Sex am strand_ (3)

0 Aufrufe
0%

SEX AM STRAND

Maria dachte, in den neuen Mann Ihres Lebens verliebt zu sein. Er hieß Michael und er war groß, dunkel und definitiv schön. Er dominierte Maria, aber Sie liebte die Art und Weise, wie Sie zusammenpassten, und Sie fühlte sich immer so geschützt von diesem großen und männlichen Mann. Sie hatten sich an einem dunklen Abend getroffen, an dem Maria sich befand, irgendwo, wo Sie nur eine Person kannte, und diese Person war bestenfalls ein bekannter. Maria war allein auf dem fest voller fremde, bis Michael Sie gefunden hatte und Sie hatte sich drei Wochen lang nicht allein gefühlt.

Heute ging das paar an einem abgelegenen und nebligen Strand spazieren. Sie Schienen die einzigen Menschen dort an einem so kalten und dunklen Tag zu sein, und Michael hatte Maria versichert, dass fast niemand zu diesem bestimmten Strand ging, also hatten Sie Platz für sich. Sie hatten ein Mittagessen mitgebracht, das bereits Weg war und Taten es jetzt. Michael hielt an und fing an, Maria zu küssen, und Sie spürte, wie die Hitze in Ihr aufging, wie Sie es immer Tat, als Michael Sie so küsste. Sie hatten mehrmals geschlafen und Maria sehnte sich jetzt nach diesem einsamen Strand mit diesem wunderschönen Mann.

Michael begann zu kneten Marias großen Titten, schließlich herausziehen, dann beugte sich nach unten, er begann zu saugen. Die Hitze, die Leidenschaft, ein Feuer, stieg schnell in Maria auf, als Sie sich in Michael wölbte und seine Titten so weit wie möglich schob, während er weiter saugte. Er Biss Ihr mit einem kleinen Knurren in die Brustwarze und zog die andere Meise heraus und saugte Sie, während Sie beide kneten, er und Maria stöhnten jetzt laut, jeder spürte ein kleines flackern der flamme in Ihrem Bauch beginnen und dann heiß werden, während es durch Ihren Körper tobte.

Marias zwei Brüste waren jetzt freigelegt und beide hingen über Ihrem tief geschnittenen Oberteil. Michael zog seine leichte Jacke aus, dann seine, und er zerriss und entriss seine Jeans. Er zog seinen Schwanz heraus und streichelte Sie und sagte Maria, Sie solle sehen, was Sie ihm angetan hatte und dass Sie ihn genau dort saugen musste. Er wartete nicht auf eine Antwort und schob Sie an den Schultern und packte seinen Kopf an seinen Haaren, während er seinen Schwanz ausrichtete und ihn in Marias Hals schob, während er knurrte.

Maria war überrascht von der Plötzlichkeit Ihrer Bewegungen, nahm aber den größten Teil Ihres Schwanzes in Ihren Mund. Michael sagte Ihr, Sie solle ihn saugen und Sie versuchte es, aber es war schwierig, weil er rein und raus ging, seinen hübschen Mund schnell, hart und tief fickte und bei jedem Stoß stöhnte. Maria hat weiter geknebelt, aber es hat Michael nicht verlangsamt, es hat ihn nur härter gefickt, während er seinen Kopf umklammerte und ihn still hielt, während er seinen Mund Brutal benutzte.

Maria fuhr Fort, seinen Schwanz zu saugen. Sie hatte keine Wahl, also schätzte Sie es so sehr, wie Sie konnte, und bald hörte Sie, wie das Stöhnen lauter wurde, als Sie sich dem Orgasmus näherte. Maria saugte härter, liebend den Geschmack seines Schwanzes, liebend, dass er so aufgeregt war, wollte sein salziges Sperma schmecken. Maria begann laut zu Stöhnen, Ihre Wangen Gruben sich so hart an Michaels Schwanz, Ihr Kopf schwebte jetzt auf und ab, Ihre Lippen um ihn herum. Es war dann, dass er wirklich begann, seinen Mund zu ficken, unermüdlich und hart, bis er bekam, was er brauchte, und stieß seinen Schwanz ein letztes mal. Maria erinnerte sich immer an den moment am Strand. Die Geräusche von wind und Wellen waren im hintergrund, während Michael knurrte und stöhnte und als er sich nicht mehr bewegte, spürte Sie, wie sich sein Schwanz zusammenzog, während Sie heißes Sperma in Ihren Mund pulsierte, was für immer zu sein schien.

Als Ihr Mund voll von Sperma war, heiß und salzig, Maria begann zu schlucken und Michael sagte ihm, er solle alles trinken, und als Sie fertig war, sagte er Ihr, er solle seinen Schwanz reinigen und als er sich zurückzog, wischte er seinen Schwanz auf seine Wangen. Er gab seinen Schwanz nicht in seine Jeans, er ließ ihn Weg, funkelnd und immer riesig. Er zog Maria von Ihren Knien und fing an zu kneten und saugen Ihre Titten wieder, und langsam hatte er Schwierigkeiten, vor allem nachdem er Marias Jeans besiegt hatte und Sie mit Ihrem kleinen Tanga ein wenig abgesenkt hatte, dann stieß er einen Finger in Ihre Feuchte Muschi und fing an, Sie dort am nebligen Strand zu ficken, zuerst mit einem und dann mit mehreren Fingern, um Sie tief einzudringen und bereitete Sie vor, Ihren Schwanz zu nehmen.

In nur wenigen Minuten war Michael bereit zu gehen, und während er in der Schlange Stand und seinen langen harten Schwanz in Ihre wartende Muschi von hinten rutschte, sagte er ihm, er solle sich darauf vorbereiten, ernsthaft gefickt zu werden, weil er in dieser Art von Stimmung war. Maria wollte seinen Schwanz, wollte all das, in Ihr jetzt und Sie wackelte Ihren Arsch ein wenig in Erwartung, als Michael tief hineinging, Maria mit einem harten Schwanz aufgespießt, dann pumpte und ging, wütend, hart, immer wieder.

Michael küsste Maria unermüdlich, schlug Ihr gelegentlich Ihren Arsch, dann grub und klammerte sich fest an Ihre Hüften, während er schnelle, staccato-Bewegungen in und aus Ihrer Muschi pumpte, bis Sie stöhnte, während Ihre großen Brüste hüpften und wackelten, strahlend im nebligen Licht des nachmittags. Der wind war kalt vor der Küste, und die Wellen krachten härter hinter Ihnen, aber Sie waren so in der Scheiße, dass Sie wirklich nicht bemerkten. Auch deshalb hat Maria nicht alle Augen bemerkt, die Sie von weitem hinter den großen Felsen des Strandes sahen, Sie beobachteten und in Erwartung auf Sie warteten.

Michael hat Sie auch nicht bemerkt, aber er wusste schon, dass Sie da waren, und er hat eine großartige Show für seine Freunde gemacht und die kleine Muschi mit den großen Titten gefickt. Während er es Tat, dachte er an zwei seiner Freunde, die die großen Brüste sahen und liebten, und beschloss, Ihnen wirklich ein Auge zu geben, um Sie für die Prämie vorzubereiten, die Ihnen früh genug gehören würde.

Er fuhr hart in Maria und zog sich dann zurück, lächelte ein wenig, als er den ganzen Pussy-Saft auf seinem Schwanz sah und tropfte auf Ihre Beine. Er war gut, er war wirklich gut und er dankte leise seinem Schwanz. Michael drehte Maria um und zog Ihre Jeans und Ihren Tanga aus, nahm Sie am Arsch auf und sagte Ihr, Sie solle Ihre Beine um Ihre taille legen und sich festhalten. Sein langer Schwanz rutschte leicht ab und er fing wieder an, Maria hart und schnell zu ficken, während er sich an Ihren kleinen Runden Arsch klammerte. Er pumpte stark und ließ Sie langsam zurückfallen, so dass Ihr Kopf fast den Boden berührte. Ihre großen Brüste leuchteten positiv, während Sie zitterten und wackelten in den kleinen Sonnenstrahlen, die im Nebel leuchteten.

Er fickte Sie für ein paar Minuten so, lächelte zu den Wild zitternden Brüsten und liebte die Idee, dass seine Freunde ihn Maria so ficken sehen. Michael war schließlich ein wenig müde und zog sich von Maria zurück und legte Sie. Er packte seinen Mantel und legte Maria auf den Rücken auf den Mantel, und da er eine gute Vorstellung davon hatte, wo die meisten seiner Freunde versteckt waren, versuchte er, Sie so zu positionieren, dass Sie gut zusehen konnten, wie sein Schwanz Ihre Muschi fickte und vielleicht auch gute Fotos bekam. Sie würden Maria sehr bald für sich selbst brauchen.

Michael hatte viel Ausdauer und fickte Maria gut und hart für etwa zehn Minuten, hämmerte immer wieder, arbeitete diese Muschi, ließ Sie seinen Schwanz nehmen und Ihr geben, was er wollte. Er saugte Ihre Brüste für eine Weile, während er Sie küsste, Sie zusammen hielt und abwechselnd beide lutschte, während sein Schwanz immer wieder ein-und ausrutschte, während Maria stöhnte und schrie und um mehr flehte. Zum Glück liebt dieses Mädchen dick so sehr, dachte Michael und dachte an später.

Schließlich war er wieder am Rand, der Rhythmus des fick machte ihn Funken fühlen, entzündete sich entlang seiner Wirbelsäule, so dass ihn brauchen. Er klammerte sich dann an diesen kleinen Runden Arsch und pumpte so schnell, dass er sich schwindlig fühlte, aber es funktionierte und er fühlte, dass es anfing, als sein Schwanz in die Feuchte, heiße Muschi gefickt wurde. Ich hatte fast das Gefühl, dass Ihre Muschi Ihre Ladung Sperma von Ihr abzog. Er knurrte und stöhnte, während sein Schwanz Sperma pumpte, bis er fertig war, und dann blieb er bewegungslos, die Eier in Marias tiefem, nassem und verbranntem Schwanz, aber Oh so glücklich.

Michael drehte seinen Kopf zur Seite auf Marias Brust und saugte eine Meise, während er beobachtete, wie einige seiner Freunde aus verschiedenen Versteck hinter den Felsen herauskamen und sich aufstellten. Einer nach dem anderen zogen Sie Ihre Schwänze heraus und begannen, Sie zu streicheln, und Michael wusste, dass es Zeit für Maria war zu wissen, was Sie für den Rest des nachmittags und wahrscheinlich in der Nacht tun würde. Er zählte neun Jungs aufgereiht und bereit zu gehen und wusste, dass ein paar andere Sie im Laufe des nachmittags beitreten würde.

Sie standen gegen einen riesigen Felsen abseits des Wassers, etwa zwanzig Meter von der Stelle, wo Michael lag mit seinem Schwanz noch in Marias Muschi. Er wies die Jungs darauf hin, nur eine minute zu warten, dann saugte er die Meise gut und stark in den Mund und schnappte Sie beide und gab jedem einen guten Schnuller, bevor er Maria sagte, er solle aufwachen, weil er eine überraschung für Sie hatte. Sie sah ihn mit halb geschlossenen Augen hinter meisenhügeln an, sah zu, wie er Sie eine minute lang lutschte und fragte, was die überraschung sei.

Er sagte Ihr, dass er wusste, wie sehr Sie Sex liebte und einen Schwanz nahm, also hatte er sich so arrangiert, dass Sie alles hatte, was Sie wollte. Sie sagte ihm, dass sein Schwanz alles war, was Sie brauchte, aber wenn er ein bisschen mehr von dem hatte, was er gerade getan hatte, würde es Ihr nichts ausmachen.

Michael gab widerwillig jeder Meise einen letzten Schnuller und entfernte jede Brustwarze mit einem lebhaften Klang, der Maria zum lachen brachte. Er stieg dann aus Ihrer Muschi und sah, wie das Sperma tropfte und in Ihren Beinen begann. Es war an diesem Punkt, dass Sie Ihren Kopf drehte und sah die Schlange der Jungs stehen zurück, streichelte Ihre Schwänze. Im hintergrund, der wind hat einen geringen lärm, das kreischen und die wellen werden überschrieben, laut über den strand rollt, die nacheinander, ausgepeitscht von der wind stärker wird. Maria versuchte instinktiv wegzukommen, aber Michael war ein sehr großer Kerl und er hielt Sie zurück und sagte Ihr, dass alle Ihre besten Freunde da waren und Sie ficken wollten, und er wäre wirklich glücklich, wenn Sie es Tat, und genieße den ganzen Schwanz.

Er wartete nicht auf eine Antwort. Einer Ihrer Freunde war auf ein wenig Unsicherheit von Marias vorbereitet und war schnell hinter Ihr, indem Sie Ihre Hände hinter Ihrem Rücken fesselte. Das führte dazu, dass Ihre Brüste wachsen und Michael konnte nicht anders, als zu lächeln und Ihnen einen kleinen Sprung zu geben, während er Ihr sagte, dass Sie damit beginnen würde, alle Jungs in der Linie so lange zu saugen, wie Sie wollten. Er fragte Sie, ob Sie dachte, Sie sei bereit und Sie fing an zu Weinen und er sagte Ihr, dass es schwieriger wäre, all diese Schwänze zu saugen, wenn Ihre Nase durch das Weinen verstopft war. Er schlug Ihr leicht ins Gesicht und sagte Ihr, ein gutes Mädchen zu sein und es für ihn zu tun.

Michael und sein Freund begleiteten Sie zur Linie und zwangen Sie, auf die Knie zu gehen. Während sein Freund wieder Online war, packte Michael Maria an den Haaren und hielt Sie fest für den ersten Kerl, der mehr als bereit war, in diesen hübschen Mund zu ficken. Der Kerl stöhnt und sagt ihm, ihn hart zu saugen, weil er diesen Mund um seinen Schwanz sehen wollte. Maria kämpfte ein wenig, also zog Michael seinen Kopf zurück und hielt ihn still, damit der Kerl hart in Ihren Mund und so weit in Ihre Kehle ficken konnte, wie er konnte. Der Kerl war so bereit, dass er kam schnell genug, nur für ein paar Minuten, bevor er seine Ladung Sperma tief in Marias Kehle. Er ließ seinen Schwanz in den Mund und Zwang Sie zu schlucken.

Der nächste Typ in der Linie bewegte sich und stieß seinen Schwanz tief. Er pumpte hart, um schnell zu kommen, weil sein schmerzhafter Schwanz es brauchte. Vor dem entladen drückte der Kerl Marias Kopf gegen Ihre Leistengegend, während er hart küsste, dann hielt er an und gab Ihr heißes Sperma in Ihre Kehle frei, während Sie gähnte. Wieder musste Sie schlucken, weil es keine andere Wahl war. Die Jungs ermutigten sich jetzt, und als sich der nächste Online-Typ Maria näherte, begannen Sie alle zu lachen und zu sagen, dass Sie hofften, dass Sie große Schwänze liebte.

Der Kerl Stand für einen Moment vor Maria und streichelte angeblich Ihren langen Schwanz ein paar mal, lächelte ein wenig, und fragte Sie, ob Sie bereit für einen Bissen Schwanz. Er sagte Ihr, dass jeder Zentimeter Ihr in den Hals floss, also sollte Sie sich besser vorbereiten. Bevor er Sie in Sie, rieb er seinen Schwanz auf Ihre Wangen, während Sie ihm zu sagen, zu öffnen groß. Dann lächelte er und ging tief hinein, Stand eine Weile still, bevor er hinausging und dann zurückdreckte, bis sein Schwanz ganz tief in Marias Kehle war und Sie gähnte. Sie konnte sich überhaupt nicht bewegen, also fing der Typ an, Ihren Mund wirklich hart und tief zu ficken, immer und immer wieder, bis Ihr Körper sich dehnte und er pumpte lauter, hektisch, bis er stöhnte und sein Sperma in Marias Mund zu Spritzen begann, Welle für Welle, bis er still Stand und seufzte. Er schlug seine Wange mit seinem Schwanz noch tief und sagte ihm, er solle alles schlucken und dann seinen eigenen Schwanz lecken.

Der nächste Kerl Online war sehr aufgeregt und legte einfach seinen Schwanz in den Mund und begann schnell zu ficken, in Sekunden, während eine Litanei von fluchen Schreien. Er schlug Sie, als er fertig war und wischte seinen Schwanz auf Ihre Wangen. Der Kerl nach ihm näherte sich Maria beim wichsen und sagte ihm einfach, er solle sich groß öffnen, während er fertig war, und pumpte Ihr sein Sperma in den Mund in kleine jets, die er Ihr sagte, er solle schlucken, wenn er fertig war.

Maria machte alle Jungs auf der Linie in kürzester Zeit, weil Sie alle sehr bereit waren zu gehen, sobald Sie sich Ihnen angeschlossen. Als der Letzte Kerl fertig war, sah Maria Michael an und fragte ihn, ob Sie nach Hause gehen könnte, weil Sie getan hatte, was er gefragt hatte. Die meisten Jungs lachten, und Michael sagte Ihr, dass die Jungs Sie auch ficken wollen, und dass er sehr gut wusste, dass Sie mehr Schwanz in Ihrer Muschi wollte. Er steckte ein paar Finger in Ihre Muschi und zog Sie auf diese Weise, dann mit den Fingern wieder in Ihre Muschi, fing an, eine tit zu saugen, lud seine Freunde ein, auch eine tit zu saugen, wenn Sie es wollten und den fick beginnen zu lassen. Er knallte seine Finger in und aus Ihrer Muschi ein paar mal zu betonen, dann ließ die Jungs es auf Sie haben.

Maria war umgeben von Jungs, die Ihre Brüste saugten und Ihre Muschi mit Ihren Fingern untersuchten. Sie hatte aufgehört zu Klagen und schien resigniert. Alle Finger in Ihrer Muschi ließen Sie ein wenig Stöhnen und Sie schien dem Strom zu Folgen. Sie waren junge Jungs und Sie waren gut und bereit, von vorne anzufangen und sich mit dieser Muschi zu füllen. Der erste Mann in der Reihe trat hinter Maria, legte eine Hand auf Ihren unteren Rücken und richtete sich aus und schob seinen Schwanz schnell in Ihre Muschi. Er trat Sie mit weit gespreizten Beinen und schlug Sie gut, während jemand anderen Ihren Kopf an den Haaren hielt und gleichzeitig Ihren Mund küsste. Die ersten Nahaufnahmen wurden aufgenommen und sofort hochgeladen, um ein paar Jungs, die Sie wussten, daran interessiert, vielleicht diese Muschi zu tun. Marias Mund, der einen Schwanz lutschte, wurde erinnert, ebenso wie Ihre Muschi, die von mehreren großen Händen gespreizt wurde, mit einem Schwanz, der in die Eier gedrückt wurde und jemandes Finger in Ihren Arsch gedrückt wurde. Die Zeit wird zeigen, wie viele andere Leute auftauchen würden, um zu probieren.

Die Jungs waren so bereit zu gehen, dass Sie beschlossen, Maria abwechselnd zu ficken, bis Sie alle endlich zurück. Es dauerte eine lange Zeit, ein paar Stunden nonstop ficken. Einige andere Freunde von Michael hielten am Strand an und steckten Ihre Schwänze in Marias schlampige nasse Muschi und benutzten Sie hart, bis Sie mit Ihr fertig waren, Ihr Sperma in Ihr Loch gepumpt, Ihre Schwänze wurden zumindest für eine Weile satt. Ein Mann, der am Strand ging, kam an und entschied, dass er lieber an der Party teilnehmen würde, anstatt vorbeizugehen, und Maria hatte einen anderen Schwanz, um Ihre Muschi zu ficken. Sie war ein tropft und klaffende Chaos, als sich fünf Stunden näherten und die Jungs begannen, sich mit Marias Pussy zusammenzuschließen. Mehr Fotos wurden aufgenommen und mit größerer Sorgfalt, da Michael hoffte, einige zu verkaufen, aber zumindest auf der ganzen Welt zu verbreiten. Cunt dieses Darlehen sollte geteilt werden.

Sie fesselten wieder Ihre Hände, zogen Sie über Ihren Kopf, dann drückte Sie gegen den riesigen Felsen, den Arsch draußen und bereit, gefickt zu werden. Ein paar Jungs hielten Ihre Arme, während zwei Jungs Ihre Muschi von hinten fickten. Ihre Schwänze rutschten leicht und Sie fickten Sie hart und tief, während Sie stöhnte und Ihre Muschi schob, um Ihre Schwänze besser zu nehmen. Der Klang der Kamera, die klicken, klicken, klicken wird, vermischt sich mit den Klängen des Windes und der Wellen, die Abstürzen, wie alle Schwänze, die Maria immer wieder Abstürzen. Sie plädierte dafür, dass jemand Ihre Titten lutschte und für die nächsten zwei Stunden wurde Maria sehr gut gefickt, mit mindestens zwei Schwänzen in Ihrer Muschi und Ihrem Arsch, schaukelte Ihren Körper, ließ Ihre Brüste schwingen und Ihren süßen Arsch bei jedem Stoß wackeln.

Irgendwann, am späten Nachmittag, nachdem alle Jungs zurückgekommen waren, ließen Sie sich alle für einen sehr komfortablen langfristigen fick nieder. Die Jungs abwechselnd mit einem Mann liegen mit Maria aufgespießt auf seinen Schwanz und Gesicht ihn, während ein anderer Kerl hinter Ihr und legte seinen Schwanz neben den anderen Schwanz. Es war ein wirklich einfacher Weg zu verdoppeln und Sie war jetzt so groß, dass Ihre Muschi leicht zwei Schwänze nahm, die hart ficken. Sie versuchten sogar, ihm einen anderen Schwanz in den Arsch zu stecken und für einen guten Teil des späten nachmittags, am frühen Abend, hatte Maria drei Schwänze in Ihre Muschi und Ihren Arsch und oft einen anderen Schwanz küsste Ihren Mund.

Die Jungs kamen nicht leicht zu diesem Zeitpunkt, also dauerte der fick noch ein paar Stunden. Maria schien es auch zu schätzen, knurrte und stöhnte und wollte immer, dass jemand Ihre Brüste saugt. Diese Arbeit ging in der Regel an den Kerl unter Ihr, derjenige, der mit einem anderen Schwanz hinter Ihr in Ihre Muschi stieß. Einer nach dem anderen tauschten die Jungs die verdammte heiße Muschi. Mehr Freunde kamen auch in der Nähe des Strandes, da die Fotos im Internet gefunden wurden. Auf dem Höhepunkt der Party gab es etwa 30 Jungs, die küssten oder darauf warteten, Maria zu ficken.

Jeder wurde irgendwo zwischen sieben und acht Stunden in dieser Nacht gefickt, und nachdem der Letzte Kerl sein Sperma in Ihre Muschi abgeladen hatte und nachdem ein paar Jungs Ihr Sperma auf Ihr Gesicht geschluckt und gemalt hatten, sagte Michael Maria, dass Sie es richtig gemacht habe und er und ein paar seiner Freunde würden Sie jetzt nach Hause bringen. Maria war ruhig, als Sie Ihre Hände lockerten und Ihr sagten, Sie solle Ihre Jeans anziehen. Ihre Muschi und Ihr Arsch waren mit Sperma gefüllt, und Saft von Sperma und Pussy hatte über Ihre Beine geflossen und war in verschiedenen Stadien der Feuchtigkeit, mit langen Streifen von getrocknetem Sperma. Michael sagte Maria zu bücken und bat ein paar Jungs, Ihren Hintern auseinander zu halten, so dass er einige tolle Bilder von Sperma tropft aus Ihren klaffenden Löchern und entlang Ihrer Beine bekommen konnte. Michael sagte Ihr dann, Sie solle sich schließen und dann schnell jede Ihrer Brüste saugen, bevor Sie Sie in Ihr Oberteil steckte.

Auf dem Weg zum Auto kam ein paar Nachzügler, gute Freunde von Michael, und wollte Maria ficken, bevor Sie Sie nach Hause bringen. Michael sagte Ihnen, dass Sie könnten, aber Sie müssten sich beeilen, weil er Dinge zu tun hatte, nachdem er die Muschi losgeworden war. Einer seiner Freunde stellte sich hinter Maria und entpackte schnell Ihre in Sperma getränkten Jeans und zog Sie auf halbem Weg entlang Ihrer Schenkel, beugte Sie dann und fragte Sie, ob Sie große Schwänze mag, bevor er seinen eigenen Schwanz in Ihre schlampige Muschi steckte.

Der Typ kommentierte, wie schlampig Sie war, während er Sie fickte und sagte, dass Ihre Muschi zu groß wäre, wenn Ihr Schwanz nicht schon so groß wäre. Der andere Kerl, der an der Reihe wartete, hatte seinen Schwanz herausgezogen und wichste wie ein anderer Kerl, der Maria schon mehrmals gefickt hatte. Michael sah Sie alle an und kommentierte, wie aufgeregt alle waren und wie glücklich Sie waren, eine Muschi bereit zu ficken, aber um sich zu beeilen, um zu ficken. Er zog einen von Marias Titten heraus und umarmte Sie mit verschränkten Armen, während die Jungs Sie küssten.

Der Kerl mit seinem Schwanz in Maria pumpte Sie hart und tief, immer wieder ficken und versuchen, nach unten zu kommen. Er fing an, Ihr immer wieder in den Arsch zu schlagen, als er in das Auto kam, bohrte Sie mit seinem Schwanz und sagte ihm, dass er Ihr gutes tun würde, bevor er Ihr sein Sperma ließ. Er war seinem Wort treu und fickte Sie noch ein paar Minuten hart, wobei sein Körper jeden Zentimeter von Marias Muschi nutzte, um Ihr Vergnügen zu erreichen, und schließlich mit einem langen Stöhnen zog, während sein Schwanz eine riesige Ladung Sperma in Ihre Muschi pumpte.

Ein paar Augenblicke nachdem er fertig war, war der andere Kerl, der mit ihm gekommen war, bereit zu kommen und sagte ihm, seinen Schwanz aus der Muschi zu nehmen, damit er Sie ficken konnte, während er kam. Er legte seinen Freund praktisch beiseite und fuhr seinen Schwanz zu Marias Muschi und fickte ihn schnell und hart, während das Sperma seines Freundes von seinem eigenen Schwanz geschoben wurde, der Sie fickte. Während der Typ Sie Raserei fickte, Sie aufspießte und Ihre Muschi mit einem wirklich riesigen Schwanz bestrafte, war ein anderer Typ bereit zu kommen und sagte Maria, Sie solle sich öffnen. Er wichste, während er seinen Kopf in Richtung seines Schwanzes senkte und in seinen Mund kam, als er anfing, seine Ladung Sperma zu Pumpen, laut stöhnte und seinen eigenen Erfolg jubelte. Innerhalb von Sekunden, der Kerl mit seinem Schwanz in Maria begann auch zu kommen, Grunzen und fluchen, während sein Sperma spritzte in Ihr Loch.

Als Sie aus Maria kamen, sagte Michael Ihr, Sie solle sich schließen und Sie gingen den Rest des Weges bis zum Auto. Die Meise, die entfernt worden war, hing über Ihrem Gipfel und wackelte beim gehen. Für die Rückkehr nach Hause, Maria saß zwischen zwei Jungs auf dem Rücksitz. Michael wusste nicht, wie Sie auf die heutigen Ereignisse reagieren würde, und er wollte keine Probleme auf dem Weg nach Hause. Die Jungs saugten Ihre Brüste den ganzen Weg zurück, und Maria stöhnte ein wenig, weil es sich gut anfühlte und Sie nicht anders konnte. Die Jungs wichsen auch während der Fahrt, und als Sie bereit waren zu kommen, senkten Sie Ihren Kopf in Ihre Leistengegend, sagten Ihr, Sie solle sich öffnen und rasten schnell Ihre Schwänze in Ihren Mund, bevor Sie kamen, um Ihren Mund mit heißem Sperma zu überfluten. Als Sie in Ihrer Wohnung ankamen, saugten die beiden Jungs Ihre Brüste ein letztes mal und sagten Ihr, es sei ein Lustiger Nachmittag gewesen.

Michael hatte beobachtet, wie die Jungs Maria auf dem Rücksitz machen und wollte noch einmal nach unten gehen, so stieg er auf den Rücksitz und zog Maria in Ihre Leiste und sagte Ihr zu saugen beginnen. Er klammerte sich an seinen Kopf und bewegte ihn auf seinem harten, Bedürftigen Schwanz auf und ab, während er drinnen und draußen fickte und ihm immer wieder sagte, er solle ihn saugen. Als er bereit war, kam er laut mit einem Knurren, als er Marias Mund den ganzen Weg über seinen Schwanz schob, so dass er tief in die Eier war, bevor er seinen Mund mit einer letzten Ladung Sperma füllte. Es war schließlich der Freund, also hatte er die Letzte chance. Er saugte und kaute Ihre Titten, während Sie seinen sauberen Schwanz leckte, aber Sie hängen ließ, als er fertig war. Er wollte zusehen, wie Sie wackeln, während Sie zu seiner Tür gingen, und Ihnen auch einen letzten Lutscher geben. Wenn jemand da war, war es schade.

Michael brachte Sie zurück zur Tür Ihrer Wohnung und spürte immer noch Ihre Brüste, während Sie gingen. Sie trafen nur einen Mann auf dem Weg, der Marias Brüste betrachtete, und Michael sagte ihm, er solle sich ein Bild machen, wenn er es wollte. Der Kerl konnte nicht anders und packte die riesigen Titten und drückte Sie. Michael sagte ihm, er solle Sie saugen und der Kerl Tat es glücklich, eine minute lang Weg, bevor Michael ihm sagte, dass Maria ihn für $5 saugen würde. Er sagte Maria, den Kerl zu saugen, während er Sie auf die Knie schob und sagte Ihr, den Mund zu öffnen. Der Kerl sah schockiert aus, zog aber seinen Schwanz heraus und streichelte ihn mehrmals. Als Michael Ihr erzählte, dass Maria ihn saugen wollte, sah der Kerl Sie auf die Knie, mit offenem Mund und bereit, ihn anzuschauen, und legte schnell seinen Schwanz in den Mund und fing an, Sie zu ficken.

Sie standen alle unter gedämpftem Licht in der Mitte eines Laufstegs, aber Maria saugte den Kerl sowieso, ohne zu wissen, dass jemand darauf laufen konnte, wie dieser Kerl es getan hatte. Ihr Kopf kippte um, als der Kerl immer wieder gefickt wurde, während er laut stöhnte, bis er endlich sein Sperma entladen konnte, wobei sich sein Schwanz zusammenzog, während Sie Sperma in Marias Mund spritzte. Sie schluckte und fing an, den Schwanz des Mannes sauber zu lecken. Der Kerl steckte seinen Schwanz Weg und sagte danke und sagte, er hoffe, Sie wiederzusehen, dann reichte er seine Hand in seine Tasche und zog einen fünf-Dollar-Schein heraus und gab ihn Michael, der lächelte und steckte ihn in seine eigene Tasche. Der Typ ging, ohne zurück zu schauen.

Michael drückte Marias Brüste, bis Sie an seine Tür kamen und sagte ihm, dass er es verdient habe, etwas zurückzubekommen, da er heute so viel Geld für Sie ausgegeben hatte. Sie lebte allein, also gab es keine Mitbewohner, die nach Ihrem Tag fragten. Maria war ruhig und ziemlich mürrisch und Michael fragte Sie, was Sie für den Rest der Nacht tun würde. Sie sagte, Sie würde Duschen und schlafen gehen, weil Sie am nächsten Tag Arbeit hatte. Michael lächelte sanft, drückte eine Brustwarze um und verdrehte Sie, bis Maria sich ein wenig über ihn beugte. Dann saugte er beide Brüste für eine minute, bevor er sich schließlich zurückzog und beide Brüste hüpfte. Er sagte ihm, dass er einen lustigen Tag hatte und dass er ihn eines Tages anrufen würde, wohl wissend, dass er es nie tun würde. Ihre Muschi war in Ordnung, aber Sie war nicht wirklich Ihr Typ, und so oder so, Ihre Muschi war es nicht Wert, für eine Weile zu ficken, wenn überhaupt. Sie wurde zu sehr benutzt. Schauen Sie einfach, wie Sie in diesem moment aussah, so alt, Jesus, Cums auf Sie face…so vermasselt. Er würde Sie nur ficken, wenn Sie eine Papiertüte auf Ihrem Kopf hätte. Er verspottete sich über sich selbst und machte Ihr dann ein kleines lächeln und eine Welle, als Sie wegging, während Sie ihn ansah und vielleicht hoffte, dass Sie einen Anruf von ihm bald erhalten würde, bevor das nächste Wochenende sowieso.

Hinzufügt von:
Datum: März 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.