Polnische Erotikfilme Siksa Hat Sex Weil Sie Mit Dem Ehemann Eines Anderen Geschlafen Hat

0 Aufrufe
0%


Dies gilt (in einigen Fällen) als normal für sexuelle und abweichende Sexualpraktiken. Es kann von Paar zu Paar unterschiedlich sein, und es liegt an den Einzelnen, basierend darauf zu entscheiden, was und wie sie gemacht werden und welchen Spaß sie daran haben.
Hier sind ein paar reale Erfahrungen, die meine Frau und ich im Laufe der Jahre genossen haben, angefangen mit einfachem Sex bis hin zu Oralsex und dann Analpenetration. Später verstärkten Sexspielzeuge und Gadgets das Erlebnis, und mit der Zeit wurde das Schaukeln Teil des Spaßes. Als ob das nicht genug wäre, wurden weitere Partner ins Spiel gebracht, und Wünsche und Fantasien führten dazu, dass Männer an den Monsterschwanz (für meinen Partner) herangeführt wurden. Schließlich ?Orgie?s? Pissen? Inzest? und andere usw. eingeführt und jetzt ist Sex fast alles geworden.
Lassen Sie mich damit beginnen, ein oder zwei Erfahrungen zu teilen, und im weiteren Verlauf werde ich viele der Dinge ansprechen, die wir ohne Angst vor emotionalen Verletzungen als normal empfinden, wie z. B. die Gefahren, die in einigen Fällen mit mehreren Partnern verbunden sind.
Als ich meine Frau (jetzt meine Frau) kennenlernte, war sie meiner Wahrnehmung nach eine Jungfrau, die noch nie Geschlechtsverkehr hatte. Dies ließ mich sogar glauben, dass ich das Glück hatte, einen reinen zu haben. Wie falsch ich lag, obwohl sie sich weigerte, vor der Ehe Sex mit mir zu haben, als wir den Bund fürs Leben schlossen, war eine andere Geschichte. Tatsächlich wurde ich allen Arten von sexuellen Aktivitäten hingegeben und heiratete eine Frau mit einem sehr niedrigen Profil darüber.
Die Tabus einiger Personen in Bezug auf Sexualpraktiken wurden nicht offen diskutiert, aber allmählich wurde es zu einer Handlung, nicht zu einem Tabu. In den ersten Monaten konzentrierten wir uns hauptsächlich auf normalen Sex, das Überraschendste für mich war, dass er anfing, über oralen Sex zu sprechen. Widerwillig und soweit ich wusste, bedeutete Oralsex einen Mann lutschen oder eine Frau in den Mund ficken. Letztendlich gab meine Frau mir zu, dass sie eine Schwanzlutscherin ist und viele Schwänze aller Art gelutscht hat Mal, so ist sie süchtig nach dem Geschmack von Sperma. Hängen Sie anmutig geschluckt.. Soweit ich weiß, leckte und streichelte er sie mit einem Mund und brachte sie zur absoluten Ekstase, sodass sie oft weniger Höschen trug und Männern angeboten wurde (bzw Frauen) ihre Katze zu lecken, indem sie einfach ihr Kleid an einem abgelegenen Ort hochhebt.
Sein Schwanzlutschen war einfacher, weil es fast überall und jederzeit gemacht werden konnte, denn obwohl in den meisten Fällen die Gefahr bestand, erwischt zu werden, ejakulierten die meisten Männer innerhalb von 2 bis 3 Minuten und das Schlucken ihres Spermas bedeutete nichts zu reinigen. später. Sie prahlte mir gegenüber auch damit, dass sie über einen Zeitraum von 5 Jahren über 300 Männer gestillt haben muss und ebenso immer noch mindestens 5 oder 6 Männer pro Woche säugt Das einzige Problem, das sie mit einem Mann hatte, war, dass die Vorhaut aufgrund der fehlenden Beschneidung ein wenig bewegt werden musste, um einen vollständig erigierten Schwanz freizulegen und auch um den manchmal auftretenden unangenehmen Geruch zu reduzieren. Aber der Geschmack der Samenflüssigkeit überwältigt diesen Geruch, und wenn der Mund mit Sperma gefüllt ist, verschwinden alle Nebenaromen.
Nachdem ich mich endlich überzeugt hatte, gewährte ich ihm Zugang zu meinem jetzt erigierten und hervorstehenden Schwanz und ließ ihn. Die Frau war wirklich ein Profi und sah sofort Flüssigkeitstropfen in der Öffnung meines Schwanzkopfes und leckte mich zuerst von der Spitze meines Schwanzkopfes auf meinen Schaft und meine Eier. Er leckte es ab, kam, um mich zu küssen, und es schmeckte wie nichts, was ich zuvor geschmeckt hatte. Es ist eine süße Art von Gelee und ich habe es geliebt. Dann spielte sie weiter mit ihren Lippen an der Spitze meines Schwanzes und saugte hart daran, um mehr Samenflüssigkeit zu extrahieren. Er übte immer Druck auf meinen Schaft aus, um diesen Samenflüssigkeitsfluss zu erhöhen. Ich fühlte mich seidig glatt und glitschig, als er kam, um mich zu küssen, und mein Schwanz war in einer Ausbuchtung. Langsam bewegte er seinen Mund tiefer, bis die Eier seine Nase berührten. Ich bat ihn, aufzuhören, als ich kurz vor der Explosion stand, aber er kam zurück und fing an, mich mit seinem Mund zu ficken. Die Bewegung war zunächst langsam, wurde aber allmählich gesteigert, und im Nu spürte ich, wie mein Sperma platzte. .Noch einmal kam er, packte meinen Kopf fest mit seinem Mund und bewegte seinen Kopf im Kreis. Der Druck in meinem Penis konnte nicht mehr lange anhalten und in einer gewaltigen Explosion traf mein Sperma seinen Mund und floss ihm in die Kehle. Er ließ los und fing an zu saugen und zu schlucken und der dicke Samenknäuel tropfte von der Seite seines Mundes, als ich viel Sperma hatte, und als ich auf dem Rücken lag, sah er mich an, lächelte und dankte mir für ein wunderbares Dankeschön. Ladung versprach mir, dass ich das nächste Mal deinen Mund von oben bis unten ficken lassen würde und dann würde die Sperma-Ejakulation ganz geschluckt werden und eine Reinigung wäre nicht nötig. Wenn ich mir vorstelle, meine Frau (oder eine Frau) auf diese Weise aus dem Mund zu schrauben, warte ich geduldig auf die nächsten Tage, um zu experimentieren, und dann steht mein Mund offen, damit ich eine Muschi ficken und mich revanchieren kann. Schwanzlutschen hat mich verrückt gemacht. Ich freue mich darauf.

Hinzufügt von:
Datum: September 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert