Jeni punkt 1

0 Aufrufe
0%

Es waren die letzten 2 Wochen der Schule und ich ging zu meiner Freundin Jeni.

Ich gehe jeden Freitag oder Samstag dorthin.

Ich ging dorthin, ich und ihr Bruder spielten eine Weile mit zwei Lichtschwertern herum.

Wir haben uns wirklich gelangweilt.

Also haben wir ein Chaos angerichtet und geschwitzt und das macht Spaß.

(Ich habe Jeni durch ihre Schwester kennengelernt)

Nach einer Weile wurde es dunkel und wir gingen hinein, um am Computer herumzuspielen, gingen in die Küche und fanden Jeni.

Wir gingen ins Wohnzimmer, ließen uns auf dem Sofa nieder und fingen an, MTv2 zu schauen.

Wir fingen an, über unsere Tage und diese Dinge zu reden.

Schließlich fingen wir an, uns zu küssen, ihre Zunge tastete die Innenseite meines Mundes ab, während meine dasselbe mit ihr tat.

Ich ließ meine Hände auf seinem Rücken und begann, meine rechte Hand langsam zu seiner Brust zu bewegen.

Ich fing an, ihre 36c-Brüste sanft zu drücken und zu massieren.

Er sagte nichts, also fing ich an, mehr zu tun.

Die ganze Zeit.

Ich merkte bald, dass sie es mehr mochte, wenn ich es drückte und leicht rieb.

Er fing an, seine Hüften leicht gegen meinen Oberschenkel zu drücken, jede meiner Hände auf seiner Brust.

Dann bewegte ich meine andere Hand und packte seinen Arsch.

Sie wollte zurückweichen und zog meine Hand zurück … Nach einer Weile kam ihre Mutter, um mich und Amber nach Hause zu bringen.

(Amber ist die Freundin seines Bruders.)

Wir stiegen alle ins Auto und fuhren zurück in die Stadt (sie wohnen ziemlich weit in den Vorstädten, und ich und Amber wohnen im Zentrum der Stadt). Wie auch immer, ich und Jeni stiegen hinten ein.

Es war 11 Uhr.

und es war dunkel genug für einen kleinen Kuss auf dem Rücksitz und ihrer Mutter ist es sowieso egal.

Also machten wir uns auf dem Heimweg noch ein bisschen auf den Weg.

Als ich nach Hause kam, schaltete ich meinen Computer ein und wartete darauf, dass Jeni nach Hause kam, damit ich mit ihr über MSN sprechen konnte.

Als sie ihren Namen unterschrieb, war es „Ich hatte so viel Spaß tonite (zwinkerndes Gesicht)“.

Das erste, was ich zu ihm sagte, war „wirklich?“

es passierte.

„Sicher, wenn du Samstagabend kommen kannst, kann ich dich mir noch eine Massage geben lassen (zwinkerndes Gesicht)“, sagte sie.

Als ich an einem Samstag gegen 15 Uhr dort ankam.

Er kam heraus, um mich zu begrüßen.

Sie trug diese Button-down-Bluse und einen wirklich kurzen Rock!!!

Ich konnte spüren, wie mein Stab wuchs, bevor ich überhaupt aus dem Auto stieg.

Er sagte hallo, also gab ich ihm einen Kuss.

Wir gingen hinein und begrüßten seinen älteren Bruder.

Amber war schon da und sie sahen sich etwas auf dem Computer an, ich sah es nicht.

Amber und Jeni gingen in einen anderen Raum.

Ich und Mark fingen an, über einige RPG-Sachen zu sprechen, die wir von Zeit zu Zeit gerne machen, und planten nächstes Wochenende ein weiteres Brettspiel, als Amber und Jeni hereinkamen.

Sie waren zu Jenis Zimmer gegangen und als sie zurückkamen, war es Bernstein

Es gab auch einen Rock, sie sagte, sie habe ihn ausgeliehen, weil es draußen so heiß war, und sie wärmte sich in ihrer Jeans auf.

Wir hingen alle im Hörraum ab und hörten Musik.

Später am Abend bestellten wir Pizza.

Wir aßen alle im Wohnzimmer und sahen fern, als die Mutter von Mark und Jeni hereinkam und sagte, dass sie und Jenis Vater etwa 4 Stunden ausgehen würden.

Er sagte auch, dass er uns vertraue, dass wir nichts Schlechtes tun, und dass er uns vertraue, dass wir nicht mehr Menschen aufnehmen als normale Menschen, die direkt auf der Straße leben.

Er scherzte: „Awww Adam, Miss Williams, mussten Sie Pläne vereiteln?“

genannt.

„Haha, das ist urkomisch, Tyler, aber du machst besser Witze“, sagte er.

Um ehrlich zu sein, wusste ich nicht, dass Amber und Jeni etwas anderes geplant hatten.

Nachdem sie gegangen waren, machten wir die Pizza fertig.

Wir gingen alle in den Punkteraum und befassten uns mit einigen Karten.

Ich habe etwas Poker gespielt, was nicht.

Als uns langweilig war, sagte Jeni, sie wolle fernsehen.

Wir gingen nach unten und schalteten den Fernseher ein.

Bei dem Unfall ließ sie die Fernbedienung fallen und beugte sich vor, und das war das erste Mal, dass sie auf ihren süßen Hintern schaute, der einen kleinen weiß/violett gepunkteten Tanga trug … Mein Penis war in etwa 3 Sekunden vollständig erigiert.

Plötzlich sagte Jeni: „Nun, Tyler, wie wäre es mit der Massage, die du versprochen hast?“

genannt.

„Bestimmt!“

genannt.

Ich lehnte mich zu ihm und wir begannen uns zu küssen.

Ich brachte meine Hand zu seiner Brust und fing an, sanft zu reiben, nach einer Weile legte er seine Hand auf meine Hand und fing an, mich mehr zu reiben.

Er tippte wieder leicht auf meinen Oberschenkel.

Nicht lange danach zog er mich, ergriff meine Hand und fing an, mich hochzuziehen … Ich dachte, wir gingen zurück zum Signalraum, aber als wir dort ankamen, beschleunigte er und wir gingen weiter bis zum Ende des Flurs.

.. ZUM ZIMMER!

Wir gingen hinein und er zog mich auf das Sofa in seinem Zimmer … ein großes, weiches Wildledersofa.

Er fiel nach hinten und ich fiel auf ihn.

Wir fingen wieder an uns zu küssen.

Wir rollten uns beim Küssen herum, sodass ich auf meinem Rücken lag und er auf mir lag.

Meine Hände lagen immer noch auf ihrem Rücken, aber sie hatte sich etwas nach oben bewegt, also führte ich meine Hände über die Rückseite ihrer Beine, direkt über ihre Knie, und begann, sie langsam nach oben zu reiben.

Als ich den Saum des Rocks erreichte, hielt ich für eine Sekunde inne.

Als sie nichts sagte, legte ich meine Hand unter ihren Rock und fing an, ihren Arsch zu packen.

Ich fing an, ihren Arsch zu massieren und sie fing wieder an, mich zu schlagen.

Er stand plötzlich auf und ging durch den Raum, also stand ich auf und folgte ihm.

Er sagte mir, ich solle mich für eine Sekunde aufs Bett legen.

Ich tat das auch.

Er überquerte den Korridor und ging ins Badezimmer.

Etwa 2 Minuten später kam sie zurück und ich bemerkte, dass ihr weißes Shirt viel zu steif war und ich war mir ziemlich sicher, dass es kein BH war.

Er kletterte auf das Bett und fing an, mich zu küssen, zog mich langsam herunter und bevor ich es wusste, wanderten seine Hände zu meinem Reißverschluss.

Er band meine Hose auf und griff nach meiner Hose.

Als er spürte, dass ich völlig erigiert war, begann der 7″ tief einzuatmen. „Kann ich einen Blick darauf werfen?“ sagte ich „auf jeden Fall“ und fing an, meine Hose herunterzuziehen. Er nahm seine Hand und fing an, meinen Penis zu reiben.

und runter.

„Fühlt sich so gut an, kann ich…?

Hast du ihn gut geleckt?“ „Ahh sicher.“ Er bückte sich langsam und fing an, meinen Schwanz in seinen Mund zu nehmen, sein Atmen am Ende meines Schwanzes fühlte sich so gut an. Es war unglaublich tief und er konnte alles schlucken. Er fing an bewegen

Sein Kopf war auf und ab. Es kam bald zu dem Punkt, an dem ich ejakulieren würde, wenn er nicht aufhören würde. Er hielt abrupt an, als hätte er meine Gedanken gelesen. Er fing an, zu mir zurück zu kriechen und fragte, ob es ihm gut gehe.

„Jawohl!“

Dann küsste er mich und setzte sich, und ich setzte mich und fing an, seine Bluse auszuziehen.

Ich dachte, du hättest keinen BH.

Er muss es im Badezimmer abgelegt haben.

Er drehte sich um und sah mich an.

Sie hatte nur schöne Brüste in einem Rock. Ihre Nippel waren nicht zu groß und sie war so verwöhnt, dass sie ohne BH hätte entkommen können. Ich stand auf und zog mein Shirt aus. Ich drückte mich an sie und wir

Er fing an zu küssen.

Ich griff nach oben und knöpfte ihren Rock auf.

Mir wurde schnell klar, dass er sie auch auszog, wenn er auf die Knie fiel.

sexy Tanga

Ich lag auf dem Bett und er kletterte hoch und fing an, sich auf meinen Schwanz zu senken.

Ich packte ihre Hüften und drückte sie gegen meinen Schwanz.

Es war so eng und es zwang meinen ganzen Schwanz hinein und schrie vor Schmerz.

Ich habe die Kirsche geknallt.

Sie fing an zu stöhnen, als ich sie auf meinen Schwanz hüpfte.

Bald begann sie vor Freude zu stöhnen und sagte leise: „Ohhh, ich werde kommen“, also fing ich an, meinen Schwanz härter und schneller in sie zu schieben und eine Ladung Sperma nach der anderen zu ziehen, gerade als sie schrie und ihre Muschi sich zusammenzog.

Mein Schwanz begann nach unten zu fließen, als er ihre enge Fotze drückte.

er brach neben mir zusammen und wir lagen ungefähr 30 sekunden da und dann öffnete sich plötzlich die tür und amber stürzte herein…

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.