Stürmische nacht

0 Aufrufe
0%

Es war ein kalter und regnerischer Tag.

Es gab also wirklich nichts, was wir draußen tun konnten.

Die einzigen, die zu dieser Zeit zu Hause waren, waren meine Schwester Alicia, mein Freund Ryan und ich (Amy).

Wir standen nur da und haben ferngesehen.

Alicia war damals eine sehr reife junge Dame von 13 Jahren.

Amy war damals 16 und ihre Brüste waren genauso groß wie ihre.

Daher war es für Amy sehr schwierig zu verstehen, warum sie damit gesegnet war und warum ich es nicht war.

Amy war oft eifersüchtig auf ihn;

und dann starrte ich sie manchmal an.

Mit einem schön geformten Arsch und sehr üppigen Titten.

Er war kurz davor zu sterben.

Während des Films lag sie auf dem Boden und sah fern, während Ryan und ich auf der Couch saßen.

Das Wetter wurde immer schlechter.

An den Arbeitsplätzen der Eltern ließ man sie aus Sicherheitsgründen nicht gehen.

Sie riefen im Haus an und sagten es uns.

Ryan kam mir auf der Couch näher, wissend, dass er etwas Zeit hatte.

Amy bemerkte dies und anstatt ihn denken zu lassen, dass sie tun könnte, was sie wollte, begann sie sich mit einem spielerischen Lächeln in die andere Richtung zu bewegen, da sie wusste, was er tat.

Nach kurzer Zeit hatte Amy das Ende des Sofas erreicht.

Ich versuche, nicht zu lachen, um zu enthüllen, was mit Alicia passiert ist.

Ryan und ich dachten beide, wir wüssten, dass er es wusste, weil wir sahen, wie er den Kopf schüttelte.

achtete aber nicht auf ihn.

Während all dem kam Ryan schließlich zu mir und legte seine Hand auf mein Bein direkt unter meinem Rock.

Amy trug ein weißes Shirt und jetzt trägt sie einen kurzen Rock mit BH und Tanga.

Plötzlich fing Alicia an, ihre Hand nach oben zu wischen, als sie kam und fragte, ob wir etwas trinken wollten.

Wir sagten beide nein und sie verließ den Raum.

Nicht wissend, wie weit es noch gehen wird.

Ryan warf mir einen verwirrten Blick zu, verletzend, wenn ich wollte, dass er fortfuhr.

Amy nickte leicht und lehnte sich an mich, sagte ihr, dass sie es jetzt nicht sei.

Es waren noch etwa 5 Minuten.

Bevor Alicia zurückkommt.

Als er zurückkam, war etwas an ihm anders.

Ich konnte es nicht genau lokalisieren, aber es war etwas ganz anderes daran.

Aber sie lehnte sich zurück und enthüllte ihre schönen Beine.

Alicia trug kurze Shorts und ein T-Shirt.

Ich fand Ryan, der auf seinen Arsch starrte und ihn spielerisch schlug.

Er küsste mich leidenschaftlich, während er mir tief in die Augen sah.

Dann gingen plötzlich die Lichter vom Sturm aus.

man konnte die Dinge nur fünf Meter vor sich sehen.

schnell platzte Alicia aus ihren Brüsten.

Ich konnte es nicht ertragen, also ging ich auf sie zu.

wo sie erstaunlich sind.

Mein Blick erhaschte einen flüchtigen Blick auf die Aktion mit Ryan.

Und gefiel ihm, was er sah?

„Gute Nacht, ich gehe ins Bett“, rief Alicia und schlang ihre Arme um ihre Brust.

Weder Ryan noch ich konnten ein Wort sagen.

Aber als ich nach unten schaute und sah, wie hart es war, machte es mich verrückt.

Also beugte ich mich über ihn und begann ihn zu küssen.

und ich fing an, ihn zu kämmen, während meine Brüste langsam über seinen Schwanz glitten.

Ich konnte fühlen, wie es schwieriger wurde.

Unterdessen begannen Ryan und ich uns zu küssen und kamen uns langsam näher.

Zuerst war es mein Hemd.

dann war es sein Hemd.

Dann zog ich seine Shorts aus und enthüllte, dass sein Schwanz gerade herausragte.

es war wunderschön.

Natürlich hatte keiner von uns zuvor Sex, also war alles, was wir sahen, wunderschön.

Bald wollte ich hart mit ihm spielen, um es interessanter zu machen, also ging ich runter und holte seinen Schwanz.

Dann stand ich auf und ging die Treppe hinauf.

Dies war Ryans erster Besuch im Haus, er wusste nichts davon.

Er wusste, dass ich nackt gehen würde, als wir aufstanden, um mir nachzulaufen, also zog er sein Hemd aus und rannte mir einfach nackt nach

Amy rannte in mein Zimmer und schloss die Tür.

Ich hatte so einen guten Start, dass er nicht sah, welche Tür ich mehr oder weniger kannte.

Also trat er durch die erste Tür ein, die er sah.

Als er einstieg, sah er jemanden im Bett stöhnen und sich viel bewegen.

ihm nahe kommen.

Die Zimmer waren dunkel und es war nicht sehr einfach, dort etwas zu sehen.

wenn sie nach ihrer Brust greift.

alles, was sie hören konnte, war Stöhnen und ohh Baby.

bis jetzt war er so geil, dass er auf nichts geachtet hat.

Dann ging er nach unten und fing an, sie zu fingern.

es war sehr nass.

Es ist sehr einfach, mit einem Finger zu beginnen.

Dann fügte er mit jeder Bewegung, die er machte, seinem Stöhnen ein neues hinzu.

Sein Stöhnen wurde lauter.

Dann begann er leicht zu lecken.

langsam und allmählich seine Zunge bewegen.

Bald schrie sie vor Entzücken, als Amy schreiend angerannt kam: „WAS IST PASSIERT!“

Während Amy die Decke den Rest des Weges zuzog, schnappte sich Alicia die Decke über der Decke, um den Rest ihres Orgasmus zu überstehen, und Ryan war auf den Knien und tat weh, was er jetzt tun sollte……..

……

FORTGESETZT WERDEN

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.