Sie liebte es, kleine schmutzige spiele mit mir zu spielen

0 Aufrufe
0%

Kapitel 1 Neugier hält den Geist lebendig.

Wie ich, eine junge Jungfrau wurde von der Frau des Hauses verführt

Ich?ich habe gerade einen neuen Kunden für meine Garten-und Rasenpflege-Firma getroffen, einen netten Kerl namens Nick und seine Frau Jane, Sie sah auch nett aus, als Sie uns einen Kaffee Trank. Die Preise waren vereinbart und ich musste diese Woche beginnen, einen morgen in der Woche, um zu sehen, wie es mir ging.

Der erste morgen kam und ich klopfte an die Hintertür, nur um Sie wissen zu lassen, dass ich dort war. Das Haus war eine alte Scheune, die vor einiger Zeit umgebaut wurde, einstöckig, aber immer noch beeindruckend, ganz allein in der Mitte des Ackerlandes gelegen. Der Garten vor allem auf der Rückseite und nach Süden ausgerichtet wurde ein paar Meter nach der Terrasse, die sich vom Haus zu den Feldern darüber hinaus erhöht.

Jane antwortete an der Tür in Ihrem Morgenmantel nach einer Weile, ich glaube, ich habe Sie aus dem Bett. Ich ging zur Arbeit und gegen zehn Uhr holte Sie zwei cafés auf der Terrasse.

?Ich?hast du dir einen Kaffee gemacht ?

Ich setzte mich mit Ihr zusammen und wir unterhielten uns, es stellte sich heraus, dass Sie und Ihr Mann vor zwei Monaten hierher gezogen waren. Ihr Mann Nick arbeitet in der Stadt während der Woche und hatte dort seine eigene Wohnung.

Wir haben lange geredet, oder ?ich glaube, Sie kannte hier noch jemanden und war schon gelangweilt, auf dem Land zu Leben. Ich ging wieder an die Arbeit und Tat, was ich an diesem morgen zu tun hatte, als ich ging, sagte ich Jane, dass ich nächste Woche zur gleichen Zeit zurückkommen würde, wenn alles in Ordnung wäre.

Die nächste Woche kam, Jane Stand heute morgen an der Hintertür und wartete auf mich in fröhlicher Stimmung und ich machte mich an die Arbeit.

Die cafés gingen um zehn Uhr aus und wir unterhielten uns, ich habe Sie heute ein wenig bemerkt, gut gekleidet, um gleich um das Haus zu sein. Ein Rock, der auf die Knie kam, klammerte sich an Ihren Hintern und Bauch, eine Strickjacke, die tief geschnitten war und zeigte alle Ihre Kurven, enthüllt die Größe Ihrer Brüste und höchstwahrscheinlich ein paar Strumpfhosen.

Als Sie sich bewegte, um Ihre tasse abzuholen, konnte ein Blick auf Ihren weißen BH nur zwischen den Knöpfen gesehen werden. Dann klingelte das Telefon im Haus und Sie ging, um es zu beantworten.

Meinen Kaffee selbst beendend, kehrte ich zur Arbeit zurück. Später hörte ich einen Schrei aus einem der hinteren Fenster des Hauses und Jane winkte mir zu, Sie zu sehen.

?Können Sie mir bitte helfen, es war Nick, er braucht, dass ich heute Abend mit ihm mit seinen neuen Kunden zum Abendessen gehe, aber ich?ich habe den Reißverschluss auf dieses Kleid geklebt, könntest du es für mich schließen?

Wenn ich aus dem Fenster komme, gebe ich ihm einen Schlepper und er hat sich geschlossen

?Oh danke, ich dachte, ich stecke fest, Sag mir, was du denkst?

Sie setzte sich in den Raum und drehte sich mit ausgestreckten Armen um.

?Was denkst du, fühlst du dich ein wenig eng, denke ich?

?Klingt gut? Ich sagte

Sie Stand in einem langen, silbernen, figurbetonten Kleid mit einem Schlitz auf halber Höhe des Oberschenkels, als Sie sich zum Fenster hin umdrehte, trennte Ihr beigefarbenes Bein den Schlitz, der Ihr Knie zeigte.

Am Fenster verdrehte Sie Ihren Kopf, schaute über Ihre Schulter in den Spiegel, dann beugte Sie sich immer und schaute mich an und gab mir einen Einblick in Ihr wunderschönes Dekolleté

?Scheiße, kann ich meine klare Höschen Linie wie alles sehen und ich habe schon mein spezielles Höschen, um meine Beulen und Beulen zu verstecken?

Jane beugt sich immer, fängt an zu mischen, wie ich?habe ich es beiseite?ich weiß wirklich, was Sie hinter dem Fenster Tat, ich kann nur sehen, wie Ihr Oberkörper wackelt,. Stehend schaut Sie wieder in den Spiegel.

?Das Kleid ist nicht korrekt, können Sie mich wieder entpacken?

Wenn Sie den Reißverschluss nach unten ziehen, erscheint die blasse, weiche Haut Ihres Rückens und Ihre BH-Träger. Jane gleitet jeden arm Ihrer Hand und lässt das Kleid auf den Boden fallen.

?Sag mir, welches Kleid du von diesen beiden liebst ?

Jane kam aus dem Fenster und ich sah, dass Sie Ihr Höschen auszog, während Sie sich wackelte. Seine weißen, blassen Wangen flackern und seine gebräunten Strümpfe, dann drehte ich meinen Kopf ab, ohne wie ein voyeur Aussehen zu wollen.

?Welche magst du?

?Sie können sehen Sie wissen?

Als ich meine Augen aufhob, sah ich, wie Jane beide Kleider auf Armlänge hielt, und die fülle Ihres BHs ließ meine Augen Wandern. Wie durch alles zu sehen, das ich in einem meiner Kataloge der Mütter zu Hause Buch gesehen habe, das ich manchmal schaue.

?Es ist in ordnung, Tom ?

?Ja nur ein bisschen warm in der Sonne?

?Habe ich ?ich habe dich in Verlegenheit gebracht, nicht wahr ? Jane fragte

?Nein ? Ich sagte, ich fühlte mein Gesicht brennen

?Welche magst du?

Jetzt, wo ich auf die Kleider schauen muss, merke ich Ihre gebräunten Strümpfe mit einem ausgefallenen Muster um die Oberseite, während ich den Kopf von einem Kleid zum anderen wechsle. Dann sehe ich Ihre Muschi, die erste echte Muschi, die ich gesehen habe, ein großes, gepflegtes Dreieck aus gefärbtem maushaar und Ihren blassen Bauch

?Mag ich die deiner linken Hand ?

Jane ging mit dem Kleid, das ich wählte, zum Fenster, als ich versuchte, meine Augen davon abzuhalten, auf Ihren halbnackten Körper zu schauen

?Habe ich dich behindert, haven ?t I? sagt Jane

?Nein, habe ich ?willst du nicht, dass du denkst, dass ich dich ansah?

?Warum nicht, ich Wette, Sie haben viele Nackte junge Frauen gesehen, schöner als ich auch?

?Nein, nicht wirklich ? Ich sagte

?Und deine Freundin ?hast du Sie nackt gesehen ?

?Ich?hatten Sie noch nie eine Freundin?

Jane hat sich bedeckt, indem Sie Ihr Kleid über das Kleid zog, das ich gewählt habe, und aus dem Augenwinkel spionierte, während Sie Ihre großen Brüste nach vorne zog.

?Kannst du mich bitte zusammenreißen ?

Als ich das Fenster erreichte, zog ich den Reißverschluss von der Unterseite Ihrer Wirbelsäule den ganzen Weg und Schloss den Blick von Ihrem BH. Sie verdrehte sich und drehte sich wieder vor dem Spiegel, beugte sich und es schien, als würde Sie Ihr Höschen wieder anziehen. Jane stolperte über ein Bein, als Sie versuchte, Ihr Höschen auf Ihren Fuß zu ziehen und schließlich Ihr Gleichgewicht aus dem Fenster sicher einzuholen.

?Gefällt Ihnen dieses Kleid?

Gerade als ich hinsah, zog Sie Ihr Höschen an Ihr Bein, um Ihr Kleid hochzuziehen. Meine Augen waren auf seine Beine und seinen Schritt gerichtet. Ihr Höschen blieb stehen, knapp unter Ihrem Oberteil, aber Ihr Kleid stieg immer weiter. Ich spürte eine Schwellung in meiner Hose, die an der Stelle befestigt war, ich konnte meine Augen nicht mehr bewegen, als Ihr Schritt auftauchte. Das blasse, weiche Fleisch an der Spitze seiner Pfoten weicht einem behaarten Busch, der jetzt in der Nähe sichtbar ist. Die Haare gefärbt Maus in einem ordentlichen Dreieck und die Lippen Ihrer Muschi sichtbar durch die Haare, meine erste enge Begegnung mit einer Frau und ich arbeitete für Ihren Mann.

Ich weiß es nicht?ich weiß nicht, wie lange meine Augen auf Ihren Schritt gerichtet waren, aber Jane hat sich auch nie bewegt, Ihr Höschen um Ihre Beine und Ihr Kleid über Ihre Muschi, bis Sie spricht

Kapitel 2 Ein weiterer Schritt zu dem, was Sie wollen.

?Hast du es getan ?hast du eine Frau gesehen ?s vorher, nicht wahr?

?Nein ?

Jane fing an, Ihre Höschen hochzuziehen, Sie waren fleischfarben, groß und dehnbar. Der Fall Ihres Kleides brachte mich zurück zur Vernunft.

?Ich?sorry, dass ich angeschaut habe?

?Das ?okay, Tom, kein Schaden?

Jane passte Ihr Kleid an und schaute in den Spiegel, Stand in der Mitte des Raumes, als Sie sich umdrehte

?Gefällt es dir?

?Sieht es sehr schön aus ?

?Möchten Sie mich bitte wieder entpacken?

Jane ?s mit dem Rücken zum Fenster Stand still, während ich den Reißverschluss nach unten senkte, sah seinen BH-Gurt und dann die Oberseite seines Höschen. Ich spürte, wie mein Schwanz wuchs und gegen die Wand drückte.

?Danke Tom, kann ich es jetzt schaffen ?

Gehen Sie zurück zur Arbeit und Fragen Sie mich, ob ich meinen Job wegen meines Blickes auf den Kunden verloren habe. Ich klopfte an die Tür, als ich fertig war zu bezahlen, aber es gab keine Antwort, klopfte wieder und öffnete die Tür, ich schrie.

Jane kam mit einem Handtuch um Ihre taille und Ihren BH bedeckte Ihre Brüste zu eilen, als Sie sich beugte, um den Scheck zu schreiben, sah ich die Größe Ihrer harten Brustwarzen durch Ihren BH und das mächtige Tal zwischen Ihren Brüsten.

?Sind Sie da, nächste Woche, zur gleichen Zeit ? Jane fragte

?Ja, ich?werde ich da sein? Ich sagte

Die nächste Woche kam, Jane musste immer im Bett sein, da die Vorhänge hinten geschlossen waren und ich anfing zu arbeiten. Einige Zeit später, aus dem Augenwinkel, merke ich, dass sich die Vorhänge öffnen und Jane sich gerade aus dem Fenster kleidet, als die Sonne Sie gegen die Wand anzündete, während Sie Ihren BH fesselte.

Es war kaffeezeit, als ich Jane zum reden sah, Sie war für das Sommerwetter gekleidet. Trägeroberteil, ein Rock auf halbem Weg zwischen Knie und taille und ein hellgrüner BH, da ich die Träger sehen konnte.

Sie fing an, Fragen über mich zu stellen und warum es keine Freundin gab. Ich sagte Ihr, dass ich meiner Mutter helfen sollte, als mein Vater uns vor ein paar Jahren verließ, das Geld war knapp und ich musste gleichzeitig arbeiten und kleben, also gab es keine Zeit für ein Soziales Leben. Entweder war ich in der collage, lernte Gartenarbeit oder ich machte Gärten, um Geld zu verdienen.

?Das ? war gut für Sie, kein Wunder, dass Sie einen so athletischen Körper haben, die ganze Zeit arbeiten?

Jane legte Ihre Hand auf mein Bein

?Welche starken Beine?

Ihr Finger gleitet von meinem Knie bis zur Unterseite meiner Shorts nach oben und unten, mein Schwanz versteckte sich nur auf diesem Bein.

?Gibt es Mädchen, die du liebst?

?Person, die für die zeit ?

Ihr Finger macht jetzt kreisförmige Muster auf meinem Bein hatte meinen Schwanz zitterte zum Leben, so wie Sie nicht nach unten schauen und nicht trinken Ihren Kaffee statt. Ihre Brüste scheinen in Ihrem BH voll zu sein, indem Sie gegen das zerbrechliche Material Ihres riemchenoberteils drücken, das leicht zu unterscheidende Muster auf Ihrem BH.

?Ein so schöner junge wie du würde alle Mädchen zu deinen Füßen fallen lassen?

Jan?Ihre gespreizten Finger packten mein Bein, während Sie sich auf dem Stuhl bewegte und einen tiefen Atemzug hinterließ. Seine Augen schlossen sich, und seine Brust hob sich mit seinem Atem an und hielt immer mein Bein fest.

?Ich würde besser gehen, ich ?musst du dich waschen, um rumzuhängen? Jane er sagte

Jane ging ziemlich in Eile. Ungefähr eine halbe Stunde bevor Sie mit dem waschen zurückkommt. Ich arbeitete an der Kante neben der Terrasse, als Sie den Korb legte. Als Sie sich nach unten beugte, stieg Ihr Rock auf und gab mir einen Blitz von der Rückseite Ihrer Beine fast bis zu Ihrem Hintern.

Jane fing an, die Wäsche an der jenny zu hängen, es schien eine Menge Unterwäsche zu geben, die alle vollständig über die Linie gestreckt war, Spitzen-BHs und Höschen-sets in allen Farben, einige sehr transparent, nicht die Kicker, die ich beim letzten mal gesehen habe, sondern sexy Spitzen-Höschen. Es gab alles, was ich hatte und ein Höschen mit Hosenträgern. Ich kannte Sie, weil meine Mutter Sie trägt, um Ihren Bauch zu behalten, aber Jane?der Bauch ist flach. Meine mutter?die s-Gürtel sind stark und verstärkt ohne die Schultergurte nicht wie Jane?s überhaupt, alle weich und Spitze und sexy.

Jane bewegte sich um die Spinnerin jenny, also Stand Sie mir gegenüber und hockte sich, um die Wäsche in den Korb zu Sortieren, Ihre Beine waren gespreizt und Ihr Rock hob sich von Ihrem Bein. Ich konnte alles sehen, was Sie zu bieten hatte, keine Anzeichen von Höschen, nur eine Nackte fanny, als Sie die Haken an den BHs aussortierte, die an Ihrem Spitzenhöschen befestigt waren.

?Könntest du mir helfen, Boxer auf den Dachboden zu bringen, wenn du fertig bist, ich?werde ich Ihnen auch ein Mittagessen zubereiten? Jane er sagte

Klopfte an die Tür, ich ging hinein und schrie

?Ich?m hier Tom?

Nach Ihrer Stimme fand ich Sie in Ihrem Zimmer

?Ich?m Sortieren von Umzugskartons, nur alte Sachen?

Das Bett war mit Kleidung, aber sehr kurzen Verkleidungen, einem Krankenschwester-Outfit, verschiedenen Mägde-Outfits, einem Schulmädchen mit tartanrock, einer Polizistin usw. bedeckt, und dann gab es sexy Basken, Strumpfgürtel und Strümpfe. Meine Augen kommen fast aus meinem Kopf und mein Schwanz wächst.

?Ich?haben Sie die Leiter bereit für Sie?

Sie brach mit der Trance, in der ich war, und führte mich in den anderen Raum, in dem sich die Leiter befand. Ich Stand und balancierte auf dem oberen Teil davon, um mich in das loft zu heben. Jane hatte meine Hand an meinem Bein, um es zu stabilisieren und wahrscheinlich meine Shorts in Richtung meiner Boner zu sehen.

Als ich die Dinge auf den Dachboden legte, ging ich wieder in Balance auf den oberen Teil der Leiter, Jane mit Ihrer Hand auf meinem Bein hielt mich wieder, bis ich auf einer Stufe war, Ihre Hand rutschte über mein Bein, als ich die Stufen hinunterging, die Innenseite meines Schrittes putzte und meinen Schwanz berührte, und dann sah ich Sie lächeln.

Jane machte das Mittagessen, als ich sah, bemerkte ich, dass Ihr Rock an einem Punkt kürzer aussah, wo Sie nur Ihren Hintern bedeckte, Sie hatte schöne Beine. Dann gab es einen gewaltigen donner, der mich dazu brachte, meine Trance zu brechen.

Kapitel 3 Nass

Scheiße an meiner Wäsche, hilf mir schnell, ihn reinzubringen?

Ich half Jane waschen Sie von Jenny spinner, alle verdoppelt, ich?ich habe noch nie so eine Unterwäsche gesehen oder gefühlt und es war angenehm. Als wir in die Küche kamen, waren wir so nass, dass ich durch Jane sehen konnte?s Top und BH. Sehen Sie Ihre großen aufgerichteten Brustwarzen herauskommen und wie dunkel Ihre Brustwarzen waren.

Jane hatte den Korb auf dem Tisch, indem Sie die nasse Kleidung auf ein luftiges Kleidungsstück legte, jeden vor mir herumfuchtelte, die Hosenträger begradigte und das Höschen flach zusammenklappte, bevor Sie Sie aufhängte,

Ich konnte meinen Schwanz wachsen fühlen, während Jane fertig war, Roch Sie mein nasses Hemd

?Geht ‚ s Los ? Sie sagte

?Wird es in Ordnung sein, bald trocken? Ich sagte

Jane legte Ihre Hände auf die Unterseite des T-Shirts und hob es über meinen Kopf. Ich Stand dort in seiner Küche nur in meinen Shorts

?myyy, bist du Fit?

Legen Sie mein Hemd neben seine Kicker auf der airy

?komm, setz dich, lass uns Essen?

Wir setzten uns an den Tisch, Jane sagte, wie nass Ihr Rock ist, und wir stehen wieder auf, lösen den Knopf und den Reißverschluss und lassen ihn auf den Boden fallen. Sie trägt einige von Ihnen kickers, die ich gerade auf der luftigen Spitze und Rüschen und sehen durch gesehen hatte.

?Mein nasses top auch? Sie erklärt und nimmt ihn von Ihrem Kopf.

Sie setzt sich und beginnt zu Essen Ihr sandwich, ich kann nicht helfen, aber Blick auf Ihren BH, es deckt nur die Außenseite Ihrer Brustwarzen. Zwei große Titten quetschen sich und Ihre dunkleren Nippel kommen heraus.

?wie geht ‚ s dem sandwich ? Jane fragt

?Ja, danke?

Wir aßen unser Mittagessen mit mir nicht in der Lage, Jane aus den Augen zu verlassen?s Brüste

?Könntest du dieses Handtuch nehmen und meinen Rücken für mich trocknen? Sie fragte

Ich Stand über Jane und rieb Ihren nassen Rücken, dann bewegte Sie Ihre BH-Träger über Ihre Arme, so dass ich trocken war, sanft rieb Ihre weiche gebräunte Haut mein Schwanz wuchs und ich hatte kein T-shirt, um das Zelt zu bedecken, das ich in meinen Shorts hatte.

?Habe ich?merkst du, dass ich so nass war ? Sie sagte

Jane ?seine Hände streckten sich um seinen Rücken, indem er seinen BH zerriss und die enden unter seine Arme fallen ließ. Ihr Rücken war nackt, kein Sonnenbrand zu sehen, während ich trocknete, wo Ihr BH war.

?Danke Tom ?

Jane drehte sich in Ihrem Sitz um

?Hast du Brüste vor Tom gesehen?

?Nein, nicht Real, nur Fotos in meiner Mutter?s Katalog?

?Willst du, dass ich dir meine zeige ?

Jane senkte Ihre Arme und ließ Ihren BH von Ihren Titten und dann von Ihren Armen fallen

?Magst du Sie ?

?Ja ?

?Möchten Sie Sie berühren?

?Kann ich??

Hinzufügt von:
Datum: März 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.