Ein guter mann

0 Aufrufe
0%

ein guter Mann

————————————————– ————–

————————————————

Tom Palance saß auf der Bank im Park und versuchte, sich nicht selbst zu bemitleiden.

Jesus sie

Er sagte, dass Pech immer drei sind, aber jetzt beginnt er, daran zu glauben.

zuerst

Er hatte seine Frau verlassen, er liebte sie, aber er konnte sie nicht mehr ausstehen.

guter Gott

Würdest du fast sterben, ihm das zu sagen?

Was zum Teufel!

Zu sagen, dass sie ihn nicht liebt,

auf keinen Fall?

Dass sie es nicht braucht?

Warum gehst du nicht?

Gott sei Dank waren die Kinder alle dort aufgewachsen, wo er ihr gesagt hatte, dass das Ende kommen würde.

alt und einsam und es sah so aus, als würde er hier sein.

Dann, während er bei seinem Bruder bleibt

vor ein paar Tagen hatte sein Schwager die Fronthaube seines Autos eingeschlagen (naja

sein Bruder war Mechaniker) zur Arbeit pendeln.

versuchte zu helfen

Geschirr spülen, putzen.

(Er mochte es nicht, eine Last zu sein) Die Hölle hat sogar die seines Bruders repariert.

Rasenmäher und mähte seinen Vorgarten.

Dann, ein paar Tage später, wurde er bei der Arbeit für 60 Dollar und die Firma betrogen (Kruger nicht real

name) hatte es gerade beendet.

Sie ließen ihn es nicht zurückzahlen, er ahnte es nur

sie wollte ihn loswerden.

Seufzend senkte er den Kopf, fühlte sich noch nie in seinem Leben so allein.

Seine Mutter bot ihm ein Zimmer in seinem Haus an.

Seine Schwester bot ihm an, ihm beim Kauf eines Fahrzeugs zu helfen.

sein Bruder tat es.

Was wollte Gott oder das Universum von ihm?

Jetzt, da die schlechten 3 vorbei waren, musste er sich entscheiden, was er tun sollte.

OK Tom, das war’s.

Es ist Zeit, deinen Arsch hochzubekommen, dachte er.

Er stand auf und wollte nach draußen gehen.

Als er gerade parkte, um zur Tür hinauszugehen, sah er etwas im Gras leuchten.

Ah, dachte er, vielleicht

dies wird sein Glück neu starten.

Als er sich bückte, um es aufzuheben, summte ein Frisbee an der Stelle seines Kopfes.

Tom war für einen Moment schockiert, er hob etwas auf, das wie ein kleines goldenes Horn aussah.

äh, es

Genau das, was ich brauchte, wertloser Schmuck, dachte er, wollte es seufzend wegwerfen, als er da war.

Er hatte hundert Dollar vor sich!

verdammt!

dachte genau, was ich brauchte.

Er zahlte hundert Dollar für eine weitere Woche und ging zurück in sein kleines Zimmer im Hotel.

Jetzt brauche ich nur noch Essen, er war schockiert, als ich wieder hinausging, um zu sehen, ob seine Nachbarn etwas zu essen hatten.

Finden Sie die Frau im Nebenraum, die gerade dabei ist, sie zu schlagen.

„Hallo Anna, brauchst du Hilfe?“

sagte er und sah hungrig auf das Essen, das er trug.

„Ja, das ist es tatsächlich“, sagte er zu Tom, seine süße Stimme floss über ihn.

Freude, die direkt in seine Seele zu gehen schien: „Ich habe für mich und John gekocht und

Als er erkannte, dass ich zu viel habe, sagte John, dass Sie ein sehr guter Freund sind.

mal sehen ob du willst.

Es wäre schlimm, wenn ich es in den Kühlschrank stelle.“

Toms Mund stand offen, was war los?

Aufs Neue?

lächelt vor sich hin

Ich dachte, es wäre toll, wenn ich eine Frau wie dich hätte.

Anna wandte sich zum Gehen und sah ihn süß an: „Übrigens, mein Zwilling.

Schwester kommt nächste Woche, du denkst äh…“ er zögerte, „vielleicht kannst du es mir zeigen

um ihn herum und ihm die Sehenswürdigkeiten zeigen?

Ich weiß, dass Sie immer noch nach einem Job suchen und dann

Deine Frau hat es dir angetan, du bist so schüchtern gegenüber Frauen, aber bitte?“

Er schüttelte seufzend den Kopf. Verdammt!

sie war immer ein Trottel für ein hübsches Gesicht.

„Ich weiß nicht“, begann sie, „ich bin noch nicht bereit… bitte Anna, sei nicht Heiratsvermittlerin.“

Er wurde schnell ernst und sah Tom mit gespieltem Schock an: „Tom, es ist ein Monat her.

Jetzt musst du ausgehen und neue Damen treffen, du wirst verrückt, wenn du weitersitzt

Hier.“

„Ich bin glücklich, okay? Ich will keine andere Frau, ich liebe meine Frau, obwohl sie es nicht mehr will.

sie braucht mich oder sie liebt mich okay?

Ich kann einfach nicht…“, obwohl er ein stolzer Mann war, schämte er sich nicht zu weinen

Sie saß vor Anna und versuchte, ihre Tränen zurückzuhalten, aber es waren zu viele.

versteckt

Sie nahm ihr Gesicht in ihre Hände und sagte unter Tränen zu Anna: „Bitte Anna I..I..

Spiel einfach kein Matchmaking, okay?“

Anna trat zurück, entschuldigte sich und stellte den Topf neben sich.

Er trocknete seine Augen, sah Anna an und hoffte, dass ihm und ihr etwas Gutes zustoßen würde.

bald waren sie große, gute Menschen, und sie hatten es verdient.

Eine Stunde später schrie John und

Indem Sie schreien, dass Sie die 10-Millionen-Dollar-Lotterie gewonnen haben?

verdammt!

Ungefähr zu dieser Zeit, Tom

Er hielt kurz inne, die drei- oder viermal, die er sich irgendwie gewünscht oder gewünscht hatte.

Alles schien in dem Moment zu beginnen, als sie den Park verließ.

Er lehnte sich zurück und schaute

„Jetzt will ich neue Klamotten!“

sagt.

Seine Kleider waren blitzblank und neu.

schnell.

Hmmm dachte, ich sollte genau sagen, was ich wollte.

Nun, da ich diese Dinge tun kann, kann ich vielleicht mehr tun, vielleicht?

Denk daran

Seine Frau war plötzlich da.

Wunderschönen!

er dachte, als er die Haustür öffnete, hörte er Flüche.

Damals kam er raus: „Was machst du hier du nutzloser Dreckskerl, dachte ich mir

Er sagte, du sollst nicht herkommen, es sei denn, du hast etwas zu tun!“ schrie er fast, als er sich bewegte.

ging schnell auf ihn zu.

Er stand mit erhobenen Händen da, als wäre er gegen die Wand geknallt.

„Was zum Teufel du Arschloch! Ich—“

„Den Mund halten!“

Schrei.

genauso plötzlich

Sie schwieg. „Ich wollte nur, dass du mich liebst und brauchst, aber alles, was du tun kannst, ist zu schreien.“

Der Mund seiner Frau öffnete sich und schloss sich wieder, ein ängstlicher Ausdruck in ihren Augen, „Ich liebe dich.“

ein wenig nervös sagte sie „bitte komm nach hause“, ihr ausdruck weniger entsetzt aber immer noch

dort.

Er hielt sich die Kehle zu und sah fast so aus, als könnte er nicht glauben, dass die Worte wahr waren.

kommen aus deinem Mund.

Als sie ihn fest anstarrte, spürte sie ihre Angst, für einen Moment fühlte sie sich stark und schließlich

unter Kontrolle, aber nur für einen Moment.

Obwohl sie alles an ihm hasste (das konnte sie sehen)

Geist) war keine rachsüchtige Person.

Als sie ging, sah sie ihn an und

Gehen Sie nach seiner Schlupfkontrolle.

„Keine Sorge, ich komme nicht zurück, du wärst ein Sklave, wenn ich wollte, ich bin nicht so.

er ist.

Auf Wiedersehen, ach!

warten Sie«, seine Frau hörte erschrocken auf, sich zurückzuziehen, »Sie werden sich nicht erinnern

Nichts davon, aber du denkst, was sie mir angetan haben, um mich zu vertreiben.

du wirst denken

darüber, warum unsere Kinder nicht angerufen oder aufgetaucht sind.

Sie werden schließlich den Rest Ihres Lebens verbringen

Er versucht, mich wieder gut zu machen.“

Er begann damit zu gehen: „Gut gemachter Abschaum!“

er hat angerufen.

„Ja, genau so fühle ich mich“, erwiderte sie mit einem kleinen Lächeln, ohne sich wirklich umzudrehen.

aus und verschwand.

Zurück im Motel beschloss er, dass es Zeit war zu gehen.

Er kaufte ein paar Dinge, die er wollte, und begann darüber nachzudenken, wohin er gehen wollte.

Er musste es üben oder anwenden, bis er es besser verstand.

Verdammt, er musste.

Er musste zuerst essen, nichts Besonderes, nur Essen, richtiges Essen.

siehe leeres Haus

Seine Gedanken waren fast da, hmmmmmm, sah ihn nach kurzer Zeit etwas beschleunigen

Mehrmals.

Zu Hause fing er an zu tun, was er wollte, einfach indem er zeigte.

Wunderschönen!

entschied, was sie essen wollte, während sie sich hinsetzte, und da war es, ähm, von Nackten serviert

Er streckte die Hand aus, um die Frauen zu berühren, aber sie waren wie Rauch.

Verdammt!

Ich muss wirklich bekommen

mach das fertig!

Wenigstens war das Essen echt.

Mit einem Schmatzen wurde ihm klar, dass er nur fragen musste.

Okay, dachte nur, du hättest gefragt

Was ist los?

Eine Stimme kam ihm in den Sinn:

dachte Tom.

, fragte die Stimme ruhig.

, antwortete Tom.

, sagte die Stimme fast glücklich

Bohren.

sagte sie und dann kam eine pummelige junge Frau heraus.

„So, Sir, das wird helfen“, er wartete auf den nächsten und lachte über den Ausdruck auf seinem Gesicht.

Frage.

„Okay, ich habe Fragen. Zuallererst, was bin ich?“

fragte Tom

„Hmm, mal sehen, ob du kein Magier bist, aber ich spüre die Kraft, die du hast und die du sein kannst.

Eines Tages.

Du bist nicht weise oder Seher, du hast viel mehr Macht als das.

Ich glaube nicht, dass du es bist

Magi Ich fühle keinen tiefen religiösen Glauben.

Dasselbe gilt anscheinend für einen Schamanen oder eine Hexe.

Du bist das, was ich den weißen Magier nenne.

Die Freundlichkeit, die Sie Ihrem Ehepartner zeigen,

Das Gesicht, wie sie dich verbal belästigte, sprach viele, viele Bände.

„Ein weißer Zauberer? Ist das etwas aus einem Märchen, also habe ich Kräfte?“

Tom war ein wenig verwirrt, aber er stellte die Dinge schneller und mit einem besseren Verständnis, als er dachte, dass sie es hätten tun sollen.

„Ja, und wenn du nicht ein bisschen stark gewesen wärst, hätte es so ausgesehen, als wärst du sehr stark.

Du konntest mich nicht sehen oder bekommen.“

„Also diese Kräfte? Kann ich tun, was ich will?“

Ein böses Lächeln erschien auf seinem Gesicht.

„Wenn Sie die Macht haben, ja, aber es gibt ein paar Dinge, die illegal sind,

Zum einen verletzen die Toten die Natur und die Geister und können sehr harte Auswirkungen haben.

auf den, der dies getan hat“ wurde der Geist darüber erschüttert.

„Alles andere bringt andere um, zuerst muss er recht haben.

Jemand hat dich verrückt gemacht, es gibt Schlimmeres als zu sterben.

Du solltest wirklich jemand anderen haben

Du wirst schneller lernen, wenn du lehrst“, sagte er mit einem Hauch von Hoffnung in seiner Stimme.

„Ich dachte, dafür wärst du da“, seufzte er, toller Gedanke!

Ein weiterer.

„Du kannst keine Aufmerksamkeit auf dich oder andere magische Benutzer lenken, und sie sind es vielleicht auch nicht.

Es ist hell für uns, aber es gibt immer noch ein paar Leute mit Waffen, die uns töten könnten.“

Er wurde erneut von den Erinnerungen an das letzte Mal erschüttert, als er es gesehen hatte.

„Du solltest auch daran denken, dass es ein paar Leute gibt, die deine Macht wollen.

Kaum etwas wird aufhören, dir diese wegzunehmen“, ein besorgter Blick huschte über ihn.

„Du musst lernen, deine Macht vor allen zu verbergen, außer vor dir, glaub mir.

Ich habe noch nie jemanden gesehen, der so nett und fürsorglich ist wie Sie.“ Letzteres wurde mit einem Lächeln gesagt.

Auf Ihrem Gesicht.

„Also muss ich aufpassen, hmmm“, stellte er sich eine Decke vor, die sich verkleidete.

Kräfte werden stumpf und gehen fast verloren.

„Hmmmm“, sagte der Geist, „vielleicht brauchst du niemanden, der es dir beibringt, du wirst es lernen

extrem schnell.“

Tom lächelte das erste richtige Lächeln, das er seit langer Zeit hatte, „Sonst noch etwas?

Ich muss wissen?“

„Wenn du willst, dass dies dein Zuhause ist, darfst du deine Kräfte hier nicht länger einsetzen.

Je mehr Magie oder Zauber du wirkst, desto einfacher ist es für sie, dich zu finden.

Außerdem gibt es

Solange kein magischer Rat sie über dich und deinen neuen Status informiert, kannst du warten.

bald Besuch von ihnen zu bekommen.

Ich schlage vor, Sie gehen woanders hin

und je mehr du übst, desto besser.“ Spirit hoffte, dass er gut zuhörte und sich gut erinnerte.

„So wie ich das sehe“, begann er, „muss ich sofort damit anfangen. Sie sagen, ich bin es.

stark, aber ich fühle mich, als wäre ich nichts für viele da draußen, oder?“

„Im Moment ja, aber du bist in der letzten Stunde viel stärker geworden“, antwortete er.

„Dein physischer Schild ist bereits beeindruckend, dein magischer Schild ist still

ziemlich schwach.

Das ist das erste, woran Sie arbeiten müssen, der Deckeneffekt, den Sie gerade gemacht haben,

hat deinen magischen Schild tatsächlich von null auf etwa 10% gebracht.

das ist beeindruckend

aber für das, was da draußen ist, wirst du viel mehr als das brauchen.

Wir müssen irgendwo hin und

dich stärker machen“, sagte er.

„Okay, dann lass mich ausreden, lass uns gehen.“ Er setzte sich und aß hungrig.

war noch nie zuvor, verdammt, er war gerade schwach, ich schätze, er musste stärker werden.

Tom erschien in einem Park, Meilen von seinem neuen Zuhause entfernt.

Spirit sagte ihm, er solle Schild denken

Dann schickte er Pfeile zu ihr.

Zuerst kamen ein paar vorbei, aber nach einer halben Stunde passierte nichts.

Die Seelenmessung sah es um weitere 15% gesteigert, jetzt war es bis zu 25 besser

es wurde für viele Leute da draußen vorbereitet, aber es ist noch nicht ganz fertig.

Ausruhen und wieder essen Tom fing an

sich besser fühlen.

Plötzlich blitzte es auf, ein anderer Mann stand vor ihm.

„Oh, hier bist du, kleiner Fisch, deine Kraft wird sich gut mit meiner ergänzen“, sagte er, und a

Der Feuerball drehte sich zu Tom um, reflektierte zu ihm zurück, der Mann erstaunte, dann war er schockiert.

Er stellte fest, dass er sich kaum bewegen konnte.

Als Tom den Mann ansah, sah er die Farben, die von dem Mann ausgingen, die Kraft?

Tom streckte die Hand aus, woher die Farben kamen, drückte und bildete in seinem Kopf eine Knebelform.

es ging einfach tief in die Farben, bis es herauskam.

„NEIN! Was hast du mir angetan!?“

Schrei.

Lächelnd ging Tom zu dem Mann hinüber, „hat dir deine Mutter nie gesagt, du sollst dich nicht beeilen?

Nun zu dem, was ich dir angetan habe, du wirst für ein paar Wochen nicht die Kraft haben, das ist alles.“

„WAS!?“

Der Mann schrie ungläubig: „Du kannst das nicht! Niemand kann das!“

„Huh“, sagte Tom, „das konnte ich nicht nur, ich tat es auch. Zwing mich nicht, sie zu entfernen!“

Der Mann war sichtlich erschüttert, er konnte Tom nur mit offenem Mund ansehen.

„Bitte

Töte mich!

Wenn du es nicht tust, wird er es tun!

Ohne meine Kräfte wird es mich lebendig auffressen, meine Seele und alles.“

bat der Mann.

„Du hättest nicht mit etwas spielen sollen, von dem du keine Ahnung hast. Wo willst du hin?

Ich schicke Sie dorthin“, erwiderte Tom, ohne Mitleid mit dem Mann zu haben, der sich über ihn lustig machte.

schlecht wie er.

„Du verstehst nicht!“

Der Mann schrie: „Ich weiß, wenn du mich tötest

Es wird schnell, endlos quälen, langsam meine Kräfte und dann meine Seele verzehren.

so langsam und schmerzhaft wie möglich.

Töte mich, Hurensohn!

Töte mich Bastard der Hölle!“

Unerschrocken von dem Mann blickte Tom in seine Gedanken und sah, wovon der Mann sprach.

Der Mann, der immer noch versuchte, wegzukommen, sagte weiter obszöne Worte zu Tom und machte Tom wütend.

dachte an einen Gag, und der Mann verstummte plötzlich.

„Wir müssen gehen, da steckt viel Energie drin, andere kommen vielleicht bald“-Spirit

genannt.

»Von wem hat er geredet?«, fragte Tom, der meilenweit zu sehen war.

sie bedeckte sich.

Tom

„Ich sah ein dunkles Wesen in seinen Gedanken, ich fühlte wenig von ihm außer Bösem“, fragte er.

Der Geist zitterte für einen Moment.

„Ich glaube, das ist ein Malamon, ein Schwarzmagier trotz seiner Stärke

fast magische Kraft.

Wir müssen ihm um jeden Preis aus dem Weg gehen, er hat den größten Teil seiner Macht gewonnen

von anderen magischen Wesen, ihren Kräften und Geistern.

Es verzehrt buchstäblich ihre Seelen

und es ernährt sich von ihnen, ich habe gehört, dass es eine schmerzhafte, grausame und sehr langsame Art zu sterben ist.“

„Niemand konnte ihm widerstehen?“

Frag Tom.

„Ja, aber nur ein, das war vor fünfzehnhundert Jahren, stark geschwächter Malamon,

es geht ihm die ganze zeit besser.

Der Magier verließ die langen Jahre seines Lebens und starb

vor ein paar Jahrzehnten“, flüsterte der Geist hier mit ein paar Tränen, „war er ein sehr guter Mann,

Er wird in der magischen Gemeinschaft sehr vermisst.“

„Du sagtest, ich solle deine Meinungsverschiedenheiten vermeiden, aber würde das heute nicht die Aufmerksamkeit auf uns lenken?“

es war nicht tom

ziemlich bereit, jetzt mehr zu empfangen.

„Nein“, antwortete der Geist, „sollte er nicht, aber was auch immer du ihm angetan hast, äh …

hast du genau das gemacht?

Ich habe noch nie eine solche Magie gespürt.“

„Oh ist es?“

Tom begann: „Wie alles andere, was ich tue, habe ich nur einen Zettel erstellt.

stoppe deine Kräfte, du kennst alle Farben, die daraus hervorgehen.“

Die Münder der Geister fielen offen, und seitdem hatte niemand mehr so ​​etwas getan …

Alle oder fast nichts von ihm?“

„Okay, warum fragst du? Wird er sie umbringen?“

fragte Tom besorgt, der Mann konnte nicht.

Es gab keinen Grund, ihn zu töten.

„Nein, was du getan hast, wird ihn nicht töten, aber was du getan hast, wurde seit Jahrhunderten nicht mehr getan.

Wir müssen zum Rat gehen“, sagte der Geist.

„NEIN! Ich werde mir nicht länger von jemandem sagen lassen, was ich mit meinem Körper oder meinen Kräften machen soll!“

rief Tom und brachte den Geist aus dem Gleichgewicht.

„Es tut mir leid, aber du weißt, dass du Aufmerksamkeit bekommen wirst, wenn du das oft genug machst.

Der kurze Kampf erhöhte deine Schildstärke auf 30 %, was bei einem neuen Magier unerhört ist.

von dem, was ich kann

fühlst, dass ihre Stärke nur 15% beträgt, hast du den anderen bereits besiegt, als ob du 50 oder 60 Jahre alt wärst.“

Spirit war aufgeregt, dass er diesen Krieg vielleicht beenden könnte, er hatte zu viel verlangt.

„Lass uns nach Hause gehen, ich bin müde“, nickte Spirit und sie fingen an

Zu Fuß zu Toms neuem Zuhause.

Als er nicht weit von ihnen aus den Büschen herausblickte, war ein leises Flügelschlagen zu hören.

dann ein kurzes Aufblitzen, bevor alles verstummt.

Als er nach Hause kam, vergewisserte sich Tom, dass er auf der Decke lag.

nach Hause, bevor das Abendessen kommt.

Essen wie ein hungriger Mann, der seit Jahren nicht satt ist,

Endlich fühlte sich Tom besser.

Die Kontrolle über den Geist sah Tom insgesamt mehr.

Kraft, er war zufrieden, er spürte, dass er bald mehr brauchen würde, die Dinge wurden unordentlich.

Wetter und sie waren nicht gut.

Verdammt!

Er braucht Hilfe, dachte sie, und bald, oder dunkle Zauberer

würde ihn lebendig fressen.

Am nächsten Tag waren Tom und der Geist, den er jetzt Frilly nannte, woanders.

Während sie übte, war Frilly fassungslos, ihre Kraft wuchs schneller, als sie es je zuvor gesehen hatte.

wächst in jedem.

Er sollte wissen, dass er dies seit 3.000 Jahren tut.

Plötzlich erschien ein sanftes Leuchten vor Tom, er brachte seine Schilde ganz nach oben, wartete.

Hier sind Sie ja!

Ich—“, begann ein alter Mann zu sagen, überrascht zu sehen, dass er sich nicht bewegen konnte!

Oh!

versuchte sein Bestes, er konnte sich nicht bewegen.

„Ich bin nicht dein Feind, bitte lass mich frei.“

„Ich kenne dich nicht, also bist du ein Feind, bis ich es besser weiß“, antwortete Tom.

„Ich verstehe“, sagte er, „sehr schlau für jemanden, der so jung ist“, es gab einen Blitz und 2 weitere erschienen,

Auch sie waren fassungslos, als sie merkten, dass sie sich nicht bewegen konnten!

„Junger Mann, wir werden dir nichts tun“, sagte der Älteste der drei.

„Uh huh“, brummte Tom, „wie ich zum ersten sagte, ich kenne dich nicht, bis ich dich kenne.

ist der Feind.“

, dachte Tom,

Allen drei älteren Männern fiel der Mund auf.

Azel namens „Es tut uns leid“

Wir wussten nicht, dass es so weit war, aber er sagte, du musst uns gehen lassen

Die alten Männer erschienen und gingen auf Tom zu.

Jeder öffnete der Reihe nach seinen Mund und warf heilige Scheiße!

Wer war dieser junge Mann?

Genau in diesem Moment erschien Frilly neben Tom und schnappte nach Luft, oh mein Gott!

Tom hat den halben Rat des Zauberers bewegungsunfähig gemacht!

Sie versuchte, nicht zu lachen, vielleicht beim nächsten Mal

Wenn er dich warnt, höre darauf.

„Pinsel, komm her!“

„Wir sind weg“, rief er, und sie verschwanden in seinem Haus,

die Kraft der Decke auf dem Haus verdoppelte, konnte er seine eigenen Kräfte abschwächen.

spüren, dass sie nach ihm suchen, sagen Sie Frilly, dass er nicht gehen soll, oder erklären Sie ihm, wohin sie gebracht werden.

Er warf einen letzten Blick und wurde ohnmächtig, seine Träume waren erfüllt von seltsamen Visionen alter Männer.

Verdammt!

Sie verfolgten ihn auch im Schlaf!

Drei Tage später wachte Tom auf, aber diesmal war er nicht so hungrig, okay, das war komisch.

Er war immer noch erschöpft von der Begegnung mit den alten Männern.

Er konnte kaum halten

Er war überrascht, dass sie die verschwitzten Kugeln nicht gesehen hatten.

Er rief Frilly an.

Er war immer noch da, wo er war, als er ohnmächtig wurde, und sah seltsam erstarrt aus.

„Okay, du kannst Frilly bewegen“, sagte sie und sah ein wenig nervös aus.

„Ich hätte nicht gedacht, dass seine Kraft in ein paar Tagen so stark zugenommen hat.“

Er sagte: „Das

Es ist lange her, dass jemand eine Seele einfrieren konnte.“

„Erinnere dich heute, kein Weglaufen mehr, sie haben mich fast erwischt, wenn ich nicht gegangen wäre, als ich losgelassen habe, da war ich mir sicher.

sie hätten mich umgebracht“, sagte Tom ruhig.

„Oh Tom“, begann er mit offenem Mund, „das waren die Guten, eigentlich bist du erstarrt.

Der halbe Rat.« Oh verdammt! Tom hatte plötzlich das Gefühl, sein Hintern sei Gras und sie seien Rasenmäher.

FORTGESETZT WERDEN

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.