Dating-badezimmer mit einem vampir

0 Aufrufe
0%

Wusste ich das ?bin ich bald wieder da ?ich glaube nicht, dass er in der Lage sein würde, lange zu widerstehen; er?ich habe unsere Begegnung genauso genossen wie ich. Ich konnte immer noch seinen Schweiß auf meinen Lippen schmecken, den klebrigen Rückstand, den er langsam auf mir trocknen ließ. Ich musste Duschen, in der gleichen Dusche, die ich gerade den heißesten Vampir gefickt, konnte ich nicht?du guckst es an, auch ohne dass meine Muschi weh tut, wie wollte ich hineingehen mit der Erinnerung an den Kuss dort, ich nicht?ich weiß.

Es war nur eine Stunde her, seit er mit seinem Versprechen gegangen war, zurückzukehren, ich hatte gehofft, dass er es tun würde?ich war verzweifelt, seine perfekten Bauchmuskeln zu berühren und seinen hübschen Mund zu küssen.

Ich brauchte wirklich diese Dusche, aber ich bin immer noch nackt auf meinem Bett, an der gleichen Stelle wie ich?ich bin seit seiner Abreise im Bett. Es schien zu viel Anstrengung zu sein, um sich zu bewegen; es war, als wäre unglaublicher Sex eine Droge, die mich gelähmt und unfähig ließ, mich von dem Ort zu bewegen, an dem ich war.

Ich fühle mich schläfrig. Ich wachte um 11 Uhr auf, ich Tat es?t bedeutet, dass es passieren wird, aber zu spät dafür jetzt, immer müde, habe ich beschlossen, ein Bad statt eine Dusche zu nehmen, nicht wahr?t brauchen, um so viel Energie zu verwenden, um ein Bad zu nehmen. mit 5 Minuten Verspätung war ich in einem tiefen, warmen Bad und entspannte mich im Seifenschaum.

Ich habe noch nie gehört, dass es kommt, kein klopfen an der Tür, kein Zug der Fensterluft, kein Knarren des Bodens. Ich öffnete meine Augen, und Ian war da in meinem Gesicht, seine Augen jetzt matt rot, nicht das blau, das Sie waren, als er am Vortag ging. Ich sah seine bösen Augen an, dann senkte ich meine Augen, um zu sehen, wie sich die Reißzähne ausbreiteten. Verdammt, ich speichelte beim Anblick, warum haben mir die Vampire das angetan.

?Fühle ich mich schläfrig ? Ich sagte ihm, er solle schlafen.

Er lächelte, aber mit seinen Reißzähnen, die komplett herausgezogen wurden, ließ es ein schlechtes lächeln erscheinen, und irgendwie zündete es mich an, mein Puls beschleunigte sich, ich wusste, was passieren würde, und sein offener Mund näherte sich mir.

Habe ich?ich bemerkte sogar, dass er mit mir im Bad war, bis ich das Wasser fühlte, wie er es Tat. Natürlich würde er es nicht tun?ich werde nicht so in meinem Gesicht sein, es sei denn, er ist bei mir.

Ich bewegte meinen Kopf, damit er meinen Hals erreichen konnte, wollte und wusste, dass er mich beißen würde. Er schob meine Haare zurück mit einem langen Finger, und lief seine Unterlippe entlang der Linie meines Halses, ich keuchte und erwartete die Schärfe, die auftreten würde, aber er verzögerte. ?Du weißt, dass ich dir niemals wehtun würde, oder ?? Hat er es getan ?lassen Sie mich Antworten, indem Sie Ihre weichen Lippen auf meine nassen Lippen drücken, Ihre Reißzähne machen es schwierig, einen angemessenen und intimen Kuss zu bekommen.

Den Kuss, den er zurückzog, so sanft bewegend, fühlte ich, wie seine Finger langsam über meinen Bauch strömten, die Oberseite meines Oberschenkels berührten und das Wasser mit seinen sanften Bewegungen wackelte. Seine Hand wuchs zwischen meinen Oberschenkeln, ich bewegte meine Beine so weit wie die Wanne es mir erlaubte, da sein Daumen gegen meine überempfindliche Klitoris rieb, während seine Finger nach meinem Pussy Loch suchten.

Seine Nase berührte fast meine, ich hörte das leise flüstern von?Spende ?hasst du mich ?. Habe ich?t haben Zeit, verwirrt zu werden. Ihre Zähne durchbohrten meine Schulter so schnell, dass ich es kaum spürte, ich keuchte und spürte eine Schockwelle durch meine Muschi, alle Ihre Finger versenkten sich in mich, und Ihre Hand bewegte sich langsam durch meinen engen tunnel, meine Muschi zog sich jede Sekunde zusammen, Ihre Lippen waren immer fest an meiner Schulter befestigt und saugten den ganzen roten Nektar aus mir heraus. Der akute Schmerz war immer noch da, aber ich war es?ich fühlte es wirklich, das Vergnügen, das ich in meiner Vagina fühlte, blockierte es völlig. Habe ich?ich erkannte sogar, dass seine Faust eine Taktik der Ablenkung bis zur letzten minute war, da ich langsam das Bewusstsein verlor, und der Schmerz und die Freude verschwanden beide. Meine vision schwand in Ohnmacht, ich spürte, wie Ian sich entfremdete, seine Hand grob von meiner Muschi Zwang, ihn in Fleisch zerriss und sein Blut in meinen Hals Zwang, ich war kaum am Leben, fühlte kaum sein Leben in mich fließen, mein Puls schwand, die vision verblasste mehr, und dann spürte ich, wie er mich unter Wasser drückte, meine Hände um meinen Hals, meine kaum atmenden Lungen überfluteten mich jetzt mit Tod.

Alles fühlte sich schlecht an, das Wasser war um mich herum verschwunden, ich konnte etwas riechen, das nach Schweiß Roch, aber viel stärker konnte ich süße auf meinem Rücken spüren, die ich nicht fühlte?T erkennen. Der Schmerz in meinem Mund und in meinen Augen, die nicht war?t dort vorher.

?Ich hätte nie gedacht, dass du kommst ? seine Arroganz manifestiert sich in seiner Stimme. ?Ich entschied Letzte Nacht, dass du ein Vampir sein musst, ich fühlte, dass du es wolltest. Also habe ich dich umgedreht.?

Vampir. Er Trank mein Blut am Rande des Abflusses und verwandelte mich in einen Vampir. Verdammt ja, mein Traum war wahr geworden. Ich lächelte Ian an,?Ich weiß es nicht?hasst du dich selbst ?. Er lächelte und erkannte, dass ich sein leises flüstern gehört hatte, bevor er mich ermordete.

Ich konnte den Durst in meinem Hals spüren, aber ich entschied mich, ihn zu ignorieren; ich würde mich später darum kümmern. Ich wickelte meine Arme um seinen Hals. Ian beugte sich über mich, als ich mich hinlegte, wo er mich zurückgelassen hatte?Danke ? Ich flüsterte über seine Lippen. ?Hey, oder ?lässt du mich hängen, als du mich getötet hast ? Ich dachte, ja ?möchten Sie eine Frau warten lassen??

?Dein Recht, ich habe es getan und ich Tue es?t.?

Dann wurde mir klar, dass ich auf dem Boden meines Badezimmers lag; die Weichheit musste mein Handtuch unter mir sein. Ich setzte mich, während Ian bewegte sich über mich, wobei ihr gewicht auf den fersen, er duckte sich neben mir während einer langen sekunde, wir zusammenstießen, die beide in dem, was aussah wie eine langsame bewegung, aber war wahrscheinlich schneller als die durchschnittliche person, er war vor mir, kniete zwischen meine beine, bevor ich die chance, mit den augen zu blinzeln, ihre finger zum ersten mal seit meinem tod trennt sich von den lippen meiner vagina, die rings um den eingang, dabei fließen meine säfte auf das handtuch unter mir. Der Schmerz vor der Rückkehr in meine Muschi. ?Mich lecken? Ich befahl ihm.

Er legte eine Hand um meine Kehle, drückte, wissend, dass dies nicht der Fall sein würde?t mich zu töten, mich auf den Rücken zu zwingen, konnte ich leicht seinem Druck standhalten, aber ich gab nach und ließ ihn mich zurück zwingen, also lag ich zurück. Seine Hand um meinen Hals zu lassen, Zwang er die Finger seiner anderen Hand in meine Muschi, ich stöhnte laut. ?Ich HABE GESAGT, MIR ZU LECKEN?, er brach so aggressiv meine halb ausgestreckten Zähne aus, Ian kicherte über meine Autorität, begann aber, seine Zunge gegen meine Klitoris zu drücken, dann sanft hin und her zu tun, einen therapeutischen Impuls zu gewinnen, meine Vagina drängte sich, ein Orgasmus baute sich in mir auf. Mein süßes Stöhnen egging, er sondierte meine Muschi Loch, zwingt seine Zunge langsam weiter und weiter, um sich zurückzuziehen und zurück zu meiner Klitoris. Schließlich ließ er meine Kehle fallen, seine Zunge arbeitete immer noch an meiner Klitoris,seine Hand rutschte jetzt Finger für Finger in mein Pussy Loch. Ich stöhnte laut, als seine Hand und sein Handgelenk in mich eindrangen, Schockwellen durch meinen ganzen Körper strömten, als er ihn in und aus mir herein brachte. Ich Stöhnen immer lauter,?Ich?werde ich jetzt ficken cum? Ich schrie ihn an, er Riss mir die Hand vom Körper, ich schrie wie ein Strom von meinem Saft, der aus meiner Muschi gespritzt wurde, Ian?das Gesicht von s, das nur wenige Zentimeter von meiner Vagina entfernt war, nahm die meiste Kraft, Ihr perfektes Gesicht blieb mit Sperma tropft.

Er zog sich auf seine Füße, packte meine Hand und hob mich an und machte mein Gesicht auf das gleiche niveau wie seins?Leck Sie, verdammt.? Ich verbrachte meine Zunge über jeden Zentimeter seines Gesichts, wusch jeden letzten Tropfen und genoss den Geschmack von mir.

Er ließ mich auf den Boden fallen, keine Angst, mich zu verletzen, jetzt war ich ein Vampir. Er Stand dort und ähnelte dem dominanten Vampir, der er war. Nun, war ich?ich lasse ihn lange auf diesem einen, bereits nackt von seiner Erfahrung in der Badewanne; ich packte seinen harten Schwanz 9 Zoll, rieb meine Hand auf und ab der Welle schnell. Die Geschwindigkeit der Vampire war für einige Dinge nützlich. ?Wirst du dich mehr anstrengen müssen, wenn du willst ?willst du mich zum Abspritzen bringen ? er zischte, als er meine Haare packte und meinen Mund auf seinen Schwanz Zwang, seine ganzen 9 Zoll schlug meine Kehle, er Zwang mich zurück zu treten, zog meine Haare zurück und knurrte gegen mich,?Saugt es, wie du denkst ?. Habe ich?ich hatte das Glück zu gehorchen, er Tat es für mich, ständig schob meinen Kopf auf seinen Schwanz, und ging schneller als menschlich möglich. Für ein paar Minuten fuhr er so weiter, bis ich meine Zähne losließ, eine Art wildes Grunzen, das aus seinem Penis entkam, mein Mund immer noch ganz auf seinen Schwanz, meine Zähne kratzten seine Eier und hinterließen Spuren in seinem vampirfleisch.

?Schlampe, wirst du dafür bestraft werden ?. Er hob mich auf meine Füße und schob mich in mein Zimmer, obwohl er am Vortag gesagt hatte, dass er es getan hatte?liebst du es, auf Betten zu ficken ?das ist genau dort, wo er unterwegs war. Sein Schwanz ist hart wie ein Stein, und meine Muschi tropft mit Saft, als Sie tief in mich hineingedrückt wird. Er warf mich auf den Rand des Bettes, hielt meine Knöchel in einem Schraubstock wie ein Griff, schob meine Beine so weit Sie gingen, und Riss Sie heraus, so dass Sie weit geöffnet waren. Seine Reißzähne kamen jetzt heraus mit all der emotion, die er auf mich ausübte, die geäderte Erscheinung, die sein Gesicht aufnahm, seine leuchtenden Augen, meine Reißzähne waren immer auf Augenhöhe, der wahre Vampir kam auf das Gesicht von uns beiden.

Ein Knurren zerriss sich auf seinem Gesicht, als er meine Vagina mit seinem Schwanz Angriff, seine 9 Zoll hämmerten und gingen aus mir heraus, sein Schwanz zermahlte mit extremer Kraft gegen die Wände meiner Vagina, der Kopf Bürsten leicht meinen G-Punkt.immer schneller schlug er, ein tiefes, monströses Knurren kam aus seiner Kehle, während sein Schaft von meiner Muschi festgezogen wurde.

Mit meiner reinen Kraft Zwang ich meine Knöchel aus seiner Reichweite, verdrehte, Riss seinen Schwanz aus meiner Muschi, ich wollte die Kontrolle übernehmen. Ich hob ihn körperlich vom Boden, warf ihn rücksichtslos auf das Bett, gab ihm keine chance aufzustehen, sprang Katze wie auf dem Bett, steckte ihn an den Schultern fest und senkte mich auf seinen Schwanz. Ich habe mich vorbereitet und dafür gesorgt, dass er es tun würde?T Flucht und hob meine Hüften nach oben und unten, obwohl ich es Tat?t brauchen zu atmen, ich Tat es sowieso, stark, dafür, dass er wusste, dass ich auf ihn sehr bald explodieren würde. Mein Körper bewegte sich so schnell, es war fast eine Unschärfe sogar für mich, das Gebäude der Reibung, und mein Orgasmus fast bereit, von meinem Körper befreit zu werden, mein Griff auf Ian lockerte sich, noch bevor ich mich bewegen konnte, war ich wieder auf meinem Rücken seinen Schwanz in mir begraben, aber ich konnte nicht?t dauern viel länger.

?Bist du bereit, wieder nass zu werden ?? Ich zischte. Als sich sein Schwanz zum letzten mal aus meiner Muschi Riss, stieg er aus dem Bett, bereit, die Kraft meines Orgasmus wiederzuerlangen. Er rieb meine Klitoris hart, schob mich über den Rand, ich schrie vor Ekstase, als eine Flutwelle über Ian fegte?s Gesicht, das spray kommt dick und das Gesicht meiner Vagina, und zeigt keine Anzeichen von schlaffe in absehbarer Zeit. Ich?d hat noch nie so etwas gefühlt, der Orgasmus zerreißt meinen Körper, lässt mich fallen und spritzt eine tödliche Ladung auf meinen Kerl.

Er nahm seinen Schwanz in die Hand und hockte auf mein Gesicht, eine Sekunde später gab er seine eigene große Menge Sperma direkt in meinen Mund und schluckte es mit einem Schlag.

?Nun Vampir Sex so definitiv all das?s geknackt zu sein? Ich keuchte, als Ian auf das Bett neben mir fiel. Irgendwie denke ich, ich werde es lieben, ein Vampir zu sein.

Hinzufügt von:
Datum: März 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.