Japanischer Amateur 14: Milf Liebt Kitzler-Orgasmus Und Muschidusche 2

0 Aufrufe
0%


Der Uber-Fahrer holte uns von der Bar ab und fuhr uns drei nach Hause. Als wir nach Hause kamen, ging meine Frau ins Wohnzimmer und spielte Musik, während ich Cocktails machte. Als ich das Wohnzimmer betrat, fand ich sie mitten im Raum tanzend vor. In diesem Moment kam Anthony aus dem Badezimmer zurück. Er ging zu ihr und begann mit ihr zu tanzen. Ich gab ihnen ihre Drinks, wir stießen an und ich setzte mich hin, um sie zu beobachten. Sie kamen richtig ins Spiel und fingen an, sich zu reiben und gegeneinander zu drücken.
Wir waren alle immer noch sexy wegen dem, was zwischen uns in der Bar passiert ist (lesen Sie die vorherige Geschichte). Ich wusste, dass die Dinge sehr bald wieder heiß werden würden. Immer wenn wir drei zusammen feiern und trinken, kommt es zu sexuellen Spielen. Jedes Mal, wenn wir uns treffen, geht es ein Stück weiter. Anthonys Freundin war geschäftlich verreist, also musste sie nicht gehen oder die Nacht unterbrechen. Er würde höchstwahrscheinlich zu Hause bleiben, da wir tranken und er nicht zu ihr nach Hause musste.
Nachdem ich ein paar Lieder mit meiner Frau getanzt hatte, ließ sich Anthony auf die Couch fallen, um sich auszuruhen und seinen Drink auszutrinken. Er hob mich sofort von meinem Stuhl hoch und fing an, mit mir zu tanzen. Ich muss sagen, dass er wirklich daran arbeitet und mit all seinen Bewegungen Dinge in meiner Hose bewegt. Dann packte er mein Shirt und zog es mir über den Kopf. Ich drehte mich um und zog ihr die Bluse mit einer schnellen Bewegung aus. Dann öffnete sie ihren BH und warf ihn Anthony zu. Er setzte es wie einen Hut auf seinen Kopf und wir lachten alle. Dann wandte er seine Aufmerksamkeit wieder mir zu und öffnete meine Hose, ließ mich einfach in meiner Unterwäsche tanzen. Ich hatte keine Zeit, seine Hose auszuziehen, weil er sie bereits ausgezogen hatte. Sein weißes Höschen war warm. Er hat es geschafft, meinen Schwanz wirklich hart zu zertrümmern, ohne Jeans im Weg. Es gab keine Möglichkeit, meinen wütenden Fehler in meiner prall gefüllten Unterwäsche zu verbergen.
Dann drückte er mich zurück auf die Couch und packte Anthony. Er fing an, zuerst sein Hemd auszuziehen, dann seine Jeans. Weil er keine Unterwäsche trug, sprang sein großer haariger Donut vor die Gesichter meiner Frau, als meine Frau sie auf den Boden senkte. Sein Werkzeug streifte sein Gesicht, als er aus ihnen heraustrat. Alle drei von uns waren ein paar Mal nackt nebeneinander, also war es egal. Wir waren keineswegs schüchtern. Sie fingen an zu tanzen und er wedelte mit seinem Schwanz, als würde er sie verprügeln. Sie reagierte, indem sie sich vorbeugte und mit ihrem Hintern gegen ihn schüttelte. Er bewegte sich vorwärts und schlug mit seinem halbharten Schwanz auf ihren Höschenarsch. Er lachte und schob ihren Arsch spielerisch zurück in seine Richtung.
Sie begannen wieder schmutzig zu tanzen und kamen sich näher. Anthony war jetzt hart wie ein Stein. Sein großer Schwanz rieb an seinem Bauch und seinem mit Höschen bedeckten Schritt. Als sie wegging, sah ich eine Prä-Sperma-Markierung auf ihrem Schwanz und ihrer Haut. Da war definitiv eine feuchte Stelle, wo sein Penis auf ihn drückte. Ich stand auf und glitt hinter ihn, rieb meinen Schwanz an seinem Arsch. Ich liege vor ihr und drücke ihre harten Nippel mit meinen Händen. Wir waren alle knapp und bereit zu gehen. Da unterbrach er unseren Trio-Tanz und drückte mich und Anthony auf die Couch. Ich zerriss meine Unterwäsche, um ihm Zugang zu meinem Schwanz zu verschaffen. Er ging zwischen uns auf die Knie und packte unsere harten Schwänze. Unsere Augen sind wieder auf unsere Köpfe gerichtet, während wir unsere Schwänze mit der geschickten doppelten Handarbeit wirklich bearbeiten. Ich sah ihm in die Augen und bat ihn, meinen Schwanz zu lutschen. Er akzeptierte glücklich und mundete meine pochende Männlichkeit. Dick liebte es zu saugen und stöhnte, als er auf meinem Schaft auf und ab schaukelte. Ich wusste, dass Anthony froh war, einen Handjob zu bekommen und ein echter Gentleman sein würde und sie nicht zwingen würde, ihm Blowjobs zu geben. Ich wusste, dass er es wollte, denn als wir das letzte Mal zusammen waren, hatte er zum ersten Mal seinen Schwanz gelutscht. Dann sagte er mir, dass sie der beste BJ sei, den er je in seinem Leben gehabt habe.
Ich war bereit, meinen Schwanz in ihm zu vergraben, also war mein Plan, ihn dazu zu bringen, Anthony noch einmal zu ficken, und ich würde hinter ihm stehen. Er streichelte wirklich ihren dicken Schwanz. Seine Finger trafen sich nicht einmal, als er seine Hand um ihren Schaft legte. Er streichelte es auf und ab, seine pelzigen Bälle hüpften bei jedem Schlag.
Ich fragte mich, ob er seinen Schwanz noch einmal lutschen würde oder ob dies ein einmaliger Deal war. Sie saugt mich ein und hat keine Versuche unternommen, es weiterzugeben. Ich beschloss schließlich, einen Schritt zu machen und sagte zu ihm: Ich wette, Anthony würde wollen, dass deine Lippen und dein Mund um deinen Schwanz herum nachgebildet werden. Er sagte kein Wort oder reagierte nicht einmal. Ich wusste, was du tust. Er scherzte, er wollte, dass wir betteln. Ich stieß Anthony in den Arm und fragte ihn: Was hältst du von BJ außer meiner Frau? Er zuckte mit den Schultern und sagte scherzhaft: Nein, nicht wirklich heute Nacht. Dies hat eine Reaktion von ihm ausgelöst. Er nahm meinen Schwanz aus seinem Mund und sagte: Bullshit, du wirst ihn wieder lieben und mehr als alles andere wollen.
Wir lachten beide. Dann bückte er sich und legte seinen Kopf zwischen seine Beine. Er nahm seinen Schaft und leckte ihn von seinen großen Bällen bis hinunter zu seinem Schaft. Als der Korken an seinem Kopf ankam, drückte er fest und ein Tropfen Vorsperma tropfte aus dem Schlitz. Er nahm seine Zunge, drehte sich um den undichten Kopf und steckte seinen Schwanz in seinen Mund. Ich stellte mich hinter sie und zog ihr Höschen herunter. Ich sah auf ihren Arsch, spreizte ihre Wangen und steckte meine Zunge direkt in ihre Fotze. Ich drehte es, um tiefer zu graben. Sie wand sich und wirbelte ihren Arsch um mein Gesicht herum. Ich beugte mich etwas weiter vor und schmeckte ihre feuchte, flauschige Katze. Der Duft war umwerfend. Ich liebe den Geschmack von Fruchtsäften. Ihr Wasser floss definitiv mit all der sexuellen Spannung der letzten Stunden.
Ich sah Anton an. Er legte seinen Kopf auf den Stuhl und seine Augen waren geschlossen. Meine Frau würde ihrem letzten Blowjob gerecht werden und sogar versuchen, es ihr besser zu machen. Es war unglaublich zu sehen, wie er seinen Mund streckte, um sich an seine coladosengroße Umgebung anzupassen. Er mag die Herausforderung und würde gegen seine übergroße Männlichkeit gewinnen. Seine Technik war einzigartig. Sie würde an ihren großen Eiern arbeiten, die zwischen ihren behaarten Beinen hingen. Er würde an ihnen saugen, dann seinen über 8-Zoll-Schwanz lecken, seinen großen Korkhelm umkreisen und dann seinen Mund so weit wie möglich in den Schaft senken.
Es war Zeit für mich, meinen Schwanz in seinem süßen Fang zu vergraben. Ich stellte mich hinter ihren Arsch und fing an, meinen Schwanz an ihren Lippen auf und ab zu reiben. Mit einer schnellen Bewegung tauche ich wie ein heißes Messer vollständig in das Öl ein. Das Fickfest dauerte noch ein paar Minuten, dann beschloss ich, ihm meine Eier ins Gesicht zu blasen. Anthony hat mir meine Position auf der Couch zurückerobert. Er ging zwischen uns hin und her und lutschte unseren Schwanz. Sein Atem ging schwer und ich kann sagen, dass er es wirklich genoss, zwei Schwänze zu lutschen. Ich träumte, dass es sein erstes Mal war. Anthony und ich kamen uns näher, also fragte ich ihn, ob er wollte, dass wir eine doppelte Gesichtsbehandlung machen. Er stöhnte ein bestätigendes Ja.
Wir standen mit ihm zwischen uns vom Sofa auf, während er unsere Schwänze streichelte und an ihnen lutschte. Ich war der Erste, der geblasen hat. Ich fing an, dickes Sperma in sein Gesicht und seinen Mund zu werfen, Seil für Seil. Er versuchte, mein Sperma aufzufangen, aber eine zufällige Bewegung entkam und traf Anthonys Bein – freundliches Feuer, denke ich. Nachdem die letzte Explosion aus meiner Kabine kam, verlagerte sie ihre Aufmerksamkeit auf Anthony. Das Sperma explodierte und traf ihre Wange, ihren Mund und ihr Haar. Seine letzten Schüsse zielten direkt auf seine Schläge. Er fing schnell an, seinen Samen über seine ganze Brust zu reiben. Müde, aber überaus zufrieden kehrten wir drei völlig entspannt zum Sofa zurück. Meine Frau war ein Chaos, das mit dem Sperma von mir und meinem Freund bedeckt war. Er sprang von der Couch und ging ins Badezimmer, um zu putzen. Ich wusste, dass der Rest der Nacht uns gehörte, also stand ich auf, um mehr Drinks zu machen, um die Party am Laufen zu halten.
Fortsetzung folgt…

Hinzufügt von:
Datum: Januar 23, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert