Let Her Bgrade Ganzer Singhalesischer Film

0 Aufrufe
0%


Laut Don Parker begann das vierzigste Highschool-Klassentreffen mit einer netten Note.
Viele seiner alten Freunde waren dort und überraschenderweise waren die meisten Klicks aus den alten BHS-Tagen nicht mehr im Weg.
Fast alle, ob reich oder arm, schwarz oder weiß, waren reif genug, um im gleichen Alter zu sein; sie werden alle alt; Sie alle hatten interessante Geschichten über ihre Lebenswege.
Don stammte aus einer nicht sehr wohlhabenden Großfamilie und hatte unerwarteten Erfolg als Romanautor.
Er begann zu schreiben, bevor seine Frau bei einem Autounfall ums Leben kam, und fuhr mit der Ermutigung seiner Kinder fort.
Er sah sich nie als sehr wohlhabend und lebte ein angenehmes Leben mit seinem Ruhestand und seinen Tantiemen und einem 2,5-Millionen-Dollar-Versicherungsvertrag für die LKW-Firma, der die an dem Unfall beteiligte Ausrüstung gehörte.
Im Alter von 57 Jahren arbeitete er täglich ein bis zwei Stunden; führt zu einem durchtrainierten, muskulösen Körper.
Sein dichtes Haar stand im Kontrast zu den meisten seiner Klassenkameraden und seine grauen Strähnchen machten ihn zum Schönsten aller Zeiten.
Mitten in der Klassenversammlung am Donnerstagabend genoss Don seinen verdünnten Whiskey, als Marge und Pressley ihren großen Auftritt hatten.
Die Presse hatte von seinem Vater einen beträchtlichen Nachlass geerbt, aber er schien immer ein netter Kerl zu sein.
Aber nach all den Jahren bestand Marge immer noch darauf, zu spät zu kommen, um sich davon zu überzeugen, dass sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand.
Ihr Vater war Zeitungsverleger in einer Kleinstadt, und sie war immer das arrogante reiche Mädchen gewesen … sie hatte sich überhaupt nicht verändert.
Als Marge anfing, mit den anderen zu reden, fing sie natürlich sofort an zu kritisieren: Zu diesem Outfit solltest du goldene Ohrringe tragen, auch keine falschen Sachen. Finden Sie heraus, was für ein Parfüm Sie tragen, Pressley, und nehmen Sie es nie wieder. Das mit deiner Katze tut mir leid, Mary. Ich mag sowieso keine Katzen.
Als sie Don sah, eine Berühmtheit, der sie (jetzt) ​​nahe kommen konnte, ging sie durch die Menge, ignorierte ihre lebenslangen Klassenkameraden und näherte sich ihm: Nun, hallo Don Parker. Erinnerst du dich an mich?
Natürlich weiß ich, Marge, wo ist die Alte Presse? Ich würde sie gerne sehen.
Sie fühlte sich, als wäre sie gerade abgewiesen worden, war aber entschlossen, mit einem ‚berühmten‘ Schriftsteller auf den Punkt zu kommen: Es ist ‚Margaret‘, nicht Marge. Oh, sie ist da draußen. Keine Sorge, sie wird auftauchen eine Minute. ; woher hast du es? Erzähl mir von deinem neuesten Buch. Ich bin sicher, du kannst ein kostenloses Exemplar für einen alten Freund finden. Kannst du nicht?
Es war da … eine andere Person wollte kein kostenloses Exemplar und einige bestanden darauf, ihn zu bezahlen; die er nicht akzeptierte; aber hier versuchte die selbstgefällige kleine reiche Schlampe, eine Kopie zu machen.
Als alter Freund hatte Marge ihm mehr erzählt, als sie in sechs Jahren Mittel- und Oberschule gesprochen hatte.
Er hatte bei keinem der vorherigen Treffen nicht einmal Hallo gesagt.
Eins nach dem anderen, Mädchen. Zuerst hat meine verstorbene Frau dieses Hemd vor ein paar Jahren bei Walmart oder Target gekauft. Ich kann mich nicht erinnern, welches, aber es ist bequem und ich mag, wie es aussieht. Dann geht mein Buch gut, aber nicht so beliebt wie die ersten beiden. In einem Spukhaus. Über die Zwillinge. Schließlich lässt mich mein Manager meine Bücher nicht abgeben. Ich habe nur verstaubte Hardcover-Ausgaben dabei.
Don hatte bereits mehrere handsignierte Exemplare seines neuesten Romans an Freunde verteilt, die seine Bemühungen unterstützten und die nach dem Verlust seiner Frau Carly an seiner Seite standen.
Sagen Sie nichts zu meinem Agenten, hatte er jedem von ihnen gesagt, ich sollte kein kostenloses Geld verschenken. Wenn Sie mich sagen hören, dass ich zwanzig Dollar für jemanden brauche, unterstützen Sie mich bitte.
Deedee, die Stewardess des Abends, trat mit ihrem Exemplar von ‚Dark‘ zwischen sie: Hallo Marge, ich habe gehört, dass du nach so einem fragst. Ist es nicht überraschend, dass unser Don so ein erfolgreicher Autor ist? diese Schönheit und es kostet nur zwanzig Dollar. Vielleicht euch auch. Ihr solltet versuchen, eine Kopie zu bekommen. Das habe ich getan.
Don verlor beinahe die Fassung, als Marge ihm sagte, sie müsse zuerst nach Pressley sehen; Er sprach nie mit ihr über alles, was sie wollte.
Er ging auf die andere Seite der großen Höhle und dankte Deedee für die Hilfe.
Er kicherte: Glauben Sie mir, es war der größte Spaß, den ich je mit dieser Frau hatte. Meine Eltern hätten den Verlag seines Vaters zehnmal kaufen können, aber ich hoffe, ich war nie der selbstgefällige kleine Idiot, der er war … ICH?
Eine halbe Stunde später, als Don durch die Glasschiebetür zu Deedees Veranda ging, trat Marge vor ihn und fragte leise: Für wen halten Sie sich, Don Parker? Sie haben also ein oder zwei Bücher geschrieben; ich wurde von einem Journalisten aufgezogen, und wenn ich das machen möchte, mache ich jeden Monat etwa ein Dutzend. schreiben könnte.
Er deutete auf sein Gesicht, Mach nicht den Fehler mich zu verärgern, Don, ich könnte dich vermasseln. Ich will ein signiertes Exemplar dieses gottverdammten Buches.
Don senkte seine Stimme, damit die anderen Gäste es nicht hören konnten, Sie können eine Kopie für dreißig Dollar kaufen, Marge. Sie haben gerade den Fehler gemacht, MICH zu verärgern, Ma’am.
Marges Augen weiteten sich und ihr Mund klappte auf.
Oh, ja, Marge; dein großer Mund hat genau die richtige Größe, um meinen Schwanz zu lutschen. Wie wäre es nach dem Unterricht morgen Abend? Mein Wohnwagen steht auf dem Rummelplatz … Finde einen Weg, der Presse zu sagen, dass er dir gehören wird. Er ist die ganze Nacht weg.
Ken, ein anderer alter Freund, sah, wie die wütende Frau versuchte, Don ins Gesicht zu schlagen, und begann einzugreifen. Es war klar, dass Marges Bemühungen gemieden wurden, und als die wütende Frau wegging, setzte sie sich ebenfalls in ihren Liegestuhl.
Wofür war das, Don?
Don kicherte, als sie antwortete: Er weist nur die selbstgefällige kleine Schlampe an seine Stelle, was nicht so laut ist, wie er denkt. Ich muss mich vielleicht auch mit einem angepissten Pressley auseinandersetzen, aber das ist mir egal. Verdammter Ken. Wenn diese verdammte Frau dieses ganze Date ruiniert, liegt es an ihren beiden Ärschen. Ich werde ihn treten lassen.
Für den Rest des Abends bemerkte Don, dass Marge ihn jedes Mal anstarrte, wenn er ihren Blick erwischte.
Sie sagte offensichtlich kein Wort zu ihrem Mann, was Don auf diesen Blowjob hoffen ließ.
Freitag war ein großartiger Tag für die große Alumni-Parade.
Alle Klassenkameraden der Bowden HS-Klasse von 1977 trafen sich auf dem Jahrmarkt zu Hot Dogs und Hamburgern, bevor sie auf den langen Anhänger für die Paradestrecke geladen wurden.
Wieder einmal starrte Don Marge ihn direkt an, wann immer er seine Gruppe von Freunden ansah.
Jedes Mal grinste er, zwinkerte und leckte sich schnell die Lippen, um sie zu verspotten.
Nach der Parade stand Don zusammen mit einigen seiner Freunde am Straßenrand und deutete auf einen großen Wohnmobilbus mit drei Rutschen.
Er erklärte die einfache Einrichtung des Wohnwagens mit Satellitenfernsehen, WIFI und Satellitentelefondienst.
Natürlich überwog bei Marge die Neugier.
Als er es leicht machte, zu sprechen, machte er deutlich, dass die Farbe klebrig war und nicht groß genug für ihn und Pressley sein würde.
Sein übliches Verhalten brachte die anderen dazu zu rennen, außer Dons Freund Ken.
Don fragte die beiden, ob sie das Innere sehen wollten.
Nach dem, was du mir letzte Nacht gesagt hast? Ich würde dir niemals vertrauen, wenn nicht mehr Leute in der Nähe wären, antwortete er.
Moment mal, Don lächelte, als er sein Handy aus der Tasche zog.
Hi Lindy, sagte er zu der Stimme auf der anderen Seite, Mädchen, hast du irgendwelche Klamotten an? Heh, heh … Nun, ich habe eine Freundin und eine neugierige Schlampe, die einen Blick in den Bus werfen möchte . Ich gebe Ihnen ein paar Minuten.
Wofür war das alles? Und nenn mich nicht wieder Schlampe.
Meine Fahrerin und Pilotin, Marge. Sie bleiben bei mir und kümmern sich um alles, was ich brauche … ALLE Bedürfnisse, wenn Sie verstehen, was ich meine. 28-jährige Zwillinge; einer fliegt mein Flugzeug, der andere fährt ein Auto. im Bus. Lindy sagte mir, ich solle ihnen ein paar zusätzliche Minuten geben, um das Bett zu machen … wir benutzen nur eine. Die andere ist für Gäste.
Ich habe dir schon gesagt, das ist MARGARET, nicht Marge. Da sind zwei Frauen drin, aber du willst es trotzdem…, unterbrach sie und erinnerte sich, dass Ken neben ihnen stand. Er grinste Don an und verließ das Gespräch.
Dons Telefon klingelte und nach einer schnellen Antwort wandte er sich an Marge: Tut mir leid, ‚MARGE‘ Cindy geht es nicht sehr gut.
Er konnte fast Dampf aus Marges lockigem braunem Haar aufsteigen sehen. Ich komme nicht. Du kannst dich selbst oder deine Huren ficken.
Das sage ich dir einmal, MARGE; wenn ich höre, dass du diese Mädchen noch einmal Huren nennst, werde ich mein Versprechen brechen, niemals eine Frau zu schlagen. Dein eingesteckter, schlaffer Arsch hat sich von hier entfernt und zu deiner Information, ich Ich habe noch nie jemanden vergewaltigt … aber provoziere mich nicht, ich könnte meine Meinung diesbezüglich auch ändern.
Don rief die Nummer erneut an, Lindy, ihr Mädels müsst ein bisschen für mich arbeiten, bevor sie nach Austin gehen. Ihr wisst, wo das Geld ist; hier ist mein Plan …
Das Abendessen der Klasse wurde von einem örtlichen Grillrestaurant serviert, das einem anderen Freund von Don gehörte.
Don sagte dem Mann leise, er solle den anderen Gästen mitteilen, dass die Gesamtkosten für das Essen und das Trinkgeld vollständig bezahlt seien und dass das von seinen Klassenkameraden gesammelte Geld einem örtlichen Stipendienfonds gespendet werden sollte.
Er versicherte seinem Freund, dass er kommen würde, um sich am Samstag einzuleben.
Um 21:35 Uhr erschienen Scheinwerfer am anderen Ende des Messegeländeeingangs.
Don sah mit einem Grinsen zu, wie der Cadillac vor dem Bus hielt.
Er sah Marge herauskommen; Er zögerte, bevor er ein paar Schritte machte und anfing, an die Tür zu klopfen.
Wie geht es Ihnen, Ma’am, kann ich Ihnen helfen?
Oh, ist Don hier? Don Parker?
Don? Nein, ich glaube, er ist da drüben in Klasse C. Der andere Camper da unten.
Sie sprudelte, als Marge aufhörte zu schreien.
Er schlug seine Autotür zu, hämmerte buchstäblich gegen die Tür und sagte: NICHT ÖFFNEN SIE DIESE VERDAMMTE TÜR, FROST
Als er die Tür öffnete, zwang sie ihn an ihm vorbei und kaute ihn gründlich. Ich will wissen, was los ist Du hast gesagt, der große Wohnwagen gehört dir
Er packte sie am Arm und wirbelte sie herum, schockiert, als sie sah, wie sich ihr Umhang entfaltete. Lass uns eine verdammte Sache klarstellen, Marge. Verdammt, habe ich dir nicht gesagt, dass das mein Bus ist? Du dachtest, es wäre meiner, weil du beeindruckt warst dabei, er drückte sie gegen das Sofa, Zieh deine verdammten Klamotten aus.
Die Frau war völlig geschockt.
In all den Jahren hatte kein einziger Mensch so mit ihm gesprochen wie Don.
Als sie anfing zu protestieren, hob Don einen Finger an sein Gesicht, Hier geht’s, Schlampe; zieh dich aus oder ich zerschmettere deine Motherfucker.
Er schnappte sich seinen Härter und wedelte damit vor seinem Gesicht herum: Dann wirst du meinen Schwanz lutschen und mein Ejakulat schlucken. Genau deshalb bist du hierher gekommen… DEFINITIV Dann werde ich dich wie die Hure ficken, die du bist. Machen Sie keinen Fehler, Sie sind nicht anders als Huren in den Ecken von Austin, eine 20-Dollar-Hure Sie kamen, um sich für ein gottverdammtes Buch zu verkaufen, nawwww … sie war eine große Berühmtheit.
Erschüttert brauchte Marge fünf Sekunden, um dem Mann ihren völlig nackten Körper zu präsentieren.
Er sprach kein Wort, als sein fragender Blick auf den harten Schaft des Mannes gerichtet war.
Er brauchte nur mit dem Kopf in Richtung Bar zu nicken; offener Mund explodierte.
Acht glorreiche Minuten später sagte sie: Ich bringe die Ejakulation in Ordnung, Marge; mach dich bereit, alles zu schlucken.
Don konnte sagen, dass es nicht das erste Rodeo war, das er fest genug gedrückt hatte, um den Fluss zu verlangsamen, damit seine Kehle mithalten konnte.
Als der letzte Tropfen klebriger Flüssigkeit in seinen Magen gelangt war, leckte er noch ein paar Minuten und säuberte sie, als die letzten widerstrebenden Tropfen erschienen.
Zwischen der verstorbenen Carly und ihren Zwillingen brach dieses Stück Scheiße die besten Ficker-Rekorde von Texas.
Bist du nun zufrieden? Marges arrogante Worte begannen wieder zu dominieren: Kann ich mich jetzt anziehen und mein Buch holen?
Don brach in Gelächter aus: Du musst mich ficken, Frau. Ich habe keine Ahnung, wo du gelernt hast, so einen Kopfjob zu machen; und um die Wahrheit zu sagen, es ist mir egal. Eine Sache. Das bist du definitiv nicht heute Nacht irgendwohin gehen. Wenn du so gut lutschen kannst, wie kannst du dich dann verpissen? Ich muss es wissen.
Das war nicht der Deal. Du hast gesagt, du wolltest mir letzte Nacht ein Buch für Oralsex geben. Du hattest einen verdammten Blowjob, Arschloch. Jetzt hole ich mein Buch und gehe zurück in mein Hotelzimmer.
Nein… ich bin nicht bereit, dass du gehst. Ich habe sechs Bücher, die alle signiert werden können, aber du wirst nicht vor Morgen weg sein. Was hast du Press heute Abend gesagt?
Er senkte seinen Kopf und senkte seine Stimme: Ich habe einen College-Freund in Greenville … Ich habe ihm gesagt, dass ich die Nacht mit ihm verbringen würde. Er hat die Gelegenheit sofort ergriffen, um mit seinen alten Freunden etwas zu trinken in der Hoffnung, die Nacht mit dir in diesem großen, schönen Bus zu verbringen… was machen wir jetzt?
Don hob die dünne Frau hoch und trug sie sieben Schritte zum Bett. Zuerst werde ich deine pelzige Fotze essen.
Er zog ihr Gesicht hoch und küsste ihn, Bitte sei bequem mit meinem Arsch, ich habe nur dreimal dort gelebt und es ist lange her.
Er gluckste: Nun, ich will verdammt sein; ich habe nie verstanden, ‚Press to do anal‘ zu machen.
Er lächelte… Diesmal war es ein echtes Lächeln, das anderen nicht immer angeboten wurde. Wer hat gesagt, dass es die Presse war?
Dank seines täglichen Cialis konnte Don noch dreimal vor Tagesanbruch auftreten.
Bei einem von ihnen gelang es ihm nicht zu ejakulieren, aber sein Stock blieb steif und hielt Marge zehn Minuten lang in Ekstase.
Sie konnte am nächsten Morgen ohne große Schmerzen duschen und gehen, sagte aber zu Don, sie wisse nicht, ob sie bis zum nächsten Date warten könne: Ich denke, ich werde einen brandneuen Freund in Austin erfinden. Vorher Überhaupt brauche ich deine Nummer.
Sie nahm ihre Büchertasche und gab ihm einen schnellen Kuss, Eines ist sicher, ich habe definitiv dafür bezahlt.
Don zog sich an und ging zu dem schicken Bus, wo es ihm etwas peinlich war, an die Tür zu klopfen.
Der junge Mann antwortete mit einem Lächeln: Guten Morgen, mein Herr, haben Sie sich so gut ausgeruht wie ich?
Don kicherte, als wir in sein ‚Zuhause weg von zu Hause‘ gingen, ich bekam keine Ruhe, aber es war nicht die Schuld deines Bettes. Apropos, Ihre Bettwäsche und Handtücher müssen gewaschen werden. Ich werde Sie für diese Unannehmlichkeiten bezahlen.
Bezahlung? Mister, diese schönen Frauen, die Sie geschickt haben, haben mir zweitausend Dollar gegeben, damit ich mein Wohnmobil für die Nacht mieten kann. Außerdem muss ich in dem besten Wohnwagen übernachten, den ich je gesehen habe. Ein paar Dollar, um die Wäsche zu waschen Tag, Herr.
Als der knallrote Jeep auf dem Parkplatz des VFW-Bankettsaals vorfährt. Don beendete sein Gespräch mit Lindy: Nun, ich bin froh, dass es Cindy besser geht. Danke, dass du den Jeep zurück in die Stadt gebracht hast; ich habe gerade herausgefunden, dass wir hier nicht einmal mehr ein Taxiunternehmen haben und der Flughafen auch nicht zu weit für diesen alten Mann, um zu gehen. Fahren Sie fort. Und lassen Sie das Flugzeug durchchecken, aber parken Sie es. Sie beide nehmen ein Uber und treffen mich um Mitternacht in Waco. McDonalds wird in Ordnung sein Arizona morgen früh.
Er hörte ihr ein paar Sekunden zu und antwortete dann: Heh, heh … ja, er hat gestern Abend alles herausgefunden, aber ich wette, ich kann später eine Ladung für dich packen; auf Wiedersehen, auf Wiedersehen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert