Schöne Ungezogene Asiatin Spielt Mit Ihrem Sexspielzeug Um Einen Tollen Orgasmus Zu Haben

0 Aufrufe
0%


Alles begann an einem Freitagnachmittag, als ich gebeten wurde, meine Nachbarin zu babysitten, die für eine Woche geschäftlich verreist war und jemanden brauchte, der sich während ihrer Abwesenheit um ihre neunjährige Tochter kümmerte. Da ich keine Pläne hatte, hatte ich zugesagt, dies für ihn zu tun, und ich konnte das zusätzliche Geld gebrauchen.
Er sagte mir, ich solle zum Ufer gehen, ich war um 4 Uhr dort, er wollte nicht zu spät zum Flughafen kommen. Ich versicherte ihm, dass ich pünktlich da sein würde.
Ich hatte drei Stunden, bevor ich bei Ms. Jacobs ankam, beschloss, ein paar Tücher und ein paar Dinge einzupacken, von denen ich dachte, dass ich sie brauchen könnte, dann sprang ich unter die Dusche, putzte mein Zimmer ein bisschen und machte mich auf den Weg. ins Wohnzimmer, um v die letzte Stunde zuzusehen.
Um nicht zu spät zu kommen, ging ich um 3:45 Uhr zu Ms. Jacobs Haus, klopfte an die Tür, und plötzlich kam ich herein und sagte: Mann, komm rein und mir wurde sofort klar, dass Kaylee im Wohnzimmer Zeichentrickfilme ansah . Ich sagte: Hallo Kaylee Er sagte hallo und wandte seine Aufmerksamkeit wieder dem Fernseher zu, also ging ich weiter in die Küche, während Mrs. Jacobs einige Papiere vom Tisch sammelte. Wenn du etwas brauchst, kannst du mich anrufen. Ich bedankte mich und hörte weiter zu, während sie versuchte, ihre restlichen Sachen in ihre Tasche zu packen, Du kannst dich mit allem bedienen, was im Kühlschrank ist, es gibt Geld auf der Theke bestellen, oder wenn ihr zwei geht, nehmt etwas. langweilen und Strandkaylee vergisst oft, dass sie jeden Abend ihr Zimmer aufräumt und ein Bad nimmt, bevor sie schlafen geht. Als ich ins Wohnzimmer ging und mich von Kaylee verabschiedete, ließ ich sie wissen, dass alles geschlossen war, und ich wünschte es ihr sichere Reisen.
Kaylee halt dich fest, hör auf Adam, er ist verantwortlich und er wird mich anrufen, wenn du nicht anrufst. Er nickte verstehend und umarmte seine Mutter und wandte sich wieder dem Fernsehen zu. Ich ging mit Ms. Jacobs zur Tür, sie sagte noch ein paar Dinge zu tun, und plötzlich stand sie in der Einfahrt und das Taxi fuhr.
Ich ging ins Wohnzimmer und setzte mich neben Kaylee auf den Boden und fragte sie, was sie mit dem Rest des Nachmittags anfangen wollte. Ich wollte mit meiner Mutter verkleiden spielen, aber sie war zu beschäftigt, kannst du mit mir spielen?. Hmmm, ich dachte eine Minute nach und stimmte zu. Kaylee stand glücklich auf und sprang die Treppe hinauf. Ich blieb noch eine Minute sitzen und folgte ihr die Treppe hinauf.
Ich ging in sein Zimmer, die Tür war schon offen, also ging ich hinein. Kaylee kaufte Kleider, Make-up und ein paar andere Sachen im Schrank. Setz dich hier hin, Mann, sagte sie und deutete auf den Stuhl in der Ecke neben dem Bett. Während ich saß, kam sie angerannt und setzte sich mit einer rosa Kosmetiktasche in der Hand aufs Bett. Ich möchte dich zuerst schminken, okay? Ich stimmte zu und sie ging zur Arbeit. Gerade als mir langweilig wurde, sagte sie, dass ich fertig sei und es Zeit wäre, mich anzuziehen, weil ich dachte, ich würde es nicht sein Ich könnte es für eine Weile ausziehen, wenn ich noch eine Schicht Nagellack hätte, das Kleid hochhalten und sagen: Kaylee ist ein Kleid, das ich wirklich nicht tragen möchte, Männer tragen keine Kleider. So denke ich Ich habe sie verärgert, weil sie mich mürrisch angeschaut hat und ich nicht sehen konnte, dass sie verärgert war, also habe ich gesagt, ich trage die blaue, sie lächelte sofort und streckte mir ihre Hand entgegen. Verwirrt zog sie sofort ihr Hemd und ihre Hose an, nahm das Kleid, das sie ausgewählt hatte, und fing an, es anzuziehen. Ich stand da und beobachtete, wie sie das Kleid anprobierte und sich abmühte, ich stand nur da und beobachtete sie. Sie hatte einen großartigen Körper für eine Neunjährige, weiche Haut, langes braunes Haar, ihre Brüste fingen gerade an, sich zu formen, und sie hatte die süßesten rosa Brustwarzen. Ich konnte es nicht glauben, ich war erregt, ich war fast verlegen. Wir spielten eine Weile, dann sagte ich ihm, ich würde Pizza zum Abendessen bestellen, ich sagte, ich würde ihn anrufen, wenn er käme.
Ich wartete auf die Pizza und konnte nicht umhin zu denken, dass Kaylee in ihrer Unterwäsche da stand, als ich anfing darüber nachzudenken, was noch passieren könnte, klingelte es an der Tür. Es war die Pizzeria, ich bezahlte sie für die Pizza und bedankte mich bei ihr, ging in die Küche und stellte zwei Teller ab und sagte Kaylee, dass das Abendessen hier sei.
Wir aßen zu Abend und sprachen über die neuen Spielsachen, die ihre Mutter vor einer Woche gekauft hatte, und ich versprach, unter der Woche mit ihr zu spielen. Wir beendeten das Abendessen und ich schickte Kaylee, um ihr Zimmer aufzuräumen und sich bettfertig zu machen. Ich räumte auf und sah fern, dann ging ich nach oben, um zu sehen, wie es Kaylee ging. Er saß in seinem rotfüßigen Schlafanzug auf seinem Bett und las ein Buch, ich sagte ihm, es sei Zeit, ins Bett zu gehen, ich legte ihn hin und wünschte ihm schweißtreibende Träume. Ich machte das Licht aus und ging die Treppe hinunter, um mich ins Bett zu werfen.
Gerade als ich einschlafen wollte, ging ich die Treppe hoch. MANN ging die Treppe hoch und fragte ihn, was passiert sei. Ich kann leider nicht schlafen, kannst du ein bisschen mit mir schlafen? Ich sagte, ich würde es tun, und ich brachte ihn zurück in sein Zimmer, kuschelte mich an ihn und sagte, dass es nichts zu befürchten gäbe und dass ich bleiben würde, bis er eingeschlafen sei. Er dankte mir und schloss die Augen. Ich lag eine Weile da und starrte an die Decke, und ich muss eingeschlafen sein.
Ich wurde von Kaylees Arm geweckt, der gegen meinen Rücken schlug, als sie sich umdrehte. Es war dunkel, es zeigte 6:30, obwohl es sich anfühlte wie ein Ofen unter der Bettdecke, ich wollte noch nicht aufstehen. Ich wollte Kaylee schütteln, um sie zu wecken, aber als ich meine Hand auf ihre Schulter legte, bemerkte ich, dass sie nackt war, also setzte ich mich auf und sah sie an und bemerkte, dass ihr Schlafanzug ein paar Meter entfernt auf dem Boden lag. Ich dachte, es muss warm sein und zog sie in der Nacht aus. Ich bemerkte, dass sie nichts trug außer der kleinen pinken Ponywäsche, die sie in der Nacht zuvor neben mir getragen hatte, und bei diesem Gedanken spürte ich, wie ich wieder anfing, mich zu verhärten, und damit fingen Gedanken an, durch meinen Kopf zu fliegen. Ich wollte mehr von ihm sehen. Ich wusste, dass Kaylee einen ziemlich tiefen Schlaf hatte und wahrscheinlich nicht aufgewacht wäre, wenn ich nur nachgesehen hätte. Ich griff nach unten und schob die Decke herunter, nur ihre Füße waren bedeckt. Ich saß nur da und sah es mir eine Minute lang an, sie hatte so einen süßen Arsch. Ich war jetzt so hart und wollte nichts mehr, als dieses kleine Mädchen mehr zu sehen. Ich streckte meine Hand aus und legte sie auf seine Schulter, sie bewegte sich nicht, also beschloss ich, ein Risiko einzugehen und mich zu senken, jetzt berührte ich seine Seite und fuhr mit meiner Hand über seinen Unterbauch, seine Haut war so weich. Kaylee hatte sich immer noch nicht bewegt, also beschloss ich zu sehen, ob ich sie auf den Rücken bringen konnte, sie schlief erfolgreich. Damit ging ich zurück, um ihren Bauch und dann ihre Brust zu reiben, während ich spürte, wie ihre Brustwarzen mit jeder Bewegung meiner Hand hart wurden. Ich griff mit meiner anderen Hand nach meiner Hose und fing an, mich langsam zu streicheln, ich beschloss, hinunterzugehen und nur seine geschwollene Fotze zu reiben, ich konnte es nicht ertragen, jetzt war ich so geil, dass ich mich fühlte, als könnte ich mich nicht kontrollieren. Mit 15 habe ich mich immer selbst angefasst, aber es gab nichts Vergleichbares zu dem, was ich jetzt mache. Ich glitt mit meiner Hand unter ihr kleines Höschen und fühlte ihren weichen Hügel und ihren einladenden Schlitz, fand ihre Klitoris und fing an, meinen Finger langsam um sie herum zu bewegen und ging dann zwischen ihren jetzt feuchten kleinen Schlitz hinunter. Mein Finger fand sein kleines Loch und drückte ihn sanft für ein paar Minuten und ich konnte fühlen, wie er nass und nass wurde, ich dachte, ich konnte nicht glauben, dass er noch schlief und stöhnte, ich zog schnell meine Hand weg und ging hinaus. Ich stieg aus dem Bett und ging zur Tür, ich stand direkt vor der Tür und als ich mich umdrehte, sah ich, wie Kaylee sich umdrehte, Slam rollte weg und stieg aus dem Bett und knallte auf den Boden. Einer schrie, also ging ich in der Hoffnung davon geh mit ihr. Er hatte gerade gemerkt, was ich getan hatte.
Als Kaylee die Treppe herunterkam, trug sie ein T-Shirt und Shorts. Er sagte guten Morgen und fragte, was es zum Frühstück gäbe. Ich fragte ihn, was er wollte, und er sagte Haferflocken. Ich sagte ok und begann mich vorzubereiten. Ich fragte ihn, wie er geschlafen habe, und hoffte, ob er etwas Neues von dem, was ich getan hatte, sah. Er sagte großartig und zeigte kein Interesse oder Wissen über das morgendliche Ereignis. Er frühstückte und ging ins Wohnzimmer, um fernzusehen. Ich räumte auf und folgte ihrem Beispiel und setzte mich hin, um etwas fernzusehen.Nach ein paar Momenten der Stille und dem Geschwätz der Leute im Cartoon sagte ich Kaylee, dass ich bemerkte, dass sie ihr Zimmer nicht vollständig aufgeräumt hatte, und das hätte sie getan um es bald fertig zu machen. Er sah mich an und sagte ok. Ein paar Minuten später erschien sie und sagte: Oh nein, Mütter werden mich nicht anschreien. Warum habe ich ihn gefragt? Sie sagte, sie habe letzte Nacht ihr Bad vergessen. Ich dachte, ich hätte nicht einmal daran gedacht, ihn zu fragen, ich hatte es vergessen, also sagte ich nach diesem Zeichentrickfilm, er müsse sich einen holen und sein Zimmer fertigstellen.
Ich wechselte die Station, als Kaylee nach oben ging, um zu duschen, und ließ sie meinen Namen rufen, gerade als ich anfing, in eine Show zu kommen. Ich ging nach oben und ging in sein Zimmer, er war nicht da. Ich rief noch einmal an, es kam aus dem Badezimmer, ich ging und klopfte an die Tür und fragte, was passiert sei? Kommst du und setzt dich zu mir, damit ich nicht alleine bin? Ich kam gerade rein, es war keine gute Idee, aber ich sagte ja, ich schloss die Tür und setzte mich auf die Toilette. Kaylee saß in der Wanne und spielte mit Barbie-Puppen. Es war das erste Mal seit fast 7 Jahren, dass ich sie komplett nackt gesehen habe, ich konnte ihre kleine haarlose Fotze sehen, die ich zuvor gerieben hatte, und sie fing an, eine Beule zu bekommen. Ich versuchte, an andere Dinge zu denken, um sie zu Fall zu bringen, damit Kaylee es nicht bemerkte, aber es war zwecklos. Sie nahm ihr Shampoo und fragte, ob ich ihrem Haar helfen könnte, ich nahm ihr die Flasche und fing an, die Lotion auf ihr Haar aufzutragen. Sie spielte weiter mit ihren Barbies und schien mich zu vergessen und fragte sich, was sie tun würde, wenn ich anfangen würde, ihr den Rücken zu streicheln, während ich ihr übers Haar streicheln wollte, wenn sie irgendetwas sagen würde, würde ich sagen, dass ich ihr helfen wollte. Zu meiner Überraschung sagte er nichts, als meine Hand auf und ab ging, jetzt rieb ich vollständig seinen Rücken und bewegte mich zu seinen Seiten. Er spielte weiter und tat so, als wäre nichts passiert. Ich legte meine Hand auf ihren Bauch und begann, ohne etwas zu tun, ihre Brust zu reiben, und ich konnte spüren, wie ihre Brustwarzen hart wurden. Ein paar Minuten später drehte er sich überrascht zu mir um und sagte: Mann, kannst du meine private Stelle waschen? sagte. Ich wäre fast gestorben, ich versuchte mein Glück, indem ich ihn berührte, während er wach war, aber jetzt fragte er mich… Ich sagte, ich würde, aber er konnte es niemandem sagen. Er fragte mich, warum, und ich sagte ihm, ich könnte Ärger mit seiner Mutter bekommen, weil es nur ein Ort ist, den er und seine Mutter sehen oder berühren müssen. Er zögerte und stimmte dann zu, nichts zu sagen.
Ich senkte meine Hand zurück zu ihrem weichen kleinen Hügel und fing an, sie zu reiben, an diesem Punkt war ich so hart und wollte nichts mehr, als sie loszulassen. Ich hatte eine Idee und sagte: Kaylee, willst du, dass ich mit dir in die Wanne gehe? Ich fragte. Ich dachte, sie würde nein sagen, aber sie nickte nur zu. Ich stand auf und fing an, mich auszuziehen und ging hinein, als ich völlig nackt war. Ich konnte erkennen, dass Kaylee noch nie zuvor einen nackten Mann oder einen Schwanz gesehen hatte, weil sie mein steinhartes Glied mit offenem Mund anstarrte. Das ist groß, sagte er. Ich nickte und streckte meine Hand damit aus und rieb sie weiter. Nach ein oder zwei Minuten spürte ich, wie mich eine sanfte Hand berührte, Kaylee nahm mein Werkzeug, ich wäre dort fast explodiert. Weich und zäher Mann, stört es dich, wenn ich ihn berühre? Ich schüttelte den Kopf und konnte mich dabei nicht beherrschen, ich wollte ihn so sehr. Ich streckte beide Hände aus, hob ihn hoch und setzte ihn auf meinen Schoß. Ich packte meinen voll aufrechten Schwanz und fing an, seine Fotze zu reiben, er fing an, etwas zu sagen und sich ein bisschen zu bewegen, aber er lehnte sich nur zurück und war still, ich nahm das, als ob es in Ordnung wäre. Ich fand sein kleines Loch und fing an, mit meinem Kopf darauf zu drücken, es war so nass und heiß, dass die Spitze fast hineinging. Das hatte Kaylee nicht erwartet, denn sie quietschte und zappelte, blieb aber so. Ich ging zurück zu dem jungfräulichen Loch und schob es langsam hinein, jetzt war nur noch mein Kopf bedeckt. Es war so heiß, dass es rutschig und eng war, dass ich bald platzen würde. Damit schob ich es hoch und ging durch das Jungfernhäutchen und schob meinen Schwanz so weit wie möglich hinein. Er schrie verdammten Mord. Ich sagte ihm, dass es in Ordnung wäre und fing an, sich zurückzulehnen. Jetzt pumpte ich die Fotze dieses kleinen Jungen in doppelten Bewegungen, ich konnte fühlen, wie seine kleinen jungfräulichen Muskeln bei jedem Schlag meinen Schaft griffen. Sie fing an zu zittern und ich wollte ihren ersten Orgasmus haben, dann beschleunigte ich und versuchte, ihren mit meinem in Einklang zu bringen, und innerhalb einer Minute fing sie an, unkontrolliert zu zittern, und ich gab ihm einen weiteren Stoß, und sie erbrach die größte Ejakulation. Ich habe sie jemals in ihre nicht mehr jungfräuliche Fotze produziert.
Während wir weg waren, wusch ich sie und mich und ging aus dem Badezimmer und die Treppe hinunter. nach einer Weile kam sie mit einem langen T-Shirt und etwas anderem herunter, ihre Muschi muss wund sein, ich dachte, sie hätte keine Unterwäsche bemerkt. Wir sahen uns einen Film an und es wurde nichts darüber gesagt, was den Rest der Nacht und / oder den Rest der Woche passiert ist. Ihre Mutter kam ein paar Tage später nach Hause, und ich ging nach Hause und hoffte, dass ihre Mutter es nie erfahren würde. Ich habe Kaylee ein paar Tage später nicht mehr gesehen, aber als ich sie sah, wurde nichts erwähnt und ihre Mutter verhielt sich normal. Ein paar Jahre vergingen und wir standen uns ziemlich nahe, aber es passierte wieder nichts und oder wurde der Name genannt

Hinzufügt von:
Datum: November 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert