er an, seinen Schwanz zu schlucken, während ich zusehe (Mark stöhnt jetzt vor Anerkennung).
Dann legte er meinen Schwanz auf seinen und packte uns beide, als wären wir ein Stock und rieb uns auf und ab, drückte, leckte, gab sein Bestes und tropfte Speichel über uns. Gleiten wir beide mit den Händen auf und ab? die Emotionen waren so intensiv, dass sein Mund so heiß war. Alles war so glitschig und so in seinen Penis zu gleiten war ein unbeschreibliches Gefühl.
Hat sie angefangen, ihre Fotze in Marks Gesicht zu drücken und zu drücken? Sie sah aus, als wäre sie zu allem bereit… und während Mark weiter spritzte, streckte er die Hand aus, um mit seiner freien Hand an seiner Klitoris zu spielen.
Ich kam näher. Er hatte tropfenden Vorsaft so schnell er lecken konnte. Sie stöhnte lauter und Mark fügte sich nun diesem Stöhnen und drückte ihr Becken in die Luft, um ihre Handbewegungen auf uns beiden zu treffen.
?Okay Züchter, erschieß mich? Plötzlich sagte Lisa, sie sei wie eine totale Schlampe und sie sabberte weiter auf uns – sie schlug immer noch auf unsere Penisse und saugte an ihnen, so gut sie konnte. Sie drückte sich immer tiefer in Marks Gesicht, streichelte auf und ab, auf und ab.
?Guuuyys? Beeil dich…. — Für mich?mmm cuuumm,? sie bat.
Keine Notwendigkeit, es zu erzwingen? Ich war auch kurz davor zu kommen
Er stieß seinen Körper ein letztes Mal monströs in Marks Gesicht, packte unsere beiden Schwänze fest und stieß ein langes, langes, langes, langsames, tiefes Stöhnen aus.
?Aaahhhhhh? Ich blies meine verdammte Ladung aus meinem Mund, während ich die Hälfte meiner Ladung auf sein Gesicht und die Hälfte auf seinen Hals blies.
Markus hätte auch dabei sein sollen. Als mein Schwanz gegen seinen Schwanz pulsierte und Lisas Katze in seinem Gesicht steckte und pulsierte, drückte Mark hart und fing an, überall zu schießen? Ihr Sperma fliegt über ihr ernstes Gesicht? jeden letzten Tropfen. Aber er bemerkte es kaum… Seine Augen rollten zurück, immer noch stöhnend und sich von einer Seite zur anderen windend, Marks Kopf an seiner süßen Fotze festgehalten, Sperma tropfte über ihn.
Ist ein Moment vergangen? Alle erstarrten schweigend.
Dann beugte er sich langsam über Mark, wischte ein paar Tropfen von seinen Wangen und ließ unsere Schwänze los. Wahrscheinlich lockerte er seinen Griff um ihre Hüften, als ihre Arme an den Seiten hingen. Ich setze mich auf Mark und hocke mich neben meinen Ausgangspunkt, lege mich Lisa gegenüber und entspanne mich. Lege deinen Arm um sie und lächele sie herzlich an. Wir atmeten alle tief und entspannt durch.
Langsam richtete ich mich auf, streckte mein Gesicht über Mark und küsste Lisa liebevoll und sanft. ?Bist du in Ordnung?? Ich fragte.
?Ganz und gar.?
?Keine Markierung ? unten geht es dir gut?
einhundert
Und damit saßen wir alle ein paar Minuten schweigend da, lagen verwirrt da und dachten nur darüber nach, was los war. Niemand wollte umziehen? Wir haben uns wahrscheinlich alle vorgestellt, dass dies eine einmalige Situation war und niemand wollte, dass sie endet … und da wir hier sind, gibt es noch viel mehr, was wir versuchen könnten. Ich schloss meine Augen und entspannte mich im Dunst der Situation.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 23, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert