Mit Meinen Brüsten Spielen

0 Aufrufe
0%


alles woran ich mich erinnere ist einschlafen und gegen 12 uhr aufwachen immer noch in jessicas‘ armen. Hast du dich endlich entschieden, schläfrig aufzuwachen? Ja, warst du die ganze Zeit auf? Nein, ich bin ein paar Minuten vor dir aufgewacht. Du träumst von einem Mädchen … es tat weh. Ich seufzte und erklärte Dubai und den Kampf im Park. Er war überrascht und zog mich noch näher heran. Ich kenne diese Leute. Sie sind sehr gefährlich, Sam. Das weiß ich, aber ich schwöre, ich kann sie aufhalten. Ich spürte, wie es mein Haar streichelte. Baby, erinnerst du dich, als ich auf dir saß? Hat das Baby mich hingesetzt? Ich war zwölf und du warst so jung. Fast ein Baby. Du bist noch ein Kind Du bist so jung und gut, okay? Du bist erwachsen geworden und das hat mich ein bisschen aufgeregt. Ich sah ihn interessiert an. Was? Bist du heiß auf deinen Ex-Sitter? sagte die Wahrheit. Ich rollte mich dort auf ihm zusammen und spürte, wie seine smaragdgrünen Augen meinen Körper absuchten. Ich bückte mich und küsste ihn. Wie erwischt er dich? Er zog mich zu sich heran und zeigte seine Zähne. Du willst nicht damit anfangen. Vertrau mir. Ich lächelte und schlief wieder ein. Hätte nein sagen können. Es gibt keinen Grund, aggressiv zu sein. Ich bin einfach in der Stimmung für mehr denn je und ich möchte nicht riskieren, schwanger zu werden oder so, besonders im College. Ich sah auf die Uhr und seufzte. Es war zwei Uhr morgens und ich war um acht orientiert, also sprang ich in mein eigenes Bett, rollte mich zusammen und schlief schließlich ein. Sam. Saaaaaaaammm? WACH AUF, GOTT, LIEGE Ich bin gesprungen und ich schwöre, ich habe das Dach getroffen. Was ist? Habe ich zu viel geschlafen? Nein, aber steh jetzt fast auf und dusche. Ich muss früh zum Unterricht gehen.
Ich stand auf und holte ein Handtuch, Shampooseife und meine Kleidung. Ich duschte und fing an, die Höllenglocken der ACDC zu singen. Als ich ausstieg, merkte ich, dass etwas nicht stimmte. Ich zog mich an und ging in den Flur und ging zur Orientierung, aber ich hatte das Gefühl, verfolgt oder beobachtet zu werden. Ich betrat den Klassenraum, nahm meinen Platz ganz hinten im Auditorium ein und begann zu warten. Hallo allerseits, ich bin Doktor Müller und hier bin ich der Schulleiter dieser Akademie. Jetzt werde ich einen zufälligen Namen aus unserer Erstsemesterliste auswählen und fragen, was Führung ausmacht. Annnnnd Mr. Samuel Smith? Ich hob meine Hand und schaute. Halten Sie für uns an und kommen Sie auf das Podium, junger Mann. Ich kam an einem Meer von Menschen vorbei, die mir zuflüsterten. Gott, ich habe mit einem Schuss geschwitzt, nicht mit einer Kugel. Führung ist eine Qualität, die nicht in jedem, aber in uns allen vorhanden ist. Eine Führungskraft ist jemand, der Rechte für die Handlungen der Gruppe und/oder ihrer Partner einfordert und diese Menschen erfolgreich zu einem Ziel führt. Im Grunde ist es so die Fähigkeit, sich zum Nutzen der Gruppe zu berufen und als Anführer zu agieren. Wenn es an der Zeit ist zu handeln, sollte er es tun. Danke. Sie können sich setzen. Ich kehrte zu meinem Platz zurück, um High Fives und Händedrucke von Leuten zu geben, die ich nie getroffen hatte. Dann wurde ich von Peyton angehalten. Atta Junge, komm schon, irgendetwas passiert mit den westlichen Wohnheimen. Wenn du willst, solltest du im Namen des Erstsemesters sprechen? Ja Kumpel wann? Sei um 10 Uhr da und willkommen. Ich nickte und ging zu meinem Platz zurück. Der Unterricht dauerte bis zwölf und das war es für heute. Ich ging zurück in mein Zimmer und sah eine Notiz an der Tür, die erklärte, dass ich wegen meiner besonderen Gabe keinen Ärger machen sollte, auf welcher Welle ich frühstücken, zu Mittag und zu Abend essen werde, und allgemeine Campusregeln.
Ich sprang auf mein Bett und schaute auf mein Handy. Noch keine Benachrichtigung, also legte ich mich für ein Nickerchen hin, wachte eine Stunde später auf und sah, wie Jess sich am Fußende meines Bettes umzog. Ähm hallo? Willst du mich warnen? Er drehte sich um und verschränkte die Arme. Ein typisches Kind, das jemanden wie mich ausspioniert. Du hättest fragen können, ob du es sehen wolltest, Idiot. Er verschränkte die Arme und ich schwöre, ich spürte, wie mein Kinn das Porzellan berührte. Ich ähm sie uhhhh? Kommst du heute Abend mit mir zur Peytons Party? Ich sagte das erste, was mir in den Sinn kam. Sicher. Was hältst du jetzt von ihnen? Ich schätze, sie sind ein bisschen groß, Ds, aber ich weiß es nicht. Ich packte ihre Hüften und zog sie auf mein Bett und küsste sie. Du bist sportlich und hast riesige Brüste, du hast nichts zu groß oder zu klein, also hör auf. Ihr Gesicht wurde knallrot. Gott fick mich einfach. Ich reifte mein Shirt und fing langsam an, ihren Hals zu küssen, hinunter zu ihrer Taille und zog ihre Leggings langsam nach unten. Bitte iss mich Sammy bitte Ich glitt sanft mit meinem Mund über ihre Muschi und hielt sie fest. Zumindest war es ein Funke. Ich ließ meine Zunge in sie gleiten und spürte, wie sich ihre Schenkel gegen meinen Kopf drückten. Fick dich schon Ich fühlte, wie es über mein ganzes Gesicht und auf meine Laken strömte. Jetzt komm her und fick mich. Ja Ma’am.
Ich beugte es über mein Bett und glitt so tief wie ich konnte hinein. Oh meine Scheiße, Jess Ich packte sie an den Haaren und fing an, sie so tief zu ficken, wie ich ihren Kopf zurückziehen konnte. Oh Baby Baby, es ist schwieriger einfach so Ich habe meine Geschwindigkeit erhöht. Ich konnte spüren, wie nass es war. Es ist buchstäblich wie ein Rutschen und Rutschen und ich konnte es nicht länger ertragen. Fick dich Jess, ich komme gleich Ich bin so sammy Hör nicht auf. Bitte Ich fuhr fort, sie so hart und schnell zu ficken, wie ich konnte. Kurz bevor ich ankam, stand er immer noch auf meinem Schwanz und hielt mich fest, als wir beide ankamen. Ohhh, verdammtes Baby, fülle meine Muschi, upppp Wir kamen beide an und ich fiel keuchend und zitternd zu Boden. Ich kann nicht laufen, MEDIC Er fing an zu lachen und stellte sich mit einem Fuß auf meiner Brust auf mich. Du gehörst mir. Es gehört alles mir und wenn einer meiner Freunde ein Stück haben will, wirst du tun, was ich sage. Verstanden, Sammy Junge? Ich nickte und er half mir aufzustehen. Schon großer Junge. Er zog mich auf sein Bett und umarmte mich. Ich will eine Umarmung. Er rollte sich zu mir zusammen und küsste mich auf die Wange Willst du, dass wir auf dieser Party als irgendetwas auftreten, oder was, Jess? Ich möchte dich umarmen Schatz. Er nahm eine Hand voller Haare und biss sich auf die Lippe. Oh mein Gott. Wir sind ohnmächtig geworden. Und ich schwöre, ich hatte den besten Schlaf seit Monaten. Ich wachte um 7 Uhr morgens auf und gestikulierte, nachdem ich gebissen und geschlagen worden war. Ich fühlte mich etwas schwach und nahm Blut aus dem Minikühlschrank und trank es. Ich hielt inne, um nachzudenken. Ich überlegte, was ich anziehen wollte und schnappte mir einen langärmeligen Harvey, Khaki-Jeans und Stiefel. Ich zog mich um und drehte mich um, um Jess in einem Sommerkleid zu sehen, das kürzer war, als ich bemerkt hatte.
Ich weiß nicht… Ich nahm seine Hand und lächelte. Der sexieste Babysitter aller Zeiten. Oh, das? falscher Sam Er fing an zu lachen und umarmte mich. Als ich mit ihren Haaren und Nägeln fertig war, sie hatte irgendwie keinen Scheiß genommen, gingen wir in Richtung des westlichen Schlafsaals, als wir uns näherten, konnte ich eine Menschenmenge sehen, entweder betrunken oder verkrampft, die verblasste. Nun denn?. Ich bin nur viel nervöser geworden. Versteh es nicht Wir betraten den Hauptflur und Peyton packte mich am Arm und hob mich hoch. Dieser Typ hier ist der frische Typ, der für uns alle spricht, und das war’s? Er schlug lachend auf dem Boden auf. Ich nahm ein Bier und hielt es hoch und lächelte mein breitestes Lächeln. Alter, ich weiß wirklich nicht, was ich sagen soll, aber ich weiß, wie ich mich fühle. Ich denke, alle Neulinge sollten trinken, wenn sie bezweifeln, dass sie nicht mit Senioren abhängen können Ich habe mein Bier gezapft und in den Müll geworfen. Du denkst, ich bin gut im Reden? Du warst besser mit Bier, aber es war eine süße Art zu sagen, lass uns betrinken. Er küsste mich und nahm einen Smirnoff. Nun dann lass uns abhauen. Go Go Go GO GO Ich lag kopfüber auf einem Fass, als ich von zu viel Alkohol gestürzt bin. Okay Leute, bringt mich in mein Zimmer, wo es weicher werden kann. Ich wachte in einem Zimmer auf, ein blondes Mädchen saß auf dem Bett und sah mich an. Gut, dass du wach bist, wir haben uns Sorgen um dich gemacht. W-wir? Wir. Eine große Frau mit schwarzem Haar kam aus der Tür. Weißt du, ich denke, er fickt gut. Er ist ein bisschen winzig, aber ich wette, er hat eine Bombe, ha tiff? Hehehe, lass es uns herausfinden. Ich ging zurück zum Kopfteil und nickte. N-nein du, ich bin nicht gut darin. Oh bitte, ihr Geschlecht ist natürlich okay für sie. Ich versuchte zu protestieren und aufzustehen, aber ich saß in der Falle, als ich das Klicken der Tür hörte. Bitte, ich kann niemanden sehen Jess kam herein, wie ich sagte. Nein. Tiffany, geh sofort von Mariana runter. Oder was für eine Schlampe? Wirst du weinen wie bei Carson? Ich nahm einen am Arm und sah dem Toten in die Augen. Ich bin keine Spielzeugschlampe und ich bin mir sicher, dass es kein Spielzeug oder Spiel gibt, mit dem man spielen kann. Er kam heraus und legte meinen Kopf in meine Hände. Heeeey hey hey okay sam. Ich bin nicht sauer. Ich sah auf die Tränen, die mir übers Gesicht liefen. Ich habe seit einer Woche nichts mehr von ihnen gehört. Nicht von Lauren Lexi Samantha oder ihrer Mutter. Ich war ein schluchzender Drecksack. Keiner meiner Freunde hat sich gefragt, wo ich war oder ob ich noch am Leben war. Ich habe das Gefühl, kein Zuhause, keine Familie oder so etwas zu haben. Baby, was ist mit deinen Eltern? Ich habe es verdoppelt. Bitte? Denken sie nicht, dass ich tot bin, und am schlimmsten, ich war auf meiner eigenen Beerdigung? Ich dachte, ich sollte es sein? … und ehrlich gesagt vermissen mich viele Leute.
Ich kann mir nicht vorstellen, wie es war und was haben sie gesagt, das dich so zum Weinen gebracht hat? Nichts, ich frage mich, ob es jemanden interessiert, ob ich existiere oder nicht mehr bin. Nun, das ist es. Du bist vielleicht das dumme Kind, über das ich mich lustig gemacht habe, weil ich klein und nerdig war, aber es interessiert mich immer noch. Ich spürte, wie sich mein Telefon ausschaltete und schaute. Es war eine Nachricht von den Mädchen. Ich legte den Hörer auf und küsste Jessica. Ich gehe auf die Toilette, okay? OK. Ich las die Nachricht auf dem Weg ins Badezimmer. Sie entschuldigten sich für die Gleichgültigkeit und wollten mich besuchen, sagten, sie liebten und vermissten mich und hofften, dass alles gut werden würde. Ich bekam eine zweite Nachricht von Lexi und sie erklärte mir, dass sie und Emly dabei halfen, das Geschäft zu führen, durch ganz Europa reisten und in einer Woche ankamen. Ich habe ihnen geschrieben, dass ich mich sehr gefreut habe, von ihnen zu hören, und es kaum erwarten konnte. Ich ging zurück in den Schlafsaal und sah Jess nackt an der Wand mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Hallo Cowboy. Hallo junge Dame. Er kam auf mich zu und packte mich am Kragen. Wetten, du denkst, ich bin eine große Schlampe, weil ich die beiden aufgehalten habe, huh? Nein nein, ich bin froh, dass du es getan hast. Nun, jetzt runter auf die Knie. Er setzte mich ab und packte mich an den Haaren. Pussy ist der wichtigste Nährstoff in der Ernährung eines heranwachsenden Kindes. Und ich wette, du wirst gerade richtig groß. Ich vergrub mein Gesicht in deiner Muschi und ich war im Himmel. Ich konnte es nicht aufhalten, ich konnte es nicht aufhalten, ich wollte alles für mich allein. Das? Sammy isst meine Muschi, wie du meinst Ohhhhh verdammt
Komm schon Baby, du kannst das Vorspiel besser machen, aber fick mich auch Er zerriss es, zerriss buchstäblich mein Hemd und biss mir in den Hals, wobei er blutete. Er wurde verrückt, also versuchte er sich anzupassen und tat dasselbe. Er stöhnte in mein Ohr und zog mich aufs Bett. Du hattest noch nie Vampirsex, oder? Nein nein habe ich nicht. Du entführst meinen Sohn Unsere Augen trafen sich und alles, was ich fühlte, war der Drang, so schnell und hart wie möglich Liebe zu machen. Er spreizte seine Beine und lächelte. Cmere und ich- Bevor ich fertig werden konnte, trat ich in ihn ein. Oh mein Gott JA Ich konnte nicht einmal sprechen, ich stöhnte und grunzte nur. Komm schon Baby, fick mich härter Ich will, dass du mich brichst Ich habe nicht aufgegeben, ich konnte nicht, ich weiß nicht, was auf mich zukam, aber ich musste ihn ficken, bis ich tief in ihn eingedrungen war. Ich konnte fühlen, wie ich näher kam, und ich fühlte, wie mein Körper schneller wurde. OH MEIN GOOOOOD YEEEES OUT BABY Ich bin so tief in sie eingedrungen, wie ich konnte, und habe gespürt, wie sie mehr ejakuliert hat als jemals zuvor, dass jemand so stark ejakuliert hat. Ich kann Jess nicht bewegen? Er lächelte und schlang seine Arme um mich. Atme einfach ein kleines Baby, du wirst leben. Ich stand langsam auf und zog mich an und half ihr beim Anziehen. Ich trug es auf meinem Rücken zu unserem Schlafsaal. Ich fühlte mich wie ein gottverdammter Kater. Leg dich hier hin. Ich hole dir etwas Wasser. Ich brachte ihm etwas Wasser und blickte auf.
Er schloss die Augen und erlosch wie ein Licht. Ich lag auf meinem Bett und schaute in die Dunkelheit und seufzte. Ich spürte, wie mein Handy vibrierte und sah nach unten. Hey Mann, Peyton, danke fürs Kommen. Ich hoffe, du hattest eine tolle Familie. Ich legte mein Handy weg und schlief langsam ein. Am nächsten Tag wachte ich auf und verbrachte den Tag wie die anderen, kehrte um 1:00 Uhr in mein Zimmer zurück und ging zum Mittagessen. Ich wurde von Leuten angestarrt, während ich mein Essen holte, und ich wusste nicht einmal warum. Ich setzte mich hin und machte mir nicht einmal die Mühe aufzublicken. Nun gut, Sir, ich bin zu gut für uns. Ich sah auf und spuckte fast mein Blut aus. Shhh okay. Tut mir leid, ihr seid nur dumme Idioten, die sich nicht in Scheiße verwandeln. Ich habe sie angelogen. Jedenfalls. Mariana hat sie gehen lassen. Sie ist eindeutig eine Fotze. In den nächsten Tagen geschah nichts Interessantes. Ich und Jess haben viel gefickt, aber es war wie in der Highschool. Dann kamen die Mädchen. Ich hatte sie fast einen Monat lang nicht gesehen. Inzwischen hatte ich Jess alles erzählt und sie war nicht glücklich darüber, alles zu sagen, aber sie hatte es verstanden. Sie sahen fantastisch aus, als ich sie sah. Die Pelzmäntel waren, wie sie aussahen, eine Million Dollar. Dann bin ich da. Stiefel, Jeans, ein ärmelloses John Deer Shirt und ein dreckiger Hut. Ich war schockiert, als sie mich endlich bemerkten. Oh mein Gott, Sammy, wie geht es dir? Geht es dir gut? Isst du gut? Endlich konnte ich sprechen. Mir geht es gut, ich mag diesen Ort wirklich und ich habe einen tollen Mitbewohner. Er hilft mir bei all meinen Mathe- und Naturwissenschaften. Warte es? Lauren sah mich an und schürzte die Lippen. Sam, ich schwöre, wenn- Nein, er hat nicht versucht, mich zu zerstören oder so, eigentlich war er wie mein Leibwächter.
Lexi trat vor Lauren und umarmte mich. Schön dich zu sehen. er hat mich auf die wange geküsst. Samantha hat also einen Freund, der behauptet, dich zu kennen. Vielleicht solltest du sie fragen? Ich sah Samantha an und lächelte. Wer ist dieser Sam? Sag es mir. Ihr Name ist Taylor. Blonder Kopf, der einen großen weißen Truck in deiner Größe fährt? Oh Scheiße, Taylor Lawrence Ich habe ihn lange nicht gesehen Sie ist so süß und gibt mir das Gefühl, in ihrer Welt zu sein. Wie es sein sollte. Ich wusste, dass es ein Mädchen glücklich machen würde. Jessica verließ unser Zimmer und räusperte sich. Leute, das ist Jessica. Sie ist meine Mitbewohnerin. Ich konnte die Anspannung spüren. Ich meine, ich schätze, es war wie eine Hasszone. Nun, Sam wollte heute Abend auswärts essen. Möchtest du mitkommen und mit uns essen gehen? Ja, ich habe absolut keine Hausaufgaben. Gut, lass uns das zu einem Date machen. Lexi küsste mich auf die Wange und sie gingen zum Campus. Aaaaam? Ja Jess? Wo hast du die kennengelernt? Creitens? Hey, jetzt sind sie fast eine Familie Sie sind tolle Leute Das sind SMITH Die machthungrigsten Vampire, die ich je gekannt habe. Zwölf Jahrhunderte lang haben sie versucht, die Oberhand zu gewinnen. Moment mal. Was? Man kann ihnen nicht trauen. Sie waren nur gut zu mir, Jess. Ich habe keinen Grund, ihnen nicht zu vertrauen. Nun, du wirst sehen, dass du mir vertraust. Seit wir zwölf sind, haben unsere Familien Konflikte gehabt. Das liegt daran, dass mein Großvater der Anführer war. Und sie wollen nur, dass du ihren Clan anführst, als Anführer erfolgreich bist und ihn ersetzt . Brauchen sie dich deshalb. Deine Stärke? . Deine Führung. Ich sehe es nicht. Ich möchte diese Gemeinschaft verändern. Zum Besseren. Organisieren Sie die Verlorenen und versuchen Sie, unserer Gemeinschaft mehr Verstand hinzuzufügen. Matriarchalisch ist Scheiße. Wie auch immer, Sam, ich gehe heute Abend zu Mica, sie braucht Hilfe bei ihren Einsparungen. Bis morgen. Ich sah zu, wie sie wegging und stand einfach nur da, eingetaucht in diese Lüge? Konnte er sich so geirrt haben? Sie bestiegen den Thron der Gemeinde und er ging. Vielleicht sah Emilys Mann das ultimative Ziel. Damit sie die höchste Dominanz haben? Um die Menschheit zu zerstören? Wer weiß. Ich wollte nur vergessen.
Das Abendessen rollte herum und ich räumte auf und bekam meine Schlüssel, als ich ein Klopfen an meiner Tür hörte. Komm raus ins Freie Wie sehe ich aus? Lauren stand da in einem eng anliegenden blauen Kleid mit cremefarbenen Pumps. Die Mädchen warten, Sam. Komm schon, du kannst mich später anschauen. Mann fühlte sich unterbekleidet. Ich trug meine beste Jeans, geknöpfte Polostiefel und das war’s. Ich habe mich immer so ausgeschlossen gefühlt. Ich folgte Lauren zum Parkplatz. Kaufen wir nicht mein Auto? Sei nicht albern, wir haben eine Limousine Es ist ein bisschen weiter unten am Parkplatz, aber wir können auf der Straße aufholen. Er leckte sich über die Lippen und zog an meinen Haaren. *in der Limousine* Mama, diese Jessica-Schlampe wird all diese Pläne ruinieren Was zum Teufel Wir müssen sie rausholen, Sammy und er? Nun, sie wird es ihm sagen. Alexis beruhige dich. Ich kümmere mich um ihn. Vertrau mir. Du bist besser, Mom. Ich gebe das nicht auf. Wir verdienen die Krone. Samantha sagte, sie spiele mit ihren Haaren. Sam wird hinter dir her sein. Und vertrau mir, er wird ihn auch nicht vermissen. Er hat es mit uns gemacht. Und noch besser. An wen wird er sich wenden, wenn er wegläuft? Sooooo alles wird gut. Er wird morgen tot sein und diese Scheiße wird nie wieder etwas von den Mädchen hören.
*auf dem Parkplatz* Komm Sammy, ich weiß, dass du es willst. Muss ich Lauren? Schön, bitte lutsch meinen Schwanz? Mmmmm, vielleicht nach dem Essen heute Abend. Wenn es dir gut geht. Oh verdammt. Dafür hast du mich gegen dieses Auto gedrückt? Das ist nicht fair. Ich grinste von Ohr zu Ohr. Komm schon, Lauren, ich verhungere. Wir stiegen in die Limousine und ich erwischte den Schwanz einer Konvoi zwischen Lexi sam und Emily. Nun, sehen nicht alle hübsch aus? Oh nur du und wie sehr du dich verändert hast. Du siehst aus, als hättest du gut gegessen und das hat dich stolz gemacht. Er gab mir die festste Umarmung, die ich seit langem hatte, und ich vermisse diese Umarmungen. Wir fuhren ein paar Meilen, bis wir außerhalb eines bestimmten Zeitrahmens waren, und hielten an einem netten italienischen Ort. Es sah nicht zu voll aus, aber es war auch verdammt hochkarätig. Wir haben Reservierungen, fangen wir an. Wir gingen hinein und setzten uns in die Mitte des Raumes. Mann, ich fühle mich unzulänglich. Wie ein Dorfbewohner im Hilton. Emily lachte und rieb meinen Rücken. Keine Sorge, repariere das, während du hier bist. Wir wollten deine Garderobe erneuern Wir nahmen unsere Plätze ein und machten es uns gemütlich. Red Special, bitte Sir. Für uns alle. Red Special? Was ist das, Emily? Es ist eine weltweit etablierte Nutzpflanze. Blut wird sorgfältig in die Nahrung gemischt, die wir essen, um die richtige Menge an Nährstoffen zu gewährleisten.
Während wir aßen, begann ich mich zu fragen, was Jessica sagte, und ich war so verwirrt, dass ich das Abendessen nicht mehr klar denken konnte. Also Sam? Was macht dein kleiner Mitbewohner heute Nacht? Heute Nacht im Hostel eines Freundes. Er sah traurig aus und ich weiß nicht warum, aber ich bin trotzdem so froh, dich wiederzusehen Ich vermisse dich so sehr. Wir haben dich auch vermisst, aber Sam, du isst nichts? Ich … ja, mir geht es gut, nur ein langer Tag, das ist alles. Mach dir keine Sorgen. Du kannst heute Nacht bei uns bleiben, ich habe mich bereits um deine Techniker gekümmert und es ist ihnen egal, solange du die Noten bekommst. Das klingt großartig, Emily, wo bist du? Ich muss ein paar Klamotten aus meinem Zimmer holen. Wir waren auf einem Sandstein am östlichen Ende zwei Meilen von diesem Restaurant entfernt. Hier ist Ihr Schlüssel und bitte kommen Sie sicher. Du wirst immer wissen, dass ich es bin. Wir unterhielten uns noch eine Stunde und schließlich beendete ich mein Essen und wir gingen. Ich war sehr nervös und machte mir einfach Sorgen. Ich wollte Antworten, aber wenn ich wollte, dass mein Ausweis verdeckt und einfach gefickt wird, war alles durcheinander. Ich habe meine Sachen gepackt, meine Schlüssel geholt und bin gegangen. Als ich in diese Wohnung kam, hörte ich auf, darüber nachzudenken, was es war, und wollte meine Freizeit von der Schule genießen. Ich kam mit Emily und Samantha herein und stritt mich darüber, dass jemand etwas kaputt gemacht oder einen Plan gebrochen hat. Wow? Beruhige dich. Was ist los? sie drehten beide ihre Köpfe zu mir und sahen schockiert aus. Ich bin sauer auf meine Mutter, weil sie die Einkaufsbombe gezündet hat, weil wir dich so sehr überraschen wollten. Es war perfekt Ich habe zugestimmt, ich habe losgelassen, aber es ist okay, junge Dame, und krieg nicht wieder den gleichen Ton wie ich
Komm schon Sam, lass uns hier sitzen und fernsehen, während die schlaue Dame losgeht und sich abkühlt. Emily und ich saßen auf der Couch und machten eine Frauenshow und ich fing an zu gähnen. Wo sind Lauren und Lexi? Sie gingen für eine Weile in einen Club und sagten ihnen, sie sollten sich keine Sorgen machen, dass sie bald zurück sein würden. *micas room, number 554 at robershaws academy* Mensch, scheiß auf diesen Wirtschaftsbullshit, ich will ein gottverdammter Arzt sein, keine Börsenmaklerschlampe Ich kenne Mika, aber es ist alles derselbe Prozess, dasselbe, was ich Sam gesagt habe. Es klingelte an der Tür und Jessica stand auf, um zu antworten. Verdammt- Ein Schuss ertönte und traf Jessica mitten in den Kopf, gefolgt von einem weiteren in ihr rechtes Auge. Er fiel von zwei heiligen Kugeln tot zu Boden. Die Tür öffnete sich und sie packten Mika am Hals. Vergiss, dass wir hierher gekommen sind und so getan haben, als wäre es ein Schock. Niemand hat diese Tür betreten. Seine Augen glänzten und er konnte nur den Kopf schütteln. Komm schon, große Schwester, lass uns nach Hause gehen, bevor der Drecksack explodiert. *Brownstone fünfter und östlicher* Oh Sam, verpiss dich, ja Iss meine verdammte Muschi, Baby. Derzeit würde Emilys zum vierten Mal in Folge in die Muschi spritzen, während sie tief ins Gesicht schoss. Bitte Emily, können wir ficken? Ich bin so hart. Nein, Sir, nicht heute Abend, auf jeden Fall morgen. Jetzt halt die Klappe und iss … Wir hörten, wie die Tür aufgeschlossen wurde, und als Emily sich erholte, stand ich auf und wischte mir das Gesicht auf der Couch ab. Da war Baaaack Hallo Sammy Boy Lexi und Lauren kamen herein, um mich zu umarmen und mich mit Küssen zu überschütten. Hallo an euch beide. Wie war der Club? Er war ziemlich tot und alle Kinder Ahh Verdammte Hunde. Ich musste ein paar von ihnen schlagen. Bedauern sie es, geduscht zu haben? OH JA Fick sie. Ist Sammy alles was ich brauche? Lexi strich langsam mit ihrer Hand über meine Brust. Hey, lerne jetzt teilen Lauren sprang auf mich und ich spürte, wie Emily uns zu Boden drückte. Beruhige dich, verdammt, kein Scheiß wird in meiner Nähe sein. Du brauchst ein Zimmer
Mein Telefon ging los und es war Peyton. Was ist los? Mann, es tut mir so leid… ich weiß nicht wer oder wie, außer Jess? Verdammter Mann. Was ist? Wie kommt es, dass niemand diese Schule betritt Ich weiß, Mann, es tut mir so leid. Wir hatten morgen um 14:30 Uhr ein schulweites Treffen. Es tut mir so leid, Mann. Das Telefon legte auf und ich fing an zu weinen.

Hinzufügt von:
Datum: November 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert