Erste mal gefickt rechts

0 Aufrufe
0%

Zunächst möchte ich mich für die Fehler entschuldigen, die in meiner ersten hier veröffentlichten Geschichte gemacht wurden. Jedes mal, wenn ich den Texteditor betrat, verschwand der Text und tauchte wieder auf. Ich verbrachte Stunden damit, die Punkte zu verbinden oder zumindest das Ende der Geschichte zu sehen. Schließlich gab ich auf und sagte einfach alles. Ich nehme an, diese Seite ist eine drupal-installation und eine ältere version.

Während er noch mit meiner ex-Frau war, plauderte ich mit anderen degenerativen perversen auf einer mobilen Sex-Website. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Website mit den besten Absichten begonnen hat, aber im Laufe der Jahre wird jede chat-Website eine perverse Website. So oder so, ich Sprach mit einem anderen Kerl, der die gleichen Interessen zu haben schien. Als ich ihm ein Foto zeigte, lief er nicht davon und stornierte sein abonnement, also musste ich etwas gutes tun. Normalerweise war es im Gegensatz zu meinen Möglichkeiten, mit Jungs auf diese Weise zu sprechen, aber ich bekam keine zu Hause und ich war wirklich aufgeregt zu der Zeit.

Nach einiger Zeit vergaß ich diesen Freund von ingernettin und hörte auf, auf der Website zu chatten. Ungefähr einen Monat später erhielt ich einen seltsamen Anruf. Der Anrufer schwor, dass er mich kannte, es war immer noch der Typ, mit dem ich im Chatraum pervertiert war. Wir haben lange gesprochen. Ich habe schließlich erwähnt, wie ich eines Tages ein hintergrund sein möchte. Er war enttäuscht, weil es auch ein hintergrund war. Nun, das war nicht so wichtig, denn wir waren beide schöne Huren. Also bat er mich schließlich, ihn irgendwo zwischen den Städten zu treffen, in denen wir lebten. Die Erwartung dieses sexuellen Termins tötete mich. Ich spielte jeden Tag in meiner Hose und wartete darauf, dass die Zeit kam. Ich war so aufgeregt, während ich auf den Tag wartete, dass manchmal ein Nippelklemmen genügte, um mich runterzuholen. Als der Tag endlich kam, fühlte ich mich wie ein Herzinfarkt.

Dann übernahmen meine ängste, als ich den Ort erreichte, an dem er sagte, er würde mich abholen. Ich dachte: „es ist ein tödlicher Vergewaltiger, ich denke, ich bin hässlich, es kommt nicht, es ist ein gaybasher und es ist ein Setup“ jedes schlechte Szenario ging durch mein Gehirn, vollständig in 3D detailliert. dann Stoppt dieses kleine weiße Auto und beginnt zu winken. „Hey Mann, was ist Los?!“Oh Scheiße! Er war viel Cooler, als ich dachte, und sagte, dass er mein Aussehen wirklich mochte und dass er selbst nicht so schlecht aussah.

Verdammt, ich hatte Angst um absolut nichts. Siehst du, ich mag Männer überhaupt nicht, aber ich Liebe Sex. Alle Formen des Geschlechts. Die männliche Spezies ist jedoch hässlich und barbarisch, grausam und getrübt. Dieses Exemplar war jedoch eine Ausnahme. Ein schöner Latino mit weisen zu beginnen. Einer dieser wenigen fürsorglichen, sensiblen, nur durch seine Arten von Mutter erzogen. Die Welt ist also nicht bereit, in die Kanalisation geleert zu werden. Wir stiegen in sein Auto für immer. Er war so besorgt über das, was ich dachte, aber ich hatte eine gute Zeit mit diesem Kerl. Der coolste Teil war, dass keiner von uns schwul war, nur von unwissenden Frauen misshandelt wurde und nach etwas neuem und anderem suchte. Wir kamen schließlich mit einer Kiste Bier nach Hause und ich war beeindruckt. Es ging sehr gut und hatte einen sehr schönen ort am rande der stadt. Wir unterhielten uns stundenlang und versuchten, die nervöse Spannung von zwei geilen Jungs zu brechen.

Er beugte sich schließlich über mich und mein Erster echter Kuss mit einem Kerl begann hier. So etwas hatte ich noch nie gefühlt. Er war gut Rasiert, aber ich spürte immer noch die Stoppeln auf seinem Gesicht, also gab es eine berauschende Mischung aus nassen, glatten küssen und Stroh-reiben. Hart und weich, ich liebte es. Er zeigte mir seinen Computer und er hatte alle Fotos gespeichert, die ich ihm geschickt hatte. Das war zu viel. Wir begannen wieder zu küssen und er fing an, meinen Schritt zu reiben. Mein sechs-Zoll-Schwanz sprang sofort und versuchte, meine Jeans zu durchbohren. Ich war so aufgeregt, dass ich atmete, als würde ich gerade einen triathlon laufen. Er hielt an, hielt meine Hand und führte mich in sein Zimmer. Es war riesig, mit einem übergroßen kissenbett in der Mitte. Er ließ mich alles arbeiten, streichelte meinen Schwanz in meine Hose und sagte dann: „ich komme sofort zurück.“Es dauerte ewig, also ging ich weiter und zog mich aus und ging unter die Dicke Decke, bereit für meine neue Erfahrung, die ich so lange begehrt hatte.

Mein Schwanz Stand gerade und schmierte sich bereits mit precum-Flüssigkeit. Er kam zurück, indem er nur Boxer trug. Er kam an den Rand des Bettes und seine Haltung war völlig anders. Er sagte mir, er solle sein Fleisch saugen, also beugte ich mich nervös über das große Bett und zog seinen Schwanz heraus. Ich war schockiert, peircings auf dem Kopf und unter den weichen und weichen teilen zu sehen und machte seinen acht-Zoll-Stock viel attraktiver. Ich legte einen saugenden Kuss auf die Spitze, mit dem Fett meiner Lippen, und ich ließ den Speichel entweichen, dann schob ich meinen Mund über seine Länge, als ob er natürlich zu mir kam. Ich saugte seinen großen phallus, so wie ich immer wollte, dass mein gesaugt wurde. Er wurde so hart wie ein Stein und fing an zu Pinkeln und zu Stöhnen. In der Mitte fragte er mich, ob ich mich um die peircings kümmere. Ich sagte, dass ich nicht wusste, dass es später in mich passen würde, aber es machte es wirklich schön und sexy. Er sagte:“Mach dir keine sorgen, du wirst lernen, ihn zu lieben“. Seine plötzliche Emanzipation machte mir Angst. Früher war er so schüchtern wie ich, jetzt war er verantwortlich und ich war einfach seine kleine Schlampe. Ich saugte seinen Schwanz wie ein champion, sogar tief in den Hals, hielt ihn dort, während ich seinen Kopf schluckte.

Er legte seine Hände auf meinen Kopf und füllte sich, er küsste plötzlich mein Gesicht, ich konnte kaum Folgen und mein bestes tun, um sein großes Glied nicht zu ersticken. Seine Eier klopften auf mein Kinn und meine Nase wurde von seinem Schambein über seinem Klumpen zerquetscht. Ich konnte nicht mehr atmen, also öffnete ich irgendwie einfach Mund und Rachen, anstatt es zu saugen, und bedeckte gleichzeitig meine Zähne mit meinen Lippen. Das ermutigte ihn, mein Gesicht noch stärker zu ficken. Kurz bevor er kurz vor dem Abspritzen war, hielt er an und sagte mir, ich solle mich auf den Rücken drehen. Da o in diesem Bereich sehr neu war, war er ein wenig verwirrt, also drehte er mich, wo er mich wollte, packte meine Beine und legte Sie auf seine Brust. Er ließ mich den Adler verteilen.

Ich dachte, er würde mir zuerst den Arsch aufessen, aber ich lag falsch. Er legte seinen Schwanz Kopf am Eingang zu meinem Arschloch und begann zu schieben. Ich begann zu protestieren, ich wollte Gleitmittel oder so etwas verwenden… aber es war zu spät. Ich spürte, wie er schnell in mich kam. Zwei Zoll gingen in mich ein, mit der kleinen Menge Spuck, die ich auf seinem Werkzeug hatte. Er erhob sich und schob sein ganzes Glied in mich hinein. Ich war sofort eingeschaltet und begehrte mehr wie ein Hund in der Hitze. Ich fing an zu Stöhnen und zu Schreien. Er fing an, mich hart und roh zu ficken. Seine Pre-ejakulationsflüssigkeit schmierte mich von innen. Mein Schwanz zeigte gerade nach oben und schwang in Bewegung mit seinem schwingen in mir. Mein Arsch war noch nie so voll gewesen vor diesem moment.

Neue Empfindungen drangen in meinen Körper ein. Ich wurde gefickt wie eine schmutzige Schlampe. Er begann sich auf seine Stöße zu verlassen und war jetzt auf meinem Körper. Ich spürte, wie seine piercings die Spitze meines Rektums erreichten und gegen etwas in mir schlugen. „Oh bitte Hör auf, es tut weh“ Es schien ihn nur noch mehr zu erregen. Mein Kopf Schwamm in Emotionen und beeindruckende neue Gefühle im inneren. Ich war überschwemmt von Freuden, die ich vorher nicht kannte

. Er packte meine Wut und streichelte Sie, während er mich voll von seinem Fleisch pumpte. Es war zu viel und mein Schwanz brach aus und zog direkt in seine Brust. Das straff meinen Schließmuskel und er musste aufhören. Er sagte, ich hätte fast seinen Schwanz mit meinem Arsch geschnitten, ich hatte ihn so fest angezogen. Er zog sich langsam von mir zurück und schob meine Beine und ließ mich ins Bett Rollen.

Ich legte mich auf meine Hände und Knie, wollte immer mehr, und er folgte und stellte sich hinter mich mit seinem geschwollenen Muskel in seiner Hand. Er spuckte auf mein Arschloch und schob seinen Schwanz und schob mich so weit er konnte. Er hatte jetzt einen besseren Winkel und traf wieder die Spitze meines Arschloch. „Ahhhhh !“Ich schrie. Es Tat mir so weh, als er die Spitze von mir berührte. Er ignorierte mich wieder und wurde verrückt und fickte mein Arschloch wie verrückt. Er gab jetzt lange mächtige Schläge und benutzte mich mit allem, was er in seinem arsenal an verdammten Tricks hatte. Er fuhr Fort, an meinem Ende mit diesem großen, langen Stück Ton zu Pflügen und ich verlor das Gleichgewicht, mein Gesicht landete im Kissen und meine Schreie erstickten. Jetzt wusste ich, Woher der Begriff „pillowbiter“kam. Er hat mich für eine Ewigkeit gefickt, lange genug, dass mein Schwanz hart wurde und zurückkam. Er packte meinen Arsch mit seinen großen Händen, und als er endlich anfing, näher zu Blasen, kneifte er meinen Arsch so hart, dass er eine Narbe hinterließ. Das ließ mich Blasen und wackeln, was er wollte, denn er zog seinen riesigen schlong aus meinem Arsch und zog mein Gesicht auf seinen Schwanz, zog lange jets von Sperma hauptsächlich in meinen Mund, aber auch auf mein Gesicht und meinen Hals. Ein Teil landete in meinen Augen und klebte Sie. Es muss auch für ihn lang gewesen sein, denn es gab so viele! Ich schluckte, was ich konnte, dann ließ ich meinen Kopf in das nächste Kissen fallen. Ich hatte eine Art sexuellen Schock. Er legte sich mit mir hin und legte meinen Kopf auf seine große muskulöse Brust, während ich meinen Schwanz unter der Decke streichelte. Er ging runter und beendete mich mit seinem etwas erfahreneren Mund. Dann legte ich mich wieder auf seine Brust und wurde ohnmächtig. Bleiben Sie dran, um herauszufinden, was am nächsten Tag passiert ist.

Hinzufügt von:
Datum: März 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.