Kostenlose Pornofilme Punkt Period Und Freund Nach Der Party Hart Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ich verließ das Hotel, um auf Veronicas Truck zu warten. Als ich hereinkam, lächelte sie und fragte sarkastisch: Heute alles in Ordnung in der Schule? Diese clevere Erklärung war unerwartet, aber sie brachte mich zum Lächeln.
Oh okay, du wirst nicht glauben, was der Lehrer mir beigebracht hat antwortete ich und genoss sein Lächeln. Während der Fahrt fragte ich: Gibt es eine Liste, wie ich sie verstehe?
Verdammte Regina, redet sie zu viel? Veronica antwortete und fügte dann hinzu: Ja, aber wie gesagt, das sind alles ganz normale Damen, nur mit sehr besonderen Bedürfnissen. Ich musste sicherstellen, dass ich ein regelmäßiges Einkommen hatte, damit ich mit dem Deal, den ich deiner Mutter gemacht habe, so großzügig umgehen konnte. In meiner Nachbarschaft fuhr uns Veronica zu einem leeren Haus, das zum Verkauf stand, und schaltete das Licht aus. Als er das tat, sagte er einfach: Holen Sie das Werkzeug heraus und lehnen Sie den Sitz zurück. Mein Tag ist vorbei und ich mache mir keine Gedanken mehr über mein Make-up.
Veronica hob die Mittelkonsole an, beugte sich vor und nahm meinen ganzen Schwanz in ihren Mund, ohne sich darum zu kümmern, wie gut Regina ihr Wasser wusch. Es war nur teilweise schwierig, aber etwas Saugen, Zunge und einige Vibrationen von ihrem Murmeln und wow, es war genau dort. Ein paar Minuten lang gab es einige köstliche zwitschernde Geräusche, dann zog sich Veronica zurück und sagte: Mir ist aufgefallen, dass Regina dich nicht gewaschen hat, aber diesmal ist es in Ordnung. Beim nächsten Mal erzählst du es mir aber. Und er fing an, mit den Fersen zu treten.
Damit habe ich nicht wirklich gerechnet, obwohl ich mich nicht viel beschwere? Ich antwortete. Zu sehen, wie Veronica ihr Höschen unter ihr hervorzog und ihren Rock hochzog, brachte mich dazu, auch meine Hose auszuziehen. Es war komisch. Ich war es nicht gewohnt, so behandelt zu werden, aber gleichzeitig war es nicht so, als würde ich so viel rummachen, also schob ich diese Gedanken beiseite, das ist eine sehr lockere, gut aussehende Frau in ihrem Truck Sie wollte dich gerade ficken.
?Seien Sie vorsichtig, wie Sie diesen Rock tragen, ist das ein Designerlabel? sagte Veronica und lehnte sich an mich. Als ich nach unten griff, drückte ich meinen Schwanz ein paar Mal fest. Ja, Billy, ich? Ich werde dich wie die meisten Dinge niederlegen, aber denk dran, ist dieser Schwanz meins?.Uuuhhh?.? sagte sie, als sie sich senkte und meinen ganzen Schwanz in sie grub. Ich verbrachte die nächsten 30 Minuten damit, wie ein Hengst zu reiten. In einem verdunkelten Truck. Auf einer Einfahrt. Aus einem leeren Haus. Veronica hatte einen sanften, stetigen, nahezu perfekten Rhythmus, weil sie es genoss, meinen Schwanz in ihrem eigenen Tempo zu reiben.
Yeah-s-s?. das ist richtig, Billy. Machst du das einfach weiter? sagte. Sogar im dunklen Inneren konnte ich sehen, wie es mich mit kalten, kontrollierenden Augen anstarrte. Er wusste, was er tat. Hände unter meine Bluse, lass meinen BH fallen und spiele mit diesen Nippeln. Er war jetzt außer Atem, aber immer noch dieser Blick. ?ja-ahh?guter Junge??? Er biss sich auf die Lippe und dann: Sei vorsichtig/dehn meine Bluse nicht?..Day-umm Bill-ll-ly?. sagte.
Ich konnte im Grunde still sitzen, während Veronica ihre Hüften vor und zurück bewegte, dann auf und ab. Sie sagte mir gern, was ich tun sollte, und nach diesem letzten Stück über ihre Bluse begann die Geschwindigkeit ihrer Hüften, sich hin und her zu bewegen, und plötzlich bewegte sie sich immer schneller und schneller. Ich war nach Miss Ford erschöpft, also gab ich Veronica eine wirklich feste Prise in ihre Brustwarzen und dann eine Drehung und das war es. Veronica Sams grunzte ein paar leise Knurren, ihre Hüften beugten sich für etwa 20 Sekunden HART, dann verlangsamten sie sich bis zum Stillstand und stiegen ohne ein weiteres Wort herunter und lehnten sich auf ihrem Platz zurück.
Veronica senkte und strich ihren Rock glatt, betrachtete das neue Geldspielzeug und lächelte. Sie reicht mir einen Umschlag: Hier ist dein Anteil und noch eine Karte wie zuvor. Diese Person ist Michelle Hwa. Sie werden ihn am Donnerstag besuchen, und er ist auf der anderen Seite der Brücke und am Flughafen. Der Ort ist sehr bescheiden, also lassen Sie sich nicht abschrecken. Er ist ein sehr guter Freund, also behandle ihn sehr gut, seine Bedürfnisse sind ?besonders?.? Veronica startete den Truck und fuhr mich nach Hause, als würde sie ihre chemische Reinigung aufgeben. Ich ging hinein und duschte und fragte mich, was gerade passiert war. Nach der Dusche steckte ich das Geld in meine Tasche und schaute auf die Karte. Die Adresse war ein Platz in einem Wohnwagenpark. Ich zuckte mit den Schultern und schlug auf den Sack, da meine Mutter im Laden einen netten Job für mich zu erledigen hatte.
Ich habe es im Trailer aufgenommen. Wie gesagt, es war ein bescheidener, aber sauberer Ort. Nach ein paar Schlössern und Klicks an der Tür traf ich Ms. Hwa, eine dünne Asiatin. Ich schätzte ihn auf Ende 40, was bei Asiaten schwer zu verstehen ist, wenn nicht sogar noch mehr. Sie trug einen dunkelblauen Kimono, der ihr bis zu den Knien reichte. Ich wusste, dass ich meine Schuhe ausziehen musste, und ich tat dies, bevor ich dazu aufgefordert wurde. Michelle Hwa lächelte breit darüber und es war, als wäre eine Barriere gefallen. Er packte mich am Arm und fing an zu reden. Er bestand darauf, dass wir uns hinsetzen und Tee trinken, was wirklich nett war. Nachdem er mein Glas genommen hatte, stellte er das Set vorsichtig beiseite, kam zurück und gab mir einen Kuss.
?Know-lee? Sie sagte: Ich war schon lange nicht mehr mit dem Typen zusammen, also beschleunigen wir das Tempo. Aber ich mag dich. du bist so hübsch und süß, dass ich aufstand und mich wieder küsste, aber dieses Mal gab es kein Picken wie zuvor; Es war ein tiefer, warmer, leidenschaftlicher Kuss, der mich überraschte. Ich war einen Moment lang schockiert, aber dann wurde mir klar, was passiert war, und ich küsste ihn. Ich spürte, wie sich seine Lippen öffneten, dann seine Zunge. Sie war vielleicht eine ältere Frau, aber wow war sie eine gute Küsserin Es war wie ein Blitz, als unsere Zungen verschmolzen und von da an wurde es besser.
Michelle öffnete ihren Kimono, um zu enthüllen, dass sie ein passendes Paar dunkelblauen Satin-BH und Höschen hatte, und ich reichte ihr ?A? Brust. Ihre Brustwarzen hingen herunter, aber ich achtete trotzdem auf sie. Obwohl sie einen BH trug, konnte ich spüren, wie sich ihre Brustwarzen verhärteten. Da wurde ihr klar, wie sexy sie war. Sie hatte einen großartigen Körper, auf einem wunderschönen Bauch, der an schmalen Hüften befestigt war, die wussten, wie sie sich bewegen mussten, als sie sich zu mir drückte. Seine Beine waren stark, ich schätze, vom jahrelangen Laufen oder so. Sein Hintern war überraschend robust, wie ich sah, als ich den Kimono auszog. Ja, er war älter, aber alles machte mich an.
Ich ließ ihn mit einer Hand staunen, während ich mit der anderen auf seine Brust schaute. Nachdem sie ihre Hüften und ihren Rücken kreisen ließ, ließ sie sich auf ihrem wunderschönen Arsch nieder. Zuerst ließ ich es auf meiner Hand gleiten und genoss das Gefühl. Dann nahm ich eine Wange und drückte sie fest. Ich schüttelte es ein wenig mit meiner Hand und streichelte es dann sanft. Er unterbrach unseren Kuss mit einem ernsten Blick, nur um härter zu sagen.
So etwas habe ich noch nie erlebt. Also schlug ich ihm etwas härter in den Arsch. ?Stärker.? Diesmal küsste ich ihn und schlug ihn erneut. ?Stärker? Ich schlug ihn etwas härter. Er packte mich am Kragen und zog mich zu sich, Ich will einen Mann. Jetzt hör auf herumzulaufen, schlag mir hart auf den Arsch. Wir haben damit angefangen, nicht wahr? Das war alles, was ich brauchte, ich stand hinter ihm. Ich drehte Michelle Hwa ein wenig und schob einen Arm vor ihre Beine, damit sie nicht weglief, zog meinen Arm zurück und schlug sie so fest ich konnte? WACK Ich war überrascht, als er vor Schock aufsprang. Zuerst dachte ich, ich hätte ihn wirklich verletzt, aber er lächelte? Ich habe noch zwei gegeben. Als Antwort verzog er das Gesicht, lächelte aber gleichzeitig.
Ich wollte gerade etwas sagen, als Michelle Hwa mir wortlos die Hose herunterzog und durch meine Unterwäsche auf meine Erektion blickte. Sie sah ihn einen Moment lang an und sah mich dann mit einem Lächeln an: Ja, das wird lustig. Er reibt meinen Penis an meiner Unterwäsche, während ich meine Hose ausziehe und dann zieht er meine Unterwäsche komplett aus. Für einen Moment hielt Michelle Hwa meinen Schwanz in ihren Händen und starrte ihn mit einem hungrigen Blick an.
Ich konnte es nicht mehr ertragen, also packte ich meinen Schwanz und brachte ihn an seine Lippen. Das war die Motivation, die Michelle Hwa brauchte. Er schluckte meinen halben Schwanz auf einmal und brachte mich dazu, eine seiner Wangen herauszudrücken, damit ich sie sehen konnte. Und dann fing er an, seinen Kopf hin und her zu schütteln und benutzte seine Hand, um den Teil meines Schafts zu bearbeiten, der nicht in seinem Mund war; während ich meinen Kopf lecke.
Nun, ich war schon vorher verwirrt, aber keiner war so geschickt oder koordiniert. Er nahm meinen Schwanz heraus, damit er ihn lecken konnte. Er begann an der Basis und leckte die gesamte Länge meines großen Schwanzes. Als er seinen Kopf erreichte, drehte er sich um und leckte über meinen ganzen Kopf. Nach ein paar Minuten von dem, was man als den besten Blowjob bezeichnen könnte, den ich je hatte, wusste ich, dass ich gleich explodieren würde.
Ich sagte Michelle, dass ich gleich kommen würde und zu meiner Überraschung nahm sie meinen Schwanz aus ihrem Mund und fing schnell an, mich zu masturbieren. Michelle wirbelte ihre Hand auf meinem Schaft herum, während ihr Daumen mit dem Kopf spielte. Hat er mich angesehen? Komm auf mich Billy, ich will Sperma auf meinem Gesicht.? Und leckte meinen Kopf. Meine Hüften spannten sich dabei an, und genau das tat ich mit einem lauten Stöhnen. Nach ein paar großen Samen und ein paar kleinen Ejakulationen war der Orgasmus vorbei und Michelle Hwas Gesicht glühte total von meinem Kleber.
Er lächelte stolz und ging in die Küche, um etwas zu finden, um uns beide zu reinigen. Als sie mit nichts als ihrem Höschen ins Wohnzimmer zurückkommt. Sie waren wahrscheinlich für eine jüngere Frau entworfen, da sie im Bikini geschnitten waren, aber sie hatten schmale Hüften, sodass sie gut aussahen. Außerdem bin ich immer noch geil und ficke ihn runter.
Er ging an mir vorbei und setzte sich auf das Sofa. Er setzte sich auf die Sofalehne, damit ich ihn nicht sah. Dann warf sie ihr Höschen auf die Sofalehne und sagte: Hoppla, mein Höschen ist abgefallen, bring es mir? Sie ruft an. Als wir gingen, lächelte ich nur und antwortete teuflisch: Nein, Miss Hwa, sie bleiben weg. Jetzt kommst du hierher. Michelle sah ihn verwirrt an, aber als ich anfing, sie über die Armlehne des Sofas zu beugen, verstand sie und gehorchte sofort.
