Ungezogenes Mädchen Will Spielen

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Billy und ich bin hier, um Ihnen diese Größe zu nennen? Ich möchte nicht, dass diese Geschichte zu klischeehaft klingt.
Ich habe es zum ersten Mal in der Mittelschule bemerkt. Umziehen in der Umkleidekabine in der Schule. Habe ich es gemerkt Alle haben es gemerkt Mein Mitglied war das größte Mitglied im Raum. Nachdem ich Pornos entdeckt hatte, erneuerte ich, was ich hatte. Was dachte ich also? Ich erinnere mich, dass ich die Geschichten hörte, die mir mein Bruder über die High School und das College erzählte.
Man Billy, warte, die Mädchen werden dir eine Muschi knallen. Er würde sagen. Damals in der High School verbrachte ich 4 Jahre auf Hinterzimmerpartys mit einem Erstsemester. Ich zog meine Hose herunter und sah zu, wie sich ihre Augen öffneten und schlossen, als sie sahen, was vor ihnen baumelte. Ich habe mich an ein paar Dinge gewöhnt.
Zuerst; Obwohl sie als Campus-Anker bekannt sind, sagten sie, dass sie lieber lutschen als ficken. Zweite; Er war an Handarbeit gewöhnt. Trinkgelder kennen wir alle. Will eine Fotze, muss aber stattdessen einen Handjob bekommen. Ich bin mir sicher, dass es den meisten Jungs egal ist. Aber stellen Sie sich Handjobs und BJs für den Rest Ihres Lebens vor. Vier Jahre später habe ich kein bin. Ich dachte, das College wäre etwas besser. Ich erinnere mich an meine erste College-Party. Ich verbrachte die ganze Nacht damit, eine große Blondine zu verzaubern. Er spielte in der Volleyballmannschaft unserer Schule. Ich erinnere mich, dass ich ihrem engen Arsch ins Hinterzimmer gefolgt bin, ich erinnere mich, dass ich sie schlampig geküsst habe. Schließlich war mein Schwanz kurz davor, meine Hose zu sprengen. Aber anstatt nur meine Hose herunterzulassen, legte ich sie hin?ein kleines Vorspiel? Im Dunkeln, mit gedämpfter Partymusik als Soundtrack, schiebe ich meinen Schwanz raus, ziehe vielleicht ein Kondom über und stecke meinen Kopf rein. erwartete Temperatur. Der Schuppen ächzte unter mir. Ich ging langsam auf und ab und spürte, wie ich jedes Mal unruhiger wurde. Seine einst reibenden Hände pressten sich jetzt gegen meine Brust und versuchten, mich wegzudrücken. Ihr Stöhnen verwandelt sich nun in ein schmerzerfülltes Grunzen. Die 20-jährige Katze ist mein Erstaunen. Ich blieb stehen und stellte mich neben das junge Mädchen. Ich konnte leises Schluchzen in der Dunkelheit hören. Zusammen mit dem Schluchzen erhob sich ein Lachen aus der Dunkelheit. Es schien aus allen Richtungen zu kommen. Ich zog schnell meine Hose hoch. Ich benutzte mein Telefon als Blitzlicht, fand meinen Weg zur Tür und ging durch die Menge betrunkener Studenten. Ich befürchtete das Schlimmste. Aber daraus wurde nichts. Ich habe die Blondine auf dem Campus gesehen. Shed nimmt nie Augenkontakt auf. Die meisten meiner sexuellen Begegnungen waren so. Mädchen beschweren sich, dass ich zu groß bin. Dass ich ihnen wehgetan habe. In meinem zweiten Jahr an der Universität war ich wieder im Handwerk. Am Ende des Studiums hatte ich sie satt. Ich komme jeden Tag nach der Arbeit nach Hause, um meinen Schwanz zu masturbieren und knacke selten eine Nuss. Ich habe Foren und Online-Websites ausprobiert. Einen anderen Mann mit einem großen Schwanz zu fragen, wie sie mit wenig Sex gelebt haben. Einige sagten Selbstbefriedigung. Andere sagten ihm nur, er solle es nehmen. Da gibt es keine Hilfe. Ich verbrachte oft Stunden damit, auf mich selbst zu ejakulieren. Ich habe jede Pornokategorie ausprobiert. Von der Fixture zum Transvestiten. Nichts hat geklappt. Ich habe bald nach einem Rabatt gefragt. Für einen Apotheker zu teuer.
Nach Jahren mit Handjobs/BJs fand ich mich auf dem Markt für eine Nutte wieder. Es war nicht schwer, ich ging an einem Freitagabend auf der schlechten Seite der Stadt spazieren. Ich ging an Gruppen von Prostituierten vorbei, die versuchten, meine Aufmerksamkeit zu erregen. Ich senkte den Kopf und blies meine Zigarette aus. Ich war allein im Dunkeln. Dann hast du es gehört? Dass mein Name langsam gerufen wird. Billly? … Ich sah auf. Da stand er allein in einer Ecke. Ihr super kurzes und enges Kleid zusammen mit ihrem hohen Absatz sagte, wer sie war. Ich stellte fest, dass ich der Stelle, an der er stand, immer näher kam. Ich dachte, niemand würde kommen, Baby. sagte. Eine nahegelegene Straßenlaterne ließ mich besser sehen. Ich war 28, sah aus wie 40. Ihr kurzes schwarzes Haar ruhte auf ihren Schultern. Rosa Lippenstift auf ihren Lippen. Ihre blasse Brust wölbte sich vom Oberteil ihres Kleides. Also Baby. Du willst kommen und mit Kitty spielen. Ich verstehe was du meinst. Er blieb vor einer lausigen Wohnung stehen. Nachdem er mich gefragt hatte, ob ich ein Polizist sei, und mich gestreichelt hatte, brachte er mich zu den Wohnungen. Als ich ihrem arschengen Kleid folgte, wurde ich zu dieser Nacht im College zurückversetzt.
Er ging in eine der Wohnungen. Klein und eng mit einer nackten Matratze auf dem Boden. Wir küssten uns ein bisschen und ich schmeckte die Zigarette, die er vor 30 Minuten geraucht hatte. Meine Hand entdeckte ihr hautenges Kleid und drückte sich schließlich weg und sagte: 60 für 30 Minuten. 100 für eine Stunde. Ich sah ihn an und griff langsam in meine Tasche. Ich fand drei 20er in meiner Brieftasche und drückte sie ihr in die Hand. Er lächelte und steckte sie in eine Tasche und warf sie beiseite. Dann schob sie ihr Kleid herunter und enthüllte ihre große Brust. Blass und arrogant mit rosa Brustwarzen. Sobald es vorbei ist zu kommen. sagte. Ich lachte in meinem Kopf. Ich war nicht in der Nähe eines 1-Minuten-Mannes. Kitty befahl mir, mich auf die nackte Matratze zu bringen, wo sie mich niederschlug und mir die Hose auszog. Ich musste schmunzeln über das, was er danach sagte. Nun, es ist lange her, dass ich einen großen probiert habe. Ich wusste, was als nächstes passieren würde, es würde mich umhauen, mich an den Punkt bringen, an dem ich kurz vor der Ejakulation stand, und mich vielleicht mit ihrer Muschi erledigen. Ich beobachte, wie er versucht, seinen Mund auf die Spitze meines Schwanzes zu legen. Er steckte seine Lippen nicht einmal halb in meinen Schwanz, bevor er in seine Kehle krachte. Als ihm klar wurde, dass er nur so weit gehen konnte, ging er wie immer zu einem Handjob. Er schlang seine Hände um meinen Schaft und schüttelte heftig. In 15 Minuten meinen Schwanz lecken. Ich wurde mit einer angenehmen Seite begrüßt. Kitty zog ihre schwarzen High Heels aus und hockte sich auf meinen erigierten Schwanz. Er setzte sich langsam auf seinen Kopf und stieß ein kehliges Stöhnen aus. Sein Schaum fühlte sich warm und weich auf seinem Kopf an. Eine Minute nachdem ich ein Gefühl für meinen Schwanz in ihr bekommen hatte, begann ein leichtes Springen. Stöhne bei jedem Schlag. Fuck, magst du es, diese Fotze zu teilen? Sie fragte. Ich schätze, ich habe ja gemurmelt. Ich sah zu, wie die Brüste auf mein Gesicht herabsanken und bei jedem Schlag hüpften. Kitty setzte die Kommentare fort. Du magst es, wenn ich auf diesem harten Schwanz hüpfe. Kitty wusste nicht, dass du für mich wie eine Göttin bist. Sie war seit einiger Zeit die erste Frau, mit der ich zusammen war. Ich genieße meine 30 Minuten der hüpfende Körper der Katze. Billy?..Billy?Zeiten um. Ich war eine sanfte männliche Stimme. Weit weg, aber überall. Meine Augen weiteten sich und die Stimme der Katze ertönte. Die Zeit ist um, du musst verrückt werden.
Ich schloss meine Augen, als das Gefühl einer nahenden Explosion meinen Körper umhüllte. Meine Eier klemmten, als ich meine Ladung auf Kittys Muschi warf. Ich konnte spüren, wie er seine Fotze füllte und etwas davon auf meiner Brust und meinen Schenkeln landete. Kitty klettert müde über mich. Er brachte mich zur Tür und sagte bis zum nächsten Mal. Ich fand den Weg nach Hause und zu meiner Dusche. Während man dem Rauschen des Wassers lauscht. Ich fing an, das Geräusch schon vorher zu hören, als mein Schwanz pulsierte. Mehr mehr. er sagte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert