Der albtraum ist zurück – logan & bryce (neue serie)

0 Aufrufe
0%

Plötzlich wache ich in kaltem Schweiß auf und atme tief durch.

Ich fahre mit meinen Fingern durch mein pechschwarzes Haar, während ich versuche, meine Atmung wieder normal zu machen.

Derselbe wiederkehrende Traum.

Wen veräpple ich?

Es ist kein Traum – es ist ein gottverdammter Albtraum.

Sind es nicht nur Bilder und erfundene Szenen, die es noch gruseliger machen?

mein Unterbewusstsein blitzt vor meinen Augen auf – diese Scheiße ist mir passiert, als ich acht Jahre alt war.

Mit Hilfe von Drogen konnte ich jahrelang meine Alpträume unterdrücken.

Das und mein Psychiater, Dr.

Fosters Hilfe.

Aber die Träume fingen wieder an.

Sie begannen in der Nacht, nachdem ich meine Jungfräulichkeit oder das, was von ihr übrig war, an meinen Freund Bryce verloren hatte.

Ich dachte, die erste Nacht sei zufällig gewesen – ich habe vergessen, meine Medizin jeden Abend einzunehmen.

Also habe ich es damit verbunden.

Aber seit ich mit Bryce zusammen bin, ist jede Nacht derselbe Albtraum und ich wache immer an derselben Stelle im Traum auf.

?Wenn du es jemandem erzählst?

tiefe Stimme, ?Ich werde dich töten?

Ich zog meine Knie an meine Brust und schlang meine Arme darum und fing an, langsam hin und her zu schaukeln.

Ich will nicht, dass es wieder schlimm wird.

Ich will nicht zurück in dieses Krankenhaus.

Nicht noch einmal.

Ich liege auf meinem Nachttisch neben meinem Bett und checke mein Handy – 6:38.

Warum sich die Mühe machen, wieder zu schlafen?

Zumindest hat der Albtraum darauf gewartet.

Meistens ist es kurz nach Mitternacht, wenn ich schweißgebadet aufwache.

Ich keuchte ein wenig, als ich meine Beine über die Bettkante schwang und meine Füße auf den Teppich darunter stellte.

Ich brauche immer noch ein paar Minuten, um mich aus dem Bett zu heben.

Ah!

Verdammte Schule.

Ich habe den Bullshit und das ständige Mobbing satt.

Mobbing stört mich nicht mehr so ​​wie früher.

Es ist nur noch alt, abgestanden und nervig.

Ich kann die fiesen Kommentare wahrscheinlich ausspucken, bevor einer der Idioten überhaupt den Mund aufmacht.

– ?Schöne Gummiarmbänder, Schwuchtel.

Madonna von 1989 hat angerufen, sie will sie zurück!?

– ?Hey, Fruchtkuchen!?

– ?Ich wusste nicht, dass der Zirkus in der Stadt ist!?

So und so, ich schwöre, ich schwöre!

Es hört nie auf.

Auch nicht zu Hause.

Vor zwei Jahren kam ich zu meiner Familie.

Meine Mutter akzeptiert mich so wie ich bin.

Papa, nicht so sehr.

Sie gibt dem Ereignis die Schuld – der Ursache meiner Alpträume.

Es scheint, dass diese ?Krankheit?

die Nacht war es.

Ich glaube, er hat mich ziemlich abgelehnt.

Wir sprechen kaum.

Unsere Beziehung besteht darin, einander zu ignorieren, wenn wir im selben Raum sind, uns weit auseinander zu geben, wenn wir uns auf dem Flur treffen, und herumzuschreien und herumzustreiten, wenn er zu viel Alkohol getrunken hat.

Mein jüngerer Bruder Jace ist ein bisschen zu jung, um wirklich zu wissen, was es bedeutet, schwul zu sein.

Er ist erst sechs Jahre alt.

Irgendetwas ist bei mir etwas anders, er weiß nur nicht, was es ist.

Erzählt er mir immer von seinen Freunden?

ältere Brüder kleiden sich anders und treiben Sport.

Bringe ich es nicht übers Herz, ihm zu sagen, dass er all seine Freunde hat?

Brüder sind auch homophobe Drecksäcke.

Nicht, weil er nicht versteht, was das bedeutet.

Das ?A-Wort?

Er verspürte den Drang zu sagen, was ich sagte.

Ich gehe zu den Kommodenschubladen, hole eine schmal geschnittene schwarze Jeans heraus und ziehe sie über meine limonengrünen American-Eagle-Boxershorts.

Ich gehe zum Schrank, schnappe mir meinen lila besetzten Gürtel und fädle ihn durch die Gürtelschlaufen.

Die Metallbügel klimpern und knallen gegeneinander, während ich durch meine Auswahl an Hemden blättere.

Schließlich wähle ich ein schwarzes Nirvana-T-Shirt, das mir perfekt passt, und ziehe es mir über den Kopf.

Ich bückte mich, schnappte mir meine lilafarbenen Supra Skytops und ging zu dem Drehstuhl vor meinem Computertisch, setzte mich hin und steckte meine Füße in meine Schuhe.

Ich kann meine Mutter bereits im Flur auf und ab gehen hören, wie sie sich und Jace für den Tag vorbereitet.

Ich bin siebzehn, also muss sie sich keine Sorgen mehr darum machen, mich zur Tür hinauszubekommen.

Es ist sowieso nicht mehr wie früher – sie kommt in mein Zimmer, setzt sich auf die Bettkante, reißt mir die Haare aus dem Gesicht und sagt: ‚Zeit aufzuwachen, Schatz?

Er läuft dieser Tage an meiner Tür vorbei, klopft laut und sagt:

„Zeit aufzuwachen, Logan!“

?Ja Ja??

Das ist alles, was ich schreie.

Ich stehe vom Stuhl auf und gehe zum Badezimmer, das ich mir mit Jace teile.

Ein langes Badezimmer, das unsere Schlafzimmer trennt.

Am längsten musste ich meine Badezimmertür verbarrikadieren, weil Jace ihre Tür öffnen, ins Badezimmer gehen, am Badezimmer vorbei und in mein Zimmer schleichen würde.

Er hat mich mehr als einmal beim Wichsen von schwulen Pornos erwischt.

Mit einer schnellen Bewegung musste ich mich zudecken und den Computermonitor ausschalten.

Ich ging ins Badezimmer und schaltete das Licht ein, um wie alle anderen meiner üblichen Morgenroutine nachzugehen.

Das Letzte, was ich mache, sind meine Haare.

Oh ja?

Ich habe eine andere typische Beleidigung vergessen, die ich jeden Tag höre.

„Schau Leute!

Justin Gayber!?

Hauptsächlich, weil ich meine Haare wie Mr. Bieber nach seinem berühmten Haarschnitt gemacht habe.

Es war keine Absicht.

Ich hatte keine Art schwuler Liebe zu diesem Werkzeug.

Eigentlich habe ich meine Haare so gemacht, lange bevor ich überhaupt diese dummen Raketenhaare auf diese Weise gemacht habe.

Aber egal, wie ich meine Haare frisierte, es konnte die ständigen beschissenen Erklärungen nicht stoppen.

Es ist ein Teufelskreis.

Ich ging zum Nachttisch hinüber und trennte mein iPhone vom Ladegerät.

Ich habe eine SMS von Bryce.

Ich wische die Textnachricht nach rechts, um das Telefon zu entsperren und die Textnachricht in den Vollbildmodus zu bringen.

Der Text lautet:

„Hallo Sugar-Ding.

Ich wachte mit einem schweren Fall von Morgenholz auf.

Ich wünschte, du wärst hier, um dich um ihn zu kümmern.

Gott sei Dank ist Freitag, oder?

Wenn du mich verstehst, kann ich es kaum erwarten, heute Abend abzuhängen!

😉 Wir sehen uns in der Schule.?

Soll ich lächeln und antworten?

„Guten Morgen, du hübsches Biest!

Wenn ich jetzt bei Ihnen wäre, würde ich mir wegen dieser Situation große Sorgen um Sie machen?

Ich höre auf zu schreiben.

Selbst der Gedanke an sexuelle Begegnungen mit Bryce bringt viele grausame Rückblenden zu diesem Ereignis mit sich.

Ich schüttele den Kopf und versuche, schlechte Erinnerungen zu verbannen.

Nein, denke ich mir.

Nein, verpiss dich von mir.

Ich gehe nicht zurück in dieses Krankenhaus.

Ich werde mich Bryce nicht entziehen.

?Verdammt,?

Ich sage es laut.

„Verdammt, Butterblume!?

Ich schlug mir ein paar Mal auf den Kopf und beendete die SMS immer weiter.

Ich hoffe, wir können heute Abend bei dir zu Hause abhängen.

Es tut so weh, Jace aus meinem Zimmer fernzuhalten.

Bis später!

Wir treffen uns in deinem Schrank, richtig?

Ich habe auf den Submit-Button gedrückt.

Der Status der Nachricht ist ?zugestellt?

zeigt als.

Dann sofort um 7:09 lesen?

Die dreipunktige Sprechblase erscheint und zeigt an, dass Bryce geantwortet hat.

Ich schaue neugierig auf den Bildschirm.

Ich freue mich, diesem Kind eine SMS zu schreiben.

Wenn ich bei ihm bin, denk daran, wie ich persönlich gefressen habe.

Seine graue Blase erscheint mit der folgenden Antwort:

„Ja, es ist okay, Baby.

Mein Zuhause!

Wir sehen uns in meinem Schließfach!?

Wieder antwortete ich mit einem Smiley, drückte auf Senden und sperrte das Telefon – ich steckte das Telefon in meine rechte Tasche.

Ich öffnete meine Tür und ging in die Küche, um zu sehen, was meine Mutter zum Frühstück kochte.

East Lancing High – 07:46

In Schließfach 104 – Ich stehe in Bryces Schließfach und überprüfe mein Handy.

Die Uhr zeigt 7:46.

Wo ist er?

Ich ging und überprüfte unsere Textnachrichten von heute Morgen.

Ja, er sagte, wir würden uns in seinem Schließfach treffen.

Ich schloss das Telefon ab und steckte es gerade rechtzeitig in meine Tasche, um McKenzie zu sehen – wenn nicht sogar meine beste Freundin und eines der beliebtesten Mädchen der Schule.

Glaubst du, unsere Freunde können mich durch die East Lancing High erheben?

Wenn überhaupt, wurde es nur noch schlimmer für mich.

Alle anderen Männer, meine täglichen Peiniger, waren neidisch darauf, dass er mit mir rumhing und mich immer mit einer Umarmung begrüßte.

Vor zwei Jahren versuchte er, mit mir auf einer Party abzuhängen, bevor ich ausging.

Er war nicht betrunken, ich war nicht betrunken.

Leider musste ich es ablehnen.

Er war die erste Person, mit der ich ausgegangen bin.

Ich hatte Angst, er würde abgewiesen werden und mich dem Rest der Schule vorwerfen.

Aber er tat es nicht.

Trotzdem hat es uns näher zusammengebracht.

Nachdem wir an diesem Abend mit ihm ausgegangen waren, verbrachten wir den Rest der Nacht Händchen haltend auf der Couch auf der Party.

Bevor die Nacht vorbei war, konnte er nicht anders und küsste mich auf die Lippen.

Er fand mich extrem attraktiv.

Das ist der Untergang vieler Mädchen in East Lancing.

Ich habe nicht vor, mein eigenes Horn zu stehlen;

aber ich bin dafür bekannt, ein paar Herzen zum Schmelzen zu bringen.

Beeindruckend!

Das klingt nicht arrogant, oder?

Ich wünschte, ich wäre hetero geboren – Mädchen würden in der Ecke anstehen.

Tut mir leid, Mädels.

Keine Muschi für mich!

Ich bin definitiv verdammt!

Wie ich bereits erwähnte, sah McKenzie mich auf halbem Weg den Gang entlang und rannte fast zu mir herüber und schlang ihre Arme um meinen Hals, um mich zu umarmen.

?Logan?

er weinte.

?TGIF!?

Ich nahm seine Umarmung an, indem ich meinen rechten Arm um seine Hüfte schlang.

Ding!

Das brachte mir ein paar böse Blicke von den Athleten im Gang ein.

Trotzdem konnte ich mir nicht helfen.

Ich zwinkerte ihnen zu.

Ich bin sehr schlau.

Ich habe das Gefühl, dass mich mein sarkastisches, kluges Auftreten eines Tages in ernsthafte Schwierigkeiten bringen wird.

Er ließ die Umarmung los und trat ein wenig zurück.

?Wie geht’s Kumpel?

Sie fragt.

„Hast du dieses Wochenende irgendwelche Pläne?

Wenn nicht, ?Scheitern in unseren Sternen?

auf BluRay.

Wir könnten völlig leere Kalorien verbrauchen und dabei zusehen?

Klingt toll, oder?

Ich sage lächelnd.

„Aber ich habe heute Abend Pläne mit Bryce.

Pssst.?

Ich zwinkere ihm zu.

Das Problem mit Bryce ist, dass er sich noch nicht geoutet hat.

Er hat den ständigen Bullshit gesehen, mit dem ich jeden Tag leben muss, und er will nicht durch diese Hölle gehen.

Deshalb will sie kurz nach dem Abschluss ausziehen.

Oder zumindest sagt er es mir.

Nicht einmal seine Familie weiß es.

Sie ahnen nichts.

Und warum sollten sie?

Er interessiert sich seit der Mittelschule für Basketball und Baseball.

Bevor er seine Homosexualität entdeckte, war er gelegentlich eine Freundin.

Er zwinkert zurück.

Er weiß.

Ich erzähle McKenzie alles und weiß, dass ich ihm vertrauen kann.

Er hätte Bryce niemals gefeuert.

Offensichtlich geradeaus;

aber er versteht, wie schwierig es ist, in einer Welt, die gleichgeschlechtliche Paare immer noch nicht vollständig akzeptiert, schwul zu sein.

Er ist toll.

Ich hoffe, sie lässt sich eines Tages mit einem guten Mann nieder.

Er verdient nur das Beste.

?AA das ist schön,?

sagt.

„Seid vorsichtig, ihr zwei!

Wickeln Sie diese Krümel jetzt ein!?

„Gott, Kenzie,“

Ich sage erröten.

„Sag es das nächste Mal lauter!

Ich glaube nicht, dass Captain Fucker vom Footballteam dich dort gehört hat!?

Er sagte: „Oh, verdammt!

Ich bin traurig?

zuckt mit Gesicht und Schultern.

?Ohnehin,?

Ich sage.

„Bisher habe ich am Samstag frei – falls diese Einladung für diese Zeit noch verfügbar ist.“

„Es ist ein Date, ist es sexy?

sagt sie und stößt mich an die Schulter.

„Nun, ich?

geh in deinen Unterricht.

Sag „Hey“ zu Bryce von mir.

Er zwinkert mir zu und geht an mir vorbei.

Weißt du, vielleicht sollte ich versuchen, ihn in Verlegenheit zu bringen.

Ich versohlen ihr den Arsch, wenn sie an mir vorbeigeht.

Seine Augen weiteten sich und bedeckte seinen Mund mit seiner freien Hand.

„Ach, Logan?“

sagt.

?Du?du bist zu weit!?

Sie zwinkert wieder, lächelt und dreht sich um – sie geht den Flur entlang.

Gut verdammt!

Das ging nach hinten los.

Ich schaue noch einmal auf mein Handy – 7:52.

?Scheisse??

Ich summe vor mich hin.

Die Schulglocke läutet in weniger als zehn Minuten.

Genau in diesem Moment biegt Bryce um die Ecke.

Es wurde schwer zu atmen, als ich den Flur entlang rannte.

Wenn du ihn ansiehst, wirst du nicht wissen, dass er schwul ist.

Er hat kurzes braunes Haar, braune Augen und trägt die typische heterosexuelle Männerkleidung – ein weißes American-Eagle-Hemd, locker sitzende hellblaue Jeans mit einem Loch im rechten Oberschenkel und einem großen Loch im linken Knie und eine weiß-schwarze Unterhose Rüstung Tennisschuhe.

Er lächelte, als er mich in seinem Schrank sah.

Ich lächle zurück.

Das Lächeln verblasst jedoch so schnell, wie es auf seinem Gesicht erscheint.

Seine Augen öffneten sich weit, als ob ?Oh, verdammt!?

Das nächste, was ich weiß, ist, dass ich von einem der Athleten in seinen Spind geschleudert wurde.

Ich glaube, ich habe seinen Namen schon erwähnt.

Wie wäre es mit?

wissen?

Captain Fuck Rod?

Ja das ist es!

Jetzt geht das schon wieder los.

Es überrascht mich zunächst.

Aber ich seufze, als ich merke, dass er es ist.

Heute ist Freitag.

Es ist besser, die Belästigung zu beseitigen, bevor das Wochenende naht.

„Hey, Schwuchtel.“

„Captain Fuckstick, alias Josh Maxwell“, sagt er.

Was glaubst du, was du tust, wenn du McKenzie so auf den Hintern haust?

Bleib weg von ihm, hörst du mich??

Ich neige meinen Kopf nach rechts und beuge meinen Hals – es ist ein Stressabbau.

Nun, einer meiner Stressabbauer, falls du herausfindest, dass ich abdrifte.

Mit einem Lächeln im Gesicht drehte ich mich zu ihm um.

„Oh, ich? Es tut mir leid, Josh.

Kannst du später zu deinem täglichen Pinkelspiel vorbeikommen?

Sie sehen, gleich läutet die Glocke.

Vielleicht können wir während der Mittagspause oder so weiter die Größe unserer Schwänze zeigen.

Aber nach dem, was McKenzie mir erzählt hat, könnten Sie in diesem Wettbewerb ein wenig zurückbleiben.

Jawohl.

Ich habe es dir gesagt.

Mein schlaues Maul würde mich schlagen.

Josh sieht seine Freunde an, die beschlossen haben, sich um ihn zu versammeln, und kichert leicht.

Bevor ich weiß, was los ist, weht der Wind in mir, als Joshs Faust meinen Bauch berührt.

Ich gehe auf die Knie, huste und schnappe nach Luft, als mein Rucksack, der direkt über meiner rechten Schulter hängt, zu Boden fällt.

Captain Fuckstick und seine Freunde lachen darüber, als sie weggehen.

Sie gehen an Bryce vorbei, der sie wütend anstarrt.

Dann rennt er den Flur entlang auf mich zu und hilft mir aufzustehen.

Endlich halte ich die Luft an.

Wenn wir allein sind, halte ich aus Gewohnheit ihre Hand und verschränke unsere Finger.

Er löste schnell seine Hand von meiner.

Ja, das ist richtig.

Mein Fehler.

Er ist? gerade?

Schwere Luftzitate um das Wort flach.

?Verdammt.

Es tut mir so leid, Logan?

sagte er leise, damit es niemand hörte.

„Ich hätte früher hierher kommen sollen.

Auto Probleme.

Meine Mutter musste mich hierher bringen.

Es ist alles, was ich tun kann, meine Arme nicht um sie zu legen und ihre großen, hängenden Lippen zu küssen.

Ich bin mit einem Lächeln einverstanden.

Ein Lächeln ist harmlos und sagt dem Rest der Schule keineswegs: „Hey!

Ist Bryce schwul!?

Rechts?

Er schickt sich ein schnelles Lächeln.

Bringt mich zu meiner ersten Stunde, Mathe.

Er geht in den Geschichtsunterricht.

Wir haben 7 Klassen während des Tages und es gibt keine einzige Unterrichtsstunde, die wir gemeinsam teilen.

Großer Punk.

Aber ich habe eine dritte Stunde Englischunterricht bei McKenzie, also hilft das irgendwie.

Bryce ist immer paranoid, wenn er mit mir den Gang entlang geht – immer den Gang nach Leuten absuchend, die uns vielleicht bemerken und denken, dass es mehr als nur Freundschaft ist.

werde ich nicht?

Die Lüge tat ein bisschen weh.

Aber bevor er mich in meinem Klassenzimmer absetzte, versöhnte er sich immer, wenn der Strand geöffnet war, und nahm irgendeine Art von körperlichem Kontakt mit mir auf, um mir das Gefühl zu geben, dass er sich um mich kümmerte.

Egal, ob er mit seiner Hand über meine Schulterblätter fährt oder mit seinem Finger hinter meinen unteren Bizeps fährt, oder wenn ich wirklich Glück habe und niemand im Gang ist, würde er jemanden in meinen Arsch quetschen.

Er kommt zu spät zur Schule und eine Minute vor dem ersten Klingeln: ?langweile dich nicht?

Tag.

Ich grunzte leise und drehte mich zu ihm um.

Er grinst mich arrogant an, bevor er den Flur entlang rennt, in der Hoffnung, dass wir im Geschichtsunterricht sind, bevor es klingelt.

Ich fand einen leeren Schreibtisch hinter Miss Smiths Matheklasse.

Bryce drückte, eher als ob er gekniffen wurde, mein linker Arsch war so hart, dass ich immer noch das stechende Gefühl spüre, wenn ich mich hinsetze.

Aber ich habe mich nicht beschwert.

Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

Noch sieben Stunden dieser Pferdescheiße, bis er am Wochenende leer ist.

Es ist kostenlos, in Bryces Armen zu sein.

Es ist kostenlos, sich absolut davon faszinieren zu lassen.

Ich hoffe, ich kann diese schlechten Gedanken in Schach halten.

Diese schlechten Gedanken, die meine Träume wieder verfolgen.

In dieser Nacht, Bryce’s House – 19:32

Ich näherte mich dem Bürgersteig vor Bryces Haus in der Sycamore Street.

?Liebe mein Cobain?

Jeffree Star spielt laut durch meine Autolautsprecher.

Ich schaue aus dem Fenster auf das Haus und denke, dass Bryce mich kommen sieht.

Ich drehte die Musik leiser und betrachtete genauer das große Fenster vor dem Haus.

Die Musik leiser stellen, richtig?

wie das wird mir helfen? Ich sehe besser.?

Warum mache ich das immer?

Plötzlich geht die Haustür auf.

Er kommt heraus und winkt mich zu sich.

Er hat nach mir Ausschau gehalten.

Ich stieg aus meinem schwarzen 2010er Ford Mustang und ging halb zu Fuß, halb rannte ich zur vorderen Veranda.

Ein dummes Lächeln huschte über mein Gesicht.

Er packt mich vorne am Hemd und zieht mich ins Haus.

Seine Hände wanderten zu meiner Hüfte und er rammte mich gegen die offene Tür, was dazu führte, dass er gegen die Wand prallte.

Sein Mund geht zu meiner Halsschlagader – als wäre er ein Vampir oder so etwas.

Er küsst meinen Hals und plötzlich fühle ich mich wie geschmolzene Popcorn-Butter in einem Kino.

„Fuck, B,?“

Ich stöhnte.

Oh ja!

Um Verwirrung zu vermeiden, wird es normalerweise ?B.?

Ich habe ihn einmal angerufen und er sagte, er mag es – besonders wenn ich stöhne, wie ich es gerade getan habe.

Obwohl ich liebe, was er tut, fiel mir plötzlich ein – seine Familie?

Fahrzeuge stehen in der Einfahrt.

„Ich will nicht töten, verdammt?“

Ich stöhnte erneut, als seine Zunge meinen Hals hinauf zu meinem Kinn fuhr, direkt unter meinem Ohr.

Ich gewinne meine Fassung zurück.

„Das meine ich nicht?

um die Stimmung zu brechen, B. Aber sind deine Eltern nicht zu Hause??

„Und wenn sie es sind?“

Er fragt.

Dann legte er seine Hand in einer erstickenden Position auf meinen Hals und legte seine Lippen auf meine.

Unnötig zu sagen, dass ich eine harte Zeit hatte.

Wenn er dieses Spiel spielen will, werde ich es auch tun.

Ich packte sofort den Schritt seiner Hose und schob ihn nach vorne.

Die Haustür öffnet sich zur Küche, so dass der Küchentisch beim Betreten direkt dort ist.

Ich schiebe es da rüber und es fällt zuerst wieder runter, auf den Tisch.

Bevor er sich überhaupt bewegen konnte, glitt ich zum Schritt seiner Hose hinunter und begann, seine Hose zu öffnen und aufzuknöpfen.

Er brachte schnell seine Hände dorthin, wo meine waren und drückte.

Er stand schnell auf und schob mich weg.

Was machst du gerade?

Logan?

Meine Familie ist gleich die Treppe runter, richtig?

sagte er und deutete auf eine Tür rechts neben der Küche.

„Du hast angefangen, B?“

sage ich und hebe meine Augenbrauen angesichts der karierten Erektion, die seine Jeans öffnet.

Er packt den Schwanz, der immer noch unter seinen karierten Boxershorts steckt, und steckt ihn zurück in seine Jeans.

Seine Augenbrauen sind immer noch stark nach unten gezogen;

aber ein Lächeln breitet sich auf seinem Gesicht aus.

Er drehte sich zu mir um und drückte mir einen kurzen Kuss auf die Lippen.

?Kommen Sie herunter und treffen Sie die Elterneinheiten?

Sagt er und nimmt meine Hand.

?Aber erinnere dich?

wir sind nur Freunde.??

„Kein Scheiß, B,“

Ich sage.

Er nimmt meine Hand und führt mich zur Kellertür.

Kurz bevor ich die Tür erreichte, blieb ich stehen und zog meine Hand zurück.

Er sieht mich an.

?Was ist das Problem,?

Er fragt.

Es ist wie: ‚Ernsthaft?

Fragst du mich das?

Ich senke meine Hände zu meiner Leistengegend an der Innenseite des Oberschenkels und platziere meine Hände dort, als ob ich ihm eine Art besondere Belohnung geben würde.

Ich hatte immer noch große Steifheit.

Meine enge schwarze Jeans zeigte einen perfekten Umriss meines 7-Zoll-Schwanzes.

Tatsächlich ist die Jeans so eng, dass man die Konturen des Kopfes sehen kann, und ich bin sicher, wenn man genau genug hinschaut, kann man die große Vene sehen, die „kleinen Logan“ das meiste Blut zuführt.

„Nun, B, dank deiner Geschicklichkeit muss ich mich zuerst darum kümmern.

Es sei denn, du willst, dass ich so runterkomme, richtig?

Ich sage.

?Anzahl.

Nein, hast du recht?

sagt Bryce.

?Werde es los.?

Was soll ich tun?

Ich frage.

?Schneid es aus?

„Ich weiß nicht, Alter?

etwas tun,?

sagt.

Ich schließe meine Augen und versuche, an Dinge zu denken, die nicht ganz sexy sind.

Zimmerpflanzen, dreckige Windeln?

Ich öffne meine Augen und sehe, dass Bryce mich ansieht.

„Hör auf, mich so anzusehen, B?“

Ich schreie.

„Machst du es schwerer?

buchstäblich.?

Ich schließe meine Augen wieder.

In Ordung?

was ist nicht sexy: jeansshorts, booty shorts an fetten küken, oma?

Dort!

Dies funktionierte fast sofort.

?Oma, Oma, Oma??

Ich summe vor mich hin.

?w-was?!?

ruft Bryce lachend aus.

Bei mir funktioniert es, okay?

Ich sage, ich öffne meine Augen.

?Dort!

Er ging!?

Bryce öffnet die Tür und wir gehen in den Keller/das Familienzimmer.

Ich bin ein wenig nervös.

Immerhin treffe ich seine Familie zum ersten Mal!

?

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.