Existenz – kapitel 2

0 Aufrufe
0%

Hier ist das zweite Kapitel, um die Eröffnung der Serie abzuschließen.

Ich habe es in zwei Teile geteilt, weil ich nicht alles geplant hatte.

Ich schreibe die Geschichten so, wie sie mir einfallen, und hoffe, dass diejenigen, die sie lesen, Freude an der Geschichte haben, die ich erzähle.

Nochmals TY, dass du dir die Zeit genommen hast, meine Geschichten zu lesen.

Für diejenigen, die Modern Mage folgen;

Ich arbeite am nächsten Kapitel, aber ich hatte das Gefühl, diesen Ort vorstellen zu müssen, bevor ich mit dieser Geschichte fortfahre.

Als sie hier hereinkamen, wusste ich, dass sie den Ort finden mussten, oder sie wurden von jemand anderem hereingebracht, der schon einmal hier gewesen war.

Die Tatsache, dass sie ungestraft an meinem Tisch saßen, sagte mir, dass sie die Regeln des Ortes kannten und sich dafür entschieden, Verachtung für mich oder meinen Platz zu zeigen.

Ich habe diese Art von Einstellung nicht geschätzt.

Ich beendete das Servieren der Getränkebestellungen, die ich entgegengenommen hatte, und ließ die anderen Barkeeper wissen, dass ich für ein paar Minuten weggehen würde.

Ich nahm mir Zeit, um die Bar herum zu laufen, um zu meinem Tisch zu gelangen.

Diese Zeit habe ich genutzt, um meine Besucher zu bewerten.

Drei von ihnen saßen am Tisch und vier andere stellten sich im Raum hinter ihnen auf.

Der Junge, der in der Mitte saß, direkt gegenüber von meinem Stuhl, sah aus, als wäre er Mitte bis Ende der 1950er Jahre.

Seine Körpersprache zeigte jemanden, der da war, um die Umgebung zu genießen und sich zu entspannen, bis man ihm ins Gesicht sah.

Er lächelte und tat so, als wäre es eine Nacht gewesen, aber die Wahrheit zeigte sich in seinen Augen.

Er hatte trübe Augen, in denen keine Regung zu sehen war;

das Aussehen eines Raubtiers.

Ich hatte wütende Werwölfe und blutrünstige Vampire gesehen, die freundlicher wirkten als dieser Mann, der an meinem Tisch saß.

Die Augen der beiden Frauen zu beiden Seiten waren ähnlich tot.

Ich habe sie aufgrund einiger Faktoren mental als Leibwächter bezeichnet.

Sie sahen den Herrn, bei dem sie saßen, nie an;

stattdessen ständig den Rest des Raumes beobachten.

Ich würde ihnen Intelligenz zutrauen, wenn sie auch nur daran gedacht hätten, nach oben zu schauen;

das Sicherheitsteam auf den Laufstegen blieb unbemerkt.

Sie sahen aus wie Süßigkeiten für die Arme, große und kurvige Blondinen mit blauen Augen, die kurze Kleider trugen, aber die Kleidung war so geschnitten, dass sie ihre Bewegung nicht einschränkte.

Ich sah, wie Sam und George sich neben die anderen vier Mitglieder ihrer Gruppe in Position brachten, für den Fall, dass Probleme auftauchten, als ich auf dem Stuhl gegenüber von Mr. Dead Eyes saß.

«Guten Abend und willkommen in meinem Zuhause.

Kann ich dir heute Abend bei etwas helfen??

Mein neuer Freund lächelte mit der ganzen Wärme eines hungrigen Hais, bevor er zu sprechen begann.

Es ist mir eine Freude, Sie kennenzulernen, Mr. Masters, aber ich bin nicht hier, um Ihnen zu helfen.

Ich habe andere Pläne für heute Abend.?

Ich behielt einen freundlichen Ausdruck auf meinem Gesicht und lehnte mich im Stuhl zurück.

Ich stellte meinen Fuß gegen das Tischbein und benutzte den Hebel, um den Stuhl nur auf den Hinterbeinen abzustellen.

„Da man offensichtlich keine Lust hat, die Atmosphäre zu genießen, sprechen wir beide Klartext.

Sie und Ihre Leibwächter sind willkommen, aber keine Sorge.

Mein Stab und ich werden ihn aufhalten und es wird hier keine zweite Chance geben.

Er schien von meiner Aussage nicht im Geringsten verärgert zu sein, und das hatte ich auch nicht erwartet.

Er sah sich langsam um, seine Augen huschten von Ort zu Ort.

Ich habe ihm mehr Intelligenzpunkte gegeben als seinen Leibwächtern, als er aufblickte und die Laufstege entdeckte.

Der Blick eines hungrigen Hais kehrte zurück, als er zu antworten begann: „Während ich das unglaubliche Selbstvertrauen begrüße, das Sie hier haben, aber wenn ich beschließe, Ärger zu machen, werden sie für Ihr Überleben nutzlos sein.

Wenn ich dich zuerst töte, glaubst du nicht, dass ich ihre Dienste kaufen kann.

Obwohl ich diese Idee vielleicht irgendwann ausprobieren werde, bin ich heute Abend nicht für dich da.

Ich habe heute Nacht hier einen Job zu erledigen, und ich kann nicht zulassen, dass Sie sich da einmischen.

Bleib weg von mir und es wird keine Probleme geben.

Wenn Sie zum ersten Mal zu mir kamen, um mit mir zu sprechen, kennen Sie meine Regeln und dass ich Sie nicht etwas tun lassen kann und will, das das Heiligtum verletzt, das ich jedem biete, der hierher kommt.

Wenn Sie sich entscheiden, es zu versuchen, werden Sie mir und meinen Mitarbeitern antworten.

Wie viel, um mich zu töten?

Ich schenkte ihm mein räuberisches Lächeln, „viele haben genau das über die Jahre erlebt und ich sitze immer noch hier und rede mit dir.

Sag mir, warum du wirklich hier bist, und ich werde sehen, ob ich dir helfen kann.

„Du hast deutlich gesprochen und ich werde es auch tun.

Ich bin hier, um jemanden zu holen, der ein häufiger Besucher ist.

Dies ist der einzige Ort, an dem sie nicht von einer kleinen privaten Armee von Leibwächtern umgeben sind.

Ich hole die Person hier raus und gebe sie der Person zurück, die mich angeheuert hat.

Sie und Ihre Mitarbeiter werden sich von mir fernhalten und sich nicht einmischen.

So wird dieser Abend ablaufen, es sei denn, Sie wollen mehr Ärger, als Sie bewältigen können.

Ich seufzte und senkte meinen Kopf an meine Brust.

Dies war ein Zeichen für Sam und sein Sicherheitspersonal, dass die Dinge sehr schnell nach Süden gehen und bereit sein könnten.

Ich habe meinen Besuchern wieder ins Gesicht geschaut,?

Letzte Warnung, wenn Sie versuchen, hier etwas zu tun, werden Sie scheitern, und ich werde Sie zur Strafe den Leuten übergeben, bei denen Sie versuchen, sich einzumischen.

Wenn Sie etwas über mich oder diesen Ort wüssten, wüssten Sie, dass ich mit mehr Problemen konfrontiert war, als Sie mir entgegenbringen können.

Wenn Sie heute Nacht zu Ihren Gräbern gehen wollen, kann ich Ihnen gefallen;

ansonsten trink, entspann dich und halte dich an die regeln oder beweg deinen arsch aus meiner bar.

Ihre Wahl so oder so.

Als die Dinge begannen, passierten sie schnell.

Einer der ursprünglichen übernatürlichen Gönner trat durch die Haustür ein.

Ihr Name war Ynara und sie hatte das Potenzial, eine der mächtigsten Vorfahren der Zeit zu sein.

Sein Vater war ein legendärer Erzmagier und seine Mutter ein gefallener Engel.

Sie war etwa 1,50 Meter groß, mit kecken B-Cup-Brüsten und einem apfelförmigen Hintern.

Ihr Haar war von einem tiefen feurigen Rot mit schwarzen Strähnchen und fiel wellig bis zu ihren Knien.

Er hatte blaue Augen von der Farbe eines Zwielichthimmels mit einem kleinen roten Punkt, der darin brannte.

Jeder, der sie traf, musste an den Love & Theft-Song Angel Eyes denken.

Sie trug eine konservativ geschnittene weiße Scheide, die sie sexier aussehen ließ als jede Clubkleidung.

Es stand unter dem Schutz vieler übernatürlicher Anführer in dieser Stadt.

Ynara kam ursprünglich aus Los Angeles und ich wusste von mehreren Gruppen, die sie wollten, wo sie sie kontrollieren konnten.

In dem Moment, als er zur Tür hereinkam, wurde mir klar, dass die Dinge sehr verwirrend geworden waren.

Mr. Dead Eyes erhob sich schnell und streckte mir seinen rechten Arm entgegen, während seine Leibwächter sich umdrehten, um sich jeder Bedrohung von den Seiten zu stellen.

Ich reagierte sofort, drückte meinen Fuß gegen das Tischbein und kippte den Stuhl zurück, um aus seiner Schusslinie zu kommen.

Zwei der anderen Leibwächter von Mr. Dead Eyes bewegten sich, um Ynara zu packen, sobald er aufstand.

George packte den, der ihm am nächsten war, am Nacken und hielt ihn davon ab, ihr zu nahe zu kommen.

Sam, der ein Vampir war, bewegte sich mit unmenschlicher Geschwindigkeit und trat den anderen Mann, der sich Ynara näherte, am Knie, wobei die Knochen des Gelenks zerschmettert wurden, bis sie splitterten, als der Aufprall physisch zwischen die verbleibenden Männer und ihr Ziel eindrang.

All dies geschah in der Zeit, in der mein Stuhl den Boden berührte.

Als ich auf dem Boden aufschlug, rollte ich bereits weg, um wieder auf die Beine zu kommen.

Als ich aufstand, zog ich zwei Wurfspitzen aus meinen Ärmeln und bereitete mich darauf vor, sie zu werfen.

Der Ort wurde still, bis auf den Mann, der mit einem zerschmetterten Knie vor Schmerz schrie, als ich den Mann konfrontierte, der meine friedliche Einrichtung störte.

Ich hielt die Spitze zum Werfen bereit, obwohl ich erwartete, dass ich sie nicht brauchen würde.

Das Sicherheitsteam auf den Laufstegen hatte seine Waffen gezückt und zielte auf die drei vor mir.

Sam hatte seine Waffe auf den Kopf des dritten Mannes gerichtet, der mit unserem Freund eintrat.

Der letzte seiner Männer stand mit erhobenen Händen genau dort, wo er war, als alles begann.

Da bemerkte ich, dass JD hinter ihm stand und die Schneide eines Schwertes an die Seite seines Halses drückte.

„Ich habe Sie gewarnt, dass meine Mitarbeiter und ich all die Probleme beenden könnten, die Sie hier verursacht haben.

Jetzt habe ich es dir gezeigt.

Sie haben noch zwei Möglichkeiten und ich empfehle die erste.

Geh jetzt, verlass meinen Club und verschwinde aus meiner Stadt.

Komm nicht mehr zurück.

Er steht unter dem Schutz von zu vielen Leuten, mit denen man Witze machen kann.

Jetzt, da Sie die Heiligkeit meiner Einrichtung verletzt haben, um sie zu nehmen, stelle ich sie auch unter meinen Schutz.

Die zweite Möglichkeit ist zu sterben, entweder indem Sie Ihre Aktionen hier fortsetzen, die Bar und nicht die Stadt verlassen, oder indem Sie zurückkehren, nachdem Sie die Stadt verlassen haben.

Ich habe nicht den Wunsch, dich zu töten, aber ich werde nicht zögern, es zu tun.

Welche Wahl triffst du??

Es sah so aus, als hätte ich ihn angepisst, und ich mochte die Tatsache, weil es ihn schlampig machen würde.

Du hast keine Ahnung, wer ich bin oder womit du Witze machst.

Ich biete Ihnen eine ähnliche Wahl und wir werden sehen, wie der Rest des Abends verläuft.

Kannst du mich aus dem Weg schaffen, das Mädchen übergeben und mich mit ihr gehen lassen, oder du kannst dich dafür entscheiden, im Hier und Jetzt zu sterben?

Er hatte einen selbstbewussten Ausdruck auf seinem Gesicht, der Bände über seine Meinung über seine Fähigkeiten und die seines Volkes sprach.

Ich hasse solche Pattsituationen, beide Seiten glauben ausnahmslos, dass sie gewinnen werden, und Menschen, normalerweise unschuldige Zuschauer, werden am Ende verletzt.

Während wir uns unterhielten, räumte der Barbereich langsam auf.

Die einzigen Menschen, die in diesem Bereich übrig blieben, waren meine Mitarbeiter und ihre Leute.

„Wie Sie mir zuvor gesagt haben, glauben Sie, dass Ihr Volk weiterkämpfen wird, wenn Sie der Erste sind, der stirbt?

Meine Leute wissen genau, was mit diesem Club und für sie passiert ist, wenn ich es weiß.

Sie wissen, dass sie sich um sie kümmern werden und dass die Existenz ein Elysium bleiben wird, lange nachdem ich gegangen bin.

Können Ihre Leute dasselbe über Sie sagen?

Er erbleichte ein wenig bei dieser letzten Frage, die mir vielleicht den Vorsprung verschaffte, den ich brauchte, um diese Situation friedlich zu lösen.

Ich hatte meine Zweifel, aber ich würde es versuchen.

Ich habe in der Vergangenheit Feinde getötet und würde es bei Bedarf wieder tun, aber ich habe vorher immer versucht, die Situation zu beheben.

Leider mussten einige Menschen einfach sterben.

„Letzte Chance zu gehen, wer übrig bleibt, um Ärger zu machen, sieht keine weitere Morgendämmerung.“

Der Junge, dessen Knie gebrochen war, begann über den Boden zur Tür zu schlurfen.

Der Mann, den George festhielt, versuchte ebenfalls, zur Tür zu gelangen;

George half ihm, schnell auszusteigen.

Sie hob ihn hoch und warf ihn aus der offenen Tür, während der andere Junge herauskroch.

Die beiden Männer mit Waffen zeigten auf sie und seine Leibwächter blieben.

Wir alle sahen genau zu und warteten darauf, dass jemand den Zug machte, der diese Situation in die Hölle schickte.

Die Leibwächter erwischten ihn, als der zu seiner Rechten zwischen mich und seinen Schützling kam.

Er zielte auf JD, um den anderen Mann zu befreien.

Ich warf beide Stacheln, die ich hielt, den ersten auf den Kopf von Dead Eyes und den zweiten auf seine Waffe.

Der erste Stachel wurde von ihrem Leibwächter abgefangen, der sich bis zum Griff in ihrem Hals vergrub und sie aus dem Kampf riss, als sie sie am Hals packte und fiel.

Der zweite verfehlte seine Waffe, als er seinen Arm schwang, um auf JD zu zielen.

Er wandte den Blick von seinem Arm ab, aufgrund des Winkels, in dem er aufschlug.

Sein Schlag traf JD nicht sauber, aber er schnitt ihm das Ohr ab, als er an ihm vorbeiging.

JD trat von dem Schlag weg, indem er das Schwert mit sich wegzog und diesem Mann erlaubte zu handeln.

Der andere Leibwächter kletterte auf den Stuhl und stürzte mit einer Klinge in der Hand über den Tisch auf mich zu, als der Mann, den Sam beobachtete, sich bewegte, um George zu erstechen.

Der Mann, der von JDs gezogenem Schwert wegtrat, begann, Waffen unter seinem Mantel hervorzuziehen.

Sam war offensichtlich sauer auf mich und ich hätte ihn später bezahlt, weil ich ihr in der Situation nur eine Handlungsmöglichkeit gegeben hatte.

Sam und ich kämpfen seit einiger Zeit Seite an Seite und sie hielt meine Sicherheit für wichtiger als ihre, aber als ich Ynara unter meinen Schutz stellte, hatte sie keine andere Wahl, als sie in Sicherheit zu bringen und mich in diesem Kampf zu lassen.

JD bewegte sich schnell und näherte sich dem Mann, der Wache stand.

JD positionierte sich so, dass der Mann, dem er gegenüberstand, sich zwischen den Armen des Chiefs und ihm befand.

Als der Mann seine Waffen auf JD richtete, bewegte er sich, um zu versuchen, ihn in ein Kreuzfeuer zu bringen.

JD entfernte eine Hand vom Griff des Schwertes, streckte es seinem Gegner entgegen und sagte: „Stürmer anwesend.“

Plötzlich waren da zwei kleine Gegenstände in seiner Handfläche, die er zu Boden fallen ließ, bevor er den Griff wieder ergriff.

Der Mann richtete beide Waffen auf JD aus und drückte ab.

Sie haben nicht geschossen.

Der Mann wirkte darüber erschrocken und ließ die Schusswaffen fallen.

JD drang in ihn ein und schwang mit dem Schwert nach unten, das das Bein des Mannes an der Außenseite des Knies traf und die Muskeln und Sehnen durchtrennte, wodurch er zu Boden fiel.

George nahm den Speer, ohne sich zu bewegen.

Der Mann, der ihn beschuldigte, wusste offensichtlich nicht, was er gerade angegriffen hatte.

George packte den Mann am Arm und drehte ihn so fest auf und hinter seinen Rücken, dass er den Knochen über den Lärm des Kampfes knacken hörte.

Er trat dem Jungen in die Kniekehle, wodurch er zu Boden fiel.

George hielt es dort, indem er seinen Fuß auf die Rückseite eines seiner Beine stellte und sein Gewicht darauf verlagerte.

Als sich der Leibwächter dem Tisch näherte, drehte ich mich zur Seite.

Obwohl meine Reflexe ziemlich gut waren, war sie mit diesem Messer besser dran.

Er schnitt mich hinein und schnitt eine klaffende Wunde direkt neben meiner Wirbelsäule auf der rechten Seite unter meinem Brustkorb.

Ich hatte schon früher ähnliche Verletzungen und zwang mich, die Schmerzen vorerst zu ignorieren.

Während ich mich drehte, zog ich das Messer heraus, das ich an meiner Seite hielt.

Als ihre Klinge aus dem Fleisch unter meinen Rippen kam, stieß ich ihr mein Messer an die Hüfte und durchtrennte ihr Rückenmark.

Er landete schlecht, indem er auf den Boden rollte, wobei der Griff meines Messers aus seinem Rücken ragte, als er gegen ein paar Barhocker anhielt.

Ich stand auf, um mich dem Mann zu stellen, der mit all dem begonnen hatte.

Meine Jeans und mein Hemd wurden ruiniert, als Blut von meiner Hüfte über mein Bein auf den Boden lief.

Ich weigerte mich, Dead Eyes meinen Schmerz sehen zu lassen, also richtete ich mich zu meiner vollen Größe auf und sah ihm in die Augen.

Der Kampf hatte nur ein paar Sekunden gedauert, und hinter ihm stand Elayna, einen Derringer gegen ihren Schädel gedrückt.

Seine Arme waren erhoben und seine Seitenwaffe wurde von Jarvis gehalten, der wie immer an der Seite seiner Herrin war.

Ich wusste, dass ich für das bezahlen würde, was ich tun würde, aber der Ruf, den der Verein und ich hatten, wie wir mit den Problemen umgegangen sind, wäre ein großer Schub gewesen.

Ich ging um den Tisch herum und spürte, wie sich meine Muskeln bei jedem Schritt dehnten und rissen.

Als ich direkt bei ihm anhielt, sah ich ihm in die Augen und sagte: „Ich habe dir jede Chance gegeben, hier rauszukommen und keine Probleme zu verursachen.

Sie haben sich entschieden, unseren Ruf und meine Warnung zu ignorieren.

Ich habe dir auch genau gesagt, was ich tun würde, wenn du nicht gehen würdest.

Ich blickte über meine Schulter und sah einen angepissten Sam neben Ynara stehen.

Ich nickte ihr gleichzeitig zu und ließ sie wissen, dass ich wollte, dass sie hierher kam.

Sie trat hinter ihn, packte ihn mit einem Arm an der Hüfte und zog mit dem anderen seinen Kopf nach hinten und zur Seite, wodurch ihr eine lange Linie seines Halses entblößt wurde.

„Bist du jetzt tot, wie jeder in deiner Crew, der nicht bereits tot oder vermisst ist?“

Das heißt, Sam streckte seine Reißzähne aus und biss zu.

Er entleerte es vollständig, während die überlebenden Mitglieder seiner Gruppe zusahen.

Wir brachten seinen Körper zusammen mit dem Rest seiner Überlebenden in einen der privaten Räume, damit er von jedem Vampir, der sie wollte, gefüttert wurde.

Ich mochte es nicht sehr, aber einmal gegeben, hielt ich mein Wort.

An meiner Stelle scherzt niemand mit den Gästen.

Sobald sie aus dem Hauptbarbereich entfernt waren, ging ich zur Treppe zu unseren Apartments.

Ich wusste, dass es mir gut gehen würde, aber ich konnte meine Kunden nicht genau wissen lassen, was ich war.

Es brachte sie dazu, über Dinge nachzudenken, bevor sie die Regeln brachen.

Als ich oben im Gemeinschaftsraum war, schnappte ich mir einen Talisman, den ich dort drin hielt.

Ich fuhr damit über die Wunde, schloss sie sofort und reparierte auch den Schaden unter der Oberfläche.

Ich legte den Talisman dorthin zurück, wo wir ihn hielten, und ging in mein Zimmer, um unter die Dusche zu springen.

Gerade als ich den Flur betrat und mich meinem Zimmer zuwandte, ging Sam die Treppe hinauf und machte mich fertig.

Anscheinend war es freundlich, denn obwohl es weh tat, zerschmetterte meine Faust meinen Kiefer nicht.

Boss, wenn du mir das jemals wieder antust, breche ich dir den Kiefer.

Ich weiß, was du bist und was du kannst, aber du bist nicht unsterblicher als ich.“

Sie drehte sich auf dem Absatz um und ging hinaus auf die Laufstege über dem Clubbereich, um auf die Tanzfläche zu schauen.

Ich gebe zu, ich habe den Schlag verdient.

Ich sprang unter die Dusche und wischte mein Blut ab, während einige meiner Mitarbeiter sich um die Reinigung der Bar kümmerten.

Nachdem der Abend so begonnen hatte, beschloss ich, mich auf andere Probleme vorzubereiten.

Ich trug eine schwarze Jeans und ein schwarzes Seidenhemd.

Ich habe Holster angelegt.

Wenn es um Schusswaffen ging, war ich ein reines Recht.

Ich trug drei Waffen, alle 45.

Je eins in einem Schulter-, Rücken- und Hüftholster, jeweils geladen für unterschiedliche Ziele.

Silber hinten, falls es sich um eine Werwe-Kreatur handelt, Leuchtspurgeschosse für Vampire in der Schulter und beschichtete Hohlspitzen für alles andere in der Seite.

Darüber hinaus steckte ich meinen Lederstaubwedel mit meinem Benelli M3 Super 90 vorne in ein speziell dafür entworfenes Holster.

Das ist die Schrotflinte, die ich unter den Tisch gehängt habe, als ich dort saß.

Ich denke, das ist mehr als alles andere der Grund, warum Sam mich geschlagen hat.

Wenn ich es von Anfang an gehabt hätte, hätten wir uns während des Kampfes mit weniger Leuten auseinandersetzen müssen und ich hätte mich wahrscheinlich nicht verletzt.

Ich ging nicht zurück in die Bar, ich nahm meinen Stuhl auf dem Gehweg zwischen Bar und Club.

Ich schaue auf die Menschen, die ihr Leben gestalten, und ich verrate Ihnen ein Geheimnis.

Sei es Mensch, Vampir, Zauberer oder was auch immer;

Sie alle sind immer noch Menschen mit Persönlichkeit und Leben.

Ich würde nicht zulassen, dass einer von ihnen verletzt wird, während ich hier bin.

Sobald du unter meinem Dach warst, warst du meine Verantwortung.

Einige würden mich genauso als Monster wie als Vampire bezeichnen, weil ich solche Überlebenden befreit habe.

Ich sage, dass die Entscheidungen, die wir jeden Tag treffen, uns zu Monstern machen oder nicht.

Meine Entscheidung, allen Menschen einen sicheren Ort zu bieten, macht mich vielleicht nicht zu einem Heiligen, aber der Schutz derselben Menschen macht mich oder mein Volk nicht zu Monstern.

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.