Michelle Hwa hatte etwas Durchhängen im Arsch, aber das ist im mittleren Alter zu erwarten. Meistens wurde es jedoch gelehrt, weil ich mit der Hand darüber fuhr (es brachte ihn zum Stöhnen). Diesmal war kein Stechen nötig, mit aller Kraft senkte ich meine Hand und legte sie auf die Wange, die am weitesten von mir entfernt war? WACK Er verzog das Gesicht?Mph? Ich tat es immer wieder, ich wechselte genauso oft zu meiner anderen Wange. Michelle Hwa machte die gleiche schüchterne Stimme wie jeder von ihnen und vergrub sogar ihr Gesicht im Sitz. Als ich sie umstellte, um ihren Arsch zu reiben, fing sie sofort an, laut zu stöhnen, ein unterwürfiges ?Bitte??? Ich war so schlecht.
Ich wiederholte diesen Vorgang noch einmal, aber dieses Mal traf ich seinen Arsch viel tiefer. Also griff ich nach ihren Haaren und bemerkte ihre Tränen. Dies ließ mich zögern, bis ich erneut bat. Diesmal berührten meine Finger ihr Geschlecht und es war sehr, sehr nass. Michelle Hwa lag da und wartete auf mich. Sein Körper war noch ziemlich cool und seine Beine waren offen, als ich mich auszog und hinter ihn trat?Billy, ich möchte, dass du mich fickst, aber sei am Anfang bitte nett, ich hatte schon lange keinen Mann mehr.? Ich schob meinen Schwanz sanft in ihre Muschi. Es war das großartigste Gefühl der Welt. Michelle Hwa stöhnte laut und beugte ihren Rücken, drückte mich, während sie mich über ihre Schulter ansah und lächelte und nickte.
Ich fing langsam an. Ich steckte meinen Schwanz halb in seine Fotze und zog ihn dann langsam heraus, so dass nur noch mein Kopf darin steckte. Dann schob ich mein ganzes Wesen hinein und es fühlte sich großartig an. Es war nicht eng, aber es war warm und nass. Ich blieb eine Weile in diesem Tempo, bis Michelle Hwa anfing, schneller nachzugeben und mehr wollte. Habe ich ihm das gegeben? Also drückte ich ihn härter und schneller zurück, fügte einen Arschschlag hinzu und Michelles Stöhnen verwandelte sich in Sprache. Oh ja, härter, Billy bin ich, ja (WHACK) AH? Behandle mich wie eine kleine Hure? Meine Muschi (WHACK) AH Mi-Michelle mag diesen Schwanz (WHACK) AH?
Zwischen dem wahnsinnigen Tempo, das wir verfluchten, meinem Schlag auf sie und ihrem schmutzigen Sexgerede dauerte es nicht lange. Zum Glück hatte Michelle Hwa die gleiche Erfahrung, also rief sie? Wir kommen jetzt beide? & Ich schoss meine Ladung in ihre Fotze. Wir wurden langsamer und standen eine Weile still; Michelle Hwa lag da, keuchend, mit verschwitztem Rücken, sah mich an und lächelte.
Miss Veronica hat mich gebeten, Sie zu waschen. sagte Michelle, als sie aufstand. Er führte mich in ein kleines, aber gut ausgestattetes Badezimmer, prüfte die Dusche und stellte sie dann ab. Er kniete nieder, legte ein gefaltetes Handtuch auf den Boden und sagte? Warte auf Billy, ich möchte, dass du mir zuerst ins Gesicht spritzt und dann duschst. Aber zuerst abspritzen? Und Michelle Hwa fing an, mir wie zuvor einen tollen Blowjob zu geben. Ich saß auf dem Rand der Wanne/Dusche. Michelle nahm mich den ganzen Weg und ließ mich auf die Kehle schlagen und wie durch Zauberei ein drittes Ejakulat aus mir melken und lächelte, nachdem sie Mund, Nase, Wange und Hals wieder bedeckt hatte.
Ich war mir nicht ganz sicher, wie Frau Hwa behandelt werden wollte. Aber ich muss sagen, es war ziemlich cool, wenn eine Frau dich ausgiebig duschte, dich einseifte und dich umdrehte, während sie sich an dir rieb. Als er mich abtrocknete, sagte er: Hey Billy, ich glaube, du magst mich. Wenn wir mehr Zeit hätten, würde ich dich wieder ficken. Als er mich an der Tür sah, fügte er hinzu: Ich glaube, ich habe Miss Veronica noch einmal angerufen, zahl mehr Zeit. Gute Fahrt. Schönen Tag noch? Dann schließe die Tür und verriegele sie.

Hinzufügt von:
Datum: September 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert